Timber Tones Bone Tones Clear Horn

Plektrum

  • Material: Büffelhorn
  • sehr ähnlicher Klang wie bei den legendären Schildpatt-Plektren
  • weicher als Knochen aber immer noch sehr strapazierfähig
  • runder, weicher Klang
  • ideal für Akustik und E-Gitarre
  • klassische 351 Form
  • Stärke: ca. 2,5 mm

Weitere Infos

Stärke Heavy
Liefermenge 1
Material Knochen

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Timber Tones Bone Tones Clear Horn
50% kauften genau dieses Produkt
Timber Tones Bone Tones Clear Horn
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
4,66 € In den Warenkorb
Harley Benton PH1 Horn Pick
11% kauften Harley Benton PH1 Horn Pick 2,83 €
Timber Tones Burma Paduak
9% kauften Timber Tones Burma Paduak 4,39 €
Timber Tones Bone Tones BO1 Buffalo Bone
7% kauften Timber Tones Bone Tones BO1 Buffalo Bone 4,66 €
Timber Tones Blues Tones TAE1 African Ebony
7% kauften Timber Tones Blues Tones TAE1 African Ebony 4,66 €
Unsere beliebtesten Plektren für Ukulelen
137 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.4 /5
  • Grip
  • Langlebigkeit
  • Verarbeitung
Gesamt
Grip
Langlebigkeit
Verarbeitung
Die Saiten auf die Hörner nehmen
Scale30, 11.02.2016
Knochen, Horn, Stein, Metall, Plastik, Holz... die Liste der Materialien, auf denen Plektren gefertigt werden, ist lang.
Heute gehts um Horn.

Horn ist im Vergleich zu Holzplektren eher hart, ähnlich dicken Plastikpicks, aber hat halt wie jedes Material seine ganze spezielle Note...


Der Anschlag bekommt noch etwas härterers mit... einen eher perkussiven Touch. Für shredding ist das ideal, da die Anschläge dann sehr prägnant und durchsetzungsstark sind. Für Soli kann es auch ganz interessant sein, gerade bei schnellen Passagen.
Jedoch hat mir persönlich das Holzpick wesentlich besser gefallen; es hat zwar auch die Anschläge prägnanter gemacht, aber was das Horn macht ist mir schon fast zu aufdringlich. Holz war da etwas sanftmütiger, aber immernoch mit deutlich eigenem Charakter.
Grip und Greifkomfort bieten beide Materialien - da äußerlich identlisch - ausreichend. Auch bei stark schwitzenden Händen und Fingern braucht man keine Angst zu haben, dass einem das Ding gleich abhaut.

Verarbeitung ist top; keine Grate, keinen scharfen Kanten, so wie man sich das wünscht.

Langlebigkeit ist nicht sooo dolle wie bei den Dunlops. Normale 1.14mm Dunlops halten bei ca. 1-1,5 Jahre, dann ist die Spitzen undgefähr um einen Millimeter "abgefräst" und mir persönlich zu rund. Die sortier ich dann einfach aus, weil ich davon einen Vorrat habe, der evtl. noch mein ganzen Leben reicht.
Die besonderen habe ich MAXIMAL je 10h im Einsatz gehabt bisher und man sieht ihnen schon deutlich an, dass die benutzt wurden. Werde einen Nachtrag verfassen, wenn mal eins unspielbar geworden ist.

Also Fans von Speed- oder Thrashmetal à la Slayer und Konsorten, die fast ausschließlich Dauer-Shredding betreiben, sollte diese Picks mal testen. Ja, sie kosten verglichen mit den normalen Plastikdingern ein kleines Vermögen, aber ich bereue den Kauf diverser "anderartiger" Plektren bis jetzt mal nicht. Und hey - was sind schon die 3, 4 ? verglichen mit nem Bodentreter oder sonstigem, was den Sound verändert. Klar kann man mit einem Bodentreter auch einen größeren Effekt erzielen, aber wenn man mit seinem Sound zufrieden ist und nur nach kleinen Klangnuancen suchen, sollte man vllt. mal einen Blick über den Plastikrand seiner bisherigen Picks werfen. Es lohnt!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Grip
Langlebigkeit
Verarbeitung
Klingt nahezu wie Fingernägel, TOP!
Gilbi, 16.09.2014
Ich spiele seit 40 Jahren mit den Nägeln, und kam mit Pleks nie zurecht.
Durch das dass ich in einer neuen Band mehrheitlich strumming mache, wetzen sich meine Nägel nun unnötig ab, und werden so dünn dass sie nur noch einreissen.

Lösung: ein Plek muss her.

Plastik : tonnenweise ausprobiert, geht gar nicht mit dem Nebengeräusch. Die gehören verboten.

Holz : Super, absolut zufriedenstellend, etwas härter als Nägel. Habe einige von Thomann ;)

Horn : der HAMMER ! klingt gar etwas weicher als Nägel, lässt sich super spielen und hält trotz der glatten Oberfläche zwischen den Fingern.

Jetzt kommts: Wenn ich nun mit diesem Ding Lead Guitar spiele (Akustisch oder Elektrisch), ersetzen die tatsächlich die Nägel. Schnell spielen (und ich meine wirklich schnell) - null Problemo.

Nächster Bestellung liegen mit Sicherheit einige dieser Plektren bei.
Die hölzernen zum üben, die hornigen für Gigs und Studio.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Grip
Langlebigkeit
Verarbeitung
Super Plek
Marcel777, 16.04.2020
Das Material fühlt sich sehr gut an und liegt super in den Fingern. Ist natürlich ein hartes Plek, von daher sicherlich Geschmackssache.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Grip
Langlebigkeit
Verarbeitung
Nicht für ein Solo aber fürs Strumming
im_a_creeeeeeeep , 23.03.2020
Für mich ist es wegen der normalen Pickgröße nicht für ein Solo geeignet allerdings fürs Strumming Perfekt vor allem bei Harten Akustik Saiten! Ein sehr massives dickes Pick! Habe es bestellt weil ich a keine dünnen Picks mag und b auch keine Plastik Picks mehr spielen wollte.
Bin sehr überzeugt!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
4,66 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand

Zustellung voraussichtlich zwischen Mi, 12. August und Do, 13. August

Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(4)
Kürzlich besucht
Behringer 140 Dual Envelope/LFO

Behringer 140 Dual Envelope/LFO; Eurorack Modul; zwei unabhängige analoge ADSR-Hüllkurven; für jede Hüllkurve: manueller Trigger-Taster, Gate-Eingang, Fader für Attack, Decay, Sustain und Release, 2 Signalausgänge und invertierter Ausgang; analoger LFO mit 5 Wellenformen; Fader für Frequenz und Delayzeit; drei Frequenzbereiche...

Kürzlich besucht
Novation Launchkey 49 MK3

Novation Launchkey 49 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 49 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

Kürzlich besucht
Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA

Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA DMX, 60 W LED, 50 cm; Dekorationselement für Bühnen, Clubs und Events; stabile Metall-Konstruktion; beleuchteter Reflektor mit einzigartigem Look; Technische Daten: Lichtquelle: 60 Watt RGBA 4in1 LED; Ansteuerung: DMX (4/6/8 Kanäle), Master / Slave,...

(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS

Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS, Headless E-Gitarre; Korpus: Erle; Hals: Ahorn; Griffbrett: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Black Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648 mm...

(1)
Kürzlich besucht
Electro Harmonix Oceans 12 Reverb

Electro Harmonix Oceans 12 Reverb; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Basiert auf dem Oceans 11 mit noch mehr Reverbs und Funktionalität; zwei simultane, unabhängige Stereo-Hall Prozessoren; 24 Presets und erweiterte I/Os, die Stereo-In/Out oder Mono-Send/Return mit Pre- und Post-Hall-Optionen ermöglichen;...

Kürzlich besucht
Blue Spark Blackout SL

Blue Spark Blackout SL; Großmembran Kondensatormikrofon; Richtcharakteristik: Niere; Frequenzgang: 20 - 20000 Hz; Empfindlichkeit: 34,9 mV / Pa bei 1 kHz (1 pa = 94 dB SPL); Ausgangsimpedanz: 50 Ohm; Maximum SPL: 136 dB SPL (1k, THD 0,5%); S /...

Kürzlich besucht
TC-Helicon Go Twin

TC-Helicon Go Twin; 2-Kanal Audio/MIDI Interface für mobile Devices; integrierte Mikrofonvorverstärker; +48V Phantomspeisung; Anschlüsse: 2x Mikrofon-/Line-/Instrument Eingang Combo XLR/Klinke 6.3 mm, 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch, Stereo Kopfhörerausgang, 2x 2.5 mm MIDI Ein- und Ausgang (inkl. Adapterkabel 5-Pin DIN),...

Kürzlich besucht
Hohner Performer Melodica 37 Black

Hohner Performer 37 Melodica, für Anfänger und Fortgeschrittene, egal ob für Jazz, Pop, Rock oder Reggea, die Performer 37 ist das richtige Instrument für alle vier Stilrichtungen, satter und Akkordeon-artiger Sound, alleine für sich und in Kombination mit anderen Instrumenten...

Kürzlich besucht
Midas Compressor Limiter 522 V2

Midas Compressor Limiter 522 V2; 500er Serie Compressor / Limiter Modul; Regler für Treshold, Ratio, Attack, Release, Gain sowie Dynamic Presence; Auto Funktion für Attack und Release; HP Sidechain Filter (200 Hz); LED Meter für Gain Reduction und Ausgangslautstärke; Designed...

(3)
Kürzlich besucht
Behringer 150 Ring Mod/Noise/S&H/LFO

Behringer 150 Ring Mod/Noise/S&H/LFO; Eurorack Modul; analoger Ringmodulator; Rauschgenerator mit zwei Ausgängen für weißes Rauschen und pinkes Rauschen; Sample & Hold Einheit mit Clock Out, External Clock In und Fader für Clock Rate und Lag Time; analoger LFO mit 5...

Kürzlich besucht
Novation Launchkey 37 MK3

Novation Launchkey 37 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 37 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK

Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK, Headless E-Gitarre; Korpus: Mahagoni; Decke: geflammtes Ahornfurnier; Hals: Ahorn; Ebenholz Griffbrett; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Perloid Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65");...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.