Thomann 11AS 3/4 Europe Double Bass

2

Laminierter Kontrabass

  • Größe: 3/4
  • laminierte Decke
  • gewölbter laminierter Ahornrücken
  • rundes Ebenholzgriffbrett
  • Tiroler Mechaniken
  • höhenverstellbarer Stachel
  • Mensur: ca.105 cm
  • Farbe: leicht antik matt
  • hergestellt in Europa
  • spielfertig gemacht in Deutschland in der Thomann Streicher-Fachwerkstatt
Erhältlich seit Oktober 2017
Artikelnummer 414903
Verkaufseinheit 1 Stück
Decke Laminiert
Rücken Laminiert Gewölbt
Griffbrett Ebenholz
Mechaniken Tiroler Stil
höhenverstellbarer Steg Nein
Inkl. Tasche Nein
Inkl. Bogen Nein
1.190 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Kurzfristig lieferbar (2–5 Tage)
Kurzfristig lieferbar (2–5 Tage)

Dieser Artikel wurde bestellt und trifft in den nächsten Tagen bei uns ein.

Informationen zum Versand
1
C
Ausgezeichnet für Rockabilly
Christian057 22.01.2018
Ich habe mir den Bass nach einer Beratung der Thomann Fachabteilung gekauft. Ich spiele einige Jahre Bass und wollte nun Slappen am Kontrabass lernen, da ich Rockabilly sehr mag. Der Bass selbst ist hochwertig verarbeitet und bringt auch schon einen Parkettschoner mit.
Zunächst ist die lange Mensur des Kontrabasses vom E-Bass kommend ungewohnt, aber das gibt sich schnell, wenn man die Stellen an denen die Bünde sein sollten mit Hilfe eines Stimmgerätes markiert. Ich hatte zuvor schon einen Fender Frettless Jazzbass und einen Harley Benton Acoustic Frettless, so dass ich schon einen Eindruck hatte, allerdings sind die Dimensionen trotz 3/4 Mensur (die bei den meisten Kontrabässen ja nur ca 3 cm kürzer ist als bei der 4/4) gefühlt wesentlich größer. Aber das sind erstmal Eigenschaften die jeden Kontrabass betreffen.
Dieses Exemplar hier hat keine sichtbaren Macken oder Verarbeitungsfehler, die Farbe ist an einer Seite der Decke etwas Heller als am erst, aber ich finde das eigentlich schön, manch anderen kann das stören. Der Klang ist mit den von Thomann empfohlenen Presto Ultralight schön und kann auch gut ohne Verstärkung, allerdings sollte man sich bewusst sein, dass man mit dem Bass schon ordentlich hinlangen muss, wenn man mit A-Gitarren mithalten will.
Die Lieferung war problemlos, trotz dem dass eine Spedition das ganze auf einer Palette anliefern muss, aber die Mail die man von Thomann als Vorankündigung bekommt, sollte man mal gelesen haben, auch das hat Unterhaltungswert - aber das soll jeder selbst erfahren ;-)
Ich habe mich letztlich dahingehend beraten lassen, dass nur ein gesperrter Bass das Slappen aushält, ansonsten hätte ich einen Massiven oder Halbmassiven Bass genommen, da der sich unverstärkt nochmal kräftiger und voller anhört, aber schliesslich will ich ja, dass das Instrument auch lange durchhält. Wer weiss, evtl. packt es mich und ich kaufe mir noch einen Zweiten zum Aufnehmen und Swingen...
Das Einzig negative ist letztlich der Suchtfaktor, wenn einen das Kontrabassfieber gepackt hat.
Sound
Verarbeitung
0
1
Bewertung melden

Bewertung melden

DM
Sehr gut
D.Ö Music 31.08.2020
Sehr Gut! Alles tip top!
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden