Thomann Jazz Bb-Tenorposaune

45

Bb-Tenorposaune

  • Black Jazz-Ausführung
  • Messing-Schallbecher Ø 203 mm
  • Außenzug aus Neusilber
  • hartverchromter Neusilber-Innenzug
  • Bohrung Ø 12,7 mm
  • Korpus Schwarznickel vernickelt
  • Züge und Anbauteile versilbert
  • inkl. Leichtkoffer und Mundstück
Erhältlich seit Juni 2010
Artikelnummer 242381
Verkaufseinheit 1 Stück
Schallstück Messing
Material des Außenzugs Neusilber
Koffer oder Gigbag Ja
Bohrung 12,7 mm
Finish Schwarz vernickelt
349 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 5-7 Wochen lieferbar
In 5-7 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1

45 Kundenbewertungen

28 Rezensionen

W
Winfried957 15.07.2017
Die Posaune ist eigentlich in Ordnung. Der Zug geht allerdings mit dem beigefügten Slide-O-Mix etwas schwer. Ich habe deshalb auf die alte Methode mit 2 Komponenten und etwas Wasser aus der Sprühflasche zurück gegriffen, was die Beweglichkeit des Zuges doch etwas verbessert. Mit einem JK 10E Mundstück ist die Ansprache gut, Höhen und Tiefen sind gleichermaßen gut wie die Mittellage. Mit dem beigefügten Mundstück waren sie allerdings nicht so berühmt, was aber auch an mir liegen kann, da ich auf der Yamaha mit der etwas größeren Mensur bereits ein JK 10E spiele und zufällig schon eines mit kleinem Schaft liegen hatte, so dass ich mich nicht umgewöhnen muss. Ein Manko des Instruments ist aber die Tasche. Die Posaune scheint mir in 442 Hz. gestimmt zu sein. Ich spiele aber noch mit a = 440 Hz. Wenn ich dann den Stimmzug anpasse, passt das Instrument nicht mehr hinein. Ich muss den Stimmzug also jedes Mal neu anpassen, was ziemlich unbequem ist. Vielleicht gönne ich mir einen anderen Koffer. Ansonsten ist es für den Preis ein ordentliches Instrument und durch die Schwarzvernickelung ein echter "Hingucker". Was die Verarbeitung angeht, so hatte das Instrument einen kleinen Grat an der Mundstückaufnahme, den ich allerdings schnell beseitigen konnte. Ein geprüftes Instrument sollte solch einen Fehler eigentlich nicht haben
Ansprache
Verarbeitung
Sound
Features
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
cooler Hingucker und ich war überrrascht
Anonym 12.05.2016
Ich spiele in diversen Orchester mit einer teuren Quartposaune und kaufte nun diese Posaune, als Ersatz und da ich neugierig war was Thomann da im einfachen Sektor anbietet und weil farblich endlich ! mal was anderes angeboten wird ohne Kunststoffmaterial...
Ich war sehr überrascht, was dieses einfache Instrument hergibt...man kann ihr im fetzigen Pop/Rock auch recht gute Klänge entlocken und in der Höhe bin ich mit einem anderen Mundstück (persönliches Feeling) auch super zufrieden...mit diesem Preisleistungsverhältnis ist man gut bedient und diese Posaune ist durchaus für Musikzug und einfache Musikorchester und auch im Anfängerbereich geeignet...Ich spiele sie zur Abwechslung total gerne und bin damit sehr zufrieden beim einfachen Anspruch...Diese hier klingt sehr gut, die Ansprache ist leicht, gängiger Zug, leichtes Gewicht und nettem Koffer mit Rucksackgarnitur. Ich mag sie gerne. Zudem klingt sie in meinem Vergleichstest besser, auch die Ansprache ist leichter, als die gleiche Preisklasse einer amerikanischen Firma .
Ansprache
Verarbeitung
Sound
Features
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

T_
Gute, sehr schöne Anfänger-Posaune
Tanja _P 20.08.2018
Seit 7 Jahren im Einsatz in einer Guggenmusik mit hohen Ansprüchen. Für einen Anfänger ein sehr gutes Instrument. Spricht gut an. Mit 12c Mundstück von Bach ein grosses Spektrum an Lagen spielbar.
Im Klang kann sie mit keiner Yamaha mithalten aber für meine Ansprüche ok. Da ist der Preisunterschied spürbar.
Verarbeitung besser als erwartet aber halt nicht high-end. Lack blättert an einigen Stellen ab, Posaune ist aber im Winter extremen Temperaturen und Witterungen ausgesetzt.
Zug läuft sehr geschmeidig und fein, braucht nur wenig Öl. Zugarretierung ist leider suboptimal. Wenn man nicht aufpasst, kann der Zug auch schon mal ungewollt das weite suchen.
Trotz ein paar Mängel sehr zufrieden, vor allem bei diesem Preis!
Ansprache
Verarbeitung
Sound
Features
0
1
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Schöne Posaune mit tollem Preis-Leistungsverhältnis
Anonym 11.03.2015
Ich setzte die Posaune als Hobbyspieler in einer Bigband ein. Das hier ist also keine Bewertung für den Orchestergraben.

Vor dem Kauf habe ich einige Posaunen im Preisbereich 500-800 Euro getestet.

Nachdem ich im Support anfragte, ob es sich lohnt, die ja deutlich günstigere Jazzposaune kommen zu lassen, oder ob ich sie eh zurücksende, wurde ich ermutigt, sie zu probieren. Zu recht.

Vom musikalischen ist sie das, was man vom Preis erwarten kann. Für einen Hobbyspieler wie mich reicht sie was Ton und Ansprache angeht voll aus.

Die Posaune ist in ihrem Schwarz ein echter Hingucker.

Der Ton ist kernig und hält mit dem der Schülerinstrumente etablierter Marken problemlos mit. Wobei sie eindeutig eine Tenorposaune ist. Habe sie einmal im Bass eines Posaunenchors getestet, da fehlt dann das Fundament. Aber dafür ist sie auch nicht gemacht.

Der Zug ist einwandfrei.

Die mitgelieferte Tasche ist recht geeignet, nur die Befestigung des Zuges in Verbindung mit dem Winkel der geöffneten Tasche führte bei mir einmal zu einer etwas hakeligen Entnahme, die mit einer Kollision Zug-Trichter und damit der ersten Macke endete.

Ich habe beim Probespielen Posaunen mit einer besseren Ansprache getestet, aber keine davon lag unter 750€. Wer so viel nicht ausgeben will, kann mit der Thomann gleich richtig sparen.

Die Verarbeitung ist ok. Nur die Schraubverbindung zwischen Zug und Trichter fühlt sich zu dünn (billig) an und quietscht. Aber sie hält.
Ansprache
Verarbeitung
Sound
Features
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden