Dunlop Micro Fine Bundstäbchen Politur Set 5410

759

Poliertuch

  • Poliert die Bundstäbchen und entfernt dabei Unebenheiten und Verschmutzungen
  • Körnung: 8000
  • Set mit 2 Stück
Set Nein
Öl Nein
Politur Ja
Reiniger Nein
Saitenreiniger Nein
Tuch Nein
Wachs Nein
Erhältlich seit Mai 2005
Artikelnummer 181393
Verkaufseinheit 1 Stück
Anzahl 2
Gebindegröße 0 l
Gebindeeinheit l
Mehr anzeigen
7,40 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 26.01. und Donnerstag, 27.01.
1
d
Bünde glänzen wieder!
diagokitty 23.08.2021
Habe mir eine schöne neue Gitarre gekauft, etwas auf der preiswerteren Seite. Die Bünde waren matt und einige hatten sogar Rost drauf!

Deswegen einen Göldo WS045 Fretboard Guard und diese Politurtücher gekauft um die Bünde irgendwie zu retten.

Es braucht etwas Geduld und es fühlt sich so an als ob die Tücher nichts machen, aber nach paar Sekunden verfärbt es sich ganz grau also es wird auf jeden Fall Material abgetragen. Erst ab einer Minute pro Bund merkt man wie schön glänzend die Bünde werden. Ich war echt erstaunt und habe alle poliert.

Der Wert der Gitarre hat sich gefühlt verdoppelt. Die Bünde spiegeln richtig und dies fühlt man auch beim Spielen. Kein Kratzen mehr, bends sind butterweich und der Sustain hat sich auch sehr verbessert. Die Seiten schlagen immerhin doch mehr gegen die Bünde als man denkt, da macht es einen großen Unterschied ob die Bünde glatt oder rau sind.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Ma
Nicht zu vergeichen mit gewöhnlichem Schleifpapier
Michael aus M 18.02.2011
Es steht Dunlop drauf und da wurde ich gleich neugierig, da dies für mich der Platzhirsch bei Gitarrenpflege ist. Und natürlich die Bünde meiner Klampfen teils polieren musste und teils wollte.
Kurz und gut, es ist von der Wirkung wie feinstes Schleifpapier, aber auf einem hochflexiblem, teilgummierten Textilträger. Das ist der alles entscheidende Unterschied und das Kriterium, was es deutlichst vom Schleifpapier abhebt. Na gut, wenn man Schleifpapier nass macht ist es auch weich und flexibel, aber bei einem Griffbrett würde ich das niemandem empfehlen, um es mal äusserst gelinde auszudrücken. Auswaschen geht auch noch.

Also, einmal kaufen, ewig haben und verwenden.

Ach so: Die Bünde schauen danach toll aus und spielen sich auch so. Meine Ibanez AF 95 VLS hatte wohl aus Kostengründen werksseitig keine polierten Bünde, diese waren sehr rauh und bei Bendings richtig nervig. Ist jetzt ne andere Liga.
Verarbeitung
6
0
Bewertung melden

Bewertung melden

CW
Tiefenreinigung!
Chris William 28.11.2017
Wie bekommt man sein Griffbrett frei von festgesetzten Schweissrückständen und anderem hartnäckigen Dreck?

Am besten mit einem Schleifpapier ähnlichem Poliertuch, welches jedoch weich und fexibel ist und zudem das Griffbrett nicht beschädigt.

Und genau so ein Poliertuch bietet Dunlop mit diesem Produkt!

Das Tuch ist aus 2 verschiedenen Oberflächen aufgebaut: eine Polierseite, welche sehr weich ist und extrem feinkörnigem Schleifpapier gleich kommt, und einer sehr groben Stoffseite, welche ein rutschfestes Wickeln um den Finger ermöglicht.

Durch die Flexibilität und Rutschfestigkeit während der Handhabung wird eine ausgezeichnete Reinigungswirkung erzielt, welche eine deutlich spürbare "Frische" auf dem Griffbrett hinterlässt.
Das Poliertuch kann nach Anwendung problemlos mit warmem Wasser gereinigt und dadurch sehr oft wiederverwendet werden.

Fazit: die sonst sehr mühselige Griffbrettreinigung wird durch dieses Produkt stark vereinfacht!
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

G
Von der Idee her gut, aber..
Georg1159 18.02.2016
Ein interessantes Reinigungstuch, das ich vor allem für die Säuberung der Bündstäbchen meiner Gitarren benutzen wollte. Das klappt zunächst auch, wie ich sagen muss, ganz gut.
Das einzige Problem: nach zweimaligem Einsatz ist das Polish schon derart verdreckt und schwarz, dass man es eigentlich nicht weiter verwenden möchte.

In der Anleitung steht zwar, dass man es angeblich mit lauwarmen Seifenwassser reinigen könne, aber das hat bei mir absolut nicht funktioniert!
Auch alternative Reinigungsversuche blieben erfolglos.

Resümee: Für den Kurzmaligen Instant-Gebrauch sehr gut verwendbar, danach allerdings kann man es mMn wegwerfen. es handelt sich De facto um ein Einweg-Produkt.

Die Preis-Leistungs-Bilanz finde ich daher etwas fraglich.
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden