• Merkliste
  • de
    Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

Shure SE215-CL Bundle

Set bestehend aus:

Dynamischer Sound Isolating In-Ear Ohrhörer

  • Dynamic MicroDriver für warmen Klang mit dynamischem Bass
  • schirmt über 90 % der Umgebungsgeräusche ab
  • geeignet für In-Ear Monitoring als auch MP3 Player
  • ohreinführend
  • Impedanz: 20 Ohm
  • Empfindlichkeit: 107 dB SPL/mW
  • Frequenzbereich: 22 - 17.500 Hz
  • Abnehmbares Kabel, am vergoldeten Steckkontakt 360° drehbar
  • Kabel am Ohr drahtverstärkt
  • Kabellänge: 162 cm
  • inklusive Schaumstoff- und Silikon-Ohrpassstücke in 3 Größen (S, M, L), weitere optional erhältlich

Thomann Mix Case 1812 A

  • In Ear Case
  • Ideal für In Ear Hörer
  • Adapter und andere Kleinteile
  • Außenmaße: 180 x 120 x 55 mm
  • Innenmaß 160 x 90 x 40 mm

Weitere Infos

Abnehmbares Kabel Nein
Farbe Transparent
1-Wege Hörer Ja
2-Wege Hörer Nein
3-Wege Hörer Nein
Custom Made Hörer Nein
65 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 / 5.0
  • Außengeräusch Isolierung
  • Sound
  • Tragekomfort
  • Verarbeitung
63 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Tragekomfort
Außengeräusch Isolierung

Erstaunlich gut

johannes82, 24.05.2013
Fuer diesen (relativ) guenstigen Preis hatte ich eigentlich keine besonders ueberzeugende Qualitaet erwartet, aber die SE215 schlagen sich ziemlich gut. Schwaechen hat der Hoerer aber definitiv in den Hoehen und den Baessen. Ich verstehe einige Kommentare nicht, dass der SE215 ziemlich basslastig waere, denn das ist er ganz sicher nicht. Den Baessen fehlt es an Druck und sie klingen ein wenig undefiniert. Das ist aber durchaus noch im Rahmen, wenn man um 80 Hz herum ein bisschen mit dem EQ nachhilft. Bei den Hoehen habe ich auch einen Test mit dem Graphic EQ gemacht und festgestellt, dass ab ca. 10kHz nicht mehr viel geht. Ab 12-14 kHz bringt auch das Boosten am EQ nichts mehr, folglich ist da einfach der Hoerer an seinen Grenzen.

Dazwischen klingt der Shure jedoch erstaunlich ausgewogen. Piano klingt wie Piano und die sehr sensiblen Streicher kommen auch anstaendig raus, vielleicht ein ganz klein wenig topfig, aber ueberhaupt nicht schlimm. Ein bisschen Korrektur bei 1 kHz hat hier geholfen. Glanz und Seidigkeit darf man natuerlich keine erwarten, wenn ab 14 kHz nichts mehr rauskommt. Die Baesse sind - nunja, sie sind zumindest da, aber man hat nicht das Gefuehl, dass es einen gleich wegblaest. Wer sowas braucht, muss schon zu einem Zweiwegesystem oder hoeher greifen. Insgesamt aber eine DEUTLICHE Verbesserung zu jedem Floor Wedge, mit dem ich bisher gespielt habe.

Die Stoepsel halten sehr gut in meinen (durchschnittlichen) Ohren, allerdings kann ich mir vorstellen, dass man mit kleineren Ohren etwas Probleme haben wird. Leider druecken sie nach einer Weile etwas in meinem rechten Ohr, das waere aber sicherlich mit anderen Passstuecken zu beheben und muss ja nicht bei jedem so sein.

Die Aussengeraeuschdaemmung ist fabelhaft. Man hoert wirklich fast ueberhaupt nichts mehr. Unterhaltung ist ab einer Entfernung von > 50cm nicht mehr moeglich. Auch das extrem laute Schlagzeug unseres Drummers ist in unserem Proberaum kaum noch durchzuhoeren, obwohl ich nur knapp zwei Meter davon entfernt sitze. Wer sowas nicht kennt, wird es im ersten Moment wahrscheinlich als unangenehm empfinden, aber man gewoehnt sich dran. Ein Ambience Mikro ist aber in jedem Fall zu empfehlen, da man sonst schon sehr isoliert ist auf der Buehne.

Fazit: Fuer alle, die sonst auch mit einem droehnenden Stage Monitor zurecht kommen, sind die SE215 mit Sicherheit voellig ausreichend und vor allem wesentlich gehoerschonender. Sie klingen in den Mitten recht ausgewogen, haben aber leichte Schwaechen im Bass und Defizite in den Hoehen, die jedoch gar nicht so unangenehm auffallen. Wer besonderen Wert auf einen glasklaren Klang und eine gut definierte Basswiedergabe legt, der sollte zu den teureren Shure Modellen im Zwei- oder Dreiwegesystem greifen.

Vergleichbar gute Alternativen gibt es in diesem Preissegment keine. Man kann die t.bone Hoerer vielleicht mal ausprobieren, aber ich habe den EP-3 getestet, und der klingt wirklich ABSOLUT katastrophal! Finger weg davon. Wie die groesseren Modelle klingen, weiss ich nicht, aber das muesste schon eine erhebliche Verbesserung sein, um aus dem indiskutablen Sound des EP-3 noch etwas Brauchbares zu machen.

Die guenstigen Fisher Amps Hoerer taugen leider auch nichts.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Tragekomfort
Außengeräusch Isolierung

Geiles Teil.

Marcus G, 09.05.2013
Der Kopfhörer ist wöchentlich auf der Probe und nun schon auf einigen Gigs in Gebrauch und ich bin absolut begeistert!
Ich nutze den Hörer für das LD System MEI 1000 und höre alles klar definiert und deutlich, auch bei geringer Lautstärke. Selbst der Bass kommt gut rüber! Den Vergleich habe ich zu dem mitgelieferten Kopfhörer des LD MEI 1000, meinem PC-Headset und meinem 35EUR MP3-Kopfhörer von Sennheiser.
Diese kann man alle getrost in die Tonne stecken... oder verschenken :-)

Zur Geräuschisolierung:
Wir proben auch mit InEar, haben aber zusätzlich Sound über die PA.
Der "Nachteil" dieses Kopfhörers: Wenn die anderen nicht ins Mikro sprechen, versteh ich kein Wort. Außerdem wird unser Drummer ab nächster Woche statt mit seinem E-Drum wieder mit seinem Akkustikset spielen. Im Probenraum das Akkustikset abzunehmen wär ja schon dekadent - mir graut da aber jetzt schon vor, denn dann hör ich ihn wieder nicht! (Das hatten wir schon) :-)

Nach ca. 3x proben hatte ich endlich kapiert, wie man den Hörer vernünftig in der Ohrmuschel anlegt. Wenn man das noch nicht verinnerlicht hat, find ich das erstmal schwierig da durchzusteigen :-)

Fazit:
Absolut geiles Teil! Falls am Kabel mal was kaputt sein sollte, kann man das für ca. 50EUR auch austauschen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
115 €
inkl. MwSt. und Versandkosten
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Online-Ratgeber
Inear-Monitoring
Inear-Moni­to­ring
In-Ear Monitoring - erst seit wenigen Jahren wirklich bezahlbar - ist ein Segen für jeden Live Musiker. Warum? Hier erfahren Sie mehr.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
the box pro DSP 112 Behringer DeepMind 6 Roland Go Piano Boss MS-3 Multi Effects Switcher JBL LSR 305 White Limited Edition Gretsch G5420TG Electromatic LTD CAR Fluid Audio Strum Buddy Baton Rouge UR1-S smile-bws Behringer DeepMind 12D tc electronic Flashback 2 Delay M-Audio BX8 D3 Chapman Guitars Ghost Fret Black Blood
(1)
Für Sie empfohlen
the box pro DSP 112

the box pro DSP 112, aktiver 12" 1,35" Lautsprecher mit 1200 Watt, Class D Endstufe, 12" Woofer und 1,35" Kompressions Treiber, eingebauter DSP mit 4 Presets, Low Cut, 2x XLR Klinke Eingang, 1x XLR Ausgang, Max SPL 134 dB, Abstrahlverhalten...

Zum Produkt
229 €
(1)
Für Sie empfohlen
Behringer DeepMind 6

Behringer DeepMind 6; 6 Stimmiger Analog Synthesizer; 37 halbgewichtete full-size Tasten velocity sensitive und mit Aftertouch; 4 FX Engines powered by tc electronic & Klark Teknik; 12 Oszillatoren - zwei OSCs und LFOs pro Stimme; 3 ADSR Generatoren, zuschaltbarer 2-...

Zum Produkt
739 €
Für Sie empfohlen
Roland Go Piano

Roland Go Piano Digital Piano - 61 keys (Ivory Feel and Box-shape Keys with velocity), 128 stimmig polyphone, Bluetooth 4.2, Midi Format Conforms to GM2, Sounds: 10 Piano, 7 E-Piano, 7 Organ, 16 Other (inkl. Drum Set und SFX Set),...

Zum Produkt
299 €
(1)
Für Sie empfohlen
Boss MS-3 Multi Effects Switcher

Boss MS-3, Effektpedal, Multi Effects Switcher, Pedal-Board Effekt-Loop-Switcher mit 112 eingebauten Effekten für Gitarre & Bass inkl. Tuner, Noise reduction, globalem Equalizer, Midi, Amp switching, USB Anschluß & Editor, Regler: Knob 1 to 3, Schalter: On/Off - Menu - Edit...

Zum Produkt
447 €
(3)
Für Sie empfohlen
JBL LSR 305 White Limited Edition

JBL LSR 305 White Limited Edition, Aktiver 2-Weg-Studio-Monitor, 5" (127mm) -Tieftöner, 1" (25mm) -Hochtöner, 41 Watt Class-D Verstärker für Tieftöner und 41 Watt Class-D Verstärker für Hochtöner, 43 Hz - 24 kHz, 108 dB max. SPL (C-Weighted), Eingänge: XLR &...

Zum Produkt
134 €
Für Sie empfohlen
Gretsch G5420TG Electromatic LTD CAR

Gretsch G5420TG Candy Apple Red Limited Edition Electromatic E-Gitarre, Hollow Body Single Cut, Korpus 5 lagig Ahorn, Korpusgröße 16" (40,64cm), Ahorn Hals U-Shape, Palisander Griffbrett 12"/305mm(Radius, 22 Medium Jumbo Bünde, Pearloid Neo-Classic Thumbnail Einlagen, GraphTech NuBone Sattel 43mm, Mensur 625mm,...

Zum Produkt
998 €
Für Sie empfohlen
Fluid Audio Strum Buddy

Fluid Audio Strum Buddy, E-Gitarren Monitor/Verstärker mit Akku Stromversorgung, wird mit Saugnapf an die Gitarre montiert, ca. 3,5 Std. Spielzeit mit geladenem Akku, Kanäle: 1, Leistung: 6 Watt, Bestückung: 40 mm Neodymium Magnet Lautsprecher, Konstruktion: ABS Plastik Gehäuse, Effekte: Distortion,...

Zum Produkt
89 €
Für Sie empfohlen
Baton Rouge UR1-S smile-bws

Baton Rouge UR1-S smile-bws, Sopranukulele, Korpus Linde, Hals Okoume, Griffbrett Walnuss, 12 Bünde, Smilie Motiv, offene Gitarrenmechaniken mit schwarzen Flügeln, Mensur 34cm, Sattelbreite 3,5cm, Aquila Saiten in Boomwhackers Farben, G = grün, C = rot, E = gelb, A =...

Zum Produkt
54 €
Für Sie empfohlen
Behringer DeepMind 12D

Behringer DeepMind 12D; 12 Stimmiger Analog Desktop Synthesizer; 4 FX Engines powered by tc electronic & Klark Teknik; 24 Oszillatoren - zwei OSCs und LFOs pro Stimme; 3 ADSR Generatoren, zuschaltbarer 2- oder 4-poliger Low-Pass Filter pro Stimme, High-Pass Filter;...

Zum Produkt
949 €
Für Sie empfohlen
tc electronic Flashback 2 Delay

tc electronic Flashback 2 Delay, Effektpedal, Delay, die neue TC MASH-Technologie verwandelt den Fußschalter in einen druckempfindlichen Expression Controller, neuer Ethereal Delay Algorithmus, Mit der Audio-Tapfunktion können Sie das Delay Tempo einstellen, indem Sie Ihre Gitarre anschlagen, bei Mono Verwendung...

Zum Produkt
186 €
Für Sie empfohlen
M-Audio BX8 D3

M-Audio BX8 D3, aktiver 2-Wege Nahfeld Referenz-Studiomonitor; Tieftöner: 8 Zoll (203 mm) 70 W Tieftöner mit Kevlar-Membran; Verstärker: 150 Watt RMS Bi-Amp Class A/B Endstufe; Schalldruck (max. SPL): 114 dB; Frequenzweiche: 1,9 kHz; Weitere Klanganpassungen: Acoustic Space; Frequenzbereich: 37 -...

Zum Produkt
149 €
(1)
Für Sie empfohlen
Chapman Guitars Ghost Fret Black Blood

Chapman Ghost Fret Black Blood, E-Gitarre, Mahagoni Korpus, Riegelahornfurnier Decke, Ahorn Hals, Ebenholz Griffbrett mit Dot Einlagen, Sattelbreite: 43 mm, Radius: 350 mm, 22 Bünde, 629 mm (24,75 Zoll) Mensur, Chapman Primordial Zero Humbucker Tonabnehmer, Master Volume und Master Tone...

Zum Produkt
499 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.