Schlagwerk MA104 Filzkopfschlägel Paar

153

Filzkopfschlägel

  • Härte mittelweich
  • für Schlitztrommeln (Sopran-Alt), Felltrommeln, Balafon, Stabspiele
  • Paarpreis
Erhältlich seit September 2006
Artikelnummer 197918
Verkaufseinheit 1 Stück
Schlägelhärte Medium weich
Material des Schlägelkopfes Filz
Material des Stiels Holz
Geeignet für Balafon, Handtrommel, Schlitztrommel
19,50 €
26,06 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Dienstag, 23.08. und Mittwoch, 24.08.
1
B
Ein bisschen weniger Attack bitte ...
Baltasa 27.10.2019
Ich produziere im Mini-Heimstudio elektronische Musik mit einem Mix aus Hard- und Softwaresynthies. Als eher Melodie-verliebter Mensch, bleibt die Rhytmusabteilung dabei oft ein wenig auf der Strecke. Als erstes versuchte ich dem mit einer Drummachine entgegenzuwirken. Nach einigen Jahren fehlt mir hier aber die "Menschlichkeit", das Ungenaue, Organische. Außerdem bin ich nicht so der Samplenutzer. Ich hau gern selber drauf, das macht mir mehr Spaß!
Meine neue Herangehesweise ist nun die Live-Aufnahme von Percussionelementen. Hierzu schaffe ich mir gerade einen Grundstock an Equipment an, wozu auch dieses Produkt gehötzt. Bisher bin ich total begeistert von der Methode und kann sie jeder ProduzentIn mit ähnlichen Percussion-Problemen nur wärmstens ans Herz legen.
Ich bin also KEIN Drummer/Percussionist und nutze meinen Percussion-Kram nur im "Studio" und nicht live.

Ich nutze diese Filzschlägel momentan haupsächlich an Cowbells. Dieses doch sehr agressive Instrument wird durch Filzschlägel schön in seinem Attack gedämpft und bleibt bei diesen speziellen Sticks trotzdem durchsetzungsfähig. Die Pegelspitzen sind einfach etwas moderater, was mir im Mix oft entgegenkommt.

Die Verarbeitung der Sticks ist klasse! Sie liegen gut in der Hand und werden sicherlich lange gute Dienste leisten.
Ein bisschen nervig sind die Staubspuren, die sie bei jedem Schlag auf meiner Bell hinterlassen, aber ich will jetzt nicht neurotisch werden. Sticks in die Hand und ab gehts ...
Ich bin begeistert!

Kaufempfehlung!
Verarbeitung
0
1
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Gute Filzkopfschlägel von Schlagwerk
Sam1998 11.06.2019
Ich war auf der Suche nach Schlägel, mit denen ich angenehme Wirbel auf den Becken spielen kann und die ich auch zum Spielen auf den Toms verwenden kann. Nach kurzer Suche habe ich mich für die mittelweichen Schlägel von Schlagwerk entschieden.
Als ich sie erhielt war ich doch erstaunt wie hart diese eigentlich waren.
Doch nach kurzem anspielen bemerkte ich, dass dies gar nicht so schlimm war und sich Becken und Toms gut kontrollieren lassen.
Ich hätte mir noch gewünscht, dass der Schaft der Schlägel etwas mehr Durchmesser für besseres Handling haben würde.
Trotzdem gute und brauchbare Schlägel.
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

G
Toll
Galileo1589 11.03.2012
Verarbeitung ist soweit super. Ich benutze die Schläger überwiegend für schöne, gleichmäßige und weiche Beckenwirbel. Dafür eignen sie sich super! Dank des Filzes lassen sich die Wirbe im nicht hörbaren Bereich starten und trotzdem bis in eine Ohrenbetäubende Lautstärke aufziehen.
Verarbeitung
4
0
Bewertung melden

Bewertung melden

R
Klimper
Rolade 31.10.2009
Die Schlagwerk MA104 Filzklöppel sind wirklich gut verabeitet und machen genau das, was man von ihnen erwartet: ultratightes Spiel! Im Anschlag nicht zu hart, aber auch nicht so weich wie Wattebauschen. Ich kann diese auf jeden Fall empfehlen!
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden