Kundencenter – Anmeldung

Startone SSL-45 Tenorposaune

Bb-Tenorposaune

  • Korpus aus Messing
  • ML-Bohrung
  • Schallbecher: Ø 205 mm
  • Bohrung: 12,2 mm
  • Außenzug und Zugbogen aus Messing
  • verchromter Neusilber-Innenzug
  • mit Klarlack lackiert
  • inkl. Koffer und Mundstück
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Classical
  • Jazz
  • Traditional
  • Weniger anzeigen

Weitere Infos

Schallstück Messing
Material des Außenzugs Messing
Koffer oder Gigbag Ja
Bohrung 12,2 mm
Finish Klarlack lackiert
458 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.2 /5
  • Ansprache
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Ansprache
Verarbeitung
Sound
Features
Absolut brauchbar
ijustcantbebothered, 22.01.2011
Ich habe die SSL-45 jetzt seit einigen Wochen im Guggenmusik-Einsatz (wie wahrscheinlich viele andere auch... zumindest habe ich schon einige gesehen) und kann bisher eigentlich fast nur Gutes berichten: Die Verarbeitung ist definitiv in Ordnung, der einzige Schwachpunkt ist die etwas labil wirkende Zugverriegelung, die beim Spielen anfängt zu scheppern wenn man sie nicht ganz in die Endposition dreht.

Der Zug ist zu Beginn tatsächlich ein bisschen bockig, was wohl vor allem an den Schmutzresten aus dem Produktionsprozess liegen dürfte, die noch im Instrument vorzufinden sind. Eine gründliche Reinigung in der Badewanne hat das Problem zwischenzeitlich behoben. Nach einigen Wochen hat sich der Zug mittlerweile auch "eingeschliffen" und mit einer Kombination aus (sehr wenig) La Tromba-Fett und Slide-O-Mix läuft er sehr gut.

Die Optik der Posaune dürfte vielen Posaunisten bekannt vorkommen: vorsichtig ausgedrückt ähnelt das Design sehr dem einer Yamaha YSL-354. Das an sich ist allerdings sicherlich nichts Schlechtes, nicht umsonst ist die Yamaha DIE Einsteigerposaune schlechthin. Die Startone spielt sich im Übrigen auch sehr ähnlich wie die YSL-354, und genau wie bei der Yamaha kommen die höheren Töne (insbesondere ab dem g1) nicht ganz so locker wie bei Vergleichsinstrumenten (in meinem Fall eine YSL-647). Angesichts der Preisklasse geht das aber absolut in Ordnung. Überrascht hat mich übrigens die Tiefe: trotz der engen Bohrung und des kleinen Schalltrichters geht die Posaune sehr gut auch bis in die Pedaltöne und macht dabei noch ordentlich Lautstärke.

Die Posaune intoniert im Übrigen generell ganz ordentlich, allerdings ist das Instrument in kaltem Zustand sehr tief, selbst bei komplett eingeschobenem Stimmzug. Nach ein, zwei Minuten erledigt sich das Problem dann aber von selbst.

Bleibt noch das Zubehör. Der Koffer ist in der Tat sehr nett (und wesentlich schöner als zb der Koffer einer YSL-354), lediglich der Reißverschluss des Außenfachs hakt gelegentlich. Dem beiligenden Mundstück sieht man bei meinem Exemplar die billige Machart an, am Rand ist ein kleiner Fremdkörpereinschluss zu sehen. Spielbar ist es natürlich trotzdem, und auch größenmäßig passt es einigermaßen. Mangels weiterer Vergleichsmöglichkeiten würde ich sagen: Ca. 6 1/2-AL-Maße, allerdings eine etwas kleinere Bohrung des Rohrs und ein etwas schmalerer Rand.

Das Fazit: Die SSL-45 ist definitiv ein brauchbares Einsteiger- bzw. Zweitinstrument und damit kein Billigspielzeug. Wer die Musik irgendwann einmal ernsthafter betreibt wird sie sicher nach einiger Zeit gegen ein hochwertigeres Instrument eintauschen, allerdings nicht ohne dabei noch einmal etliche hundert Euro draufpacken zu müssen. Die Posaune benötigt anfangs etwas Pflege (durchwaschen, richtig fetten), ist dann aber für viele Zwecke gut zu gebrauchen. Negativpunkte sind die scheppernde Zugverriegung und die nicht ganz optimale Ansprache im oberen Register.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Ansprache
Verarbeitung
Sound
Features
Es ist was es ist - billig
17.02.2017
Meine naive Hoffnung, für billiges Geld ein brauchbares Instrument zu bekommen wurde enttäuscht. Vielleicht habe ich ja ein Montagsgerät bekommen. Allerdings denke ich, dass man schon eher ein "Sonntagskind" erwischen muss, wenn man zu diesem Preis ein gutes Modell bekommen möchte. Mit Startone SSL 45 jedenfalls erhält man, was einen versprochen wird - ein billiges Instrument. Aber im Detail.

Die Verarbeitung:
Äußerlich macht die Posaune einen schönen Eindruck. Der Lack ist gleichmäßig. Lediglich am untersten Rand des Schalltrichters ist eine ca. 5mm große unsaubere Stelle.
Darauf eingestellt, dass ich selbst Handanlegen muss, wenn andere sparen, freute ich mich beim Entpacken, dass dem Koffer ein Reinigungsstab beiliegt; auch wenn ich bereits ein Reinigunsset besitze. Also als erstes gut duchspülen und behutsam reinigen, um Restbestände der Fertigung zu entfernen. Es kam auch gleich ein mehrere Millimeter großer Messingspan zum Vorschein. Beim Aufsetzen des Stimmzuges dann blockierte die Überwurfmutter. Erst eine Säuberung mit Hilfe einer kleinen Bürste, mehrmaliges progressives Ein- und Ausdrehen sowie das vorsichtige Fetten mit Posaunenfett machten das Gewinde gängig.

Das Anblasen:
Die Posaune ist ingesamt zu tief (selbst bei völlig eingeschobenem Stimmzug). Was sich meiner Beobachtung auch nicht nach einigen Minuten gibt. Auch ist die Intonation der Naturtöne nicht gleichmäßig. In den höheren Lagen wird sie etwas genauer, während sie in der tiefen Lage ganz schön zu tief ist.
Das beiliegende Mundstück ist ordentlich; wenngleich mit kleiner Bohrung, was den Ton eng und die Ansprache nicht gerade leicht macht.
Als große Tücke erweist sich schlussendlich der Stimmzug, der mitnichten als leichtgängig zu bezeichnen ist.

Schwachpunkt Zug:
Eine mit Freude spielbare Posaune ist die Startone SSL45 leider nicht. Ich will sie nicht schlecht machen. Aber besser als sie ist, kann sie auch nicht gemachen werden.
Ich habe sie eine Woche lang intensiv gespielt. Als Vergleicht diente meine alten B&S mit Quartventil. In keinem Aspekt kann die Startone mit dieser annähernd mithalten.
Was mich schließlich bewogen hat, die Posaune zurückzuschicken, ist der Umstand, dass der Zug nicht wirklich leichtgängig ist. Ich habe ihn täglich gereinigt, um nach und nach alle Verunreinigung auszuspülen. Aber es zeigte sich keine Verbesserung. Insbesondere in den Randbereichen (Platz 1+2 sowie 5+6) bleiben deutliche Reibungsgesräusche zu hören. Ich habe verschiedene Schmierungen versucht (Slide-O-Mix, Posaunenfett mit gut Wasser, sowie das beiliegende Superslide). Alles in Allem macht es keinen Unterschied. Der Zug bleibt vergleichsweise schwergängig. Natürlich bewegt er sich, aber es sind deutliche "Stufen", also Widerstände an verschiedenen Stellen zu spüren. Und nach meiner Erfahrung schleift sich da auch nichts nach ein paar Wochen ein.
Wer eine Tenorposaune haben möchte, auf der es Spass macht zu spielen, der muss einfach mehr Geld für entsprechende Qualität ausgeben.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Ansprache
Verarbeitung
Sound
Features
Top Leistung für den Preis
26.02.2016
Ich habe mir die Startone SSL - 45 für die Fasnet besorgt, hatte in der Jugend mal Posaune gespielt und wollte es jetzt (nach über 30 Jahren) wieder anfangen. Jedoch wollte ich nicht zu viel Geld ausgeben und bin bei der Startone SSL-45, hängen geblieben - kostengünstiger geht nicht.

Klang: ein sehr voller Klang in den mittleren Tonlagen, die sehr hohen und sehr tiefen Töne bedürfen etwas Übung, sind aber auch sauber spielbar.

Verarbeitung: Ich konnte keine Mängel feststellen, Innen- und Außenzug sind parallel, Mundstück passt gut drauf und der Lack ist auch in Ordnung. Zum Erhalt des Lacks habe ich eine entsprechende Lackpflege besorgt, die ich bei jeder "Großreinigung" verwende. Die Lötstellen sind gut verarbeitet.

Pflege: WICHTIG: das neue Instrument sollte gleich gereinigt werden, um die Ablagerungen der Fertigung in einer Chinesischen Fabrik zu entfernen.
Ansonsten gehört zu jeder Posaune ein entsprechendes Cleaning Set, mit welchem nach auch durch die Bögen des Außenzugs und des Stimmzugs durch kommt. Dies am besten gleich mit bestellen. Im Lieferumfang ist bereist Slide O Mix für den Zug dabei, für den Stimmzug solltet ihr noch ein Slide and Cork Fett besorgen. Dieses kommt aber NUR auf den Stimmzug, nicht auf den Posaunenzug. Dort reich Slide O Mix.

Koffer: Die Startone SSL-45 wird in einem ordentliche Koffer geliefert, welcher sogar mit einem Schultergurt ausgestattet ist. Im Koffer ist auch eine Halterung für das Mundstück vorhanden.

Mundstück: Mir dem mitgelieferten Mundstück lässt sich musizieren, es ist aber eben auch dem Preis entsprechend...

Fazit: Diese Posaune bietet ist bei diesem Preis hervorragend. Gerade wenn es darum geht ein Zweitinstrument zu haben, welches nicht so pfleglich behandelt werden muss oder wenn man als Anfänger nicht sicher ist, ob die Posaune das richtige Instument für einen ist, macht man bei diesem Preis nichts falsch.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Ansprache
Verarbeitung
Sound
Features
Für das Geld genial
Mler, 17.03.2021
Das beste was man sich für Fasnet/Fasching/Karneval kaufen kann!
Der Preis ist unschlagbar. Habe nach 6 Jahren hartem Einsatz während der Fasnet erst ersatz benötigt und somit sein Geld für diesen Einsatz Wert, wenn Stimmung und Intonation nicht an oberster Stelle stehen.
Leider ist die Verarbeitung des Zuges nicht optimal, dieser schleift auch nach Jahren der Benutzung noch. Auch beim zweiten Modell, welches inzwischen in Verwendung ist.
Die Ansprache ist in Ordnung, aber nicht mit höherwertigen Modellen vergleichbar.
Mit einem 6 1/2 AL Mundstück und etwas mehr Luft bekommt man die Posaune schnell an die Grenze, dass der Ton knallt, ist aber für den vorher beschriebenen Einsatz, aber teilweise durchaus gewollt.

Besonders loben muss man den Lieferumfang. Mundstück, Koffer und 1 Flasche Silde O-Mix wurden mitgeliefert, was für diesen Preis sehr gut ist.

Nicht für Kinder oder Anfänger zu empfehlen, da der Zugwiederstand /Schchleifen vermutlich viele Abschreckt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
139 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 6-8 Wochen lieferbar
In 6-8 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-26
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Posaunen
Posaunen
Die Posaune – die Superlative, mit der Musik von der Klassik bis zum Pop zu einem klanglichen Erlebnis wird.
 
 
 
 
 
Video
Startone SSL-45 Bb-Tenorposaune
2:10
Thomann TV
Star­tone SSL-45 Bb-Ten­or­po­saune
Video
Startone SSL-45 Bb-Tenorposaune
1:49
Thomann TV
Star­tone SSL-45 Bb-Ten­or­po­saune
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.