Eminence Legend 1518 Gitarrenlautsprecher

Lautsprecher für Gitarre

  • Größe: 15"
  • Belastbarkeit: 150 W
  • 150 Watt
  • Impedanz: 8 Ohm
  • Frequenzumfang: 60 Hz - 4 Khz
  • legendärer 15" Gitarrenlautsprecher
  • ideal für den Blues mit ST- oder Single Cut Gitarre

Weitere Infos

Impedanz 8 Ohm
Größe des Lautsprechers 15"
Leistung 150 W

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Eminence Legend 1518
35% kauften genau dieses Produkt
Eminence Legend 1518
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
105 € In den Warenkorb
Jensen C15N 50W 8 Ohms Speaker
7% kauften Jensen C15N 50W 8 Ohms Speaker 108 €
Eminence Beta 15 8 Ohm
7% kauften Eminence Beta 15 8 Ohm 98 €
Eminence Swamp Thang 12" 150/8 Ohm
6% kauften Eminence Swamp Thang 12" 150/8 Ohm 119 €
Eminence The Governor
6% kauften Eminence The Governor 109 €
Unsere beliebtesten Gitarren-/Bass-Lautsprecher
31 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
5 /5
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Tolles Teil
DocR, 05.12.2014
Auf den zweiten Anlauf hat es funktioniert. Nachdem der erste mir zugesandte Legend 1518 ohne Funktion war (kein Widerstand meßbar, kein Ton zu entlocken) und der Umtausch über die Thomann-Serviceabteilung gewohnt zuverlässig abgelaufen ist, konnte ich den Legend 1518 in meinen Fender Excelsior einbauen.

Wenn man die Artikel im Internet verfolgt, ist der Legend 1518 wohl der "Nummer 1 Austauschlautsprecher" für den Excelsior. Ich will den Original-Speaker nicht schlecht machen, aber der Legend 1518 ist eine andere Hausnummer. Er setzt die 15 Watt in deutlich mehr Lautstärke um und klingt sehr gut. Zuerst dachte ich, dass die Höhen etwas unterbelichtet wären, das hat sich aber relativiert. In Verbindung mit Tele- oder Stratocastern mit Singlecoils kommt der etwas "dreckige" Excelsior Klang super rüber. Das Klangspektrum ist insgesamt offener und druckvoller als beim Original-Speaker. Ich bin auf die Gesichter meiner Bandkollegen gespannt, wenn sie merken, welcher "Druck" jetzt plötzlich aus dem Amp kommt. Sehr gut eignet sich die Kombination Legen 1518 mit Excelsior und Síngel-Coil Fender-Typ Gitarren für Blues und Blues-Rock - auch sehr gut für SRV Cover einzusetzen.

Einen kleinen Nachteil hat der Legend 1518 allerdings - er ist viel massiver und schwerer als der Originallautsprecher - der Magnet ist riesig. Aber eben daher kommen die Klangunterschiede. Der Legend 1518 ist sauber verarbeitet und dürfte lange funktionieren.

Dafür schleppe ich halt jetzt gefühlte 5 kg mehr beim Amp-Gewicht durch die Gegend.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Die Eminenz
Mario-M., 09.01.2013
Der Eminence Legend 1518 ist der Ersatz für meinen durch Wasserschaden zerstörten Antec 421A in meinem Ampeg B-15N.
Da ich zZ fast ausschließlich Gitarre darüber spiele, habe ich mich auf Grund der Empfehlungen bezgl. des Fender Excelsiors zu diesem Speaker entschieden.
Und was soll ich sagen - einfach Wahnsinn!
So viel Leben, so viel Wärme und Charakter im Sound. Da fragt man sich, warum Ampeg den nicht als Standard verbaut. (Weil es den Speaker vielleicht 1964 noch nicht gab?!?)
Von mir 5 Sterne schon wegen der Gänsehaut die man beim öffnen des Kartons bekommt. Schließt man ihn an und spielt die ersten Riffs ist man hin und weg!

Ganz klare Kaufempfehlung von mir! Sollte in allen 15" Cabs verbaut sein!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Surfsound
Teisco, 01.11.2009
Der Emminence Legend 151 arbeitet bei mir in einer 15 Watt Vollröhrencombo.
Der Lautsprecher ist sehr gut verarbeitet, hat keinerlei Mängel. Der Korb ist aus Stahl und der Magnet ist ein Ferritmagnet.

Der Lautsprecher hat einen Frequenzgang von ungefähr 80 bis 5000Hz.
Er klingt sehr klar, offen und hat saubere straffe Bässe.
Laut genug ist er allemal bei ungefähr 100db Schalldruck!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
15" für Fender Bassman Ten
Phill Torres, 13.06.2018
Vorgeschichte: Ich habe vor langer Zeit sehr günstig einen Fender Bassman Ten Silverface Combo aus den frühen 70ern erstanden. die 4x10" Combo klingt sehr geil für Bass, für Gitarre fehlte mir persönlich aber immer irgendwas. Dann hab ich mal neue 10 Zöller eingebaut, über Stunden eingespielt, brachte auch nicht das gewünschte Ergebnis. Mein Bassist meinte dann mal, probier doch mal einen 15" die klingen für Gitarre echt cool und ist nicht das normale 12" gedudle... Ok, bestellt, den Fender wieder mal umgebaut, die 4 10" raus, Frontplatte raus, neue Frontplatte zugesägt, eingebaut, Speaker rein, Kabel angelötet, alles angeschlossen, rein in den Proberaum, alles auf 10 und BUMMM!!! Wahnsinn, endlich klingt er so wie der Bassman in meinen Ohren klingen soll... untenrum schön dick und fett, aber nicht zuviel (auch nach der Einspielzeit) um dem Bass in die Quere zu kommen. Mitten sind schön da, gibt keine nervigen Frequenzen, Höhen brilliant, silbrig, glänzend gut mit dem Plektrum kontrollierbar und nie Harsch. auch nicht mit Overdrives oder Fuzzes... Distortion (so modernes Zeugs) mag der Speaker aber gar nicht. Aber sowas spiel ich auch nie...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 18.05. und Mittwoch, 19.05.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Lautsprecher
Lautsprecher
Sie sind das schwächste und dennoch das wichtigste Glied in der elek­tro­akus­ti­schen Über­tra­gungs­kette – Lautsprecher.
 
 
 
 
 
Downloads
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
1
(1)
Kürzlich besucht
Line6 Relay G10TII Transmitter

Line6 Relay G10TII Transmitter, 2,4 GHz plug and play Wireless Sender passend für G10 Systeme oder Ergänzung für Spider V Serie ab Spider V 60 mit eingebautem Relay G10 Empfänger, Audio-Frequenzbereich 10 - 20.000 Hz, automatische Frequenzwahl, 118 dB SPL…

2
(2)
Kürzlich besucht
Line6 Pod GO Wireless

Line6 Pod GO Wireless; Multi-Effektpedal für E-Gitarre; über 300 Effekte und Modelle von Helix-, M-Serie- und Legacy-Produkten, bis zu 6 gleichzeitige Verstärker-, Boxen- und Effektmodelle inklusive eines Loopers und einer Lautsprecherboxensimulation (Third-Party IR loading), Relay G10TII Transmitter enthalten, integriertes Expressionspedal,…

Kürzlich besucht
Harley Benton TableAmp V2 BlueTooth

Harley Benton TableAmp V2 BlueTooth, kompakter Verstärker, Funktionalität fürs mitsingen und mitspielen durch die integrierte Bluetooth-Funktion, ideal für Akustikgitarre, Ukulele, Electric Guitar, Gesang und Musik, 30 Watt RMS, 1x 5" Bass Woofer + 1x 1" Tweeter, Kombi-Buchse: 6,35 mm Instrumenten-Anschluss…

Kürzlich besucht
Chapman Guitars ML1 Modern Baritone Red Sea

Chapman ML1 Mod Baritone Red Sea V2, E-Gitarre, Erle Korpus, Riegelahornfurnier Decke, Ahorn Hals, Ebenholz (Diospyros Celebica) Griffbrett mit Dot Einlagen, Sattelbreite: 42 mm, Radius: 350 mm, 24 Bünde, 711 mm (28 Zoll) Mensur, Chapman Sonorous Zero Baritone Humbucker Tonabnehmer,…

1
(1)
Kürzlich besucht
Roli Lumi 1 Snapcase Black

Roli Lumi 1 Snapcase Black; stabile und magnetische Abdeckung um das LUMI Keys für eine schlanke und nahtlose Passform; schützt das LUMI Keys bei Transport und Lagerung; lässt sich einfach zu einem Ständer für mobile Geräte zusammenklappen; Abmessungen (B x…

Kürzlich besucht
SSL 500-Series SiX Channel

Solid State Logic 500-Serie SiX Channel; Channel Strip; Kanalzug mit SuperAnalogue Mikrofonvorverstärker und 5-fach LED Anzeige; +48V Phantomspeisung; mit Phasen- und HPF-Schalter; separater Instrumenten/Line Eingang auf der Frontseite mit Hi-Z Schalter (1MO); zuschaltbarer 2-Band EQ mit Bell- und Shelving Charakteristik…

1
(1)
Kürzlich besucht
Korg SQ-64

Korg SQ-64; Polyphoner Step-Sequenzer mit 4 Spuren; 3 Melodiespuren mit 8-facher Polyphonie und 16 Pattern à 64 Steps; Drum-Spur mit 16 monophonen Sub-Spuren; 64-Tasten-Matrix mit beleuchteten Tastern; OLED-Display; Editier-Modi pro Melodiespur: Gate, Pitch und Modulation; Keyboard-Modi für die Step-Taster: Keys,…

Kürzlich besucht
Arturia Pigments 3

Arturia Pigments 3 (ESD); virtueller Synthesizer; vier Sound-Engines mit variablen Klangquellen; Harmonic Engine mit bis zu 512 Teiltönen; Wavetable Engine mit insgesamt 164 Wavetables; Utility Engine mit Sub-Oszillator und zwei Noise-Sample Layern; Jup-8 V4 Tiefpassfilter; Filter-Routing und In-App-Tutorials sowie 200…

Kürzlich besucht
Lewitt LCT 140 Air Matched Pair

Lewitt LCT 140 Air Matched Pair - 2 aufeinander abgestimmte Kleinmembran-Kondensatormikrofone, Richtcharakteristik: Niere, Frequenzbereich: 20 Hz - 20 kHz, Empfindlichkeit: 14.6 mV/Pa, -36.7 dBV/P, max. SPL: 135 dB, Low-Cut: 80 Hz (12 dB/Okt), Pad Schalter: -12dB, Dynamikumfang: 115 dB, schaltbare…

Kürzlich besucht
Rode VideoMic Me-C

Rode VideoMic Me-C; Kondensator-Richtmikrofon; passend für Android-Geräte mit USB-C Anschluss; integrierter USB Typ-C Stecker; 1/2“-Kondensatorkapsel; Richtcharakteristik: Niere; Einsprechwinkel: 90°; robustes Aluminiumgehäuse mit kratzfestem Keramiküberzug; eingebauter Mikrofonvorverstärker mit DA-Wandler (24Bit / 48kHz); integrierter Kopfhörerausgang: Klinke (3,5mm); Frequenzbereich: 20Hz – 20kHz; Eigenrauschen:…

Kürzlich besucht
IK Multimedia UNO Synth Pro Desktop

IK Multimedia UNO Synth Pro Desktop; analoger Synthesizer; paraphoner Analogsynthesizer mit Step-Sequenzer, Arpeggiator und Effektsektion; drei Wave-Morphing-Oszillatoren mit PWM, Sync, Frequenz- und Ringmodulation; duales State-Variable-Filter mit 24 Modi, Verstärker; original OTA-Filter aus dem UNO Synth sowie SSI-basiertes Filter mit Selbstoszillation;…

Kürzlich besucht
Sennheiser MKE 400 MKII

Sennheiser MKE 400 MKII - Kondensator Kamera-Mikrofon, Richtcharakteristik: Superniere, integrierter Windschutz, interne Aufhängung, Frequenzgang: 50 Hz - 20 kHz, schaltbare Empfindlichkeit: -23 / -42 / -63 dBV / Pa, max. SPL 132 dB SPL, 2 - 10V Versorgungsspannung erforderlich, zur…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.