JHS Pedals Angry Charlie V3

Effektpedal für E-Gitarre

  • Verzerrer
  • Klinkenein- und -ausgang
  • Regler: Volume, Drive, Bass, Middle, Treble
  • True Bypass
  • Stromversorgung über 9 V DC-Netzteil (nicht im Lieferumfang enthalten, erhältlich unter Art. 409939)
  • made in USA

Hinweis: kein Batteriebetrieb möglich

Hinweis: Registrieren Sie Ihr Produkt auf www.w-distribution.de/Warranty und verlängern Sie die Garantie auf 4 Jahre.

No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Blues Off On
  • Metal Off On
  • Rock 2 Off On
  • Stoner Off On

Weitere Infos

Overdrive Ja
Distortion Ja
Fuzz Nein
Metal Ja
24 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Geniales Overdrive/Distortion Pedal
Marc aus E., 10.08.2018
Mit dem JHS Angry Charlie V3 sind nun die Verzerrer vollständig. Bisher hatte ich zum Vergleich ein Vemuram Jan Ray, Analogman/Ibanez TS808, Klon KTR und OKKO Diablo GH. Zunächst muss man sagen, dass der Angry Charlie den höchsten Zerrgrad aller Pedale hat. Es wird vielfach als Distortionpedal angepriesen, was vom Grundcharakter schon stimmt. Trotzdem klingt es eigentlich am ehesten nach einem weit aufgedrehten Marshall. Je nach Zerrgrad kann das schonmal von Overdrive bis leicht fuzzy klingendem Distortionsound gehen. Für gering verzerrte Overdrivesounds ist der Vemuram JanRay nochmal etwas schöner da er sich sehr natürlich und subtil eingliedert. Ähnlich gilt es für den Klon KTR, welcher jedoch nochmals etwas geringere Zerrgrade liefert und sogar als Booster ideal agiert. Dafür ist der Angry Charlie eher ungeeignet. Genau wie der OKKO Diablo GH und der TS 808 sind sie für leicht angezerrte Sounds geeignet, vor allem an cleanen Amps. Bei heftigerer Verzerrung (à la Jimmy Page, Jimi Hendrix und anderen Anhängern weit aufgedrehter Marshalls) ist der Angry Charlie der ganz eindeutige Sieger. Dies sogar unabhängig vom Verstärker. Auch an einem sehr cleanen Fender Super Reverb. Dennoch mag er britische Amps mit leichter Zerre und EL34er/ EL84er oder KT88er Röhren lieber als amerikanische Clean-Amps. Ist aber auch logisch, da er grundsätzlich immer nach Marshall klingt und klingen soll. Ebenso gefiel es mir mit Humbuckern einer Les Paul deutlich besser als mit Stratocaster und Telecaster.
Der Zerrgrad reicht bis in den unteren Highgain Bereich. Er klingt stets sehr natürlich, nicht komprimiert (wie bspw. Tubescreamer oder Boss Pedale) und vor allem nicht nach Pedal sondern nach Amp. Der Dreiband-EQ ist ideal um den Sound an die Gitarre und den Amp anzupassen. Sehr hochwertig und macht Freude. Absolute Kaufempfehlung. Der Preis ist der eines Boutique Pedals. Diese Erwartungen erfüllt der Angry Charlie jedoch zweifellos.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
JHS Angry Charlie V3 - Marshall in a Box
Mathias1539, 23.10.2016
Der Angry Charlie ist ein Verzerrer, der laut Hersteller den Sound eines 800er Marshalls bietet. Wie nah er an das Original heran kommt kann ich nicht beurteilen. Der Sound des Angry Charlie ist aber hervorragend!

Ich nutze den Verzerrer vor cleanen Vollröhren-Amps (seit dem Angry Charlie nutze ich die verzerrten Kanäle nicht mehr). Ein H&K Statesman EL34 und ein Fender BB15. Er funktioniert aber auch sehr gut bei leicht angezerrten Sounds.

Die Dynamik des Angry Charlie ist hervorragend. Er reagiert sehr empfindlich (im positiven Sinne) auf Volume-Knob und Pick-Attack.

Ebenso bietet er genug Headroom, sodass man ihn besonders gut mit anderen Boostern oder Zerrern "anblasen" kann.

Definitiv der beste Verzerrer den ich bisher hatte... es waren viele ;-)

Als "Case-Candy" bekommt man in der Box noch ein Gravity-Pick einen Button und Sticker. Der Preis hat mich zunächst abgeschreckt, die Investition lohnt sich aber definitiv!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Vielseitiger Verzerrer
sch8, 09.04.2020
Die 3 EQ Regler sind bei high gain Pedalen wahnsinnig nützlich. Das Teil klingt wie ein geboosteter Marshall 800. Bei niedrigen gain Einstellungen als Overdrive für Rock/Hard-Rock und wenn man den Regler aufdreht bekommt man eine fette Metal Verzerrung.

Jammern auf hohen Niveau: ich hätte mir gewünscht, dass die EQ Sektion ein bisschen mehr Bandbreite hat, aber ich bekomme auch so sehr zufriedenstellende Sounds mit dem Pedal.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
All you need
17.01.2017
War auf der Suche nach einem rockigen/schmutzigeren Distorsion mit idealen aber einfachen Einstellmöglichkeiten! Here you go ! Mein Röhrenamp (Victory V30) ist von Natur aus bei leisen Tönen zuhause etwas Dumpf. Aber über den Cleankanal und dem Angry Charly sehr cool!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
233 €

Alle Preise inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung bis voraussichtlich Mi, 12. August

Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Verzerrer
Verzerrer
Sie sind die heimlichen (manchmal auch unheimlichen) Superstars im Effekt­ge­rä­ted­schungel der sai­ten­quä­lenden Zunft: die Verzerrer!
 
 
 
 
 
Video
JHS Pedals Angry Charlie V3
2:47
Thomann TV
JHS Pedals Angry Charlie V3
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(4)
Kürzlich besucht
Behringer 140 Dual Envelope/LFO

Behringer 140 Dual Envelope/LFO; Eurorack Modul; zwei unabhängige analoge ADSR-Hüllkurven; für jede Hüllkurve: manueller Trigger-Taster, Gate-Eingang, Fader für Attack, Decay, Sustain und Release, 2 Signalausgänge und invertierter Ausgang; analoger LFO mit 5 Wellenformen; Fader für Frequenz und Delayzeit; drei Frequenzbereiche...

Kürzlich besucht
Novation Launchkey 49 MK3

Novation Launchkey 49 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 49 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

Kürzlich besucht
Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA

Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA DMX, 60 W LED, 50 cm; Dekorationselement für Bühnen, Clubs und Events; stabile Metall-Konstruktion; beleuchteter Reflektor mit einzigartigem Look; Technische Daten: Lichtquelle: 60 Watt RGBA 4in1 LED; Ansteuerung: DMX (4/6/8 Kanäle), Master / Slave,...

(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS

Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS, Headless E-Gitarre; Korpus: Erle; Hals: Ahorn; Griffbrett: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Black Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648 mm...

(1)
Kürzlich besucht
Electro Harmonix Oceans 12 Reverb

Electro Harmonix Oceans 12 Reverb; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Basiert auf dem Oceans 11 mit noch mehr Reverbs und Funktionalität; zwei simultane, unabhängige Stereo-Hall Prozessoren; 24 Presets und erweiterte I/Os, die Stereo-In/Out oder Mono-Send/Return mit Pre- und Post-Hall-Optionen ermöglichen;...

Kürzlich besucht
Blue Spark Blackout SL

Blue Spark Blackout SL; Großmembran Kondensatormikrofon; Richtcharakteristik: Niere; Frequenzgang: 20 - 20000 Hz; Empfindlichkeit: 34,9 mV / Pa bei 1 kHz (1 pa = 94 dB SPL); Ausgangsimpedanz: 50 Ohm; Maximum SPL: 136 dB SPL (1k, THD 0,5%); S /...

Kürzlich besucht
TC-Helicon Go Twin

TC-Helicon Go Twin; 2-Kanal Audio/MIDI Interface für mobile Devices; integrierte Mikrofonvorverstärker; +48V Phantomspeisung; Anschlüsse: 2x Mikrofon-/Line-/Instrument Eingang Combo XLR/Klinke 6.3 mm, 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch, Stereo Kopfhörerausgang, 2x 2.5 mm MIDI Ein- und Ausgang (inkl. Adapterkabel 5-Pin DIN),...

Kürzlich besucht
Hohner Performer Melodica 37 Black

Hohner Performer 37 Melodica, für Anfänger und Fortgeschrittene, egal ob für Jazz, Pop, Rock oder Reggea, die Performer 37 ist das richtige Instrument für alle vier Stilrichtungen, satter und Akkordeon-artiger Sound, alleine für sich und in Kombination mit anderen Instrumenten...

Kürzlich besucht
Midas Compressor Limiter 522 V2

Midas Compressor Limiter 522 V2; 500er Serie Compressor / Limiter Modul; Regler für Treshold, Ratio, Attack, Release, Gain sowie Dynamic Presence; Auto Funktion für Attack und Release; HP Sidechain Filter (200 Hz); LED Meter für Gain Reduction und Ausgangslautstärke; Designed...

(3)
Kürzlich besucht
Behringer 150 Ring Mod/Noise/S&H/LFO

Behringer 150 Ring Mod/Noise/S&H/LFO; Eurorack Modul; analoger Ringmodulator; Rauschgenerator mit zwei Ausgängen für weißes Rauschen und pinkes Rauschen; Sample & Hold Einheit mit Clock Out, External Clock In und Fader für Clock Rate und Lag Time; analoger LFO mit 5...

Kürzlich besucht
Novation Launchkey 37 MK3

Novation Launchkey 37 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 37 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK

Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK, Headless E-Gitarre; Korpus: Mahagoni; Decke: geflammtes Ahornfurnier; Hals: Ahorn; Ebenholz Griffbrett; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Perloid Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65");...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.