Kundencenter – Anmeldung

the box PA 18 ECO MKII Bundle

Set bestehend aus:

2x the box PA 18 ECO MKII Passiver 18" Subwoofer mit eingebauter Weiche

  • Belastbarkeit: 425 W RMS / 1700 W Peak
  • Impedanz: 8 Ohm
  • Sensitivität: 100 dB (1 W / 1 m / 80 Hz)
  • Frequenzbereich: 40 - 250 Hz (-3 dB)
  • Ein- und Ausgang: Speaker Twist
  • Top Out mit Low Cut
  • M20-Stativflasch
  • Abmessungen: 600 x 650 x 650 mm
  • Gewicht: 41 kg
  • passendes Cover: Art. 399625 (nicht im Lieferumfang enthalten)

2x the box PA 12 ECO MKII Passiver Fullrangelautsprecher

  • Bestückung: 12" Lautsprecher und 3" Konushochtöner
  • Frequenzbereich: 65 - 15.000 Hz
  • Schalldruck: 113 dB max. SPL
  • Belastbarkeit: 140 W RMS / 560 W PEAK
  • Impedanz: 8 Ohm
  • Abstrahlverhalten: 90 x 90°
  • Stativflansch
  • 6,3 mm Klinken/Speaker Twist Kombi-Anschluss-Buchsen
  • Abmessungen: 300 x 380 x 510 mm
  • Gewicht: 12,5 kg
  • passende Schutzhülle: Art. 243786 (nicht im Lieferumfang enthalten)

2x Millenium BS-2020S MK II Distanzstange

  • für Sat-Anlage
  • aus Metall
  • verstellbar von 935 - 1485 mm
  • mit M20 Gewinde für die Befestigung auf entsprechenden Subwoofern
  • Durchmesser: 35 mm
  • max. Belastbarkeit: 35 kg
  • Gewicht: 2,1 kg
  • Farbe: Schwarz
  • in Deutschland hergestellt

Weitere Infos

Kunststoffgehäuse Nein
Inkl. Powermixer Nein
Inkl. Endstufe Nein
Inkl. Ständer Nein
Hochtöner 1" und größer Ja
Mitteltöner im Topteil 1x 12"
Bestückung der Tieftöner 1x 18"

Druckvolle Budget-PA ohne Amp

Es ist erstaunlich, wie viel Power man hier für kleines Geld bekommt. Das the box PA 18 ECO MKII Bundle ist ein Set ohne Kabel und ohne Amp für alle, die eine kostengünstige Beschallungsanlage für maximal 300 Personen brauchen und schon einen passenden Amp besitzen oder einen besonders hochwertigen extra erwerben möchten. Geeignet sind Stereo-Endstufen, die mindestens 500W an 8Ω liefern. Mit diesem Set genießt man die Vorzüge echten Stereoklangs mit zwei Tops und zwei Subs. Die Subwoofer gehören zu den wenigen in dieser Preisklasse, die mit einem beachtlich großen 18-Zoll-Tieftöner bestückt sind. So liefern sie einen tiefen, voluminösen Sound für die ersten Gigs, den Proberaum oder die DJ-Ausstattung. Da sie eine passive Frequenzweiche bieten, können die Tops sich ganz auf ihre Aufgabe konzentrieren und für prägnante Mitten, gekrönt von brillanten Höhen, sorgen.

Gibt passiv Laut

Wer schon einmal eine Beschallungsanlage mit und ohne Subwoofer erlebt hat, weiß, wie voluminös der eigene Sound durch einen Tieftöner wird. Hier kommen gleich zwei. Mit ihren 18-Zoll-Basslautsprechern massieren die beiden the box PA 18 ECO MKII Ohr und Bauch von 40 bis 250Hz. Ab 65 bis 15000Hz übernehmen die bewährten Fullrangelautsprecher the box PA 12 ECO MKII. Die in Filz gewandete Box misst beim Tieftöner 600 x 650 x 650mm sowie beim Topteil 300 x 380 x 510mm und wiegt jeweils 41kg bzw. 12,5kg. Die einfachste Anschlussmöglichkeit besteht darin, einen passend dimensionierten Amp und die Speaker mit zweiadrigen Lautsprecherkabeln, die einen Leiterquerschnitt von 2 x 1,5mm² haben, zu verbinden. Alle Buchsen bringen eine bodenständige Robustheit mit, da sie als NL4-Speaker-Twist-Anschlüsse verriegelbar sind. Die Tops haben sogar Klinken-/ Power-Twist-Kombianschlüsse.

Leuchtende Augen beim Kassenwart

Die Beschallungsanlage the box PA 18 ECO MKII Bundle fühlt sich im heimischen Partykeller ebenso wohl wie bei Live-Auftritten im Stadtteilzentrum. Für Bands und DJs mit kleinem Geldbeutel ist das Set eine bewährte Grundausstattung für die erste eigene PA. Alle, die schon einen passenden Amp haben, sparen hier doppelt. Wer die klanglichen Möglichkeiten der Speaker mit einem besonders hochwertigen und später in größeren PAs verwendbaren Amp voll ausreizen möchte, erhält hier ein Boxenpaket, das sich mit den Bedürfnissen der Band entwickeln kann. Auf Clubtour bieten optional erhältliche Cover einen guten Transportschutz. Bands, die bei ihren Auftritten einmal am kräftigen Bass-Sound geschnuppert haben, möchten ihn oft auch im Proberaum nicht mehr missen. Da ist es praktisch, dass diese PA dank ihrer passiven Bauweise mit nur vier optional erhältlichen Kabeln aufgebaut werden kann.

Über the box

Bereits seit 1998 gehören die Produkte von the box zum umfangreichen Thomann-Sortiment. Ausschließlich von namhaften Herstellern gefertigt, stehen die Produkte für hervorragende Qualität und Haltbarkeit. Preisbewusste Kunden greifen häufig zu den aktiven und passiven Lautsprechersystemen, Bassboxen, Keyboardverstärkern oder Drum Monitor Systemen - jeder vierzigste Thomann-Kunde hat bereits mindestens einen Artikel von the box gekauft.

Den Wumms aufbauen

Ob auf Tour oder zuhause - das the box PA 18 ECO MKII Bundle ist minutenschnell am Start. Zuerst steckt man links und rechts der Bühne je einen the box PA12ECO MKII Fullrangelautsprecher mit einer Distanzstange Millenium BS-2020S MKII auf einen Tieftöner. Damit auch die hinteren Reihen gut beschallt werden, kann die Höhe der Stange individuell angepasst werden. Dann versorgt man den Verstärker mit Strom. Als besonders hochwertige Amps sind beispielsweise der Crown Xti 4002 und oder der Dynacord SL2400 mit erlesenen Komponenten ausgestattet, die die Qualitäten der Lautsprecher voll zur Geltung zu bringen. Für die linke und die rechte Seite wird je ein Amp-Ausgang mit einem Speaker-Twist-Kabel in den Input eines Tieftöners verkabelt. Aus dessen Top-Anschluss schickt man Mitten und Höhen über ein zweites Kabel an das Topteil. Schon heißt es: Amp anschalten, aufdrehen und losspielen.

7 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.9 /5
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Handling
Guter Sound zum kleinen Preis
WAXEL, 24.08.2015
· Übernommen von the box PA 18 ECO MKII
Ich nutze die Bässe zusammem mit zwei SX300 von EV (als Top-Teile). Ich war zunächst skeptisch, ob es passt, aber der Sound ist weich mit fetten Bässen.

Nun aber zur Kurzbewertung der PA 18 ECO MKII:

Vorteile:
+ solide Verarbeitung
+ satter Bass
+ integrierte Frequenzweiche
+ Ausgänge mit Frequenzweiche und ohne Weiche

Nachteile:
- sehr schwer (41 kg) (kann auch zum Vorteil sein)
- Filzbespannung (Geschmacksache)
- M20 Schraubflansch (Geschmacksache)
- Gewinde des Flasch ggf. zu tief für machen Distanzstangen

Fazit: Ich bin froh, dass ich 2 von diesen Bässen gekauft habe. Sie verrichten ihren dienst perfekt. Für diesen Preis genial.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Handling
Mächtig Druck, für wenig Geld.
Bernd513, 13.01.2015
· Übernommen von the box PA 18 ECO MKII
Hallo
Nachdem wir ( der Postmann und ich) das Packet, aus dem Auto gewuchtet
hatten,( alleine nicht zu Händeln!) gings ans auspacken!
Wie immer beim großen T, Top Verpackt!
Dann der erste Test. Frequensweiche trennt sauber ab!( angeschlossene Endstufe T Amp 2400. Mächtig Druck unten rum!
Vorteil: Ausgang an Der Box, nur in die Tobs einstecken, und man hat eine vollwertige PA.( keine seperate Weiche mehr nötig)
Resüme: für das Geld eine sehr gute Wahl! ( sollte aber auf jeden fall mit Rollen nachgerüstet werden!!!)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Handling
Und noch eine gute Bewertung zur Hausmarke
Dirk073, 14.01.2015
· Übernommen von the box PA 18 ECO MKII
Ich gehöre noch zu den alten Säcken, die der Meinung sind, das Luftbewegung auch Volumen benötigt. Das ist auch der Grund warum ich auch als Alleinunterhalter immer ziemliche Kästen herumschleppe. So haben wir Sie altmodisch mit Aluleisten und Kugelecken sowie 4 fetten Rollen von Thomann versehen. Oben drauf stehen 252 Eco die ja ebenfalls je 2 x 15er Bass und ein 1" Horn haben. Angetrieben werden die Türmchen wohlgemixt von einem Behrnger
4000er Powermixer und einer zugeschalteteten TA 2400 MK.X. Was soll ichsagen, man muss es hören um es zu begreifen.
Ein Vergleich mit unseren vorherigen PA´s wie EV, HK, Solton und weiß der Schinder was, sagt klare Worte (Töne). So klingt es einwandfrei besser. Mich würde ja mal interessieren, was die Ami´s da reingeschraubt haben. Es ist definitiv sehr gut. Klar etwas am Equilizer muss man kurbeln. Aber ein schöner trockener sowie satter Bass wird einwandfrei rübergebracht.
Seine echte Leistung zeigt dieser Bass, wenn er reichlich Gas von der Endstufe bekommt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Handling
Für den Preis unschlagbar!
Thomas585, 01.11.2015
· Übernommen von the box PA 18 ECO MKII
Nachdem wir nun den ersten Liveauftritt überstanden haben hier nun die erste Bewertung.
Super Sound ...der Bassbereich sehr präsent und sauber.... Die Box braucht Power, dann kann sie es auch mit deutlich höher positionierten Boxen aufnehmen. Sauber verarbeitet...da gibt es bisher keine Beanstandungen... wie es um die Dauerhaltbarkeit bestellt ist wird man sehen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
666 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Kurzfristig lieferbar (2-5 Tage)
Kurzfristig lieferbar (2-5 Tage)

Dieser Artikel wurde bestellt und trifft in den nächsten Tagen bei uns ein.

Informationen zum Versand
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
PA-Anlagen
PA-Anlagen
Wie kommt der Sound von der Bühne zum Publikum?
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.