Daddario EXL165TP Saiten für E-Bass Paar

394

Saiten Set für E-Bass

  • Nickelwound
  • 2 Sätze Pack
  • Stärken 045, 065 085, 105
  • Long Scale
Erhältlich seit Mai 2004
Artikelnummer 170496
Verkaufseinheit 1 Stück
Saitenstärke 045 - 065 - 085 - 105
Material vernickelt
Mensur Long Scale
Taperwound Nein
45 €
60 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 17.08. und Donnerstag, 18.08.
1
MH
TOP!
Mr. Hands 07.04.2022
Mir ging irgendwann das Rumgeschlabber von meinen EXL170 ern auf die Nerven. Obwohl ich die Saiten eigenlicht mag und ich finde, dass sie sehr schön klingen und langlebig sind. Ich hab dann einfach mal die EXL165 ausprobiert und muss sagen ich bin von den Saitenabsolut begeistert. Super ausgewogener Sound und ein sehr angenehm straffes Spielgefühl. Wem's ähnlich geht, dem kann ich die Saiten nur empfehlen.
(zur Einordnung: ich spiele fast ausschließlich Fingerstyle und das geht mit diesen Saiten ganz hervorragend!)
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

j
Gute Saiten zum sehr guten Preis
jannik_throwback 11.08.2016
Die Daddario EXL 165 bieten gute Leistung zum -im 2er Set- sehr guten Preis.
Der Klang ist zufriedenstellend (getestet auf USA Precision und Sterling Ray 34), die Haltbarkeit könnte etwas besser sein, liegt aber im Rahmen. Ich benutze die Saiten auf dem Preci für ein Standard Tuning einen Halbton tiefer und stimme den Ray 34 auf D Standard und bin mit Haptik und Spielgefühl mehr als zufrieden.

Der frische Klang der Saiten hält, je nach Häufigkeit der Bespielung, zwischen 1-3 Wochen und klingen dann noch max. 4 Monate gut, wenn man keine hohen Ansprüche hat. Wer auf frischen Klang besteht, sollte spätestens alle 4 Wochen wechseln.

Alles in allem bin ich zufrieden mit meiner Wahl und werde gerade angesichts des Preises und der dafür erbrachten Leistung (Fender Saiten sind auch günstig, bringen aber meiner Meinung nach nicht annähernd den Sound und die Qualität; Ernie Balls sind mir zum permanenten Wechseln und für ihre Qualität vergleichsweise zu preisintensiv) erstmal keine anderen Saiten in Betracht ziehen.

Sehr gute Saiten für den Rockbereich für den schmalen Geldbeutel! ;)
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

W
Zu meinem Bass es paßt.
Werner240 31.08.2016
Die EXL 165 im Doppelpack zu dem Preis ist wirklich toll.
Ich benutze die Saiten auf meinem Cort C4H, den ich wirklich sehr sehr mag. Bei dem waren die Saiten vom Werk drauf und die Kombination gefällt mir sehr gut.
Auf meinen anderen Beiden Bässen habe ich Flats drauf.
Im Vergleich zu vielen Saiten die ich früher spielte sind diese eher etwas weich und sehr smooth vom Grifgefühl, trotzdem schnell genug für mich.
Besonders diese schmatzenden Höhen, die nach 2-3 Wochen für meinen Geschmack am schönsten geworden sind und dann sehr lange halten.
Ich mag sowieso nicht so ganz frische Saiten.
Bässe und Mitten kommen satt und defeniert rüber und es klingt eben im Mix sehr gut, wenngleich anderes Saiten Solos gespielt aufregender Klingen mögen.
Kein Wunder das Die EXL?s für viel Bassisten, sehr gemochter Butter und Brot Saiten sind die funktionieren und sSpaß machen können.
Als armer Kerl reinige ich alle meine Saiten 3-5x für ein paar Tage in Brennspiritus was super funktioniert! (Sorry Thomann)
Ich habe jetzt noch Vorat, werde sie aber wieder für den besagten Bass kaufen, finde die gut und habe weder Lust noch Geld für weiteres Rumprobieren, wozu auch.

P.S. ich habe ein leichte Nickel Allergie. Durch die Hornhaut an den Fingern passiert bei mir nichts an den Händen, nur manchmal meine ich, ein paar Pickel, Rötungen im Gesicht dadurch zu bekommen. Ich kann damit Leben und ich mag den Sound von Nickelsaiten so, so viel lieber, als den von Stahl.
Nur als Info für die lieben Leidensgenossen.
Sound
Verarbeitung
1
1
Bewertung melden

Bewertung melden

F
Ich liebe ihren warmen Klang mit reichlich Höhen!
Franz356 29.01.2022
Je nach Geschmack verwende ich abwechselnd mal die Original Fender (7250 oder 9050 Flats) aber sehr oft auch diese D'Addario (ich liebe ihren warmen Klang mit reichlich Höhen!), da sie als Roundwound fingerschonender bei längeren Einheiten auf der Bühne sind und weniger Slide-Geräusche verursachen.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden