Thomann Irish Bouzouki M1089-P

Irish Bouzouki

  • mit eingebautem Tonabnehmer und aktiver Elektronik
  • massive Fichtendecke
  • flacher massiver Ahornboden
  • Ahornzargen
  • Ahornhals
  • Akaziengriffbrett
  • Breite Obersattel: ca. 3,4 cm
  • Spielmensur: ca. 66,5 cm
  • untere Breite: ca. 31,3 cm
  • Korpuslänge: ca. 39 cm
  • Gesamtlänge: ca. 95 cm
  • Höhe inkl. Steg: ca. 8,5 cm
  • Zargenhöhe: ca. 7,5 cm
  • Stimmung: GG - dd - aa - e'e'
  • Besaitung: Daddario J81
  • hergestellt in Europa
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Irish Folk
  • Irish Folk Amp
  • Irish Folk Pickup
  • Traditional
  • Traditional Amp
  • Traditional Pickup

Weitere Infos

Stimmung Gg - dd' - aa - e'e'
Mensur 665 mm
inkl. Tasche Nein
inkl. Tonabnehmer Ja
Griffbrett Akazie

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Thomann Irish Bouzouki M1089-P
55% kauften genau dieses Produkt
Thomann Irish Bouzouki M1089-P
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
215 € In den Warenkorb
Thomann Irish Concert Bouzouki PU
18% kauften Thomann Irish Concert Bouzouki PU 319 €
Thomann Irish Bouzouki M1089
12% kauften Thomann Irish Bouzouki M1089 179 €
Thomann Irish Concert Bouzouki
6% kauften Thomann Irish Concert Bouzouki 259 €
Thomann Irish Bouzouki M1089-P BK
3% kauften Thomann Irish Bouzouki M1089-P BK 199 €
Unsere beliebtesten Irische Bouzouki
162 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.4 /5
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Eine "Irish Bouzouki" halt...
03.02.2016
Nach langem Überlegen hatte ich mir dann diese "Thomann" Bouzouki mit Tonabnehmersystem bestellt, da ich für unsere Band eine klangliche Erweiterung, was Saiteninstrumente betrifft, haben wollte.
Bei "zu" günstigen Instrumenten bin ich meist eher skeptisch, hier muss ich allerdings sagen, war Skepsis unangebracht.
Ich verwende die M1089 sowohl draussen als "Outdoor Instrument", für Studioaufnahmen, und auch live, als Bühneninstrument.

Nach dem auspacken und inspizieren, gab es auf den ersten Eindruck keine optischen Mängel. Der Lack war sauber aufgrtragen (keine Nasen, Risse usw); die Bundstäbchen ordentlich eingesetzt und ohne Scharten oder Kanten; der Hals war nicht verzogen, und die Mechaniken liessen sich sauber und weich bewegen.
Nach dem ersten Stimmen, konnte der Klang ohne Verstärkung sich auch gut durchsetzen. Der Gesamtsound ist warm, sauber, klar.
Der Bass hat verhätlnismässig viel Druck, die hohen Töne klingen dabei dennoch ordentlich.
Auch in höheren Bundlagen gegriffen, war im Ton kaum grosse Abweichung (mit dem Stimmgerät nachgeprüft).
Die aufgezogenen Saiten (ab Werk) waren bei mir soweit ganz gut, habe später aber dennoch Pyramids aufgezogen; hierbei kommt natürlich noch mehr Substanz raus.

Am Verstärker angeschlossen, kam nochmal eine ganz andere Stärke zum Vorschein (obwohl gewiss nicht das qualitativ hochwertigste Piezo System eingebaut wurde).
Der Sound war "fest", hatte ordentlich Druck, sowohl beim "Akkordspiel" als auch beim picking, oder Fingerstyle. Die Höhen und Mitten klangen auch nach Höhen und Mitten!
Mit einem leichten Chorus oder Reverb drauf, bekommen die Obertöne nochmal eine tragendere Note, und "schweben" förmlich (vorausgesetzt man hat ein wenig Erfahrung am Mixer ;-) )

Zusammengefasst:
Für 189,- ¤ (bezahlte ich) bekommt man ein brauchbares, klingendes!!, gut verarbeitetes Instrument, was sowohl Einsteiger als auch für Fortgeschrittene Spieler geeignet ist.
Ich habe auch auf anderen Cistern und Irish Bouzoukis gespielt, in Preisklassen über den 1000er ¤ Bereich...
Und man muss wirklich schon extremster "Klang-Frequenz-Amplitüden" Fetischist sein, um so immense Unterschiede heraushören zu wollen/können.
Ich behaupte jetzt mal, diese Thomann Bouzouki hier kann, wenn neu besaitet, durchaus auch mit Instrumenten von Instrumentenbauern mithalten (rein auf den Klang bezogen).

Für mich, das grösste Manko war die mitgelieferte Tasche. Um die Bouzouki vor Staub oder ähnlichem zu schützen geht diese grad so. Mehr aber auch nicht.

Übrigens hat sich ein Bandmitglied NACH meinem Kauf ebenfalls eine hierige Bouzouki zugelegt, diese allerdings in schwarz und ohne TA System.
Beim Zusammenspiel passt alles. Es harmoniert, und auch die Quinten bzw Quarten klingen miteinander, selbst wenn man mal "disharmonische" Kompositionen ausprobiert.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Überraschend gut!
WOLF-Ram, 30.01.2010
Nach "unendlich langer" Lieferzeit (von mir so empfunden) konnte ich heute die M1089-P endlich auspacken. Die allererste Überraschung war die Optik. Ich halte ein optisch wirklich schönes Instrument in der Hand.

Die werkseitig aufgezogenen Saiten scheuern etwas am Kopf-Innenbalken. Das sind aber Dinge die beim nächsten Saitentausch ohne Probleme behoben werden können. Wer gewohnt ist auf der Halsoberseite mit Bundmarkierungen zu spielen wird sich hier umgewöhnen müssen (oder sein Instrument mittels EDING-Stift versauen). Diese Markierungen fehlen. Dem wahren Saiten-Helden sollte dies aber kein Problem darstellen. Die Verarbeitung des Instruments ist solide.

Nach diesen ersten durchaus positiven Überraschungen kam die hauptsächlich nächste ..... der SOUND: Man kann sich hier sicherlich stundenlang (DIN-A4-seitenlang) über dieses Thema auslassen. Ich möchte es so kurz wie möglich beschreiben. Ich hatte einen durchsetzungsstarken und leicht höhenreichen Gesamtsound erwartet, der sich in unserer Combo-Besetzung (2xGitarre, Geige, Kontrabass, Bouzouki) auch solistisch und auch unverstärkt durchsetzen kann.

Ich bin nicht enttäuscht worden und habe genau das gekriegt was es für mich sein sollte. Diese Bouzouki ist ihr Geld wirklich wert.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Erstaunlich viel Leistung für diesen Preis
Detlef A., 03.11.2009
Auf der Suche nach einer kostengünstigen Irish Bouzouki bin ich hier bei Thomann fündig geworden. Nachdem ich nun musikalisch neue Wege gehen möchte (Richtung keltische, bretonische und z.T. mittelalterliche Weisen), suchte ich ein Einsteigerinstrument, das trotz günstigen Preises einem das Spielen nicht verdirbt.
Die Lieferung war schnell da, und der erste Eindruck nach dem Auspacken war geprägt von Freude und Überraschung. Freude deshalb, weil das Instrument in natura besser aussieht als auf der Webseite und meine Überraschung rührte von der Verarbeitung des Instruments her.
Denn die ist, und das ist bei einem Instrument in dieser Preisklasse nicht selbstvertändlich, wirklich hervorragend. Sauber verarbeitet, bundrein, gute Saitenlage und leichtgängige Mechaniken.
Der Klang ist sauber und klar, hell wie ich es von einer Irish Bouzouki erwartet habe. Erstaunlich ist trotz des flachen Korpus die Lautstärke, die man mit dieser Bouzouki erreicht.
Auch der eingebaute Tonabnehmer erfüllt seine Aufgabe gut und bietet mit dem eingebauten Equalizer die Möglichkeit, den Sound über das Instrument gut auszusteuern.
Fazit: betrachtet man das Instrument in Relation zum Preis, dann kann ich es nur empfehlen. Vor allen für alle, die noch nicht wissen, ob ein solches Instrument auch in Zukunft spielen wollen, ist diese Investition erschwinglich. Sicher bieten Top-Bouzoukis mehr, aber in dieser Preisklasse ist die Bouzouki von Hora schlicht unschlagbar.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
gutes Einsteiger Instrument
HöHa, 04.06.2021
An der Saitenlage muss man einiges machen, die ist ab Werk sehr hoch. Ist das (Steg niedriger feilen) einmal erledigt, lässt sie sich einwandfrei bespielen.
Der Sound ist ganz OK, und für den Preis absolut in Ordnung --- ich habe mir dann nach einiger Zeit die Irish Concert Bouzouki zugelegt, die akustisch dann nochmal besser klingt --- im Vergleich wirkt die M1089 dann fast schon dünn.
Das Pickup-System arbeitete bei den Gigs bestens.
Als Stimmung verwende ich DGHE (also griechisch, und um einen Ganzton höher). D- und G-Saite allerdings nicht oktaviert, sondern unisono. Leider gibt es einen Satz Saiten so nicht zu kaufen...
Kaufempfehlung? Für den Preis auf jedenfall "ja", aber die Konzert-Bouzouki legt dann optisch und akustisch dann nochmal deutlich was drauf.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
215 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 16.06. und Donnerstag, 17.06.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-370
Fax: 09546-9223-24
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
Kürzlich besucht
iZotope Community Appreciation Bundle

iZotope Community Appreciation Bundle (ESD); Plugin-Bundle; 11 grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements, RX Elements, BreakTweaker, Stutter Edit 2, Iris 2, Trash 2 sowie Exponential Audio Excalibur, PhoenixVerb und R2

3
(3)
Kürzlich besucht
DSM & Humboldt Simplifier DLX Amp/Cab Sim

DSM & Humboldt Simplifier Deluxe Amp/Cab Simulator; Effektpedal für E-Gitarre; Vorverstärker-, Endstufen- und Boxensimulator; vollständig analoger 0 Watt Zweikanal-Verstärker, mit Boxensimulator, mehrstufigem Reverb und vielseitigen Anschlussmöglichkeiten; alles in einem extrem kleinen Format; 2 Vorverstärker in Studioqualität; jeder Kanal bietet: 3…

2
(2)
Kürzlich besucht
Quilter Superblock US

Quilter Superblock US, Transistor Pedalboard Verstärker für E-Gitarre; Drei klassische US-Verstärker Voicings: 60 Tweed, 62 Blonde & 65 Black; vergleichbare Leistung wie ein 25-Watt-Röhrenverstärker, mit dem mitgelieferten PS-24 Netzteil oder 1-Watt Low-Power Modus mit einem herkömmlichen 9-V-Netzteil; zwei Cab Sims…

Kürzlich besucht
Blackmagic Design Web Presenter HD

Blackmagic Design Web Presenter HD; Komplettlösung fürs Streaming; Hardware-Streaming-Engine, um per Ethernet direkt an YouTube, Facebook, Twitter und andere Plattformen zu streamen; kann per Ethernet ins Internet zu streamen oder über ein angeschlossenes 5G- oder 4G-Handy mobile Daten nutzen; Da…

Kürzlich besucht
Casio CT-S1BK

Casio CT-S1BK Keyboard im Piano-Look, 61 anschlagdynamische Tasten, AiX Sound Source Klangerzeugung, 64 stimmig polyphone, 61 Sounds, Reverb, Chorus, Delay, DSP, Master EQ, Volume Sync EQ, Anbindungsmöglichkeit an die kostenlose Chordana Play For Keyboard Lern-App, Midi, Transponierung, Metronom, Midi Recorder,…

Kürzlich besucht
Polyend Tracker AE Legowelt

Polyend Tracker AE Legowelt; Limited Artist Edition; individuelles Design; inkl. orig. Projektdateien und Sample Packs; Stand Alone Hardware Tracker; Step Sequencer & Song Arranger; Sampler (Forward, 1 Shot, Backward, Ping-Pong); Granular Synthesizer; Wavetable Synthesizer (kompatibel zu Ableton Wave und Serum);…

Kürzlich besucht
RAV Vast D Major red

RAV Vast2 D-Dur red edition, d/ g, a,h, c#1, d1, e1, f#1, a1, Zungentrommel in Handpan-Optik, 2mm Stahl, Durchmesser 51cm, Höhe 17cm, Gewicht 5,9kg, inkl.Tasche

2
(2)
Kürzlich besucht
Austrian Audio Hi-X65

Austrian Audio Hi-X65; offener Studiokopfhörer; ohrumschliessend; Scharniere und Bügel aus Metall für maximale Haltbarkeit; klappbar zum einfachen Transport; Frequenzbereich: 5 Hz – 28 kHz; Empfindlichkeit: 110 dBspl/V; Klirrfaktor (@ 1kHz): < 0.1%; Impedanz: 25 Ohm; Nennbelastbarkeit: 150 mW; inkl. abnehmbare…

39
(39)
Kürzlich besucht
Blue Microphones Yeti Blackout

Blue Microphones Yeti Blackout; Multi-Pattern USB Kondensatormikrofon für Recording und Streaming; drei 14 mm Kondensatorkapseln mit vier unterschiedlichen Richtcharakteristiken; Richtcharakteristik: Niere, Acht, Kugel, Stereo; Frequenzbereich: 20Hz - 20kHz; Max. Schalldruck: 120 dB (THD: 0,5% 1 kHz); Samplerate: 48 kHz; Auflösung:…

3
(3)
Kürzlich besucht
Universal Audio UAFX Golden Reverberator

Universal Audio UAFX Golden Reverberator; Stereo Reverb Pedal mit Spring, Plate und Vintage Digital Effekten; True oder Buffered Bypass; Preset abspeicherbar; zusätzliche Effekte dowloadbar; Live/Preset Modus; Dual-Prozessor UAFX Engine; benötigt externes 9V DC 400mA Netzteil (nicht im Lieferumfang enthalten); Anschlüsse:…

2
(2)
Kürzlich besucht
Thomann Cats Kalimba Brown

Thomann Cats Kalimba Brown, aus Mahagoni, 17 Zungen in C-Dur Stimmung, Farbe: braun, Schalloch in Form zweier Katzen, inklusive robustem case, Stimmhammer und Reinigungstuch

Kürzlich besucht
Polyend Tracker AE Pete Cannon

Polyend Tracker AE Pete Cannon; Limited Artist Edition; individuelles Design; inkl. orig. Projektdateien und Sample Packs; Stand Alone Hardware Tracker; Step Sequencer & Song Arranger; Sampler (Forward, 1 Shot, Backward, Ping-Pong); Granular Synthesizer; Wavetable Synthesizer (kompatibel zu Ableton Wave und…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.