JHS Pedals The Bonsai

36

Effektpedal

  • Overdrive
  • 9 Tube Screamer Overdrive Modi
  • 5 klassische TS Schaltkreise und 2 populäre Mods
  • analoge Arbeitsweise
  • True Bypass
  • Regler für Volume, Sustain und Tone
  • 9-Wege Drehregler zum Wählen zwischen Tube Screamer Modi Modi (OD-1 / TS-808 / TS-9 / MSL (Power or L Serie) / TS-10 /Exar OD-1 / TS-7 / Keeley Mod Plus / JHS Strong Mod)
  • Bypass Fußschalter
  • Status LED
  • Metallgehäuse
  • 6,3 mm Monoklinken Ein-/Ausgang
  • Stromversorgung über 9 V DC Netzteil (2,1 mm x 5,5 mm Hohlstecker, Polarität (-) innen (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • Stromaufnahme weniger als 100 mA
  • Abmessungen (L x B x H): 121 x 56 x 41 mm
  • Gewicht: 260 g
  • made in USA

Hinweis: Batteriebetrieb wird nicht unterstützt.

Hinweis Registrieren Sie Ihr Produkt auf www.w-distribution.de/Warranty und verlängern Sie die Garantie auf 4 Jahre.
Erhältlich seit Juni 2018
Artikelnummer 433585
Verkaufseinheit 1 Stück
Overdrive Ja
Distortion Nein
Fuzz Nein
Metal Nein

Effekt live ausprobieren

Testen Sie jetzt das echte Effektgerät mit unserer exklusiven Technologie.

Stompenberg starten
299 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 11.08. und Freitag, 12.08.
1

36 Kundenbewertungen

22 Rezensionen

S
Der Sound ist nicht so variabel wie erhofft
SidK 18.07.2018
Vorweg:
Alles ist hier rein subjektiv und meine persönliche Erfahrung nach drei Testtagen an zwei Amps (Fender Bassbreaker 15, Orange Rocker 15, alles mit Cordial-Klinkeln-Kabeln) mit zwei Gitarren (Fender Deluxe Strat SBT sowie Ibanez Prestige S5570Q-RBB).
Andere mögen dies für sich selbst anders betrachten.

Die Idee, viele "Tube-Screamer"-Modifikationen in einem Pedal zu haben, hat mir so sehr gefallen, dass ich es ausprobieren musste.
Leider sind die durchgeführten "Variationen" sich aber so ähnlich, dass die meisten nur in gehauchten Nuancen zu unterscheiden sind (bei Low-, Mid- und Highgain).
Unterscheidbar sind OD-1, XR, Keelay und die JHS Strong Mod, wenn auch letzteres hauptsächlich durch den "geboosteten" Sound.
Der Rest ist in einem Blindtest von mir an dem von mir gekauften Pedal kaum bis gar nicht zu unterscheiden gewesen.
Man kann dem zu Gute halten, dass man sich bewußt sein muss, dass alle Mods eh immer nur das selbe im Overdrive-Bereich versuchen zu erreichen. Nur dann macht es keinen Sinn so viele Mods einzubauen. Lieber weniger und dafür besser hätte mir hier gefallen.

Sehr problematisch ist auch das deutliche Eigenrauschen, was mit abnehmenden Gain naturgemäß weniger wird.
Ich habe jedoch noch kein Overdrive Pedal jemals genutzt, welches so viel rauscht.
Das trübt die ansonsten wirklich gute Verarbeitung entsprechend ein.

Der Sound des Pedals an sich, ist nicht schlecht.
Jedoch erhält man für 259 EUR auch durchaus viele Pedals, die einen besseren Sound liefern.

Mein persönliches Fazit:
Ich bin noch am überlegen, ob ich das Pedal zurückgehen lasse.
Der Sound an sich ist nicht schlecht, jedoch hatte ich mir mehr erhofft und wurde insbesondere im Punkt Vielfältigkeit enttäuscht.
Daher geht meine Überlegung stark in die Richtung mir lieber ein Pedal mit einem Sound zu holen, der mich richtig überzeugt.
Bei einem Preis von 80 bis 120 EUR könnte man das Pedal empfehlen.
Für 259 EUR fällt es mir sehr schwer daran festzuhalten.
So hat JHS ein schöne Idee aus meiner Sicht nicht gut genug umgesetzt.
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
6
0
Bewertung melden

Bewertung melden

m
Overdrive 9 in 1
mahjoe 08.03.2022
9 Tube Screamer Overdrive Modi! Perfekt wenn man sich nicht bei der Auswahl von Overdrive Pedals entscheiden kann. Von allem etwas dabei!
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

DS
TS808, OD-1, TS-7, TS-9 und andere...
Der Seitzmichel 17.07.2018
Wer alle Tubescreamer und alle zugehörigen Mods in einem Pedal braucht, findet im Bonsai das was er will.
Einige Pedale und Mods die hier drin stecken sind auch gar nicht mehr so einfach auf dem Markt zu finden. Daher bietet der Bonsai von JHS eine super Gelegenheit um diese Sounds aufs Board zu bekommen.

Mich persönlich haben die einzelnen Unterschiede der verschiedenen Einstellungen nicht all zu sehr abgeholt. Sie fallen in einigen Fällen sehr gering aus. Einige passen die Kompression, das LowEnd und den Grad der Verzerrung an.

Ich stehe da mehr auf die "OneTrickPonys" die EINE SACHE machen und dafür sehr gut. Es ist relativ unwahrscheinlich, dass ich in einem Set auf der Bühne noch kurz in den Niederungen meines Pedalboards einen Knopf drehe um einen anderen (relativ ähnlichen) Sound zu bekommen.

Wer allerdings im Studio Soundvariationen sucht die eine relativ ähnliche Richtung (TS) haben, der kann hier beherzt zugreifen und sich auf die wohl bekannte JHS Qualität verlassen.
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

MD
High Gain ne Nummer brutaler!
Mister Dee 07.09.2021
Wer den Bonsai vor nen Marshall JCM 800 o.ä. klemmt und den Sound Nr. 2 Keeley Zerre auswählt, erhält einen Punch beim Riffing der süchtig macht.
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube