Palmer Tino

2-kanaliger Amp Selector

  • Umschaltsystem 2 Amps auf 1 Box mit Remote Eingang
  • 1 Instrumenteneingang: 6,3 mm Klinke
  • 2 Ausgänge zum Amp: 6,3 mm Klinke
  • 2 Ausgänge zum Lautsprecher: 6,3 mm Klinke
  • schaltbarer GND/Lift pro Kanal
  • Umschalttaster
  • Remote-Control Anschluss für Fußschalter: 6,3 mm Klinke
  • externes 9 V-Netzteil mit 130 mA
  • Eingangsimpedanz: 10 MOhm
  • Ausgangsimpedanz: 10 kOhm
  • Abmessungen: 222 x 44 x 175 mm

Weitere Infos

Typ Umschalter
LED-Anzeige Ja
Anschluss für Netzteil Ja
Bauform Desktop
MIDI Schnittstelle Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Palmer Tino
34% kauften genau dieses Produkt
Palmer Tino
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
228 € In den Warenkorb
Palmer CAB M Merger
14% kauften Palmer CAB M Merger 25 €
Lead Foot FS-1
10% kauften Lead Foot FS-1 9,90 €
Radial Engineering Tonebone Bigshot ABY/Y V2
7% kauften Radial Engineering Tonebone Bigshot ABY/Y V2 115 €
Lehle Little Dual
5% kauften Lehle Little Dual 168 €
Unsere beliebtesten Umschalter
9 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
5 / 5.0
  • Features
  • Verarbeitung
8 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Features
Verarbeitung

Professionelles Tool für ein Setup mit 2 Röhrenamps

GeroW, 19.08.2014
Einsatzbereich:
Der Palmer TINO "TwoINOne" kann, was sonst nur erheblich teurere Switcher bewerkstelligen: Das Routing des Gitarrensignals auf 2 Röhrentops, die über EINE gemeinsame Box laufen sollen.
Will man mit normalen A/B-Switchern 2 Röhrenamps ansteuern, benötigt man für jeden Amp einen eigenen Lautsprecher, beide Lautsprecher müssen separat abgenommen werden. Röhrenamps benötigen den Lautsprecher als Lastwiderstand, um sich nicht "aufzuschaukeln", was die Beschädigung der Endstufe zur Folge hat. Ist die Lieblingsbox aber eine 4x12, muss man nicht nur eine zweite anschaffen, sondern auch immer mitschleppen. Der TINO löst das Problem, indem er als A/B-Box das Gitarrensignal wahlweise zu einem der beiden Amps schickt und dem jeweils gerade nicht benutzen Amp als Lastwiderstand dient.
Soll heißen, er ist nicht nur A/B-Box für das Gitarrensignal zu den Amps, sondern auch A/B-Box für die Lautsprecherausgänge zum Lautsprecher und gleichzeitig Lastwiderstand.

Aufbau:
Die Verschaltung gestaltet sich entsprechend einfach: Auf der Vorderseite sind der Gitarreneingang und die beiden Ausgänge zu den Amps, auf der Rückseite die Eingänge für die Lautsprecherkabel von beiden Amps sowie der Ausgang für den gemeinsamen Lautsprecher. Komplettiert wird das Ganze durch den Eingang für das (mitgelieferte) Netzteil, Monoklinkenbuchse für den Fußschalteranschluß (Schalter, kein Taster!, nicht im Lieferumfang), sowie kleine Schalter am Gerät für die Umschaltung per Hand und einen Groundschalter, falls Brummschleifen auftreten und Statuts-LED´s, die die jeweiligen Schaltzustände anzeigen ("Grün"= Amp1, "Rot"= Amp2).

Praxis:
Der TINO ist sauber verarbeitet, macht einen sehr massiven Eindruck (Stahlblechchassis), und für seine Größe (9,5", 1HE) erstaunlich schwer. Das wichtigste: Das Gitarrensignal wird NICHT beeinflusst, es kommt sauber und ohne Brummen, Rauschen oder Soundverlust beim jeweils angesteuerten Amp an.
Auch der Schaltvorgang ist leise; Zwar hörbar, aber im Livebetrieb unproblematisch. Benutzt werden sollte unbedingt das mitgelieferte Netzteil. Andere Netzteile (Fuel-Tank & Co) haben bei mir zu deutlichen Brummgeräuschen geführt. Auch die direkte Position auf oder neben dem Amp führt zu leichtem, vernehmlichen Brummen. PALMER gibt einen Mindestabstand von 50cm zu den Trafos der Amps an, um Einstreuungen zu verhindern.
Daher empfiehlt sich der Einbau z.B in ein Rack. Wieso PALMER den TINO nicht gleich in ein 1HE-19"-Gehäuse steckt, oder wenigstens Rackadapterwinkel anbietet, ist mir schleierhaft. Deshalb gibt es bei "Features" von mir einen halben Stern Abzug. Die zweite Hälfte des fehlenden Sterns ziehe ich wegen der fehlenden MIDI-Anbindung ab. Wäre das Gerät nämlich noch via MIDI schaltbar, wäre der Kleine perfekt! So muss man den TINO und einen z.B verwendeten Mulitieffekt separat schalten. Hier sollte PALMER über eine aufgewertete MK-II Version im 19"-Gehäuse mit MIDI-Steuermöglichkeit nachdenken. Dafür würde ich auch ein paar Euros mehr ausgeben.

Fazit:
Unterm Strich ist der TINO ist ein hochwertiges, professionelles Tool für vergleichsweise wenig Geld, erspart einem das Anschaffen, Schleppen und Abnehmen einer zweiten Lautsprecherbox und somit uneingeschränkt empfehlenswert!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung

Geniales Gerät

Christian057, 31.01.2016
Ich habe mir vor längerer Zeit den Tino zugelegt, um eine Box für meinen Orange AD30 und Mesa Boogie Dual Rectifier nutzen zu können.

Man kann am Tino mit einem Schalter zwischen beiden Topteilen hin- und herschalten, ein gleichzeitiger Betrieb der Topteile an einer Box ist nicht vorgesehen (und wäre technisch auch nicht einfach zu bewerkstelligen). Der Umschaltvorgang kann aber alternativ auch mit einem Fussschalter, der über ein normales Instrumentenkabel mit dem Tino verbunden wird erfolgen, und ist vollkommen geräuschlos.

Dabei wird immer zuerst der Ausgang zu den Verstärkern kurz stumm geregelt (um ein Signal, dass beim Umschalten der Endstufe schaden könnte, zu vermeiden), dann der Verstärker, der aktiv wird auf die Box, der andere auf einen Lastwiderstand geschaltet.

Dabei kann man am Gerät ebenfalls beide einzeln Verstärker von der Masse des Gitarreneingangs des Tino trennen, so dass sowohl die Gitarre wie auch die Verstärker jeweils keine Masseverbindung aufweisen und so Brummschleifen effektiv unterbunden werden. Da man eben beide Geräte galvanisch vom Eingang trennen kann, kann man als Nebeneffekt auch Brummschleifen unterdrücken, die entstehen, wenn man z.B. in einem Stereosetup einen dritten Verstärker parallel anschliesst.

Ich nutze die Umschaltung der Boxen vor allem im heimischen Studio, um im Zweifel A/B vergleiche zwischen den Verstärkern mit der selben Box und damit auch Mikrofonierung machen zu können.

Das Gerät ist stabil, die Verstärker haben bisher auch keinen Schaden genommen, der Klang ist unbeeinflusst. Für mich eine ganz klare Kaufempfehlung!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Sony WH-1000XM3 Black Steinberg Cubase Pro 10 Electro Harmonix Grand Canyon Harley Benton SpaceShip 80 w/Hardcase Roland VT-4 Hughes&Kettner BlackSpirit 200 the t.mix 201-USB Play Mackie FreePlay LIVE Bag Steinberg Cubase Elements 10 Friedman BE-OD Deluxe Overdrive Harley Benton SpaceShip 60 w/Hardcase Quilter Interblock 45
Für Sie empfohlen
Sony WH-1000XM3 Black

Sony WH-1000XM3 Black Noise Cancelling Kopfhörer, kabellos via Bluetooth (LDAC), geschlossen, ohrumschließend, 40 mm Treiber - Kalotte (Kupfer-Schwingspule), Übertragungsbereich 4 - 40000 Hz, Schalldruck 104 dB/mW, Impedanz 47 Ohm, hochwertiges Audio Streaming mit LDAC, Touch-Bedienung am Ohrhörer, einseitig geführtes, abnehmbares...

Zum Produkt
369 €
Für Sie empfohlen
Steinberg Cubase Pro 10

Steinberg Cubase Pro 10; Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); 32-Bit Integer und 64-Bit Float; unlimitierte Anzahl an simultan n utzbaren Audio- und MIDI-Spuren; unterstützt bis zu 256 phys ikalische Ein- und Ausgänge; 5.1 Surround-Unterstützung; Not en-Editor; Key-Editor; Schlagzeug-Editor; Sample-Editor; Mul ti Track Bearbeitung;...

Zum Produkt
555 €
Für Sie empfohlen
Electro Harmonix Grand Canyon

Electro Harmonix Grand Canyon, Delay und Looper Effektpedal für E-Gitarre, digitale Arbeitsweise, 12 Effekt-Typen, voll funktionsfähiger Looper, bis zu 3 Sekunden Delayzeit, Tap Tempo, Stereo Ausgänge, 13 Delay Presets, Looper hat bis zu 16 Minuten Aufnahmezeit, unbegrenzte Anzahl an Overdubs,...

Zum Produkt
269 €
Für Sie empfohlen
Harley Benton SpaceShip 80 w/Hardcase

Harley Benton SpaceShip 80 w/Hardcase; einstellbares & leichtes Pedalboard; stabiler pulverbeschichteter Aluminium Rahmen; teppichbezogen; einstellbare Höhe & Neigung; einfache Netzteil-Installation unter dem Rahmen; Abmessungen: (BxTxH) 800 x 390 x 70-85 mm; Gewicht: 2,48 kg, inkl.: Koffer mit Schaumschutz und Griff;...

Zum Produkt
119 €
Für Sie empfohlen
Roland VT-4

Roland VT-4; Voice Transformer; Desktop-Effektgerät für Vocal-Effekte; direkte und kreative Bedienung über Fader, Drehregler und Taster; Vocoder-, Pitch-Shifting-, Harmonizer-Effekte und mehr; regelbarer Halleffekt; 8 Speicherplätze für eigene Einstellungen; batteriebetrieb bis max. 6 Stunden möglich (4x AA Batterien); Eingangspegel: -40 bis...

Zum Produkt
235 €
(1)
Für Sie empfohlen
Hughes&Kettner BlackSpirit 200

Hughes&Kettner BlackSpirit 200; Topteil für Gitarre; Das Ge heimnis hinter dem faszinierenden Sound des BlackSpirit 200 ist eine vollkommen neuentwickelte Technologie der Klangerz eugung: das "Bionic Tone Generating". Dabei werden die kompl ex-dynamischen Prozesse einer klassischen Röhrenschaltung in einem...

Zum Produkt
799 €
Für Sie empfohlen
the t.mix 201-USB Play

the t.mix 201-USB Play, 2 Kanal DJ Mixer mit USB/SD/Bluetoot h Player, 2 Stereoeingänge (Phono/Line/MP3), 1 Mikrofoneinga ng (Klinke) mit Talkover, Kopfhörerausgang (6,3mm Stereoklin ke), Master Out (XLR/Cinch), Rec Out (Cinch), Booth Out (Kli nke), Gewicht: 2,75 kg, Maße: 310...

Zum Produkt
89 €
Für Sie empfohlen
Mackie FreePlay LIVE Bag

Mackie FreePlay LIVE Bag, FreePlay Live Portable PA Bag, Hartschalen Deckel mit Mackie Logo, seitliches Zubehörfach, stabiler Reißverschluß, Tragegurt und Tragegriff, Farbe: schwar

Zum Produkt
70 €
(1)
Für Sie empfohlen
Steinberg Cubase Elements 10

Steinberg Cubase Elements 10; Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); 32 -Bit Integer und 64-Bit Float; unterstützt max. 48 Audio- un d 64 MIDI-Spuren; 24 Instrumentenspuren; 24 physikalische Ei n- und Ausgänge; über 40 Audio-Effekte; 3 virtuelle Instrume nte wie HALion Sonic SE, Groove...

Zum Produkt
99 €
(1)
Für Sie empfohlen
Friedman BE-OD Deluxe Overdrive

Friedman BE-OD Deluxe Overdrive; Effektpedal; Authentische britische Overdrive-Sounds basierend auf dem legendären ""BE-100"" Röhren Topfteil, Inklusive Splitterkabel für 18V-Betrieb (Verbindung zur Stromversorgung über 2 x 9V isolierte Ausgänge); Regler: per Channel (2 x): Volume, Gain, Bass, Middle, Treble & Presence;...

Zum Produkt
289 €
Für Sie empfohlen
Harley Benton SpaceShip 60 w/Hardcase

Harley Benton SpaceShip 60 w/Hardcase; einstellbares & leichtes Pedalboard; stabiler pulverbeschichteter Aluminium Rahmen; teppichbezogen; einstellbare Höhe & Neigung; einfache Netzteil-Installation unter dem Rahmen Abmessungen: (BxTxH): 600 x 305 x 70-85 mm; Gewicht: 1,54 kg; inkl.: Koffer mit Schaumschutz und Griff;...

Zum Produkt
94 €
(2)
Für Sie empfohlen
Quilter Interblock 45

Quilter Interblock 45; ultrakompakte 45 Watt Gitarren Endstu fe, ideal als Ersatz- oder Pedalboard Amp, Umschaltung zwisc hen Cab Sim und Full Range Modus, lautlose Aufnahme über Bal anced Line Output; 1 Kanal; Leistung: 45 Watt bei 4 Ohm, 33...

Zum Produkt
199 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.