seventy years logo
Thomann feiert Jubiläum! Danke für eure Treue! Entdeckt jetzt unsere Jubiläumsangebote. Zu den Deals

Korg microKEY Air 37

22

37-Tasten MIDI Keyboard

  • mit Bluetooth für kabellosen Betrieb an iPad, iPhone, Mac oder PC
  • kompakte Natural Touch-Minitastatur
  • Pitch Bend-Rad
  • Modulationsrad
  • Octave Shift-Taster
  • Dämpferpedal Anschluss
  • Stromversorgung via 2x AA-Batterie oder USB
  • Maße (B x T x H): 565 x 139 x 54 mm
  • Gewicht: 1 kg
  • inkl. KORG Software Bundle Code sowie USB-Kabel

Systemvoraussetzungen Wireless:

  • Mac mit Unterstützung von Bluetooth 4.0 oder höher und OS X10.10 Yosemite oder höher oder iPad/iPhone mit Unterstützung von Bluetooth 4.0 oder höher und iOS8 oder höher
  • PC mit Windows 8.1 oder höher (32-bit/64-bit) und Bluetooth 4.0 sowie BLE-MIDI-Treiber

Systemvoraussetzungen USB:

  • Microsoft Windows 7 SP1 oder höher (32-Bit/64-Bit)
  • Mac OS: Mac OS 10.8 Mountain Lion oder höher, iOS8 oder höher
Erhältlich seit Februar 2016
Artikelnummer 374926
Verkaufseinheit 1 Stück
Aftertouch Nein
Splitzonen 0
Layerfunktion Nein
Pitch Bend / Modulation Ja
Drehregler 0
Fader 0
Pads 0
Display Nein
MIDI Schnittstelle Keine
Anschluss für Sustainpedal Ja
USB Anschluss Ja
Netzbetrieb Nein
Batteriebetrieb Ja
Bus-Powered Ja
Maße 565 x 139 x 54 mm
Gewicht in kg 1,0 kg
Besonderheiten Bluetooth für kabellosen Betrieb
Mehr anzeigen
139 €
185 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 23.07. und Mittwoch, 24.07.
1

22 Kundenbewertungen

4.4 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Bedienung

Features

Verarbeitung

11 Rezensionen

DG
Nettes Spielzeug
Doc Gazi 16.10.2017
Der Korg microKey in Verbindung mit der dazugehörenden App fürs iPad ist eine prima Möglichkeit, sein Keyboard überall mitzunehmen und - dank der genialen Bluetooth-Verbindung ohne Kabelsalat - Musik zu machen. Mir einem kleinen Verstärker kann man sich zu Strassenmusikern dazuhocken, bei der Stubenmusik mit fetten Hammondsounds oder zarten Streichersätzen auftrumpfen oder auch mit Kopfhörer auf Zugreisen und im Hotelzimmer Session machen. Die Mini-Tasten lassen sich schön spielen, der Blue Tooth arbeitet ohne jede Verzögerung, das Keyboard selbst ist federleicht. Macht großen Spaß!
Bedienung
Features
Verarbeitung
1
1
Bewertung melden

Bewertung melden

L
Kabellose Freiheit mit iPad
LoTone 26.03.2019
Ausgepackt, iPad an, App gezogen, gekoppelt, fertich!
Funktioniert wunderbar, virtuelle Synthesizer u.ä. lassen sich damit problemlos ansteuern, Latenz ist harmlos, ... nice :-)
Die Tastatur selbst ist grundsolide.
Das Spielgefühl ist zwar Keyboard-mäßig weich, aber definiert.
Selbst mit meinen etwas dicken Fingern komme ich gut klar.
Funktioniert gut und macht Spaß, über Funk auf dem iPad Synthies zu spielen.
Der Preis ist denke ich okay.
Bedienung
Features
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

CH
Toll, vor allem bluetooth!
Christoph Hoffmann 07.08.2023
Ich bin bin beim Musik machen gerne möglichst mobil und mache viel am iPad oder iPhone. Endlich eine Lösung ohne Kabelsalat und endloses stecken und einrichten. Unter Cubasis funktioniert das Keyboard über bluetooth als plug (oder besser gesagt bluetooth :-)) and play. Gigantisch!! Bluetooth an, in Cubasis verbinden: 5 Sek. Super, um kurz mal eine Idee einzuspielen.
Natürlich darf man keine Klaviertastatur erwarten, die Tasten sind enger, aber zum Einspielen von Akkorden, Melodien und Rhythmen langt es allemal. Latenz vernachlässigbar. Ich bin völlig begeistert und will sofort meine anderen beiden Midi Keyboards verkaufen, jedoch schreibe ich manchmal auch Noten in Sibelius mit dem Laptop. Daher dachte ich mir, ok, kurz das mal ausprobieren, sollte ja kein Problem sein... DOCH, DAS IST ES!!
Unter Windows völlig anderes Bild: Kein plug and play. Ich lade mir also den Korg Treiber herunter und denke damit ist die Sache gegessen. NEIN! Ich tüftle weitere 2,5 Std. herum und bringe das Teil einfach nicht zum Laufen. Auf YouTube finde ich schließlich Hilfe. Der Korg Treiber muss in den ersten zehn USB Plätzen sein, sonst funktioniert er nicht. Meiner war auf Platz 35 (Vorsicht nicht die Anzahl der USB Ports), also lösche ich alle vorherigen Plätze, die ich nicht mehr benötige im Korg "uninstall tool", und nun funktioniert es. Aber bitte, Korg: WARUM SO KOMPLIZIERT!!
Daher einen Stern Abzug, ansonten richtig cooles Teil. :-)
Bedienung
Features
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Endlich Freiheit
Anonym 06.03.2016
Die neue Bluetooth-Verbindung arbeitet (fast) latenzfrei. Die umständliche Verdrahtung mit USB-Hub und Camera-Connection-Kid beim IPad ist endlich gegessen. APP aufrufen, MidiScan durchführen und koppeln - los gehts. So soll es sein!
Danke Korg!
Sonstige Funktionen wie gehabt und dazu der bisher fehlende Eingang für das Damper-Pedal. Perfekt!
Bedienung
Features
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube