Trick Drums Dominator Double Pedal

Doppelfußmaschine

  • Direktantrieb
  • Druckfederspannung
  • unabhängig voneinander einstellbarer Beaterwinkel und Trittplatte
  • Quick Release Hoop Clamp
  • designed nach der original Trick Pro 1 V Fußmaschine

Weitere Infos

Mit Bodenplatte Ja
Mit Band Nein
Kette Nein
Kettenblatt Direct Drive
Inkl. 2-4-fach Beater Nein
Inkl. Pedal Bag / Case Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Trick Drums Dominator Double Pedal
49% kauften genau dieses Produkt
Trick Drums Dominator Double Pedal
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
698 € In den Warenkorb
Pearl P-2052C Eliminator Pedal
6% kauften Pearl P-2052C Eliminator Pedal 399 €
Tama HP910LWN Speedcobra Double
6% kauften Tama HP910LWN Speedcobra Double 479 €
DW 7002PT Double Bass Drum Pedal
5% kauften DW 7002PT Double Bass Drum Pedal 199 €
Pearl P-932 Double Bass Drum Pedal
5% kauften Pearl P-932 Double Bass Drum Pedal 209 €
Unsere beliebtesten Doppelfußmaschinen
9 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
5 / 5.0
  • Features
  • Verarbeitung
9 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Verarbeitung
Features

High End Produkt zum unschlagbaren Preis

SUdrums, 01.09.2016
Ich habe die Dominator bestellt, da meine alte Eliminator nach 10 Jahren ihren Dienst quittierte. Als Drummer in drei Metal-Bands, die sich alle im extremeren bpm-Bereich (> 200) bewegen, war es also höchste Zeit für ein Upgrade. Mit dem Nachfolger, der Demon Drive, war ich nicht zufrieden und so freute ich mich umso mehr darüber, dass Thomann die Möglichkeit bot, Trick-Produkte auszuprobieren.

Hier schildere ich kurz meinen Eindruck nach vier Wochen Benutzung:

Positives:

+ enorm stabile Konstruktion, ohne Spiel und Gewackel.
+ Laufeigenschaften perfekt! Leichtgängig, gerade und rund, aber mit enorm viel Punch dahinter.
+ großes Longboard, sehr direktes Spielgefühl (direct drive), an das man sich aber evtl. kurz gewöhnen muss.
+ zwei identische Einzelpedale mit zusätzlicher Verbindungseinheit, die sich je nach Bedarf auch so spielen lassen. Umbau zur Doppelmaschine ist sehr einfach; Anleitung liegt bei.
+ vielfältige Verstellmöglichkeiten (Beater- und Board-Winkel) sorgen für komplett verschiedenes Spielgefühl je nach Wunsch.
+ Kompressionsfeder statt konventioneller Zugfeder ermöglicht einfache Verstellung der Härte durch simples Drehen an einem Knopf. Es müssen keine Schrauben und Co gelockert werden.
+ Klemm-Mechanismus zur einfachen Verankerung an jeder BassDrum.

Negatives:

- die Schrauben, die die Beater in ihrer Halterung fixieren ragen beide nach links. Das hat zur Folge, dass es mit gewöhnlichen (auch dem mitgelieferten) Key schwierig wird, den rechten Beater zu verstellen, da die Pedalkonstruktion und der linke Beater im Weg sein können. Das hätte man bei einer sonst so gut durchdachten Konstruktion bedenken können und die Schrauben z.B. nach vorn ragen lassen, damit sie freier zugänglich sind.
- mir persönlich waren die mitgelieferten Beater etwas zu klobig. Aber das ist komplett Geschmackssache.
- kein Case! Mir wäre es lieber gewesen, z.B. 50 Euro mehr zu bezahlen und ein passendes Case mitgeliefert zu bekommen. Vorsicht: die Maschine ist relativ groß und passt u.U. nicht optimal in typische DoFuMa-Cases.
- Vorsicht mit kleineren E-Kicks oder Practice-Pads:
Die Maschine besteht wie erwähnt aus zwei identischen Einzelpedalen. Das hat zur Konsequenz, dass die Beater in der Doppel-Version relativ offset von der Mitte (links) auf das Fell treffen. Die Halterung der Maschine, auf der Bassdrum-Rim oder Pad-Halterung aufliegen beim Fixieren ist aber sehr breit. Die Folge ist, dass ich, damit beide Beater das Pad treffen, die Maschine an meinem KD-9 so weit nach rechts schieben muss, dass das Pad nicht mehr vollständig auf der Halterung aufliegt und wackelt - KD-9 und Trick Dominator sind also nicht miteinander kompatibel (!). Das könnte für vergleichbar kleine Pads ebenso gelten.
- keine Spitzschrauben, die das Rutschen verhindern, dafür werden selbstklebende Velcro-Streifen mitgeliefert, die man je nach Präferenz selbst wo man will anbringen kann. Das funktioniert dann auch gut, aber auf manchen Teppich-Strukturen hält es ZU gut, sodass man die Maschine nur mit hohem Kraftafuwand wieder weg bekommt.


Fazit:
Obwohl die Negativ-Liste sehr ausführlich wirkt, bin ich immer noch vollständig von meinem Kauf überzeugt und würde es wieder tun. Es gibt meines Wissens nach - und ich habe lange gesucht und einiges getestet - einfach keine andere Maschine auf dem Markt, die für den Preis solche Qualität und Eigenschaften aufweist. Alle genannten Nachteile sind Dinge, auf die man sich schnell einstellen kann, wenn man sie bemerkt. Bei 700? für eine Fußmaschine dieses Kalibers bin ich gerne bereit, ein wenig zusätzliches Geld in ein anständiges Case und ein anderes/zweites Bass-Pad zu investieren.
Gerade die heutige Übungs-Session hat mir gezeigt, welchen Unterschied es macht, eine Fußmaschine zu haben, die sauber, rund, direkt und ohne Kraftverlust läuft. Ich habe in den letzten Wochen unglaubliche Fortschritte mit meiner Technik, Geschwindigkeit und Ausdauer gemacht, die zuvor von der "sterbenden" Eliminator ausgebremst wurden. Mit ein wenig Eingewöhnungszeit und dem Ausprobieren verschiedener Einstellungen kann jeder aus diesem Gerät das für ihn beste rausholen. Bei der Verarbeitung wird sie einem wohl auch lange erhalten bleiben.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features

beherrsche dein instrument nicht - dominiere es!

27.10.2016
ich habe zuvor 4 jahre auf meiner iron cobra gespielt und ich hatte das problem, dass mein linker fuß beim schnellen double bass spielen (180-240 bpm) schnell ermüdete, was wie ich immer mehr feststellte weniger an der schwäche meines fußes, sondern eher am slave pedal lag, das wohl auch durch verschleiß (trotz schmieren) um einiges schwergäniger ist.

beim trick dominator lässt sich bei den laufeigenschaften so gut wie kein unterschied zwischen den beiden pedalen feststellen. das lässt sich wohl auch durch die präzisen einstellungsmöglichkeiten von federspannung, beater- und trittplattenwinkel erreichen. allgemein sind die einstellungsmöglichkeiten vielfältung und doch überschaubar. genau nach meinen geschmack.

es hat einige stunden der eingewöhnung gebraucht, bis ich ein einigermaßen gutes spielgefühl hatte, denn dieses unterscheidet sich doch wesentlich zu dem der iron cobra. nach einer eingewöhnungsphase und langem austesten der einstellungen muss ich aber eine wesentliche verbesserung festellen, was die ausdauer des linken aber auch des rechten fußes betrifft. ich kann zwar (noch) nicht schneller spielen als auf der ic, aber das tempo doch wesentlich länger halten und ich denke dass da in den nächsten wochen noch einiges mehr rauszuholen ist.
die aluminiumbeater sind etwas gewöhngsbedürftig, können allerdings mit allen handelsüblichen beatern ersetzt werden.

lange rede kurzer sinn: ich bin von der dominator begeistert und kann sie jedem empfehlen, der sein double bass spiel auf das nächste level heben möchte.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Produktvariationen
Trick Drums Dominator Double Pedal
(9)
Trick Drums Dominator Double Pedal
Zum Produkt
698 €

Trick Drums Dominator Double Pedal, Direct Drive, Druckfederspannung, unabhängig voneinander einstellbarer Beaterwinkel und Trittplatte, Quick Release Hoop Clamp, designed nach der original Trick...

