Thomann Tenor Ukulele

11

Tenor-Ukulele

  • massive Fichtendecke
  • Boden und Zargen: Walnuss laminiert
  • Hals und Griffbrett aus Ahorn
  • Mensur: 402 mm
  • hergestellt in Europa
Erhältlich seit August 2014
Artikelnummer 336677
Verkaufseinheit 1 Stück
Tonlage bzw. Typ Tenor
Stimmung g`- c`- e`- a`
Cutaway Nein
Tonabnehmer Nein
Decke massiv ? Ja
Deckenholz Fichte
Korpus Walnuss
Decke Fichte
Bünde 17
Hals Ahorn
Mehr anzeigen
88 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Samstag, 1.10. und Dienstag, 4.10.
1
A
Geht so...
Anonym 13.02.2015
Ich habe mir die Ukulele wegen den tollen Bewertungen gekauft.

So, wie die Ukulele verschickt wurde, konnte man nicht darauf spielen.

Folgende Sachen bemängelte ich bzw. mussten zuerst korrigiert werden:
- Der Sattel war sehr schief angeklebt (~2-2.5mm)! Sowas sieht man selten.
Sieht schlecht aus und zum Spielen auch nicht gerade schön. Ich musste diesen zuerst ausrichten.
- Die Stegeinlage war auch total schief. Die oberen Saiten waren ~5mm mehr entfernt als die unteren. Ich musste die Saitenlage zuerst ausrichten bzw. leicht mit Schleifpapier bearbeiten. Einzelne Saiten schnarrten und andere waren zu weit entfernt.
- Die Metallbundstäbe waren am Rand scharfkantig und mussten zuerst fein geschliffen werden.
- Die Saiten waren von einem Laien total wirr aufgespannt. (Optischer Mangel)
- Die Schraubenköpfe der Wirbel waren ausgeleiert. Für ein Zierobjekt nicht unbedingt wünschenswert. (Optischer Mangel)
- Eine Abdeckung eines Wirbels schaute 2mm ab. (Optischer Mangel)

Eigentlich sehr schade, da der Korpus, Sattel und Hals sehr hochwertig verarbeitet waren. Nur beim letzten Arbeitsschritt, beim Anbringen der letzten Elemente wurde sehr gepfuscht. Eine letzte Qualitätskontrolle wäre hier wünschenswert gewesen.

Sound: Die G-Saite ist bei dieser Ukulele aus Metall. Das kann noch ganz interessant tönen. Klingt jedoch bei vielen Ukulele-Songs eher schräg.
Falls man die G-Saite mit einer Nylgut-Saite austauscht, tönt die Ukulele teilweise gut, zum Teil jedoch wie aus einer Konservendose.

Anders gesagt meine Sopran Fender Ukulele, meine Tenor Kokio Bambus Ukulele und meine Tenor Kala Vollholz Mahagoni tönen um Welten besser!

Legt lieber noch ein paar Euros drauf und kauft euch die Kala KA-SMHT Vollholz-Mahagoni!

Ich werde diese zurücksenden.
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

uP
Ein Traum von einer Tenor ukulele
ukulele Peter 08.06.2018
Jetzt wo die seiten Stimmungsstabil sind, hat Sie einen Traumhaften Sound.
Würde Sie jederzeit wieder Kaufen.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

NR
Mit Freude
Nikolaus R. 04.07.2017
Mit Freude für kleine Einsteiger zu benutzen . Mein Enkel will das Ding gar nicht mehr aus der Hand geben . Früh übt sich . . . Und dafür völlig ausreichend !
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

TZ
Gute Verarbeitung, toller Sound
Thomas Z. 587 12.01.2015
Ich habe mir die Ukulele bei meinem letzten Besuch in Treppendorf einfach aus Spass mitgenommen.
Ich muss dazu sagen, dass ich eigentlich nicht der Ukulelespieler bin sondern mich eher mit größeren Viersaitern beschäftige.

Optisch macht die Ukulele einen sehr guten Eindruck. Die Verarbeitung ist einfach toll.
Der Sound ist gut und beim Bespielen kommen die Töne ordentlich rüber. Es scheppert nichts und die Saitenlage ist auch gut. Die Mechaniken sind leichtgängig und präzise beim Stimmen.
Alles in allem ein gutes Stück für wenig Geld. Ich kann sie nur weiterempfehlen.
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden