Yamaha CH-750 Becken-Haltearm

181

Becken Haltearm

  • kurzer Ausleger
  • Grundrohr/Stativrohr ausziehbar
  • Galgenarm: ø 12 x 197 mm
  • Stativ-Rohr: ø 19 x 200 mm / ø 22 x 150 mm
Erhältlich seit Oktober 2008
Artikelnummer 218671
Verkaufseinheit 1 Stück
Mit Galgen Ja
Inkl. Multiklammer Nein
47 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 24.05. und Mittwoch, 25.05.
1

181 Kundenbewertungen

85 Rezensionen

EA
Emmanuel A. 26.03.2021
Das was ich über den grossen Bruder Ch-755 geschrieben habe gilt genauso auch für das kurze Modell CH-750:

Ich hatte bisher (ausser der Hi Hat natürlich) alle Becken am Rack, auf Hausmarken-Beckenarmen, welche allerdings mit den Jahren diverse Ärgernisse mit sich brachten.
Die richtig günstigen Arme hatten Feststeller, die sich nur noch sehr schwer öffnen lassen, wenn man sie richtig festgedreht hat (wenn man nicht richtig festdreht, können sie sich durch die ständigen Vibrationen einfach lösen).
Die etwas teureren mit der stufenlosen Verstellung klappern hörbar und müssen ebenfalls richtig fest angeknallt werden, sonst kracht das ganze Becken plötzlich auf's Set...

Die Yamaha Arme sind eine grandiose Verbesserung. Sie sind sehr gut verarbeitet, haben ein Rohr für die Höhenverstellung (kein öffnen der Rackklammer nötig), sind ein Traum beim Positionieren der Becken, brauchen nicht angeknallt werden um zu halten und sehen ausserdem noch richtig gut aus.

Die einzigen Kritikpunkte wären die recht harten und steifen Filze und die masslos übertriebene Verpackung.
Stabilität
Verarbeitung
Handling
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
WOW! Was für eine Frau...äh...Hardware meine ich
Andreas471 03.12.2021
Hardware von Yamaha wirkt auf mich sowas von schlicht, stabil und absolut angenehm funktionell. Deshalb auch das WOW.

Mit diesem Beckenarm ist man sowas von flexibel. Durch die kompakte Größe fügt er sich problemlos auch in engen Stellen am Drum-Set ein.
Alles tadellos verarbeitet. Alle beweglichen Teile lassen sich leicht einstellen und halten ebenso fest wenn sie eingestellt sind.

Für mich mit die beste Hardware die es gibt und das zu absolut gerechtfertigten Preisen.
Klare Kaufempfehlung!!
Stabilität
Verarbeitung
Handling
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

JA
Wie eigentlich alles von Yamaha top Qualität!
Julia Amelia 07.10.2020
Ich bin durch mein Stage Custom Set zu Yamaha gekommen und bin anfangs davon ausgegangen, bei einem Einsteiger-Komplettset keine besonders gute Hardware dazu zu bekommen. Da habe ich mich aber geirrt! Und so war es klar, mir für mein Splash den passenden Cymbal Arm zu kaufen. Manche Hardware von Yamahr erscheint mir etwas überteuert (Irgendwer dort kalkuliert die Preise ziemlich nach Gusto) aber dieser Arm für 38€ ist jeden Cent wert. Die Verstellmöglichkeiten sind vielseitig. Alles hält bombenfest ohne mit der Zange angezogen werden zu müssen und die Memory-Klammer macht den Aufbau in exakter Position ohne große Probiererei zur Sekundensache. Top Qualität zum fairen Preis!
Stabilität
Verarbeitung
Handling
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

sd
Kleine Schrauben können einen verzweifeln lassen...
steel drummer 12.02.2021
Der CH-750 sowie auch der CH-755 sind Top Becken Arme, allerdings kamen die meisten mit gelockerten Madenschrauben an, welches zur Folge hatte, dass sich der Galgen-Aufbau auf dem Rohr bei jedem Schlag drehte. Deswegen war ich anfangs enttäuscht, da mehrere Bekannte Drummer diese auch nutzen und auch sonst hier gute Bewertungen hatten. Ich habe mich dann mit Thomann in Verbindung gesetzt und der Mitarbeiter wusste sofort wo das Problem lag. Nämlich an den kleinen Madenschrauben in diesem Aufbau, die zog ich mit einem Imbus fest an und schon war dieses Problem beseitigt und bin letztendlich bestens zufrieden damit.
Stabilität
Verarbeitung
Handling
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden