Yamaha CS-755 Galgenbeckenständer

53

Galgen-Beckenständer

  • ohne Gegengewicht
  • höhenverstellbar in einem Bereich von 91 - 172 cm
  • 3 einstrebige Beine
Erhältlich seit November 1999
Artikelnummer 134409
Verkaufseinheit 1 Stück
Zweifach ausziehbar Ja
Galgen im Rohr versenkbar Ja
Galgen mit Gegengewicht Nein
119 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 13.12. und Mittwoch, 14.12.
1

53 Kundenbewertungen

27 Rezensionen

M
Mehr Beckenständer für das Geld geht nicht
Markus_P 29.12.2020
Die Ständer sind robust ohne überschwer zu sein und halten auch Becken der eher schwereren Bauart sicher auf Position. Natürlich sollte man ein 18'' Crash nicht versuchen auf dem weitestmöglich ausgefahrenen Galgen zu balancieren, dann muss schon alles passen (z.B. auch einen Fuß senkrecht unter dem Galgen zu platzieren). Wer aber beim Aufbau des Sets etwas mitdenkt, der sollte nicht nur keinen Stress mit den Beckenständern haben, sondern in den meisten Fällen sehr zufrieden sein. Ein schönes Feature ist der versenkbare Galgen. Braucht man den für das aktuelle Setup doch nicht, oder will man den Ständer platzsparend transportieren, dann verschwindet der Galgen elegant im senkrechten Rohr. Wie immer geht leichter, schwerer, teurer und auch billiger hier habe ich einen guten Mittelweg gefunden, den ich gerne weiterempfehle.
Verarbeitung
Stabilität
Handling
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

dT
Der Allrounder zum guten Preis
der Trommler 11.11.2009
Der CS-755 Beckenständer von Yamaha ist definitiv seinen - nicht allzu hohen - Preis wert! Auch wenn er nur einstrebig daher kommt, steht er sehr stabil und ist dabei trotzdem relativ leicht. Letzteres ist vor allem für Drummer, die ihr Set häufig zu Auftritten mitnehmen müssen, ein echter Pluspunkt. Ausgezeichnet ist auch die breite Verstellmöglichkeit des Beckenständers. So hat man beispielsweise die Option, den CS-755 als Galgenständer zu verwenden oder aber den Galgen
einzufahren.
Fazit: Ein sehr guter Beckenständer zum erschwinglichen Preis.
Verarbeitung
Stabilität
Handling
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

E
Es geht allerdings noch (!) leichter
Ellison 11.05.2011
Wie alle Yamaha-Hardware ist auch dieses Stativ von herausragender Qualität. Der Gewichtsvorteil gegenüber doppelstrebiger Hardware (wer kauft sowas eigentlich?) ist enorm. Allerdings habe ich festgestellt, dass Yamaha-Stative aus der 600er Baureihe ganz einfach noch einen Tick leichter sind - und in den allermeisten Fällen auch ihren Dienst für weniger Geld mit weniger Gewicht tun.
Verarbeitung
Stabilität
Handling
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

DM
Sehr solider Beckenständer
Dieter M. 02.08.2015
Die Verarbeitung ist sehr hochwetig, alle Gewinde sind sauber gearbeitet und die Führungen laufen sehr weich ohne Verhaken oder ähnliches.
Die Verzahnung im Drehgelenk für das Neigen des Galgens am Hauptarm sind nicht zu grob, dadurch lässt die Neigung des Galgens sehr individuell an die eigenen Ansprüche anpassen.
Der Beckenständer ist zudem nicht all zu schwer, was natürlich Gewicht im Koffer spart und somit auch das Kreuz schont.
Im Gegenzug kommt damit aber auch der mir einzig aufgefallene Nachteil zum Tragen, denn durch das geringe Eigengewicht und einem fehlenden Gegengewicht am Beckenarm sind zumindest schwerere Crash-Becken ab 16 Zoll instabil auf dem geschwenkten Galgen.
Genau dafür lässt sich der Galgen aber auch komplett im Holm versenkten und somit sind auch große Ride-Becken kein Problem mehr.
Klare Kaufempfehlung!
Verarbeitung
Stabilität
Handling
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden