Thomann Case Xenyx X1222 USB

272

Mixerkoffer

  • passend für Behringer Xenyx X1222 USB
  • mit extra Fach für Kabel
  • Innenmaße (B x T x H): 370 x 425 x109 mm
  • Außenmaße (B x T x H): 400 x 440 x 145 mm
  • Gewicht: 2,55 kg
  • Farbe: Schwarz
Erhältlich seit März 2013
Artikelnummer 300894
Verkaufseinheit 1 Stück
passend für Behringer
Typ Case
Material Kunststoff/Alu
Rollen Nein
Dockhouse Nein
Innenbreite 370 mm
Innentiefe 425 mm
Innenhöhe 109 mm
Farbe Schwarz/Alu
Gewicht 2,55 kg
Aussenbreite 400 mm
Aussentiefe 440 mm
Aussenhöhe 145 mm
Mehr anzeigen
49 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 11.08. und Freitag, 12.08.
1

272 Kundenbewertungen

108 Rezensionen

C
Lohnt sich
Caiman 22.12.2020
Das Case wurde schlicht zum Schutz des passenden Mischpults angeschafft, welches im Bandeinsatz hin und her geschleppt wird. Das Mischpult sitzt anfangs in der Tat sehr stramm. Das führt dazu, dass das Case etwas aus der Form gerät und sich nur mit leichtem Gegendruck von außen schließen lässt. Das ist aber allemal besser, als wenn es Spiel hätte - oder im Laufe der Zeit bekäme. Ist das Case erst einmal zu, erfüllt es ausgezeichnet seinen Zweck.
Im Case bleibt genug Platz für das Netzkabel und etwas Papierkram, beispielsweise Aufzeichnungen über bewährte Mixer-Einstellungen. Im Einsatz kann das Mischpult im Case bleiben, es sei denn, der nicht abnehmbare Deckel stört.
Ich hätte auf die Schlösser verzichten können aber ok, sie sind wohl Standard und machen hier und da sicher Sinn.
Stabilität
Handling
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

W
Gewusst wie !
Wkrueger2007 14.02.2020
Dieses Case benutze ich für mein Behringer XENYS QX1222 USB Mischpult.
Die Verarbeitung ist ordentlich und für gelegentliche Transporte völlig ausreichend. Der Mischer ist gut geschützt. Beim ersten Einsetzen des Mischers war der Schaumstoff allerdings sehr stramm so dass sich der Rahmen nach außen wölbte und ich das Case nicht mehr schliessen konnte. Nachdem ich den Schaumstoff etwas geknetet und gedrückt habe wurde das Material etwas weicher.
Den Mischer habe ich dann erst hinten in das Case gesetzt und dann vorne leicht in den Schaumstoff gedrückt, weil die vordere Unterkante abgerundet ist. Und siehe da ! Der Mischer passt ausgezeichnet und nun lässt sich auch das Case schliessen.
Den Thomann Schriftzug finde ich etwas übertrieben groß.
"Das habt Ihr Aufgrund Eurer guten Leistung nicht nötig"
Für mich ist das Case auf jedenfall eine gute Investition gewesen.
Stabilität
Handling
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Genial für diesen Preis
Stephan. 10.11.2015
Ich habe das Mix Case für mein Behringer MP gekauft und mache mir seitdem keine Sorgen mehr, dass das Mischpult Schaden nehmen könnte.
Dieses Case ist stabil verarbeitet, hat so gut wie keinen Eigengeruch und passt wie angegossen für mein MP. Aufgrund des geringen Eigengewichts ist das MP jetzt total praktisch und unkompliziert zu jeder Veranstaltung transportierbar. Für diesen Preis und die erhaltene Ware möchte ich mich bei Thomann bedanken! Dank Euch kann ich mein Hobby genießen und mir auch das ein oder andere leisten!
Bei der Verarbeitung, Stabilität und guten Optik gibt's nix zu meckern!
Absolute Kaufempfehlung für dieses Mix Case!
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

GM
Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt.
GS Mesum 26.11.2018
Insgesamt ganz wertige und pass genaue Verarbeitung, dazu recht leicht. Mein Mischpult passte super rein. Für meine Einsätze als DJ absolut ausreichend.

Sicher mag es hochwertigere Cases geben, aber bei dem Preis-Leistungsverhältnis gibt es 5 Sterne.

Kleiner Nachtrag:
Nach 6 Monaten im Einsatz sind schon einige Gebrauchsspuren zu sehen. Etwas irritiert war ich, als ich die Alu-Winkel des Deckels nach einem Transport sah. Fiese Spitzen ragten hervor, so dass man sich verletzen konnte. Ich hab es wieder zurecht gedengelt, allerdings merkt man dann schon den Preisunterschied.
Stabilität
Handling
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden