Protec Deluxe Portable Audio Rec Case

294

Portable Audio Recorder Case

  • gepolsterte Außenhülle
  • separater Regenschutz
  • baukastenartig aufgebautes Design im Inneren ermöglicht umfangreiche Einsatzmöglichkeiten
  • Außenmaße: 22 x 10,5 x 19 cm
  • Innenmaß Rekorderfach: 18 x 5 x 14,5 cm
  • Farbe: Schwarz
Erhältlich seit August 2010
Artikelnummer 245113
Verkaufseinheit 1 Stück
49 €
71 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 4.10. und Mittwoch, 5.10.
1

294 Kundenbewertungen

129 Rezensionen

S
Der Produktname klingt größer als das Platzangebot
S.Merk 04.02.2022
Um das jetzt nicht falsch verstanden zu wissen, für einen Audiorekorder von der Größe Zoom H4n Pro oder Tascam DR-40X ist die Tasche im Prinzip groß genug. Wer also sesin Gerät vor äußeren Einflüssen schützen will, macht hiermit alles richtig. Die Frage ist eher, welches und was für Zubehör will man unterbringen. Neben dem Rekorder ist das Platzangebot recht eng, auch die Vordertasche ist wenig praxisnah aufgeteilt. Warum muss man in solchen Taschen diese Fächer für Stifte und Notizkrams einbauen, anstatt einfach mal ein sinnvolles Kabelmanagement?

Ich packe das Deluxe Case und wollte mitnehmen: Zoom H4n Pro, idealerweise mit eigener Schutzhülle, Steckernetzteil, Windschutz wSU-1, Kabelfernbedienung mit Verlängerungskabel, ein-zwei Audiokabel, Tischstativ und damit hatte ich die Beladungsgrenze überschritten.

Wie geschrieben, wer neben dem Rekorder nicht viel Zubehör mit einschließen will, macht mit dieser Tasche alles richtig. Was ich mir aber gewünscht hätte, wäre wirklich eine Deluxe-Tasche, die beispielsweise auch eine Stereoschiene und zwei Kleinmembraner mit aufnehmen könnte. Dass das natürlich nicht geht, habe ich im Vorfeld an der Größe schon gesehen. Aber weil ich immer über dieses Case gestolpert bin, wollte ich es einfach in die Hand nehmen und wurde bestätigt. Leider für mich ungeeignet.
Handling
Verarbeitung
Tragekomfort
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

SP
nur eingeschränkt für Fieldrecordings geeignet
Sloth Pro Audio 01.02.2018
Eines Vorweg:
Die 3-Stern-Bewertung bezieht sich auf meine Erwartung, die Tasche für Field-Recordings zu verwenden. Die Bezeichnung "Portable Audio Recording Case" ist hierfür meiner Meinung nach irreführend.
Dafür ist das Produkt offensichtlich nicht gedacht, was für den Einen oder Anderen interessant sein könnte!

Zur Aufbewahrung und zum Transport von mobilen Recordern (in meinem Fall Tascam DR-40) samt Zubehör ist die Tasche gut geeignet. Sie ist ausreichend gepolstert, und ein versetzbares Innenteil erlaubt eine gute Organisation des vorhandenen Platzes, daher für Tragekomfort und Verarbeitung 4 Sterne.

Will man aber seinen Recorder während Aufnahmen mitführen, und noch Pegelanpassungen etc. im Betrieb vornehmen (ENG, Videodreh etc.), stößt man mit dieser Lösung allerdings bald an seine Grenzen. Um an den Recorder zu kommen, geschweige denn um das Display abzulesen, reicht der Platz nicht aus, wenn der Zippverschluss halb geöffnet ist. Hierfür wäre eine Art "Blasebalgtasche" oder ein alternativer Öffnungsmechanismus notwendig. Weiters gibt es keine Möglichkeit, Kabel einzufädeln, ohne sie durch den Zippverschluss laufen zu lassen.
Handling daher nur 2 Sterne.

Fazit:
Zum Transport OK, zum Recorden leider unbrauchbar.
Handling
Verarbeitung
Tragekomfort
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

MC
Klasse Case
MCZ Chris 13.08.2017
Ich habe das case im Bundle mit der 16 GB microSD Karte und dem Olympus LS-P2 gekauft und bin damit sehr zufrieden.

Es passt alles in das Case, also der Recorder mit Windschutz, Tisch 3-Bein, Halterung für Tischkanten-Montage, sämtliche Adapter, In Ear-Kopfhörer und ein kleines Mikrofon. Zusätzlich passt noch eine bzw. 2 Brieftaschen rein.In dem großen Fach sind 2 Teilungen mit dabei die man durch Klettverschlüsse ganz schnell in der Position verändern kann, so dass der Recorder von den Zubehörteilen getrennt liegen kann.

Durch das kompakte Format kann man das Case auch zu Veranstaltungen mitnehmen ohne Probleme durch die aktuellen Sicherheitsvorkehrungen von der Security zu bekommen.

Der Griff des Case lieft gut in der Hand und man kann damit mehrere Stunden herumlaufen ohne an der Hand rote Streifen zu bekommen. Weiter ist auf der Rückseite ei Regencape für das Case integriert und somit für den Outdooreinsatz bestens geeignet. Ebenfalls liegt ein Tragegurt mit bei, jedoch ist dieser ohne Schulterpolster. Das fehlende Polster kann aber überall nachgekauft werden.

Die Verarbeitung ist im großen und ganzen gut, ich hatte nur ein paar überstehende Fäden an den Reißverschlüssen, die man mit einer kleinen Schere schnell entfernen kann.
Sonst kann ich keine Mängel feststellen.

Fatzit: Ein kompaktes Festival-taugliches Case was durch die Kontrollen durch kommt und trotzdem sehr viel Platz im Inneren hat.
Handling
Verarbeitung
Tragekomfort
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

J
Guter Schutz 5 Jahre garantiert!
Johannes7 28.01.2012
Nachdem ich mir vor einigen Wochen einen TASCAM DR-40 zugelegt hatte, brauchte ich noch eine passende Tasche und habe mich für das PROTEC DELUXE PORTABLE AUDIO REC CASE entschieden. Nachdem ich es in meinen Händen hielt, fiel mir sogleich positiv die sehr gute Polsterung (2 cm dick) auf, die das Gerät nun gut schützen wird. Die Verarbeitung ist einwandfrei; obendrauf gibt es auf die Tasche noch 5 Jahre Garantie vom Hersteller. Für einen Portablen Recorder mit Netzteil, USB-Kabel, Windschutz, Reduziergewinde für den Mikroständer, Batterien und Bedienungsanleitung ist der Platz absolut ausreichend - mehr Equipment sollte man dann aber auch nicht mehr haben, sonst wird es eng... Für mich reicht das absolut und ich bin sehr zufrieden.
Handling
Verarbeitung
Tragekomfort
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden