Fender Tremoloarm für USA Standard Stratocaster

Original Tremolo Arm

  • für American Stratocaster - auch passend bei American Standard Strat und Malmsteen Upgrade
  • Gewinde: 4,7 mm
  • Länge: ca. 40 + 95 + 60 mm
  • Farbe: Chrom

Weitere Infos

Art Tremoloarm
Farbe Chrom

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Fender American Strat Tremolo Bar CH
47% kauften genau dieses Produkt
Fender American Strat Tremolo Bar CH
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
17,90 € In den Warenkorb
Fender Tremolo Bar Springs
15% kauften Fender Tremolo Bar Springs 7,90 €
Fender Tremolo Bar Standard Strat CH
12% kauften Fender Tremolo Bar Standard Strat CH 14,90 €
Fender Tremoloarm AM Special/SQ Vibe
3% kauften Fender Tremoloarm AM Special/SQ Vibe 9,90 €
Göldo Tremolo Spring
3% kauften Göldo Tremolo Spring 2,90 €
Unsere beliebtesten Zubehör für Tremolos
118 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 /5
  • Verarbeitung
Gesamt
Verarbeitung
Fääääänder 099-2054-000
M10, 18.10.2020
Fender: Bodies/Hälse aus Mexiko, Pickups aus Indonesien, Mechaniken aus Japan, Tremolos aus China, Elektronik aus Tawain, Buchhaltung made in USA, Börsenkurse in Ordnung, Geplärre an der Wall St. kurz vor Betriebsschluss verhaltener, denn - jetzt neu - mit Mundschutz. Über 30 unterschiedliche Fender-branded Brücken allein für die Telecaster, keine davon untereinander wirklich 1:1 austauschbar, mindestens 5 unterschiedliche Saiten-spacings, Umrechnungsfehler von zöllig auf metrisch inklusive Auf- und Abrundungen bei den Maßen vorprogrammiert, und das bewusst. Macht's noch Spaß?? (oder soll man vielleicht fragen: machen die derzeit deutlich sichtbaren Auswirkungen dieses Wahnwitzes noch Spaß....?)

Ich habe zu Hause einen ca 20 Jahre alten Strat-Vibrato-Hebel mit der Nummer 099-2054-000 in Originalverpackung gefunden, ich hatte ihn einfach beiseite gelegt, um Ersatz parat zu haben, falls mal was passieren sollte. Dieser alte Hebel hat die selbe Numer wie der soeben bei Thomann erworbene. Der alte war made in USA, der aktuelle ist made in China. Nein - kein Grund, jetzt ins Schwitzen zu geraten. Der Originalhebel meiner 64er Strat (sowie auch der 20 Jahre alte) ist am Kappen-Ende vielleicht etwas länger (ca 12mm), doch in der gleichen Machart und aus den gleichen Materialien gemacht. KEINE BANGE. Der Hebel hat ein allseits gewohntes zölliges 10-32er Gewinde und er ist aus verchromtem Edelstahl gemacht (UNMAGNETISCH). Das kurze Ende an der Kappen-Seite ist einen kleinen Deut steiler gemacht, um "modernen" Dive-Techniken ein bissl entgegen zu kommen, das ist alles.
In den alten Tolex-Koffern ist/war es sogar oftmals möglich, den Hebel Im Instrument zu belassen (heisst also: Kein Verlust der kleinen Feder im Hebelgewindeloch möglich). Man schwenkt den Arm einfach in die rechte hintere Ecke, Deckel zu, fertig. Probieren geht jedoch über Studieren, nicht alle dieser Koffer sind/waren gleich. Im Zweifelsfall: Gitarre in den Koffer, Hebel in die rechte hintere Ecke, Saiten anschlagen, Deckel langsam zu, dann gebannt der Verstimmung beim Zudrücken des Deckels lauschen. Allzu exzessiv sollt's nicht sein. Der Hebel kommt werksseitig mit einer altweissen Kappe montiert, eine reinweisse Ersatzkappe liegt bei Bedarf bei. Ich hab sie ausgetauscht, denn vintage bin ich selber. Kappe in den Schraubstock mit Gummi-Zulage, dann dreht man das Teil runter, denn der Hebel hat auch am Kappen-Ende ein 10-32er Gewinde. Qualitativ gibt es an dem Hebel absolut NICHTS auszusetzen, es wurde peinlichst drauf geachtet, dass alles so ist wie man's erwartet. Die volle Punktezahl vergebe ich allerdings vielmehr dafür, dass Fender so ehrlich ist und das Herkunftsland auf die Verpackung schreibt. Dankeschön.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Warum nicht gleich zu Thomann
Werner aus D., 14.11.2009
Ich besitze seit Jahren eine 1994'er Stratocaster, leider hat mir der Verkäufer seinerzeit den Tremolohebel nicht dazu geliefert. Nun habe ich mir die Mühe gemacht und das Internet nach einem passenden Hebel durchforstet.

Gar nicht so einfach. US-, Mexico- und Japanstrats haben anscheinend alle unterschiedliche Tremolo-Gewinde. Dank der guten Artikelbeschreibung konnte ich bei Thomann fündig werden und ziemlich sicher sein, das passende Teil zu bekommen. So war es dann auch. Die Lieferung kam - wie bei Thomann üblich - umgehend, und siehe da, der Hebel passte. An der Qualität gibt's nichts auszusetzen, ist ein Original-Fender Teil, na ja, der Preis ist natürlich auch Fender.

Fazit: Der Hebel ist absolut o.k., liegt gut in der Hand, und bedient das Tremolo sehr komfortabel. Übrigens: Die Sucherei im Internet hätte ich mir ersparen können, es gab dieses Teil nirgends günstiger. Und: Die Beschreibungen waren bei einigen Anbietern so ungenau, dass die Bestellung ein Glücksspiel gewesen wäre.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Einfach und gut,
Björn F, 20.10.2019
ich nutze den American Strat Tremolo Bar auf einer alten Highway 1 Strat. Das instrument hatte einen Tremolo Bar mit schwarzer Kappe, die nicht zu entfernen war. Ich habe alle Plastic Parts gegen weiße ausgetauscht und ein neuer Tremoloarm mussie bestellt werden. Der Tremoloarm passt wie dafür gemacht und tut seinen Job hervorragend. Die Endkappe ist schraubbar und lässt sich gut austauschen (nicht wie bei den gesteckten) - optional white oder cream.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Kein JB-Trem?
Tom58, 01.01.2018
Die Platte ist ungewöhnlich dick und aus Stahl (magnetisch)
Der Block ist konisch geformt, nach oben hin dicker aus Stahl (magnetisch)
Leider sind wohl die Böckchen aus Guß, da sie weder magnetisch und sogar Grate aufweisen aus der Gußform, sodaß man tunlichst die Saitenführungen mit einer alten D- oder A-Saite entgraten sollte sonst Saitenriss!

Die Stimmstabilität und der Klang sind aber sehr gut!

Frage mich nur, wo man die original Fender-Böckchen aus EDELSTAHL herbekommt, die auch auf den Elite-Strats, oder auf der teureren JB-Signature montiert sind?
Ups, der Arm ist auch nur aus Alu und bricht, wie in meinem Fall schnell ab.
Aber, jetzt wisst Ihr wenigstens über dass gesamte Trem Bescheid, nicht wahr?
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Zustellung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 20.05. und Freitag, 21.05.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
2
(2)
Kürzlich besucht
Line6 Relay G10TII Transmitter

Line6 Relay G10TII Transmitter, 2,4 GHz plug and play Wireless Sender passend für G10 Systeme oder Ergänzung für Spider V Serie ab Spider V 60 mit eingebautem Relay G10 Empfänger, Audio-Frequenzbereich 10 - 20.000 Hz, automatische Frequenzwahl, 118 dB SPL…

Kürzlich besucht
Arturia Pigments 3

Arturia Pigments 3 (ESD); virtueller Synthesizer; vier Sound-Engines mit variablen Klangquellen; Harmonic Engine mit bis zu 512 Teiltönen; Wavetable Engine mit insgesamt 164 Wavetables; Utility Engine mit Sub-Oszillator und zwei Noise-Sample Layern; Jup-8 V4 Tiefpassfilter; Filter-Routing und In-App-Tutorials sowie 200…

2
(2)
Kürzlich besucht
Universal Audio UAFX Starlight Echo Station

Universal Audio UAFX Starlight Echo Station; Stereo Delay Effekt Pedal mit Tape, Analog und Digital Effekten; True oder Buffered Bypass; Preset abspeicherbar; Tap Tempo Modus; zusätzliche Effekte dowloadbar; Dual-Prozessor UAFX Engine; Live/Preset Modus; benötigt externes 9V DC 400mA Netzteil (nicht…

1
(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton TableAmp V2 BlueTooth

Harley Benton TableAmp V2 BlueTooth, kompakter Verstärker, Funktionalität fürs mitsingen und mitspielen durch die integrierte Bluetooth-Funktion, ideal für Akustikgitarre, Ukulele, Electric Guitar, Gesang und Musik, 30 Watt RMS, 1x 5" Bass Woofer + 1x 1" Tweeter, Kombi-Buchse: 6,35 mm Instrumenten-Anschluss…

1
(1)
Kürzlich besucht
Korg SQ-64

Korg SQ-64; Polyphoner Step-Sequenzer mit 4 Spuren; 3 Melodiespuren mit 8-facher Polyphonie und 16 Pattern à 64 Steps; Drum-Spur mit 16 monophonen Sub-Spuren; 64-Tasten-Matrix mit beleuchteten Tastern; OLED-Display; Editier-Modi pro Melodiespur: Gate, Pitch und Modulation; Keyboard-Modi für die Step-Taster: Keys,…

Kürzlich besucht
Alesis Harmony 61 MKII

Alesis Harmony 61 MKII Keyboard - 61 Tasten im Pianostil, 300 Sounds mit Layering- und Split-Modi, One-Touch Songmodus mit 300 integrierten Rhythmen, 40 Demo Songs, Lautsprecher, Kopfhörerausgang 3,5 mm, inkl. Skoove 3 Monate Skoove Premium Online-Lektionen, Abmessungen in mm (B…

1
(1)
Kürzlich besucht
Roli Lumi 1 Snapcase Black

Roli Lumi 1 Snapcase Black; stabile und magnetische Abdeckung um das LUMI Keys für eine schlanke und nahtlose Passform; schützt das LUMI Keys bei Transport und Lagerung; lässt sich einfach zu einem Ständer für mobile Geräte zusammenklappen; Abmessungen (B x…

Kürzlich besucht
SSL 500-Series SiX Channel

Solid State Logic 500-Serie SiX Channel; Channel Strip; Kanalzug mit SuperAnalogue Mikrofonvorverstärker und 5-fach LED Anzeige; +48V Phantomspeisung; mit Phasen- und HPF-Schalter; separater Instrumenten/Line Eingang auf der Frontseite mit Hi-Z Schalter (1MO); zuschaltbarer 2-Band EQ mit Bell- und Shelving Charakteristik…

Kürzlich besucht
Lewitt LCT 140 Air Matched Pair

Lewitt LCT 140 Air Matched Pair - 2 aufeinander abgestimmte Kleinmembran-Kondensatormikrofone, Richtcharakteristik: Niere, Frequenzbereich: 20 Hz - 20 kHz, Empfindlichkeit: 14.6 mV/Pa, -36.7 dBV/P, max. SPL: 135 dB, Low-Cut: 80 Hz (12 dB/Okt), Pad Schalter: -12dB, Dynamikumfang: 115 dB, schaltbare…

Kürzlich besucht
Rode VideoMic Me-C

Rode VideoMic Me-C; Kondensator-Richtmikrofon; passend für Android-Geräte mit USB-C Anschluss; integrierter USB Typ-C Stecker; 1/2“-Kondensatorkapsel; Richtcharakteristik: Niere; Einsprechwinkel: 90°; robustes Aluminiumgehäuse mit kratzfestem Keramiküberzug; eingebauter Mikrofonvorverstärker mit DA-Wandler (24Bit / 48kHz); integrierter Kopfhörerausgang: Klinke (3,5mm); Frequenzbereich: 20Hz – 20kHz; Eigenrauschen:…

2
(2)
Kürzlich besucht
Line6 Pod GO Wireless

Line6 Pod GO Wireless; Multi-Effektpedal für E-Gitarre; über 300 Effekte und Modelle von Helix-, M-Serie- und Legacy-Produkten, bis zu 6 gleichzeitige Verstärker-, Boxen- und Effektmodelle inklusive eines Loopers und einer Lautsprecherboxensimulation (Third-Party IR loading), Relay G10TII Transmitter enthalten, integriertes Expressionspedal,…

Kürzlich besucht
IK Multimedia UNO Synth Pro Desktop

IK Multimedia UNO Synth Pro Desktop; analoger Synthesizer; paraphoner Analogsynthesizer mit Step-Sequenzer, Arpeggiator und Effektsektion; drei Wave-Morphing-Oszillatoren mit PWM, Sync, Frequenz- und Ringmodulation; duales State-Variable-Filter mit 24 Modi, Verstärker; original OTA-Filter aus dem UNO Synth sowie SSI-basiertes Filter mit Selbstoszillation;…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.