  • Mit Bodenplatte: Ja
  • Mit Band: Nein
  • Kette: Nein
  • Kettenblatt: Direct Drive
  • Inkl. 2-4-fach Beater: Nein
  • Inkl. Pedal Bag / Case: Nein
Trick Drums Pro 1 V Big Foot double pedal
(6)
Trick Drums Pro 1 V Big Foot double pedal
Zum Produkt
998 €

Trick Drums Pro 1 V Big Foot Doppelfußmaschine, zwei vollständig einsetzbare Single Pedale mit Welle verbunden, Direktantrieb, innovatives Design, Longboard Version, Titan-, Edelstahl und eloxiertem...

  • Mit Bodenplatte: Ja
  • Mit Band: Nein
  • Kette: Nein
  • Kettenblatt: Direct Drive
  • Inkl. 2-4-fach Beater: Nein
  • Inkl. Pedal Bag / Case: Nein
Trick Drums Big Foot Black Widow Pedal ltd
(2)
Trick Drums Big Foot Black Widow Pedal ltd
Zum Produkt
1.099 €

Trick Drums Black Widow Big Foot Doppelfußmaschine, limitierte Edition, zwei vollständig einsetzbare Single Pedale mit Welle verbunden, Direktantrieb, frei einstellbare Spannreifenhalterung,...

  • Mit Bodenplatte: Ja
  • Mit Band: Nein
  • Kette: Nein
  • Kettenblatt: Direct Drive
  • Inkl. 2-4-fach Beater: Nein
  • Inkl. Pedal Bag / Case: Nein
Trick Drums Pro 1 V Double Pedal SB
(1)
Trick Drums Pro 1 V Double Pedal SB
Zum Produkt
888 €

Trick Drums Pro 1 V Shortboard Doppelfußmaschine, zwei vollständig einsetzbare Single Pedale mit Welle verbunden, Direktantrieb, innovatives Design, Shortboard Version, Titan-, Edelstahl und...

  • Mit Bodenplatte: Ja
  • Mit Band: Nein
  • Kette: Nein
  • Kettenblatt: Direct Drive
  • Inkl. 2-4-fach Beater: Nein
  • Inkl. Pedal Bag / Case: Nein
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-40
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Online-Ratgeber
Drum Hardware
Drum Hardware
Alles, worauf der Drummer spielt, aber kein Ton von sich gibt, ist Drum-Hard­ware.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Teenage Engineering PO-33 K.O. Zoom H1n LD Systems Maui 5 Go Beyerdynamic DT-880 Pro Black Edition Harley Benton PowerPlant ISO-2 Pro Marshall DSL5CR Aguilar SL112 Ivory Denon DJ VL12 Prime Focusrite Clarett 2Pre USB RCF EVOX J8 Teenage Engineering PO-35 speak Marshall DSL1CR
Für Sie empfohlen
Teenage Engineering PO-33 K.O.

Teenage Engineering PO-33 K.O., Micro-Sampler; Integriertes Mikrofon für Sampling; 40 Sekunden Samplingzeit; 8 Melodie-Sample-Slots; 8 Drum-Slots; 16-Step Sequenzer; 16 Patterns; 16 Effekte; Lock Tab Schreibschutz für Pattern; Line Ein- und Ausgang 3,5 mm Klinke; Eingebauter Lautsprecher; Animiertes LCD Display; Stromversorgung...

Zum Produkt
99 €
(1)
Für Sie empfohlen
Zoom H1n

Zoom H1n, MP3/Wave Handy Recorder, Oberfläche gummiert, Echte X-Y Mikrofonanordnung, 24-Bit/96kHz linear PCM, eingebauter Monitorlautsprecher, Eingang: 3,5mm Stereoklinke für Line-Signale und Plug-in Powered Mikrofone, Automatischer und manueller Aufnahmepegel, Lo-Cut Filter, Timestamp und Track-Marker Funktion, A/D und D/A Wandlung in 24bit...

Zum Produkt
119 €
Für Sie empfohlen
LD Systems Maui 5 Go

LD Systems Maui 5 Go, Akku betriebenes kompaktes Plug und Play Säulen System für Monitor und PA Beschallungen, bis zu 6 Stunden Batteriebetrieb bei 100% Leistung und 10 Stunden bei 50% Leistung im Batteriebetrieb mit integriertem Li-Ion Akku, Integrierter Ladeelektronik...

Zum Produkt
749 €
Für Sie empfohlen
Beyerdynamic DT-880 Pro Black Edition

Beyerdynamic DT-880 Pro Black Edition, High End Studio-Kopfhörer, dynamisch, halboffen, ohrumschließend, Übertragungsbereich: 5 - 35.000 Hz, Nennimpedanz: 250 Ohm, Schalldruck 96 db, Kabellänge: 3 m Spiralkabel, Gewicht 390g mit Kabel, 307g ohne Kabel, 3,5 mm Klinke, inkl. Adapter auf 6,3...

Zum Produkt
185 €
Für Sie empfohlen
Harley Benton PowerPlant ISO-2 Pro

Harley Benton PowerPlant ISO-2 Pro, Multi Netzteil für Effektpedale, 8 isolierte, gefilterte & kurzschlussgeschützte Ausgänge eliminieren Rauschen und Brummen, hohe Stromstärke für moderne digitale Effekte, LED-Überwachung an jedem Ausgang, Stromversorgung mit einem 12V @ 2A DC Netzteil (im Lieferumfang enthalten),...

Zum Produkt
69 €
Für Sie empfohlen
Marshall DSL5CR

Marshall DSL5CR, Reissue Serie, E-Gitarren Combo Verstärker, 3x ECC83 Vorstufenröhren, 1x 12BH7/ECC99 Endstufenröhre, authentischer DSL Ton, 2 fußschaltbare Kanäle mit klassischem Gain und ultra Gain, Tone Shift-Taste zur Mitten konfigurierung, Bass-Schalter der einen resonanten Bass Boost ergänzt, unabhängige Volumen und...

Zum Produkt
489 €
Für Sie empfohlen
Aguilar SL112 Ivory

Aguilar SL112 Ivory Bass Box, Super Light, 1x12" Neodym-Lautsprecher 250 Watt @ 8 Ohm, Maße (H x B x T): 377,80 mm x 482,60 mm x 457 mm, Gewicht 11,4kg.

Zum Produkt
699 €
Für Sie empfohlen
Denon DJ VL12 Prime

Denon VL 12 Prime; Direkt angetriebener Plattenspieler; Tonabnehmer nur Headshell inklusive; Tonarm S-Form; bis zu 50% Pitch; Line-Out; Besonderheiten: LED Kreis um Plattenteller RGB beleuchtbar; Neu entwickelte Tonarmhalterung mit "Lock or Rest"; Lieferumfang: 45 RPM Adaptor, Slipmat, Cinchkabel; Farbe: Schwarz;...

Zum Produkt
749 €
Für Sie empfohlen
Focusrite Clarett 2Pre USB

Focusrite Clarett 2Pre USB; USB 2.0 Audiointerface; 24-Bit / 192 kHz, 10 Ein- und 4 Ausgänge; 2 Clarett Mikrofon-Vorverstärker mit Air-Modus modellieren den klassischen ISA Micpreamp-Klang; niedrige Nebengeräusche (-128dB EIN); bis zu 119 dB Dynamikumfang; +48V Phantomspeisung zuschaltbar; Anschlüsse: 2x...

Zum Produkt
419 €
Für Sie empfohlen
RCF EVOX J8

RCF EVOX J8, aktives 2-Wege Array-Lautsprechersystem bestehend aus: 8 x 2" Fullrange Speaker, 12" Bassreflex-Subwoofer, 2.5" v.c., 1400 Watt/Peak, 128 dB max SPL, 40 bis 20000 Hz, DSP processing, Klinken/XLR Eingang, Soft limiter, inkl. Distanzstange und Speaker kabel, Gewicht: 23,8...

Zum Produkt
999 €
(2)
Für Sie empfohlen
Teenage Engineering PO-35 speak

Teenage Engineering PO-35 speak, Vocal Synthesizer/Sampler; Integriertes Mikrofon für Sampling; 120 Sekunden Samplingzeit; 8 Voice Characters; 8 Effekte; 8 austauschbare Drumsounds (über microtonic PlugIn von Sonic Charge - optional!); 16-Step Sequenzer; 16 Patterns; Lock Tab Schreibschutz für Pattern; Transponieren und...

Zum Produkt
99 €
(1)
Für Sie empfohlen
Marshall DSL1CR

Marshall DSL1CR, Reissue Serie, E-Gitarren Combo Verstärker, Vollröhren-Design: 1 x ECC82 2 x ECC83, authentischer DSL Ton, 2 fußschaltbare Kanäle mit klassischem Gain und ultra Gain, Tone Shift-Taste zur Mitten konfigurierung, unabhängige Volumen und Gain-Regler für beide Kanäle, gemeinsame Klangregelung...

Zum Produkt
339 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.