Harley Benton CST-24 BK

E-Gitarre

  • Deluxe Serie
  • Mahagonikorpus
  • gewölbte Ahorndecke
  • eingeleimter Mahagonihals
  • Jatobagriffbrett
  • Halsprofil: C
  • Griffbrettradius: 350 mm
  • 24 Bünde
  • weiße Pearloid Dot Einlagen
  • Holz-Korpusbinding
  • Mensur: 635 mm
  • Sattelbreite: 42 mm
  • Graphitsattel
  • Tonabnehmer: 2 Roswell LAF AlNiCo-5 Vintage-Style Humbucker
  • 3-Weg-Schalter
  • 1 Volume- und 1 Tonregler mit push/pull-Funktion für Coil Split
  • DLX Chrom Hardware
  • DLX GTB Wrapover Steg
  • DLX Mechaniken
  • Saiten ab Werk: Daddario EXL-110 .010 - .046
  • Farbe: Schwarz Hochglanz
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Blues
  • Metal
  • Rock

Weitere Infos

Farbe Schwarz
Korpus Mahagoni
Decke Ahorn
Hals Mahagoni
Griffbrett Jatoba
Bünde 24
Mensur 635 mm
Tonabnehmerbestückung HH
Tremolo Nein
Inkl. Gigbag Nein
Inkl. Koffer Nein

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 5 % sparen!
Harley Benton CST-24 BK + Harley Benton HB-10G +
9 Weitere
57 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.4 /5
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
CST-24 BK "wissenschaftliche Versuchsreihe"
Phoenizier, 17.06.2020
Die CST-24HB Gitarren sind wunderhübsche Instrumente, die schon beim Anschauen die reine Freude sind! Und zum Spielen genauso. Die eingebauten Pickups klingen weich und nuanciert, bieten in der Neckversion einen jazzartigen Klang, und beim Umschalten auf Bridge einen leicht knurrigen, aber durchaus freundlichen Klang. Die zwei F-Löcher und die Semi-Hollow-Bauweise - wer dabei an PRS denkt, mag vom Aussehen her nicht ganz falsch liegen.
Ich wollte eine „wissenschaftliche“ Reihenuntersuchung vornehmen und habe darum fünf CST-24 erworben: Eine Harley Benton CST-24HB Tortoise Flame, eine CST-24HB TOL Tobacco Flame, eine CST-24HB Charcoal Flame, eine CST-24 Paradise Flame und eine CST-24 BK in schwarzem Hochglanzlack.
Mit dem Versuch wollte ich herausfinden, ob die CST-24 sowohl High-Gain Pickups vertragen als auch solche mit niedrigstem Output. Und außerdem ging es mir darum, eine Antwort darauf zu finden, ob man sie als Universalgitarren nehmen kann, indem man sie einerseits für Metal oder andererseits für Vintage Rock’n’Roll ausrüsten kann – und natürlich für alles dazwischen. Also stresste ich den Gitarrenbauer mit dem Wunsch, jeweils koreanische Locking Tuners einzubauen und ein Pärchen neuer Tonabnehmer: Einen Umbau in PLANET TONE „Dan Mumm“ Pickups mit 9,55/ 15,1kΩ (Dan Mumm ist ein Gitarrist, der durch Neo Classical Metal Shredding berühmt wurde).
Einen weiteren Umbau in PLANET TONE 1957 Vintage PUs (7,9 / 8,1kΩ). Da ich gerne auch Rock’n’Roll Sounds à la Gretsch produzieren wollte, bekam eine Gitarre Roswell Filtertrons FLT (4,08/4,89kΩ) und eine wurde auf einen Roswell Dynasonic Type LGS 10 ( 5,46 /7,2kΩ) umgerüstet.
Und dann kam mein gewagtester Versuch – weil relativ teuer im Vergleich zu den bisherigen Umbauten: Ein BareKnuckle „War Pig“. Obwohl er an der Bridge mit einem Output von 21,5 kΩ nicht gerade schwachbrüstig daherkommt, wird er merkwürdigerweise auch gerne von Jazzern benutzt. Dies hatte ich mir zwar nicht vorstellen können – aber gleichzeitig lockte es mich, einen Versuch zu machen. Also habe ich zwei „War Pigs“ bei BareKnuckle in der gedeckten Version im Carbon-Look bestellt. Und diese dann in der schwarzen Hochglanz CST-24 BK untergebracht! Das sieht richtig edel aus! Der Klang kann raubauzig Metal und durchscheinend Clean – und zwar in beiden Fällen mit zartem Schmelz. Meine Lieblingsgitarre!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Günstig, nicht billig...
Juup, 03.02.2020
Ich habe mir diese Gitarre gekauft, weil wir in der Band verschiedene Tunings spielen und ich nicht immer mehrere Gitarren zu den Proben mitnehmen wollte. Ich besitze sonst mehrere Ibanez RG Prestige Gitarren (mit Freudlos-Tremolos).
Meine Erwartung war, dass ich hier eine verwendbare Grundlage zum modifizieren bekomme.

Vorab:
Meine Erwartungen wurden übertroffen. Die geplanten Mods werde ich trotzdem durchführen ;-)

Pros & Cons:
++ Die werksseitig verbauten Tonabnehmer sind entgegen meiner Erwartungen sehr gut. Es fehlen hier lediglich Nuancen bei der Abnahme der Obertöne, verglichen mit meinen DiMarzios. Ansonsten sind alle Frequenzbereiche klar und aufgeräumt vorhanden.
++ Sehr gute Bespielbarkeit und sehr angenehme Mensur-Länge.
+ Viele brauchbare Sounds, dank Coil-Split.
+ Gutes Sustain, keine Deadspots.
+ Stimmstabil, auch bei weiten Bendings, dank Graphit-Sattel
+ Bünde sind gut abgerichtet und stehen nicht über.
- Die Werkseitige Einstellung war nicht optimal (4mm Saitenabstand, Low-E am 12 Bund). Nach Justage der Halskrümmung und der Bridge jetzt 1,5mm... sehr gut, aber für Anfänger evtl. problematisch.
- Der Klarlack am Hals tritt an manchen Stellen über das Griffbrett. Das ist nicht schön, stört aber beim Spielen nicht.
- Das Jatoba-Griffbrett ist sehr Rot-stichig, das sieht einfach ungewöhnlich aus. Da wäre Roseacer vielleicht das schönere Material.

Fazit:
Diese Gitarre ist für den Preis mehr als gut. Die Tonabnehmer müssen nicht zwingend getauscht werden. Wenn man eine Gitarre selbst einstellen kann und über kleine optische Mängel hinweg sieht, bekommt man ein tolles Instrument, das viel Spaß macht.

Bei mir bekommt die Gitarre noch DiMarzio Tone Zone und Air Norton Humbucker mit Tri-Sound Switches verpasst. Dazu noch Locking Mechaniken und Security Locks und dann darf sie auf der Bühne und im Studio fleißig mitwerkln.

Cheers.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Für den Preis Top!
17.09.2016
Anders als in der Beschreibung sind die Humbucker Splitbar per Push/Pull Poti wie im Original auch!

Sonst ist die Gitarre sauber verarbeitet und lässt sich sehr gut bespielen nach einiger Einstellarbeit.

Die Bünde waren sogar schon poliert und es sind keine Jumbos, eher normal Medium.

Man sollte wissen dass durch die 24 Bünde der Hals länger ist und die Brücke inkl. PU näher am Hals sind. Dadurch ist der Sound und Spielgefühl etwas anders ist als bei 22 Bünden.

Zum Sound direkt kann ich wenig sagen weil ich Gitarre direkt zum Gitarrenbauer gegeben habe.
Zum PU Wechsel und Setup, nicht weil die verbauten PU's schlecht sind, sondern es so geplant war.

Die Wrap Around Bridge finde ich sogar besser als im Original weil die Intonation der G und B Saite besser einstellbar ist.

Wegen der Wrap Around Bridge könnten allerdings dickerer Saitensätze Probleme bereiten.

Insgesamt eine sehr gut Gitarre für den Preis für Leute die wissen was sie wollen bzw. brauchen!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
brauchte etwas Arbeit
ConneMcRae, 19.09.2018
Der erste Eindruck war super, nach und nach kam ich aber ins grübeln - vor allem war die Gitarre so überhaupt gar nicht clean zu bekommen. Die Potis und der coil split brachten klanglich so gut wie keine Veränderung. Da ich gern bastle, habe ich mir also neue Potis und einen kleineren Kondensator bestellt. Nach dem Umbau war es dann eine völlig neue Gitarre mit vielen klanglichen Möglichkeiten. Habe dann auch die original Potis nachgemessen; das Volume Poti war schlicht kaputt, regelte von 0 bis 120 kOhm und danach wieder gegen 0. Das Tone Poti hatte nur 400 der angegebenen 500 kOhm - das liegt aber wohl in der Toleranz bei günstigen Potis.
Beim ersten Saitenwechsel purzelte dann noch der Sattel herunter, das ließ sich leicht kleben. Bei der Gelegenheit noch das stark abfärbende Griffbrett geputzt und die Bundstäbchen nachpoliert und siehe da, ich habe eine 1a Gitarre und wieder was gelernt :)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Produktvariationen
Harley Benton CST-24 BK
(57)
Harley Benton CST-24 BK
Zum Produkt
218 €

Harley Benton CST-24 BK, Deluxe Serie, e-guitar, construction, Mahagoni Korpus (Swietenia Meliaceae), gewölbte Ahorn Decke, eingeleimter Mahagoni Hals (Swietenia Meliaceae) - C-Shape, Roasted Jatoba...

  • Farbe: Schwarz
  • Korpus: Mahagoni
  • Decke: Ahorn
  • Hals: Mahagoni
  • Griffbrett: Jatoba
  • Bünde: 24
  • Mensur: 635 mm
  • Tonabnehmerbestückung: HH
  • Tremolo: Nein
  • Inkl. Gigbag: Nein
  • Inkl. Koffer: Nein
Harley Benton CST-24 Black Cherry Flame DLX
(83)
Harley Benton CST-24 Black Cherry Flame DLX
Zum Produkt
218 €

Harley Benton CST-24 Black Cherry Flame Deluxe Serie, E-Gitarre, Mahagoni Korpus (Swietenia Meliaceae), gewölbte & geflammte Ahorndecke, eingeleimter Mahagoni Hals (Swietenia Meliaceae) C-Shape ,...

  • Farbe: Schwarz
  • Korpus: Mahagoni
  • Decke: Ahorn
  • Hals: Mahagoni
  • Griffbrett: Jatoba
  • Bünde: 24
  • Mensur: 635 mm
  • Tonabnehmerbestückung: HH
  • Tremolo: Nein
  • Inkl. Gigbag: Nein
  • Inkl. Koffer: Nein
Harley Benton CST-24T P90 Paradise Flame
(22)
Harley Benton CST-24T P90 Paradise Flame
Zum Produkt
243 €

Harley Benton CST-24T P90 Paradise Flame, Deluxe Serie, E-Gitarre, Mahagoni (Swietenia Meliaceae) Korpus, Flame Maple Decke, geleimter Mahagoni (Swietenia Meliaceae) Hals C-Shape, Roasted Jatoba...

  • Farbe: Sunburst
  • Korpus: Mahagoni
  • Decke: Ahorn
  • Hals: Mahagoni
  • Griffbrett: Jatoba
  • Bünde: 24
  • Mensur: 635 mm
  • Tonabnehmerbestückung: P90, P90
  • Tremolo: Standard
  • Inkl. Gigbag: Nein
  • Inkl. Koffer: Nein
218 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 1-2 Wochen lieferbar
In 1-2 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
E-Gitarren
E-Gitarren
E-Gitarren gibt es wie Sand am Meer – und mindestens genau so viele Typen und Hersteller!
Online-Ratgeber
Gitarrensetups
Gitar­ren­setups
Auf das Setup kommt es an! Denn wenn Gitarre, Amp und Effekte nicht zueinander passen, gibt's Klangsalat!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(3)
Kürzlich besucht
Behringer 140 Dual Envelope/LFO

Behringer 140 Dual Envelope/LFO; Eurorack Modul; zwei unabhängige analoge ADSR-Hüllkurven; für jede Hüllkurve: manueller Trigger-Taster, Gate-Eingang, Fader für Attack, Decay, Sustain und Release, 2 Signalausgänge und invertierter Ausgang; analoger LFO mit 5 Wellenformen; Fader für Frequenz und Delayzeit; drei Frequenzbereiche...

Kürzlich besucht
Novation Launchkey 49 MK3

Novation Launchkey 49 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 49 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

Kürzlich besucht
Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA

Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA DMX, 60 W LED, 50 cm; Dekorationselement für Bühnen, Clubs und Events; stabile Metall-Konstruktion; beleuchteter Reflektor mit einzigartigem Look; Technische Daten: Lichtquelle: 60 Watt RGBA 4in1 LED; Ansteuerung: DMX (4/6/8 Kanäle), Master / Slave,...

(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS

Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS, Headless E-Gitarre; Korpus: Erle; Hals: Ahorn; Griffbrett: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Black Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648 mm...

(1)
Kürzlich besucht
Electro Harmonix Oceans 12 Reverb

Electro Harmonix Oceans 12 Reverb; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Basiert auf dem Oceans 11 mit noch mehr Reverbs und Funktionalität; zwei simultane, unabhängige Stereo-Hall Prozessoren; 24 Presets und erweiterte I/Os, die Stereo-In/Out oder Mono-Send/Return mit Pre- und Post-Hall-Optionen ermöglichen;...

Kürzlich besucht
Midas Compressor Limiter 522 V2

Midas Compressor Limiter 522 V2; 500er Serie Compressor / Limiter Modul; Regler für Treshold, Ratio, Attack, Release, Gain sowie Dynamic Presence; Auto Funktion für Attack und Release; HP Sidechain Filter (200 Hz); LED Meter für Gain Reduction und Ausgangslautstärke; Designed...

Kürzlich besucht
TC-Helicon Go Twin

TC-Helicon Go Twin; 2-Kanal Audio/MIDI Interface für mobile Devices; integrierte Mikrofonvorverstärker; +48V Phantomspeisung; Anschlüsse: 2x Mikrofon-/Line-/Instrument Eingang Combo XLR/Klinke 6.3 mm, 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch, Stereo Kopfhörerausgang, 2x 2.5 mm MIDI Ein- und Ausgang (inkl. Adapterkabel 5-Pin DIN),...

(2)
Kürzlich besucht
Behringer 112 Dual VCO

Behringer 112 Dual VCO; Eurorack Modul; beinhaltet zwei identische analoge VCOs; Wellenformen: Dreieck, Sägezahn und Rechteck/Pulse; einstellbarer Pulsweite und PWM CV-Eingang mit Abschwächer; Oktavwahlschalter und Fine-Tune Regler; Hard- und Soft-Sync; 3 Pitch-CV-Eingänge mit Abschwächern; Strombedarf: 130mA (+12V) / 70mA (-12V);...

Kürzlich besucht
Novation Launchkey 37 MK3

Novation Launchkey 37 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 37 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK

Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK, Headless E-Gitarre; Korpus: Mahagoni; Decke: geflammtes Ahornfurnier; Hals: Ahorn; Ebenholz Griffbrett; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Perloid Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65");...

Kürzlich besucht
Darkglass Element Cabsim/Headph. Amp

Darkglass Element Cabsim/Headphone Amp; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; praktisches Übungswerkzeug; intuitive Bedienung über drei voll griffige Schiebepotentiometer mit Positionierungs-LEDs; 5 Boxen-Simulationen; Aux In & Bluetooth zum Abhören von Tracks beim Spielen, Üben oder Studieren; zwei Kopfhörerausgänge für Spieler-Interaktion, XLR-Ausgang...

(1)
Kürzlich besucht
IK Multimedia AXE I/O Solo

IK Multimedia AXE I/O Solo; USB2.0-Audiointerface; speziell für Gitarristen konzipiertes Audiointerface; Hi-Z-Instrumenteneingang frontseitig mit Z-Tone (variabler Impedanz), JFET-Schaltung für subtile harmonische Ergänzungen und Active-Schaltung zum optimalen Betrieb mit aktiven Pickups; Eingang für Line- und Mikrofonsignale mit diskreten Class-A-Vorverstärker und schaltbarer...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.