Eminence Swamp Thang Gitarrenlautsprecher 12" 150/8 Ohm

Gitarrenlautsprecher

  • Grösse: 12"
  • Belastbarkeit: 150 Watt
  • Impedanz: 8 Ohm
  • Frequenzgang: 70 Hz - 5 kHz
  • sehr kraftvoller und fetter Ton, amerikanischer Sound
  • passend für Blues, Rock und Jazz

Weitere Infos

Impedanz 8 Ohm
Größe des Lautsprechers 12"
Leistung 150 W

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Eminence Swamp Thang 12" 150/8 Ohm
41% kauften genau dieses Produkt
Eminence Swamp Thang 12" 150/8 Ohm
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
119 € In den Warenkorb
Eminence Swamp Thang 12" 150/16 Ohm
11% kauften Eminence Swamp Thang 12" 150/16 Ohm 118 €
Eminence Texas Heat 8 Ohm
6% kauften Eminence Texas Heat 8 Ohm 103 €
Celestion G12M-65 Creamback 8 Ohm
5% kauften Celestion G12M-65 Creamback 8 Ohm 122 €
Eminence Cannabis Rex 12" Speaker
3% kauften Eminence Cannabis Rex 12" Speaker 99 €
Unsere beliebtesten Gitarren-/Bass-Lautsprecher
62 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 /5
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Amtlicher MONSTER - Sound
Manfred439, 13.02.2019
Das DING AUS DEM SUMPF (SWAMP THANG bzw. THING) ist nach meinem Wissen ein Trash-Horror-Film v. Anfang der 80er.

Als tieferlegender Gitarren-Spieler ( Drop-H) musste ich feststellen, daß der CELESTION VINTAGE 30 meines ENGL-Thunder schon bei moderaten Lautstärken an zu husten fing ob der wuchtigen Bassfrequenzen.
Ich erinnerte mich an einen großen 12-Zöller-Vergleichstest des GITARRE & BASS-Magazins.
Der gestandene Redakteur des Artikels beschreibt nun speziell beim SWAMP THANG seine Ungläubigkeit ob der tonalen Wucht, so dass er sich mehrmals umdreht, um zu sehen, ob da nicht doch eine 4 x 12er steht.
Das klingt erstmal sehr steil; aber wieso sollte man sich ohne Not lächerlich machen ? Für mich klang da einfach auch die Begeisterungsfähigkeit eines Musikers durch.
Diesen Bericht habe ich seit einigen Jahren im Kopf.
Und ich muß ihn uneingeschränkt bestätigen !!
Der Speaker ist noch in der Einspielphase, doch ich komme nicht umhin, diese Rezension heute rauszuhauen, sonst, glaube ich, platze ich !
Der SWAMP THANG hat LOW-END, so definiert und wuchtig, dass dem Metaller bei abgedämpften Akkorden das Zwerchfell jubelt.
Die TIEFMITTEN (und natürlich auch der ENGL...)haben dieses intermodulierende Grollen, das das Geheimnis so groß macht...
Die MITTEN haben eine tolle Textur, ich glaube jeder Heavy hat diesen gewissen Sound im Ohr und sucht danach; hier ist er !!
Die HÖHEN sind transparent, ohne je aufdringlich zu klingen, wie es schon Rezensenten vor mir beschreiben.
Die OBERTÖNE sind einfach zum Weinen schön.
Beim Zurückdrehen des Volumen-Potis an der Gitarre klart der Sound wunderbar auf, über Crunch runter auf angerauhte Clean-Passagen ist hier auch für den Blues-Mann unbedingt was dabei.
Was er NICHT hat, ist diese MITTENNASE eines VINTAGE 30 z.B., was ich persönlich sehr begrüsse; ich bin zwar kein Scooped-Fan,brauche Mitten durchaus als Anker des ganzen Klangs, aber kann mit allzu Nasalem/Topfigem nun gar nichts anfangen.
Der WIRKUNGSGRAD ist 102 dB ! Das ist wirklich eine Menge Holz. Andere Speaker liegen bei 97-100dB oder darunter.

Der GESAMTSOUND schließlich ist einfach überlebensgross; hier ist die Aussage des G & B - Redakteurs keineswegs übertrieben.
Das hat annähernd die Wucht und den großen Sound einer 4 x 12er. Auch in den hohen Lagen gespielte Noten sind eingebettet in einen fetten, tragfähigen Ton !

FAZIT: Für mich der beste Speaker, den ich bis dato gehört habe.

CELESTION VINTAGE 30, CELESTION G 12 T-100 und selbst der EMINENCE CANNABIS REX müssen hier klein beigeben vor dem

DING AUS DEM SUMPF !!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Fett und ausgewogen
Reiner883, 21.01.2016
Mein Blues Junior war mit einem Jensen Lautsprecher bestückt. Anfangs gefiel er mir zwar sehr gut, doch irgendwann fand ich die fast schon schrillen Höhen anstrengend. Vor allem im Zerrbereich war er mir zu bissig und kratzig. Zwar war das ein geiler Vintagesound, aber nicht das richtige für meine Zwecke. Nach genauer Recherche stieß ich auf den Swamp Thang, welcher sehr meinen Vorstellungen entsprach. Der Umbau ist simpel und benötigt auch für Ungeübte (wie mich) maximal 15 Minuten. Beim ersten Anspielen kam die große Überraschung, da der Swamp Thang den Sound enorm aufwertete. Wie oft beschrieben ist er sehr fett und hat ein ordentliches Low End, klingt aber trotzdem sehr klar und ausgewogen. Er liefert einen druckvollen, warmen Klang, der trotzdem das typisch fenderige Glitzern in den Höhen behält. Alle Tonabnehmer werden klar dargestellt; keine Spur von Matsch. Richtig geil macht sich der Swamp Thang auch mit ordentlich Gain, da er breit und kräftig tönt. Wer noch eine Zerre davorklemmt erhält kernige Klänge, die man von einem Blues Junior nicht erwarten würde. Ich kann diesen Lautsprecher wirklich nur wärmstens empfehlen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Richtig gut - Richtig laut
Martin K., 22.12.2020
Für Blues ideal. Holt alles ,aber wirklich auch alles aus dem kleinen Blues Junior, den ich damit bestückt habe, raus.
-Schrauben passen, da Eminence vorher schon drin war, auch perfekt.
-Rauchiger, dicker, lauter, immer gutmütiger Sound.

Lautstärke : Nur im Proberaum möglich voll auszufahren. Im Studio grenzwertig. Hört man durch ein paar Wände durch .
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
The Big Sound
JakePaul, 02.05.2021
Eingebaut in mehrere Amps. Wer seinen Sound größer haben will, kriegt hiermit den Speaker dafür. Tieferer, massiver Bass, prägnant cuttende Mitten, ohne ätzende Höhen. Vor allem für Besitzer kleiner Amps (Cub12, AC15, HT5) eine Möglichkeit den Verstärkersound massiv zu vergrößern und lauter zu machen. Mir sind die Mitten ein bisschen zu prägnant, aber das liegt im Auge des Betrachters. Außerdem ist der Speaker immer noch neu. Wer weiß ob sich das noch legt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 18.05. und Mittwoch, 19.05.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Lautsprecher
Lautsprecher
Sie sind das schwächste und dennoch das wichtigste Glied in der elek­tro­akus­ti­schen Über­tra­gungs­kette – Lautsprecher.
 
 
 
 
 
Downloads
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
2
(2)
Kürzlich besucht
Line6 Relay G10TII Transmitter

Line6 Relay G10TII Transmitter, 2,4 GHz plug and play Wireless Sender passend für G10 Systeme oder Ergänzung für Spider V Serie ab Spider V 60 mit eingebautem Relay G10 Empfänger, Audio-Frequenzbereich 10 - 20.000 Hz, automatische Frequenzwahl, 118 dB SPL…

2
(2)
Kürzlich besucht
Line6 Pod GO Wireless

Line6 Pod GO Wireless; Multi-Effektpedal für E-Gitarre; über 300 Effekte und Modelle von Helix-, M-Serie- und Legacy-Produkten, bis zu 6 gleichzeitige Verstärker-, Boxen- und Effektmodelle inklusive eines Loopers und einer Lautsprecherboxensimulation (Third-Party IR loading), Relay G10TII Transmitter enthalten, integriertes Expressionspedal,…

1
(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton TableAmp V2 BlueTooth

Harley Benton TableAmp V2 BlueTooth, kompakter Verstärker, Funktionalität fürs mitsingen und mitspielen durch die integrierte Bluetooth-Funktion, ideal für Akustikgitarre, Ukulele, Electric Guitar, Gesang und Musik, 30 Watt RMS, 1x 5" Bass Woofer + 1x 1" Tweeter, Kombi-Buchse: 6,35 mm Instrumenten-Anschluss…

Kürzlich besucht
Arturia Pigments 3

Arturia Pigments 3 (ESD); virtueller Synthesizer; vier Sound-Engines mit variablen Klangquellen; Harmonic Engine mit bis zu 512 Teiltönen; Wavetable Engine mit insgesamt 164 Wavetables; Utility Engine mit Sub-Oszillator und zwei Noise-Sample Layern; Jup-8 V4 Tiefpassfilter; Filter-Routing und In-App-Tutorials sowie 200…

1
(1)
Kürzlich besucht
Roli Lumi 1 Snapcase Black

Roli Lumi 1 Snapcase Black; stabile und magnetische Abdeckung um das LUMI Keys für eine schlanke und nahtlose Passform; schützt das LUMI Keys bei Transport und Lagerung; lässt sich einfach zu einem Ständer für mobile Geräte zusammenklappen; Abmessungen (B x…

1
(1)
Kürzlich besucht
Korg SQ-64

Korg SQ-64; Polyphoner Step-Sequenzer mit 4 Spuren; 3 Melodiespuren mit 8-facher Polyphonie und 16 Pattern à 64 Steps; Drum-Spur mit 16 monophonen Sub-Spuren; 64-Tasten-Matrix mit beleuchteten Tastern; OLED-Display; Editier-Modi pro Melodiespur: Gate, Pitch und Modulation; Keyboard-Modi für die Step-Taster: Keys,…

Kürzlich besucht
Alesis Harmony 61 MKII

Alesis Harmony 61 MKII Keyboard - 61 Tasten im Pianostil, 300 Sounds mit Layering- und Split-Modi, One-Touch Songmodus mit 300 integrierten Rhythmen, 40 Demo Songs, Lautsprecher, Kopfhörerausgang 3,5 mm, inkl. Skoove 3 Monate Skoove Premium Online-Lektionen, Abmessungen in mm (B…

Kürzlich besucht
SSL 500-Series SiX Channel

Solid State Logic 500-Serie SiX Channel; Channel Strip; Kanalzug mit SuperAnalogue Mikrofonvorverstärker und 5-fach LED Anzeige; +48V Phantomspeisung; mit Phasen- und HPF-Schalter; separater Instrumenten/Line Eingang auf der Frontseite mit Hi-Z Schalter (1MO); zuschaltbarer 2-Band EQ mit Bell- und Shelving Charakteristik…

Kürzlich besucht
Lewitt LCT 140 Air Matched Pair

Lewitt LCT 140 Air Matched Pair - 2 aufeinander abgestimmte Kleinmembran-Kondensatormikrofone, Richtcharakteristik: Niere, Frequenzbereich: 20 Hz - 20 kHz, Empfindlichkeit: 14.6 mV/Pa, -36.7 dBV/P, max. SPL: 135 dB, Low-Cut: 80 Hz (12 dB/Okt), Pad Schalter: -12dB, Dynamikumfang: 115 dB, schaltbare…

Kürzlich besucht
Rode VideoMic Me-C

Rode VideoMic Me-C; Kondensator-Richtmikrofon; passend für Android-Geräte mit USB-C Anschluss; integrierter USB Typ-C Stecker; 1/2“-Kondensatorkapsel; Richtcharakteristik: Niere; Einsprechwinkel: 90°; robustes Aluminiumgehäuse mit kratzfestem Keramiküberzug; eingebauter Mikrofonvorverstärker mit DA-Wandler (24Bit / 48kHz); integrierter Kopfhörerausgang: Klinke (3,5mm); Frequenzbereich: 20Hz – 20kHz; Eigenrauschen:…

1
(1)
Kürzlich besucht
Universal Audio UAFX Starlight Echo Station

Universal Audio UAFX Starlight Echo Station; Stereo Delay Effekt Pedal mit Tape, Analog und Digital Effekten; True oder Buffered Bypass; Preset abspeicherbar; Tap Tempo Modus; zusätzliche Effekte dowloadbar; Dual-Prozessor UAFX Engine; Live/Preset Modus; benötigt externes 9V DC 400mA Netzteil (nicht…

Kürzlich besucht
IK Multimedia UNO Synth Pro Desktop

IK Multimedia UNO Synth Pro Desktop; analoger Synthesizer; paraphoner Analogsynthesizer mit Step-Sequenzer, Arpeggiator und Effektsektion; drei Wave-Morphing-Oszillatoren mit PWM, Sync, Frequenz- und Ringmodulation; duales State-Variable-Filter mit 24 Modi, Verstärker; original OTA-Filter aus dem UNO Synth sowie SSI-basiertes Filter mit Selbstoszillation;…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.