Daddario EXL120-7

204

Saiten Satz für E-Gitarre

  • 7 Saiten
  • Nickel plated Steel
  • brillanter und klarer Sound
  • Stärken: 009-011-016-w024-w032-w042-w054
Erhältlich seit Februar 2000
Artikelnummer 141579
Verkaufseinheit 1 Stück
Saitenstärke 009 - 054
Material Stahl, vernickelt
7,90 €
11,15 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Samstag, 20.08. und Montag, 22.08.
1
HT
Wie sich das gehört!
Hendrik T. 12.11.2009
Ich schwöre seit einiger Zeit auf Daddario Saiten.

Die Saiten machen auf mich einen hervorragenden Eindruck. Sowohl was die Haltbarkeit als auch Ton und Griffigkeit betrifft. Auf meiner 7 Saiter ist mir noch nie eine Saite gerissen, trotz derbster Behandlung mit Extra Heavy Plektren und brutaler Bendings. Auf den tiefen Saiten hat man eine gute Kontrolle. Nimmt man noch eine Stärke drauf erhält man zusätzliche Intonationssicherheit in allen Lagen und fette Klänge für das Akkordspiel. Die lights sind auf Grund ihrer Bespielbarkeit natürlich für Singlenotes und Soli bei weniger Kraftaufwand besser geeignet. Die Saiten lassen sich übrigens auch gut reinigen. Über Fast Fret kann man sich ja streiten, ich erhalte aber damit gute Ergebnisse , die sich auch klanglich bemerkbar machen.

Beim Saitenwechsel kann die farbliche Kenntlichmachung Anfängern die Orientierung erleichtern.
Das kräftige Eindehnen und Nachstimmen beschränkt sich wirklich auf ein paar Minuten , danach verhalten sich meine Gitarren absolut stimmstabil.
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
D'addario...
Adrian760 03.04.2013
Mir wurde mal gesagt, wenn man mit D'addario angefangen hat zu spielen, kommt man immer wieder zu ihnen zurück.
Stimmt!
Wer es auf seiner 7er metallisch, offen und präzisiese mag, ist bei d'addario genau richtig. Ich Persönlich mag den EXL 120-7 weil ich eine Baritone 7-er besitze, da braucht man nicht so sonderlich dicke Saiten.

Die Saiten nutzen sich bei aggressiver und häufiger Spielweise (3-5 h täglich) recht schnell ab und verlieren nach ca. 1 Monat etwa 20-30% der Obertöne danach verschleißen sie langsamer. Generell sind die aber nach 3 Monaten durch (bei meiner Spielweise). Ich pack schon nach 1-2 Monaten neue Saiten drauf weil ich das feeling frischer Saiten mag.

Klare Empfehlung für baritone 7-Saiter !
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
gute Saiten
Andivole 17.12.2014
verwende diesen Satz, weil mir EB#2239+zusätzliche Saite zu umständlich waren und die Saiten merklich weniger Zug als die EB-RPS haben, was ich besonders bei hohen Lagen anfangs hilfreich fand.
Die EXL120-7 haben einen leicht ärmeren Ton als die EB#2239, etwas weniger Druck und weniger Stimmstabilität. Während es sich beim Sound um Nuancen handelt, ist der Unterschied bei der Stimmstabilität (Whammybar, Luftzug) doch merklich. Sie fülen sich für mich weicher an - das mag am vermindertem Zug liegen.
Bei mir halten die Saiten (tgl. 1 ... 2 h üben, 2 Proben pro Woche, trockene Hände) derzeit 2,5 Monate. Bei 4 Gigs pro Monat ist ein monatlicher Wechsel nötig sein.

Ich kann die Saiten empfehlen.
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Ea
Gewohnheit?
E. aus M. 13.12.2020
Bei allem Herumprobieren komme ich immer wieder auf die EXL-120 zurück, weil sie für meine Ohren einfach über alle Frequenzbereiche am besten klingen, tadellos verarbeitet und ziemlich haltbar sind. Wenig überraschend also, dass ich auch bei 7 Saitern bei dieser Sorte hängen blieb.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden