Kundencenter – Anmeldung

Harley Benton ST-62 BK Vintage Series

banner
Kostenlose Gitarrenschule

3 Monate music2me geschenkt

Lernen Sie kinderleicht Gitarre spielen, mit über 250 aufeinander aufbauenden Lektionen – bequem von zu Hause aus. Wir schenken Ihnen zum Kauf dieses Produktes einen Gutschein für die größte deutschsprachige Online-Musikschule music2me, den Sie 24 Stunden nach Versand des Produkts per E-Mail erhalten. Infos zu dem Angebot erhalten Sie direkt auf der Webseite von music2me. Und keine Sorge: wir schwatzen Ihnen hier kein Abo auf, das sich verlängert.

E-Gitarre

  • Korpus: Linde
  • geschraubter Hals: Ahorn
  • Griffbrett: Pau Ferro
  • Halsprofil: "C"
  • Griffbrettradius: 350 mm
  • 22 Bünde
  • Mensur: 648 mm
  • Sattelbreite: 42 mm
  • Double Action Trussrod
  • Tonabnehmer: 3 Roswell STA Alnico- Vintage ST-Style Single Coils
  • 1 Volume- und 2 Tonregler
  • 5-Weg-Toggle Schalter
  • Tortoise Schlagbrett
  • verchromte Deluxe Hardware
  • synchronisiertes Tremolo System
  • Kluson-Style Mechaniken
  • Saiten ab Werk: .009 - .042
  • Farbe: Schwarz Hochglanz
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Blues
  • Funk
  • Rock

Weitere Infos

Farbe Schwarz
Korpus Linde
Decke Keine
Hals Ahorn
Griffbrett Pau Ferro
Bünde 22
Mensur 648 mm
Tonabnehmerbestückung SSS
Tremolo Vintage
Inkl. Gigbag Nein
Inkl. Koffer Nein

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 5 % sparen!
Harley Benton ST-62 BK Vintage Series + Harley Benton HB-20R +
9 Weitere
138 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 /5
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Daumen auch hoch
Harald037, 08.11.2014
Harley Benton Gitarren ich habe 7 davon,im Studio stehen noch einige. sind generell sehr komfortabel spielbar, stimmstabil, und haben, wenn auch oft vom Original abweichend, durchwegs gute Töne. Meine neueste HB, ich besitze auch Edelgitten, ist die ST-62 BK Vintage Strat. Mit dem eisernen Vorsatz, bei nichtgefallen, ohne wenn und aber, das Teil sofort wieder zurückzuschicken.
Ich spiele seit 50 Jahren Gitarren, eine Custom Strat, war meine erste richtige Gitarre, ich spielte diverse davon, solange, bis mich die fehlende Stimmstabilität, zu den Teles zerrte.
Ausgepackt, sieht gut bis toll aus. Lappentest, Weicher Lappen übers Gerät. Fussl blieben gerade mal an den Saiten hängen, Halskante war sauber.
Hier der Erste Punkt. Thomann lässt hier wirklich gute Hälse verbauen. Welcher, in meinem Fall in die Halstasche paßt, das ich geneigt bin, ein Foto davon, nach Fender zu schicken, denn das sieht bei meinen F Teles und Strat, ganz anders aus. Bei einer Vintage Strat hätte ich mir etwas dünnere Bünde vorgestellt, aber die Mediums stören nicht. Corpus super lackiert. Linde macht das Ding nicht nur leichter sondern schafft auch einen sehr transparenten, obertonreichen Ton. Auch kalt.
Die Hardware macht was sie soll, lässt aber Wünsche offen. Stimmstabilität erwähnenswert gut, auch beim moderaten tremolieren. Vibrato, funktionier schwergängig, war gelockt, hält aber auch "schwebend" gut die Stimmung. Habe den 09 Satz gegen 10er getauscht, gefallen mir besser, klingen direkter. PUs hochgeschraubt, Sattel, mit Bleistiftraspeln geschmiert, hals etwas nachgezogen. 10er ziehen stärker, Saitenlage nachgestellt, Bundreinheit gut, ohne nachstellen.
Griffbrett und Bünde poliert. Dinge die IMMER anfallen.
Fürs erste wars das, und das für 98 Euros.
Vom Ton: Die Wilkinson bringen Vintage Jingle Jangle wie er sein soll. Teilweise sogar "überfendert" so an Gr, Rick und Danel. Sie halten auch Zerre und Frequenzbiegezangen gut aus. Bei Bendings zwischen den Polen fehlt aber etwas Kraft.
Fazit: Tolle Grundsubstanz. Ich werde, in diese, noch mal 200€ für ein preloaded, prewired, Custom Pickguard und ein besseres Wilkinson Vibrato reinbuttern, dann hab ich um 300€ ein Ding, das auch professionellen Ansprüchen gerecht wird, was man sich von keiner der "guten" fernöstlichen Markengitarren im Preisbereich von 1000 erwarten sollte.
Tip. In der Originalversion ein must have für Homerecorderer (Cleansounds)!
Hier noch eine Liste der HBs aus meinem Besitz, oder aus meinem Arbeitsumfeld, welche ich in allen Bereichen, Live, Studio usw verwende.

HB Custom Line CLD-1048SCE NS
HB CUSTOM LINE CLD-10SCE-12BKS
Harley Benton TE-40 TBK Deluxe Series
Harley Benton L-450 GT P90
Harley Benton E-35 BK Vintage Series
Harley Benton PJ-4 HTR Deluxe Series
HARLEY BENTON CLB-10SCE BKS
HARLEY BENTON HBN100
HARLEY BENTON ST-62 BK VINTAGE SERIES

Ich bekam auch schon Havarien geliefert, der Austauch folgte immer schnell und problemlos.
Klar, es gibt Besseres, aber es gibt noch mehr, fälschlich, für Besser Gehaltenes!! Und, wenig besseres kostet viel mehr. Egal welche Preisklasse, etwas Glück gehört immer dazu. Gut, bei preisgünstigen Gitarren etwas mehr, dafür kann bei Teuergitten das Pech größer sein.
Handgearbeitete Gitarren aus ausgesuchten, zusammenpassenden, 100jährigen Hölzern, liegen weit oberhalb der Quetschholzklasse, welche ihre Preise eigentlich nur mit etwas Bling Bling, Handelsspannen und Namensanteilen zusammensetzt. Made by.......... zählt 11, also nix, kommt aus der selben Fabrik wie XY. Custom liegt im Finish des Instrument. Jeder der mit Gitarren herummacht, sollte, entweder, handwerklich nicht unbedarft sein, oder, noch besser einen gestandenen Gitarrentechniker bezahlen können.
Übrigens, der Postler klingelte nach 48 Stunden, und das nach Wien. Gebracht hat er, eine tolle Gitte. ;-)
hari
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Unfassbar gut und super schön!
Marc van , 04.04.2021
Die Gitarre war ein Geschenk für einen Wiedereinsteiger.
Sie kam einige Wochen vor dem Geburtstag bei mir zuhause an und natürlich muss ein solches Geschenk kurz überprüft werden ;-)

Also kurzerhand in den Amp eingestöpselt und Go!

Erstes anspielen unplugged war schon vielversprechend, dann am Amp kommt richtig was raus! Die Pickups haben ordentlich Output, die Potis laufen sauber und ohne Knacken und Knarzen. Der Pickup-Switch wechselt auch ohne Störgeräusche sauber zwischen den Tonabnehmern. Also rein Elektro-technisch schonmal alles so wie es soll und weit über meinen Erwartungen.

Die sonstige Verarbeitung lässt auch keine Wünsche offen, überrascht eher positiv! Solide verarbeitete und gefeilte Frets, ein schönes Halsfinish in toller Farbe mit tollem Griff. Der Korpus ist gleichmäßig und fehlerfrei lackiert. Das Pickguard sieht wunderschön aus und alles ist sauber verschraubt.
Die Stimmmechaniken sind klasse! Optik schön retro, sauber gefertigt, sehr stimmstabil auf den ersten Blick und sehr feinfühlig für die Preisklasse. Das ist bei den Konkurrenten der Preisklasse von Squier z.T. nicht so gut ausgeführt. Also: Hut ab Thomann und Harley Benton.
Insgesamt war die Gitarre bei der Lieferung schon super eingestellt, ein paar mini Feinjustierungen (Halsspannung) habe ich noch vorgenommen. Neue Saiten kommen dann demnächst sicherlich drauf... die lagen beim Geschenk-Set auch mit bei!

Insgesamt eine ganz klare Kaufempfehlung! Ich bin ein bisschen neidisch, als ich nach dann fast 30min "Testspielen" diese schöne Strat wieder aus den Händen in den Karton lege. Die kann echt was und muss sich auch vor teureren Gitarren nicht verstecken.

Lieferung wie immer top und raketenschnell - dank Thomann!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Was kann man für 111 Euro erwarten?
Michael, 24.10.2017
Ich habe mir die Gitarre aus Neugier mitbestellt, weil ich gute Erfahrungen mit Bässen von Harley Benton gemacht habe. Optisch macht das Instrument nach dem Auspacken schon mal eine gute Figur und auch das sehr geringe Gewicht ist angenehm. Okay, das Tortoise Pickguard ist nicht farblich und vom Muster her nicht aus dem obersten Regal, aber keinesfalls schlecht. Der Rest ist optisch vollkommen in Ordnung.

Der Hals ist unerwartet Fett - Vintage Style im besten Sinne. Die Bünde an sich gut eingesetzt und abgerichtet. Nur sehr rauh. Der Sattel geht in Ordnung.
Leider waren viele Schrauben nicht richtig angezogen. Eine Befestigungsschraube des Halses ragte ca. 2 Millimeter heraus. Wie das durch die Qualitätskontrolle gekommen ist, kann ich mir nicht erklären. Die Tuner sind nicht der Hit. e und b Saite lassen sich nur mit Mühe stimmen. Ist das Instrument aber erstmal gestimmt, ist die Stimmung aber sehr stabil.

Klanglich kann man gar nicht meckern. Die Gitarre klingt genau so, wie man es von diesem Modell erwartet. Die Roswell Pickups sind klasse. Auch die Potis arbeiten ziemlich gut.

Für Einsteiger könnten die noch zu erledigenden Arbeiten für Frust sorgen. Wer schon etwas Erfahrung hat, der bekommt für sehr schmales Geld ein gutes und leicht zu spielendes Instrument.

Hätte ich Lust zum Basteln gehabt, hätte ich neue Tuner verbaut, die Bünde poliert, das Griffbrett gereinigt und geölt (es färbte etwas ab), den Sattel optimiert und eventuell noch die Potis und den Schalter gegen hochwertigere Typen ersetzt. Dann
hätte die Harley Benton auch neben meiner deutlich teureren Fender auf der Bühne problemlos bestehen können, da bin ich sicher.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Einfach nur lecker
Johan R, 12.02.2021
Zum Zeitpunkt dieser Bewertung ist die Gitarre bereits 3 1/2 Jahre in Gebrauch. Ich bin nach wie vor sehr begeistert und es macht genau so viel Spaß wie am ersten Tag. Hier bekommt man sehr viel Gitarre für wenig Geld. Die Pickups machen einen sehr guten Job und der Sound ist wirklich gut. Die Mechaniken sind allesamt solide und bisher macht alles das was es soll. Einzig mit dem Tremolohebel bin ich nie ganz zurecht gekommen. Beim Reindrehen ging es sehr schwer und danach saß der Hebel sehr fest und unflexibel, was die ganze Sache etwas sinnlos macht. Vielleicht habe ich auch etwas falsch gemacht, aber auch bei anderen Versuchen, den Hebel vorsichtig und sachte zu montieren, bin ich gescheitert. Da ich ihn aber eh nicht brauche ist das ganze kein Drama und ich benutze sie seither ohne Tremolo. Ich denke jeder, der einem Instrument aus dem unteren Preissegment offen gegenüber steht, wird hier seinen Spaß haben. Ich habe ihn nach wie vor und brauche auch erstmal keine andere Gitarre.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Produktvariationen
Harley Benton ST-62 BK Vintage Series
(138)
Harley Benton ST-62 BK Vintage Series
Zum Produkt
129 €

Harley Benton ST-62 BK Vintage Serie E-Gitarre, Linde Korpus, vintage karamellisierter Ahorn Hals, "C" Shape Profile, Pau Ferro Griffbrett, Griffbrettradius: 350mm, 22 Bünde, Mensur 648 mm, 42 mm...

Harley Benton ST-62SB Vintage Series
(192)
Harley Benton ST-62SB Vintage Series
Zum Produkt
129 €

Harley Benton ST-62SB Vintage Serie E-Gitarre, Linde Korpus, geschraubter vintage karamellisierter Ahorn Hals, "C" Shape Profile, Pau Ferro Griffbrett, Griffbrettradius: 350mm, 22 Bünde, Mensur 648...

129 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung bis voraussichtlich Dienstag, 21.09.

Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
E-Gitarren
E-Gitarren
E-Gitarren gibt es wie Sand am Meer – und mindestens genau so viele Typen und Hersteller!
Online-Ratgeber
Gitarrensetups
Gitar­ren­setups
Auf das Setup kommt es an! Denn wenn Gitarre, Amp und Effekte nicht zueinander passen, gibt's Klangsalat!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.