Sonor GDPR3 Double Pedal

Doppel Fußmaschine

  • aus der Giant Step Serie
  • mit Tasche
  • besteht aus Elementen des Single und des Twin Effect Pedals sowie der extrem leichtgängigen und in der Länge einstellbaren Verbindungswelle
  • hochqualitative Kreuzgelenke durch Gummimanschetten abgedeckt
  • alle Giant Step Pedale sind mit Zugkette und Zugband ausgestattet

Weitere Infos

Mit Bodenplatte Ja
Mit Band Ja
Kette Ja
Kettenblatt Rund
Inkl. 2-4-fach Beater Ja
Inkl. Pedal Bag / Case Ja
13 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
5 /5
  • Features
  • Verarbeitung
Gesamt
Verarbeitung
Features
Sonor GDPR3 Double Pedal
herbert james, 26.07.2019
Nach zwei Jahren der intensiven Nachforschung:
Das beste Pedal auf dem Markt.

Pro:
Sämtliche Parameter einstellbar und variabel bis ins Detail:
Neigungswinkel der Schlägel verstellbar.
Neigungswinkel der Trittfläche verstellbar.
Trittflächenform verstellbar.
Federspannungen variabel.
Band/Kette auswechselbar. Dabei ist das Band mit der strukurierten Seite aufzulegen, um Geräusche zu minimieren.
Schlägellänge und -aufschlagfläche wählbar.

Sehr, sehr leichtgängig:
Alle hochfesten Teile, die Kräfte übertragen, sind aus Stahl.
Alle weiteren Teile sind aus Aluminium.
Im Langzeitbetrieb sind eingestellte Parameter extrem beständig (sowohl bei hartem Metal, als auch bei schnellen Einzeltriolen und -quintolen beim Jazz mit Slave- und Hauptpedal).
Die wälzgelagerte Spannfeder ist >>GENIAL<<

Absolut Geräuschlos, selbst bei zusätzlicher Schlagfellmikrofonierung im Studio. Dies ist besonders durch die hochwertigen Lager und durch die Lagerung der Spannfeder bedingt.

Kein spieltechnischer Unterschied zwischen Slave- und Hauptpedal bemerkbar.

Die Klemmvorrichtung für den Bassdrum-Reifen ist sehr praktisch.

Kontra:
-----------

Fazit:
Alles in allem ein Produkt, welches keinerlei Schwachstellen aufweist. Hier haben die Konstrukteure bis ins Detail darüber nachgedacht, was ein Musiker braucht und wie man diese Bedürfnisse umsetzen kann.
Ähnlich wie die Hardware von Sonor aus der 600er-Serie, in Qualitätsfragen nicht zu übertreffen.
Es lohnt sich darauf zu sparen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Tama Umsteiger überzeugt!
HauiDrums, 21.11.2019
Ich habe bis Anfang diesen Jahres mit einer Tama Iron Cobra Powerglide gepielt und war eigentlich der festen Überzeugung, dass ich das richtige Produkt an meinen Füßen habe.
Nachdem ich bei einem Kollegen dieses Teil wirklich mal einen Abend "Probespielen" konnte, war für mich sofort klar, dass dieses Teil her muss.
Klar sind 1000 Euro ne krasse Ansage aber jeder verdammte Euro ist an der richtigen Stelle investiert. Federleicht im Tritt, trotzdem absolute Gefühl am Tritt und in Sachen dynamik unfassbar dosiert einzusetzten.
Die Verarbeitung ist hochwertig und ich glaube, dass selbst wenn ich mit einem Panzer drüberfahren würde ich danach mit dem Teil noch 10 Jahre Gigs spielen könnte!
Also wer die 1000 Euro ausgeben kann investiert hier definitiv besser als an der Börse!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Sonor Giant step
Patrick3319, 19.06.2016
Wie mein Vorgänger erwähnt hat, hört man von diesen Pedalen nicht viel, daher habe auch ich Jahre lang überlegt ob ich sie mir kaufen soll oder nicht.

Nun nach jahre langem hin und her, (ein mapex und dw9000 dazwischen) kam ich zum Entschluss mir endlich einen Ruck zu geben und mir dieses Pedal zu gönnen!

Ich kann nur sagen, nach dem öffnen der Verpackung war ich erstaunt wie stabil und makellos die Verarbeitung der Pedale war, wie Panzer, danach den quick connect an die Bassdrum geschraubt, Pedal eingehängt, Hebel betätigt und losgespielt!

Es war ein Gefühl als wäre nichts zwischen Bassdrum und meinen Füßen, diese Pedale laufen absolut leichtgängig und verdammt präzise ohne kraftverlusst! Endlich hab ich ein Pedal gefunden mit dem ausgefallene Figuren problemlos Spielbar sind! Mein letztes Pedal war ein dw9000 mit dem ich absolut nicht zufrieden war!

Nun zu guter letzt, wer ein Pedal sucht was stabil, präzise und absolut leichtgängig läuft, und sich nicht ärgern möchte weil sein Slave Pedal streikt, bereut es auf keinen Fall dieses Pedal zu kaufen! Ein "out of the box" Phänomen!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Endlich endlich wieder etwas Gutes
Claude G., 21.02.2014
Endlich habe ich die SONOR GDPR3. Lange habe ich damit gekämpft ob ich sie kaufen soll oder nicht.
Habe mir dazwischen die Damon drive von Pearl gekauft, mit der ich nicht zufrieden bin, man kann meine Bewertung hier bei Thomann lesen. Von der Giant Step hört man nichts, sie ist schon lange auf dem Markt, aber für mich endlich das Pedal was zu mir passt. Ich kann wiederum Figuren spielen die ich mit anderen Pedals nicht spielen konnte. Ich werde mir auch in Zukunft auch immer nur ein Pedal kaufen mit Kettenantrieb. Es ist einfach ein anderes Gefühl.
Zum Pedal. Sehr gute Verarbeitung, sieht super aus. Man hat viele Möglichkeiten an dem Pedal zu schrauben, was ich aber nicht gebraucht habe. Aus der Kiste an die Bassdrum und los, wie angegossen.
Die Halterung am Bassdrumring ist so einfach und gut, und vor allem bequem beim an und abnehmen des Pedals. Ich bin sehr froh dieses Pedal gekauft zu haben, der Preis ist sehr hoch, doch hätte ich sie sofort gekauft, hätte ich noch Geld gespart.
Es tut mir nicht leid und kann dieses Produkt nur empfehlen. Lieber sparen und sich was Gutes gönnen. Ach ja, viele Hersteller verblenden einen mit ihrer Werbung und was ihr Produkt alles kann, lasst euch nicht blenden.
Sonor ist einfach Spitzenklasse.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Produktvariationen
Sonor GDPR3 Double Pedal
(13)
Sonor GDPR3 Double Pedal
Zum Produkt
1.049 €

Sonor GDPR Doppel Fußmaschine aus der Giant Step Serie, mit Tasche, besteht aus Elementen des Single und des Twin Effect Pedals sowie der extrem leichtgängigen und in der Länge einstellbaren...

Sonor DP 4000 S Double Pedal
(12)
Sonor DP 4000 S Double Pedal
Zum Produkt
279 €

Sonor DP 4000 S Double Pedal, Fußmaschine mit "triple P" Trittplatte (perfect pressure point), 2-fach Beater, unabhängige Säulenkonstruktion mit Add-onTraverse, komfortabel einstellbare BD Klemmung...

Sonor DP 2000 S Double Pedal
(5)
Sonor DP 2000 S Double Pedal
Zum Produkt
229 €

Sonor DP 2000 S Double Pedal, Doppelfußmaschine mit "triple P" Trittplatte (perfect pressure point), 2-fach Beater, optimale Haftung durch rutschsichere Bodenplatte, austauschbarer Kettenzug,...

Sonor DP 672 Double Bass Drum Pedal
(10)
Sonor DP 672 Double Bass Drum Pedal
Zum Produkt
649 €

Sonor DP 672 Doppel Bass Drum Pedal 600er Serie, mit Bodenplatte und Stopper, Smart Connect und der Docking Station, mit Tasche

1.049 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In ca. einer Woche lieferbar
In ca. einer Woche lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-40
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Drum Hardware
Drum Hardware
Alles, worauf der Drummer spielt, aber kein Ton von sich gibt, ist Drum Hardware.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
2
(2)
Kürzlich besucht
MOTU UltraLite mk5

MOTU UltraLite mk5; 18×22 USB 2.0 Audio Interface; Anschluss: USB C; ESS Sabre32 Ultra DAC-Technologie; 24 bit / 44,1 – 192 kHz; präzise Pegelanzeigen für alle analogen Ein/Ausgänge mit hochauflösendem OLED-Display; 2x kombinierte Mikrofon-/Line-/Hi-Z Eingäng über XLR/Klinke-Kombibuchse; individuelle Vorverstärkerregler und…

Kürzlich besucht
Kawai KDP-120 B

Kawai KDP-120 B Digital Piano, Responsive Hammer Compact II (RHCII) Mechanik mit 88 gewichteten Tasten und 3-fach Sensor, Harmonic Imaging (HI), 88 Tasten Sampling, Shigeru Kawai SK-EX Konzertflügelsound mit neuem Low Balance Volume Feature, welches den Klang bei geringer Lautstärke…

Kürzlich besucht
Line6 Relay G10TII Transmitter

Line6 Relay G10TII Transmitter, 2,4 GHz plug and play Wireless Sender passend für G10 Systeme oder Ergänzung für Spider V Serie ab Spider V 60 mit eingebautem Relay G10 Empfänger, Audio-Frequenzbereich 10 - 20.000 Hz, automatische Frequenzwahl, 118 dB SPL…

Kürzlich besucht
Lewitt LCT 140 Air Matched Pair

Lewitt LCT 140 Air Matched Pair - 2 aufeinander abgestimmte Kleinmembran-Kondensatormikrofone, Richtcharakteristik: Niere, Frequenzbereich: 20 Hz - 20 kHz, Empfindlichkeit: 14.6 mV/Pa, -36.7 dBV/P, max. SPL: 135 dB, Low-Cut: 80 Hz (12 dB/Okt), Pad Schalter: -12dB, Dynamikumfang: 115 dB, schaltbare…

1
(1)
Kürzlich besucht
Roli Lumi 1 Snapcase Black

Roli Lumi 1 Snapcase Black; stabile und magnetische Abdeckung um das LUMI Keys für eine schlanke und nahtlose Passform; schützt das LUMI Keys bei Transport und Lagerung; lässt sich einfach zu einem Ständer für mobile Geräte zusammenklappen; Abmessungen (B x…

Kürzlich besucht
SSL 500-Series SiX Channel

Solid State Logic 500-Serie SiX Channel; Channel Strip; Kanalzug mit SuperAnalogue Mikrofonvorverstärker und 5-fach LED Anzeige; +48V Phantomspeisung; mit Phasen- und HPF-Schalter; separater Instrumenten/Line Eingang auf der Frontseite mit Hi-Z Schalter (1MO); zuschaltbarer 2-Band EQ mit Bell- und Shelving Charakteristik…

Kürzlich besucht
IK Multimedia UNO Synth Pro Desktop

IK Multimedia UNO Synth Pro Desktop; analoger Synthesizer; paraphoner Analogsynthesizer mit Step-Sequenzer, Arpeggiator und Effektsektion; drei Wave-Morphing-Oszillatoren mit PWM, Sync, Frequenz- und Ringmodulation; duales State-Variable-Filter mit 24 Modi, Verstärker; original OTA-Filter aus dem UNO Synth sowie SSI-basiertes Filter mit Selbstoszillation;…

Kürzlich besucht
Harley Benton TableAmp V2 BlueTooth

Harley Benton TableAmp V2 BlueTooth, kompakter Verstärker, Funktionalität fürs mitsingen und mitspielen durch die integrierte Bluetooth-Funktion, ideal für Akustikgitarre, Ukulele, Electric Guitar, Gesang und Musik, 30 Watt RMS, 1x 5" Bass Woofer + 1x 1" Tweeter, Kombi-Buchse: 6,35 mm Instrumenten-Anschluss…

2
(2)
Kürzlich besucht
Line6 Pod GO Wireless

Line6 Pod GO Wireless; Multi-Effektpedal für E-Gitarre; über 300 Effekte und Modelle von Helix-, M-Serie- und Legacy-Produkten, bis zu 6 gleichzeitige Verstärker-, Boxen- und Effektmodelle inklusive eines Loopers und einer Lautsprecherboxensimulation (Third-Party IR loading), Relay G10TII Transmitter enthalten, integriertes Expressionspedal,…

Kürzlich besucht
Chapman Guitars ML1 Modern Baritone Red Sea

Chapman ML1 Mod Baritone Red Sea V2, E-Gitarre, Erle Korpus, Riegelahornfurnier Decke, Ahorn Hals, Ebenholz (Diospyros Celebica) Griffbrett mit Dot Einlagen, Sattelbreite: 42 mm, Radius: 350 mm, 24 Bünde, 711 mm (28 Zoll) Mensur, Chapman Sonorous Zero Baritone Humbucker Tonabnehmer,…

1
(1)
Kürzlich besucht
Korg SQ-64

Korg SQ-64; Polyphoner Step-Sequenzer mit 4 Spuren; 3 Melodiespuren mit 8-facher Polyphonie und 16 Pattern à 64 Steps; Drum-Spur mit 16 monophonen Sub-Spuren; 64-Tasten-Matrix mit beleuchteten Tastern; OLED-Display; Editier-Modi pro Melodiespur: Gate, Pitch und Modulation; Keyboard-Modi für die Step-Taster: Keys,…

1
(1)
Kürzlich besucht
Solid Gold FX Imperial MKII Fuzz

Solid Gold FX Imperial MKII Fuzz; Effektpedal für E-Gitarre; Gated-Fuzz-Pedal, basierend auf dem Vintage JEN Jumbo Fuzz; Retro-Design mit Schiebereglern; Vorverstärker mit moderner J-FET-Schaltung, für verbesserte Klarheit und Ansprache; Regler: Vol, Tone, Contour, Fuzz; LED: Effekt An; Fußschalter: Effekt Bypass;…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.