Harley Benton Custom Line Nashville Nylon

Solid-Body Elektro-Akustikgitarre

  • mit Nylonsaiten
  • Decke: massiv Fichte
  • Korpus: massiv Mahagoni
  • Hals: Mahagoni
  • Griffbrett: Jatoba
  • Pearl Dot Einlagen
  • Creme Bindings
  • 21 Bünde
  • Mensur: 648 mm
  • Sattelbreite: 48 mm
  • Tonabnehmer: Piezosystem mit Volume-, Bass- und Treble-Regler
  • Steg: Walnuss
  • vergoldete Deluxe Mechaniken
  • Besaitung ab Werk: Daddario Pro-Arte
  • Farbe: Natur Hochglanz
  • passender Koffer: Art. 129350 (nicht im Lieferumfang enthalten)
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Bossa Pickup
  • Classical Pickup
  • Pop Pickup

Weitere Infos

Farbe Natur
Decke Fichte
Boden und Zargen Mahagoni
Griffbrett Jatoba
Sattelbreite in mm 48,00 mm
Mensur 648 mm
Cutaway Ja
Tonabnehmer Ja
Koffer oder Gigbag Nein

Akustik-Power für alle Lebenslagen

Ausgestattet mit massiven Hölzern für den Korpus und die Decke sowie einem Piezo-Tonabnehmersystem sorgt die Harley Benton Custom Line Nashville Nylon dafür, dass man sich auch als Gitarrist mit einem nylonbesaiteten Instrument in einem dichten Bandgefüge jederzeit seinen Platz verschaffen kann. Ein weit ausgesägtes Cutaway ermöglicht zudem ein problemloses Solospiel auch jenseits der Oktavlage, ohne dabei die Greifhand übermäßig zu strapazieren. Darüber hinaus sorgen die zwei fein gezeichneten Resonanzöffnungen in der Decke auch in optischer Hinsicht für einen rundum gelungenen Auftritt, während die vergoldeten Deluxe-Mechaniken an der Kopfplatte die Gitarre stets zuverlässig in Stimmung halten.

„Gehört werden“ lautet hier das Motto

Die Verstärkung einer akustischen Gitarre erfordert in aller Regel eine mehr oder weniger aufwendige Abnahme mit einem Mikrofon. Das bedeutet nicht nur einen Mehraufwand für alle Beteiligten, sondern schränkt die Bewegungsfreiheit und somit die Performance des Spielers noch zusätzlich ein. Bei der Harley Benton Custom Line Nashville Nylon genügt ein einfaches Klinkenkabel, und schon ist man in der elektrischen Welt mit all ihren Vorteilen angekommen! Neben der Verstärkung des Klangs können so auch Effekte hinzugefügt werden, zudem werden auch Feedbacks und weitere Nebengeräusche weitgehend eliminiert. Mit der Zweiband-Klangregelung für Bässe und Höhen kann der Grundsound noch weiter optimiert werden, ein Volume-Regler dient zur Anpassung der Lautstärke des Signals, das von dem Piezo-System an einen Verstärker, ein Mischpult oder auch direkt in den Computer abgegeben wird.

Akustische Power Für Einsteiger und Profis

Mit ihrem günstigen Preis richtet sich die Harley Benton Custom Line Nashville Nylon vornehmlich an Einsteiger, die mit einem eher kleinen Budget auskommen müssen. Dafür gibt es eine Menge Akustik-Power und die Gewissheit, auch bei Proben und/oder Gigs stets gehört zu werden. Aber auch Profis, die auf der Suche nach einem qualitativ hochwertigen Zweitinstrument sind, das sich mit einem flexiblen Akustiksound durchzusetzen weiß und zudem noch sehr edel aussieht, können mit der Harley Benton Custom Line Nashville Nylon eine ideale und zuverlässige Begleiterin für Proberaum und Bühne finden!

Über Harley Benton

Seit 1997 bedient die Marke Harley Benton die Bedürfnisse vieler Gitarristen und Bassisten. Neben einer umfangreichen Bandbreite an Saiteninstrumenten bietet die Hausmarke des Musikhauses Thomann auch jede Menge Verstärker, Lautsprecher, Effektpedale und weiteres Zubehör an. Insgesamt umfasst die Palette über 1.500 Produkte. Gefertigt von etablierten Herstellern, überzeugen alle Artikel von Harley Benton durch Qualität, Zuverlässigkeit und einen dennoch günstigen Preis. Durch die ständige Erweiterung des Portfolios, bietet Harley Benton so stets neue und innovative Produkte für den musikalischen Alltag.

Egal, ob Proberaum oder Bühne: mit Piezo-Power immer am Start!

Kabel in den Amp bzw. den Mixer und ran an den Speck: Durch die Möglichkeit, die Harley Benton Custom Line Nashville Nylon elektrisch zu verstärken, ergeben sich mit diesem Instrument flexible Einsatzmöglichkeiten. Das Einsatzgebiet reicht vom Direct-Recording in den heimischen Computer, über die Verstärkung mit einem entsprechenden Akustik-Amp bis hin zum Live-Einsatz über eine PA. Vorbei sind also die Zeiten, in denen man sich mit mühsamer Mikrofonierung selbst festnagelt und darüber hinaus mit Feedbacks und weiteren Nebengeräuschen zu kämpfen hat. Durch die Zweiband-Klangregelung steht zudem ein wirkungsvolles Werkzeug zur Verfügung, mit dem der Grundsound der Massivholzkonstruktion den Gegebenheiten angepasst und ein sauberes und kräftiges Signal an den Verstärker abgegeben werden kann.

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Harley Benton Custom Line Nashville Nylon NT
79% kauften genau dieses Produkt
Harley Benton Custom Line Nashville Nylon NT
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
249 € In den Warenkorb
Angel Lopez EC3000CNA
6% kauften Angel Lopez EC3000CNA 249 €
Applause AB24CII Mid Cutaway Nylon
3% kauften Applause AB24CII Mid Cutaway Nylon 300 €
Yamaha SLG200NW NA
2% kauften Yamaha SLG200NW NA 649 €
Ortega RGL5CE Guitarlele
1% kauften Ortega RGL5CE Guitarlele 153 €
Unsere beliebtesten Sonstige Konzertgitarren
182 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.4 /5
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Nicht zu fassen ;-)
Stefan2698, 27.06.2015
Ein kleines Vorwort.
Hört man Harley Benton Hausmarke Thomann, denkt und liest man sofort und viel eher unterdurchschnittliche Bewertungen. Man denkt an Pressholz, abstehende Bundstäbchen, kaputte Elektronik, billige Speaker und andere Schreckenszenarios.
Hauptsache billig.

Nun war ich auf der Suche nach einer Gitarre für meine Folkband.
Wir spielen öfter unplugged. Ich wollte gerne wieder Nylonsaiten, brauchte aber trotzdem gute Durchsetzung fernab von umständlicher Mikrofonierung.
Gesagt getan, die Nashville Nylon mit Tonabnehmer gefunden zum erschwinglichen Preis! Halt Stop! Steht Harley Benton drauf! Ich denk wieder an abstehende Bundstäbchen etc etc etc. 30 Tage Rückgaberecht, nach langem ringen mit der Bandkasse, die Klampfe bestellt. Und was soll ich sagen? Hier meine Bewertung:

Fangen mit dem an was mich am meisten beeindruckt hat: die Bespielbarkeit!
Absolut saubere Bünde, ein wunderbar ausbalanciertes Griffbrett, Seitenabstand fast wie bei meiner JP6 trotz Standard- Stimmung! Wahnsinn!

Direkt gefolgt von der Optik: Sieht einfach mal super aus! Sehr schick!
Konnte jetzt auch keine größeren Schnitzer festellen, wenn man "ranzoomt"
erkennt man Klebereste im Schnitzmuster, ist im Bühnendunkel aber nicht zu erkennen.

Weiter gehts mit dem Handling: Fühlt sich super an, sehr leicht und man fühlt sich eher an eine E Gitarre erinnert. Kommt mir also super entgegen!
Der Hals nagelt mich doch aber sehr fest, wirkt ein wenig stumpf.

Und nun zum Sound!: Ich bin der Meinung wenn ein Tonabnehmer drin ist der einem nicht gefällt, kann man ihn austauschen, und daher werde ich dieser Gitarre keine schlechtere Bewertung austellen, dafür spielt sie sich zu gut.
Der Tonabnehmer ist ein Standardmodell und passt zur Gitarre, genau das habe ich erwartet. Es gehört ja auch immer das restliche Equipp zum Sound dazu!
man muss hier beachten, das Hohlkammern ausreichen um leise zu üben, aber diese Gitarre eindeutig für Verstärkung ausgelegt ist, sprich: ein reines Live und Bühneninstrument.

Sonstiges: lose Kabel oder leere Batterien konnte ich jetzt nicht festellen, alles da wo es sein sollte.
Gitarre war gut verpackt und kam trotz Streik schnell an :D
Bloß der Geruch, liebe Thomänner! Vielleicht nochmal mit Lemonöl behandeln bevor das Teil losgeschickt wird! Die Chemiewolke war nahezu abartig!

Fazit: Entschuldige Harley Benton! Mit dieser Gitarre ist dir echt was gutes gelungen! Bei dir lass ich meine Schubladen in zukunft nur noch halb offen!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Wie gewohnt eine gute HB-Gitarre - nach anfänglicher Enttäuschung
kanlug, 06.04.2018
Diesmal habe ich mir mit der Bewertung zum Glück etwas Zeit gelassen - denn nach bisher 5 verschiedenen HB-Gitarren, die alle zu meiner vollen Zufriedenheit waren, enttäuschte mich dieses Modell. Nicht im Hinblick auf die Verarbeitung, sondern den Klang betreffend.

Bisher hatte ich mit jeder Gitarre einen Satz guter Saiten mitbestellt, wohl wissend, dass die Grundausstattung nicht von bester Qualität sein wird.
Bei der Nashville habe ich in der Beschreibung gelesen, dass d?addario pro arté aufgezogen sind und deshalb darauf verzichtet. Den enttäuschenden Ton der Gitarre habe ich ihr zugeschrieben, was sich aber erfreulicherweise als nicht richtig herausgestellt hat. Seit ich neue Saiten aufgezogen habe, bin ich mit dem Klang zufrieden. Die werkseitigen Saiten dürften entweder die allerbilligsten dieser Marke sein, oder aber sie befanden sich schon ewig auf der Gitarre. Wie auch immer - ich empfehle jedem Käufer, sich mit der Gitarre gute Saiten mitliefern zu lassen. Dann macht sie gleich von Beginn an Freude.
Generell würde ich die Nashville NT als (für den Preis) sehr gute Gitarre bezeichnen, die Verarbeitung ist wieder mal erstaunlich gut. Die Ausnahme sind die - bereits von anderen Rezensenten erwähnten - Pseudo-F-Löcher. Deren Ausführung ist meiner Meinung nach rufschädigend für die Marke HB. Schlecht gefräst und vor allem äußerst dilletantisch ausgemalt. Man sollte sich davon fernhalten, wenn die Finger sauber bleiben sollen....
Nichtsdestotrotz eine wirklich angenehme Gitarre. Sie spielt sich auf Grund der niedrigen Saitenlage sehr weich und flüssig. Dazu kommt, dass die Halsbreite von 48 mm (damit liegt sie näher an einer Elektrogitarre als an einer klassichen Konzertgitarre) die Bespielbarkeit erleichtert.
Wer sich für eine Nashville NT entscheidet, sollte aber bedenken, dass sie nur verstärkt ihren Charme entfaltet. Akustisch gespielt ist ihr Klang (für meine Begriffe) selbst fürs Üben zu unattraktiv.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Was da alles geht.....
Sauter, 23.01.2016
Ich habe mir die Klampfe schon im letzten Jahr immer angeschaut und mir einige der Rezensionen dazu durchgelesen.

MIch schreckten besonders die Rezensionen ab, in denen von dem höllischen Gestank die Rede war. Vorab: Das ist bei meinem Instrument nicht so.

Aber fangen wir an:

Instrument kam wie immer gut verpackt obwohl ich der Meinung bin, dass es den Extrakarton nicht noch gebraucht hätte. Kleine Lackierfehler hier und da, mal eine Stelle vergessen, mal einfach unsauber gearbeitet. Aber wer schaut schon so intensiv auf die Gitarre?

Die Potis waren loose und ich musste zunächst die Muttern festziehen eh es los gehen konnte. Leider waren die Saiten schon oxidiert und so habe ich diese auch nocht gewechselt. Als die Saiten runter waren habe ich nich die Zeit genutzt das sehr trockene Griffbrett mit Öl zu behandeln.

Was soll ich sagen? Fantastisch. Spiele die Gitarre über einen HD500 und Monitore. Das klingt ordentlich, auch ohne viele Effekte. Einwandfrei dass ich nun den Bass und die Höhen sauber regulieren kann. Wenig Höhen und mehr Bass war immer das, was ich mir an einer Konzertgitarre gewünscht habe, vermutlich weil ich sehr nach an der Brücke zupfe. Blöde Angewohnheit eben.

Der "dicke" Hals der hier beschrieben wird, den nehme ich nicht so wahr. Bei mir passt es trotz kleinen Fingern gut.

Der Body ist angenehm dünn und es kommt E-Gitarrenfeeling auf.

Die Gitarre ist in jeder Lage gut bespielbar und ist erstaunlich stimmstabil, selbst bei Einsatz eines Kapodasters.

Es macht Laune dieses feine Instrument zu spielen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Fastfinger, 04.05.2020
Also die Gitarre ist in dieser Preiskategorie mE. unschlagbar.
ich mache schon weit über 50 Jahre Musik und habe ua. im Instrumentenbau gearbeitet.
Nach dem ich meinen ersten Frust hinter mich gebracht hatte (Batteriefach defekt/ Saitenlage viel zu Hoch) und den Steg 1,8mm abgefeilt und neue Saiten aufgezogen hatte, war die Welt wieder in Ordnung. Der wirklich gute Sound hat mich schon vor den Reparaturmaßnahmen überrascht. wenn man sich selber nicht helfen kann schickt man das Ding zurück und ist über HB, als Hausmarke von Thomann enttäuscht.
Die Gitarre hat eine gute Konzeption und braucht den Vergleich mit weniger preisgünstigeren Modellen nicht zu scheuen.
Das Instrument ist bei einer ordentlichen Bespielbarkeit eine Kaufempfehlung!.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
B-Stock ab 229 € verfügbar
249 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Klassikgitarren
Klas­sik­gi­tarren
In der Regel sind Einsteiger mit einer Kon­zert­gi­tarre gut beraten - doch welche ist die Richtige?
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(4)
Kürzlich besucht
Behringer CAT

Behringer CAT; analoger Synthesizer; VCO 1 mit 4 michbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck, Pulse und Suboktave), Pulsweitenmodulation und zwei regelbaren Modulationsquellen; VCO 2 mit 3 mischbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck und Suboktave) und zwei regelbaren Modulationsquellen; Tiefpassfilter mit Resonanz, zwei regelbaren Modulationsquellen...

Kürzlich besucht
Adam T8V

Adam T8V; Aktiver Nahfeldmonitor; 8" Tieftöner; 1.9" U-ART Bändchenhochtöner; 2x Class-D Verstärker: 70 Watt RMS Tieftöner, 20 Watt RMS Hochtöner; Frequenzbereich: 33 Hz - 25 kHz; Übergangsfrequenz: 2.6 kHz; max. SPL: 118 dB (1m / Paar); rückseitige Bassreflexöffnung; einstellbare +/-...

Kürzlich besucht
SE Electronics Reflexion Filter X White

SE Electronics Reflexion Filter X White, Akustikschirm zur Reduzierung von Raumeinflüssen bei Mikrofonaufnahmen, wirkungsvolle Multi-Layer-Technologie, durch geringes Gewicht nahezu mit jedem Mikrofonstativ kompatibel, Abmaße und Gewicht: Durchmesser/Breite: 41cm, Höhe: 31cm, Tiefe: 20cm, Gewicht mit Klemme: 1,6kg, Gewicht ohne Klemme: 1,1kg

Kürzlich besucht
K&M 80310

K&M 80310 Desinfektionsmittelständer mit Klemmbügel; Abmessungen Flaschenhalter: 102 x 91 mm; Aufstellmaß ø: 275 mm; Tropfschale kann zur Reinigung entnommen werden; mit Klemmbügel zum Fixieren der Desinfektionsflasche; Rundsockel; Gewicht: 3,6kg; Farbe: reinweiß; Lieferung ohne Desinfektionsmittel;, ACHTUNG: kein medizinisch zertifiziertes Produkt!

(2)
Kürzlich besucht
iZotope Music Maker's Bundle

iZotope Music Maker's Bundle (ESD); Plugin-Bundle; acht grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus BreakTweaker Exp, Stutter Edit, Trash 2, Iris 2, Elements Suite (Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements und RX Elements); unterstützte Formate (nur 64-Bit): VST2...

Kürzlich besucht
Rode Wireless GO White

Rode Wireless GO White; Digitale Audio-Funkstrecke für Videofilmer; System aus Sender und Empfänger in ultra-kompakter und leichter Bauweise; 2.4-GHz-Band; Anklemmsender TX mit integriertem Mikrofon (Kugelkapsel); Grenzschalldruckpegel: 100 dB SPL; Frequenzgang: 50 Hz – 20 kHz (internes Mikrofon); 3.5 mm TRS-Buchse...

Kürzlich besucht
Rode Lavalier GO White

Rode Lavalier GO White; Kondensator-Lavaliermikrofon; perfekt abgestimmt auf Røde Wireless GO (Artikel 463781); passend auch für andere Geräte mit 3,5 mm Mikrofoneingang; kompatibel z.B. mit Notebooks, DSLR-Kameras und Mobilrecordern; Miniatur-Kondensatorkapsel mit Kugelcharakteristik; sendefähige Tonqualität; Übertragungsbereich: 20Hz - 20kHz; Grenzschalldruckpegel: 110dB;...

(4)
Kürzlich besucht
AKG K-371-BT

AKG K-371-BT Bluetooth Kopfhörer - Bluetooth 5.0, bis zu 40 Std. Betriebszeit ohne Kabel, 50 mm Treiber, einseitige Kabelführung, geschlossen, ohrumschließend, faltbar, ovale Kunstlederpolster, Impedanz 32 Ohm, Empfindlichkeit 114 dB SPL/V @ 1 kHz, Übertragungsbereich 5 - 40000 Hz, inkl....

Kürzlich besucht
Behringer Eurorack Go

Behringer Eurorack Go; Eurorack-Gehäuse; zwei Reihen mit je 140 TE; integriertes Busboard mit 32 Steckplätzen für Eurorack-Module; senkrechte Aufstellung durch integrierten Standfuß möglich; 96 Gleitmuttern (M3) vorinstalliert; maximale Modultiefe: 40mm (untere Reihe), 62mm (obere Reihe); Netzteil: +12V / 3000mA, -12V...

(1)
Kürzlich besucht
Mackie CR3-X

Mackie CR3-X; 3" Creative Reference Multimedia Monitore; 3" Tieftöner; 0.75" Hochtöner; 50 Watt Class D; Frequenzbereich: 80 Hz - 20 kHz (-3 dB); MDF Gehäuse; max. SPL: 97 dB; Lautstärkeregler an der Vorderseite; Anschlüsse: 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 2x...

Kürzlich besucht
Saramonic Blink 500 B4

Saramonic Blink 500 B4; sehr kompaktes 2,4 GHz Zwei-Kanal drahtloses Mikrofonsystem mit 2 Sendern und Lavalier, Broadcast-Qualität für Apple iPhone und iPad; sehr leichter, batterieloser, Apple Lightning MFI zertifizierter Empfänger; der Anstecksender hat ein eingebautes Mikrofon oder kann mit dem...

(1)
Kürzlich besucht
K&M 80320

K&M 80320 Desinfektionsmittelständer für Eurospender; Aufstellmaß ø: 275 mm; Rundsockel; Tropfschale kann zur Reinigung entnommen werden; zwei verschiedene Bohrbilder, so können Eurospender für Behältnisse mit 350/500 ml und 1.000 ml befestigt werden ; Gewicht: 4,1kg; Farbe: reinweiß; Desinfektionsmittel nicht im...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.