Thon Rack 10HE Live 19" Rack mit 45cm Nutztiefe

64

19"-Amp-Rack

  • geeignet für Endstufen mit hoher Einbautiefe
  • 10 HE Nutzhöhe
  • 45 cm Einbautiefe
  • Material: 7 mm Multiplex
  • stufenlose Aluschiene mit Gummikeder
  • 25 x 25 mm Alurahmenprofil
  • 2 Deckel
  • 4 gefederte Butterfly-Verschlüsse
  • 2 Klappgriffe
  • 4 große Gummifüße
  • Medium-Stahl-Kugelecken
  • Außenmaß (B x H x T): 55 x 50,5 x 59,5 cm
  • Gewicht: 13,3 kg
  • Farbe: Phenol Braun
  • inkl. Schraubensatz
  • hergestellt in Deutschland
Erhältlich seit November 2002
Artikelnummer 158301
Verkaufseinheit 1 Stück
Ausführung 19"
Bauform Double-Door
vertikale Höheneinheiten 10 HE
Nutztiefe [mm] 450 mm
waagrechte Höheneinheiten 0 HE
mit Aufsteller Nein
Rackschiene hinten Nein
Serviceklappe Nein
mit Rollen Nein
Trolley Nein
Shock Mount Nein
Verschlüsse Butterfly
Material Multiplex, 7 mm
Farbe Dunkelbraun
Breite (außen) [mm] 550 mm
Höhe (außen) [mm] 505 mm
Tiefe (außen) [mm] 595 mm
Gewicht [kg] 13 kg
Mehr anzeigen
159 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 11.08. und Freitag, 12.08.
1

64 Kundenbewertungen

37 Rezensionen

J
Als Amprack nur bedingt einsetzbar
Johannes591 05.11.2009
Das THON LIVE Rack wird als Verstärkerrack empfohlen, die Verarbeitung ist auch gut gelungen nur ich frage mich warum an der Rückseite keine Rackschienen zur Amp Fixierung angebracht sind. Die Verstärker werden also nur vorne an den 4 Punkten der Rackschiene befestigt, was mir, gerade bei den schweren Brocken ala' Proline 2700, als etwas zu wenig erscheint...ich hatte zum Glück noch 2 Schienen rumliegen und habe sie in Eigenleistung angebaut. Garantie ist zwar futsch aber was soll an dem guten Rack schon kaputt gehn...wichtig ist mir, dass die Amps fest eingebaut sind.

Über die Einbautiefe muss allerdings noch gesagt werden, dass auch hier die Proline 2700 das Rack an die Grenzen bringt, da die Stecker sowohl vom Signal, als auch vom Leistungsweg abgezogen werden müssen, da sonst der Deckel nicht mehr drauf passt....
Stabilität
Handling
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

[
Stabiles Rack - leistet seit Jahren gute Dienste
[W.I.R] 07.02.2021
Wir haben 4 Endstufen, eine Frequenzweiche und ein Licht darin montiert, passt perfekt, alles sehr stabil, auch die Deckel passen nach Jahren der (großteils outdoor-) verwendung noch immer super.
Einziger Nachteil: da es auf jeder Seite nur einen Griff gibt und man es eigentlich nur zu zweit tragen kann, neigt es beim tragen zu kippen, was aber mit einer Hand auf der "Vorderkante" leicht behoben ist.
Stabilität
Handling
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

B
Problemlose Montage und sichere Aufbewahrung für schwere Endstufen
BenTris 26.03.2019
Ich habe in das Rack 3 Endstufen eingebaut und zusätzlich Blue-Wheels angeschraubt (Holzplatte zur Verstärkung drunter).
Bisher traten keinerlei Probleme auf wobei ich sagen muss, dass das Rack nicht alle drei Tage auf einer anderen Baustelle ist und weder Schlamm noch Kopfsteinpflaster kennt.
Stabilität
Handling
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Solide Qualität
Adrian333 04.11.2015
Das Rack ist stabil verarbeitet, daran gibts wirklich nichts zu meckern.

Wer Rackschienen auch auf der Rückseite möchte - gibts als fertiges Zubehörpaket zum nachrüsten.

Einziges Manko: Auf jeder Seite ist nur ein Griff, dadurch ist das Rack (gerade gut bepackt) echt unangenehm zu tragen. Meins wird durch 2 weitere Griffe auf jeder Seite nachgerüstet.
Stabilität
Handling
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden