Palmer PDI 03 JB

Gitarren DI-Box und Speaker Simulation

  • Joe Bonamassa Signature Modell
  • JB Schalter: Off / Medium / Heavy - verhält sich wie ein Mid Boost
  • Attenuator: 24 / 12 / 0 db
  • Deep/Normal/Flat Voicing Schalter
  • Bright/Normal/Mellow Voicing Schalter
  • 1 Input
  • 1 Output
  • 1 symmetrischer XLR Out
  • 1 Thru
  • Abmessungen (B x H x T): 140 x 95 x 50 mm

Weitere Infos

Mehrkanalig Nein
Aktiv / Passiv Passiv
19" Nein
Schaltbarer Pad Nein
Schaltbarer Gnd/Lift Ja
Batteriespeisung Nein
Speaker Simulation Ja
15 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 / 5.0
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
12 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Um ein Haar...

mix4munich, 13.07.2017
Um ein Haar... hätte ich die PDI 03 JB zurückgeschickt. Was war passiert? Den ersten Test habe ich gemacht, indem ich vom Amp zur Palmer das Signal durch ein normales Patchkabel geschickt habe. Von der PDI zur Box dann ging es über ein richtiges Lautsprecherkabel. Und anscheinend schwingt sich da irgend etwas auf, wir hatten bei moderater Lautstärke und medium Gain bereits so eine Art Feedback, das nicht wegzubekommen war.

Zuhause dann die Bedienungsanleitung gewälzt, die übrigens auf Deutsch und Englisch beiliegt (sehr löblich) und auch online abrufbar ist. Dort wird geschrieben, dass man überall Lautsprecherkabel nutzen soll. Bei der darauf folgenden Probe also ein weiterer Test: Vom Amp, einem Marshall JVM410H per Monster-Speakercable in den Input der PDI 03 JB, und vom "Through" dann weiter in die Gitarrenbox, eine Vintage 4*12er von Marshall - und nichts pfeift mehr.

Der Sound ist bereits ohne irgendwelche der vielen Schiebeschalter benutzt zu haben wirklich hervorragend - mit überzeugenden Bässen, guten Höhen und Mitten mit "Substanz". Bei den Cleansounds hat der "Bright"-Switch für eine nette Auffrischung gesorgt, doch dann wurde es verzerrt schon fast zu aggressiv. Da hätte man am Amp drehen können oder einfach an der PDI 03 JB wieder alles auf neutral und glücklich weitermachen.

Einen Direktvergleich habe ich noch nicht gemacht, aber ich nehme als Tontechniker ungefähr jedes zweite Wochenende Amps über Mikrofon ab - üblicherweise über meinen Favoriten Sennheiser e906 (habe drei Stück davon) oder wenn es etwas aggressiver und ein klein wenig in Richtung des SM 57 gehen soll, das Sennheiser e606. Auch andere Mikros nutze ich hin und wieder, MD441, MD421, und sehr gerne auch das Shure Beta 57a oder (für Trashiges) das PG 57, aber nicht so gerne das SM57 (höchstens in Kombination mit einem e906 für die Subtanz lasse ich das SM 57 dann den "zerklüfteten" Mitteltonbereich beisteuern, der bei Classic Rock oder Musik der 60er und 70er nahezu Pflicht ist).

Die Messlatte für hochwertige Gitarrenabnahme liegt also ziemlich hoch bei mir. Und als Livetontechniker habe ich die Entwicklung der Emulationen / Simulatoren schon immer interessiert verfolgt, allerdings habe ich in den letzten 30 Jahren noch nichts gefunden, was mich wirklich überzeugt hätte - meistens klang der Sound unnatürlich und manchmal nach Plastik, oder es wurde ein sehr spezieller Boxensound emuliert, den man halt mag oder eben nicht, oder es fehlten einfach alle Anpassungsmöglichkeiten. Immer irgendwo ein Pferdefuß. Bei der Palmer PDI 03 JB ist der einzige Pferdefuß, dass man sowohl eingangs- wie ausgangsseitig ein richtiges Boxenkabel nutzen muss, aber das kann man verkraften.

An Features hat die PDI alles, was man braucht und mehr: Schiebeschalter für den Bass- und den Höhenbereich mit jeweils Neutralstellung, Anhebung und Absenkung, dann den speziellen JB-(Mitten)-Schalter mit Neutralstellung, leichter und starker Anhebung sowie natürlich den Pegelwahlschalter, passend für Linesignale (Stellung 0dB), kleine Amps bis max. 10 Watt (12dB) und große Amps bis 200 Watt (24dB Absenkung).

Auch anschlussmässig gibt es absolute Vollbedienung: Input und Through für das Boxensignal, dann XLR-Out des emulierten Signale mit Mikrofonpegel und ein Klinkenausgang mit unsymmetrischem emulierten Ausgang - damit könnte man z.B. in eine Endstufe gehen und weitere Boxentürme befeuern. Oder in einem Dreikanal-Setup in ein Effektgerät und von dort weiter in die Returns von zwei Combos oder wieder in zwei Endstufenkanäle für die Effektwiedergabe. Die Möglichkeiten sind uferlos! Und das ganze eben in vollendeter Qualität.

Der Preis ist happig und liegt sogar noch über dem meiner Lieblingsmikrofone für die Gitarrenabnahme. Aber ist die Palmer PDI 03 JB diesen hohen Preis wert? Absolut. Keine mir bekannte Emulatorbox kommt da mit, weder bei den Anschlüssen, noch bei den vielen Regelmöglichkeiten und schon gar nicht beim Preis.

Den einen Punkt Abzug beim Punkt "Verarbeitung" gibt es auch nur, weil man wirklich durchgehend mit richtigen Boxenkabeln arbeiten muss. Die eigentliche Verarbeitung ist bei meinem Modell nämlich perfekt (wie auch bei all meinen vielen DI-Boxen von Palmer).

Fazit: Absolute Empfehlung!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Dein Gitarrenmodeller dankt es dir

Meik66, 03.11.2015
Habe das Teil im FX-Loop meines Line6 HD 500X. Das ist der Wahnsinn. Ich behalte die original Boxensim bei und mische dem Signal 50-65% des Palmer hinzu. Das klingt nun endlich nach einem Amp und das digitale Gekratze hat ein Ende. Was für ein Sound !!! Seht euch auch meinen Tipp unter dem HD500X an.
Viel Spaß mit diesem Teil, ich würde den Modeller nicht mehr ohne spielen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Gratis Testbericht
Bonedo.de Palmer PDI 03 JB
Palmer PDI 03 JB
Bonedo.de (4/2015)
Online-Ratgeber
DI-Boxen
DI-Boxen
BRUMMMMMM ... Wer kennt dieses Geräusch nicht. Doch was hilft dagegen? Hier gibt’s Antworten!
E-Gitarren Recording
E-Gitarren Recording
Keine Rockproduktion ohne krachende Gitarrensounds. Grund genug für einen Recording-Workshop.
Kostenloser Download
Testbericht
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
DI-Boxen
DI-Boxen
BRUMMMMMM ... Wer kennt dieses Geräusch nicht. Doch was hilft dagegen? Hier gibt’s Antworten!
Online-Ratgeber
E-Gitarren Recording
E-Gitarren Recording
Keine Rock­pro­duk­tion ohne krachende Gitar­ren­sounds. Grund genug für einen Recor­ding-Work­shop.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Video
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Slate Digital ML-2 Harley Benton Fusion-HSH Roasted Maple Alesis Nitro Kit Mesh Kit Slate Digital ML-1 DPA 4066-OC-A-F10-LH JHS Pedals The Bonsai Zynaptiq Intensity Sennheiser ew IEM G4 A-Band Korg KONNECT Sound Devices MixPre-6M Tech 21 DP-3X Harley Benton Dynamic-HSH FMT Charcoal
(2)
Für Sie empfohlen
Slate Digital ML-2

Slate Digital ML-2; Kleinmembran Kondensatormikrofon; optimi ert für Slate Digital VRS8 Thunderbolt Audiointerface und Sl ate Preamp; ähnlicher linearer und flacher Frequenzgang wie das Slate Digital ML-1; ermöglicht Mikrofonplatzierungen, d ie für ein größeres Mikrofon schwierig oder unmöglich sind; seitlich...

Zum Produkt
159 €
Für Sie empfohlen
Harley Benton Fusion-HSH Roasted Maple

Harley Benton Fusion-HSH Roasted Maple Pro Serie, ST-shape E -Gitarre, comfort body contour w/matched headstock, Korpus: Mahagoni, Decke: ultra flame maple veneer, Hals: roasted Ca nadian Flame Maple, Halsbefestigung: geschraubt, Halsform: m odern-c, Griffbrett: roasted ahorn, Einlagen: DOT, 24 Medium...

Zum Produkt
399 €
Für Sie empfohlen
Alesis Nitro Kit Mesh Kit

Alesis Nitro Mesh Kit, E-Drum Set für Einsteiger, Tom und Snare Pad mit Mesh Fellen ausgestattet, Nitro Drum Modul mit 385 Sounds, 25 Preset Kits, 15 User Kits, 60 Songs, Metronom, 6,3mm Mono-Klinken Ausgänge (L/R) zum Anschluss an Lautsprechern oder...

Zum Produkt
379 €
Für Sie empfohlen
Slate Digital ML-1

Slate Digital ML-1, Großmembran-Kondensatormikrofon, neutral es ML-1 Kondensatormikrofon welches auf die VMS Hard- und So ftware abgestimmt ist (VMS Vorverstärker optional - nicht im Lieferumfang enthalten); VMS-Plugin-Software kann die Klang charakteristik vollständig ändern, auch nach der Aufnahme; V irtuelle Auswahl...

Zum Produkt
849 €
Für Sie empfohlen
DPA 4066-OC-A-F10-LH

DPA 4066-OC-A-F10-LH, d:fine CORE 4066 Omni Headset Mic, professionelles Headsetmikrofon mit abnehmbaren und verstellbaren Nackenbügel für links - rechts Anwendung, Kugel, 20 - 20.000 Hz,+3 dB Präsenzanhebung von 8 - 20 KHz, 144 dB SPL max., speziell für Sprache, TA-4F...

Zum Produkt
719 €
(1)
Für Sie empfohlen
JHS Pedals The Bonsai

JHS Pedals The Bonsai 9-way Screamer, Overdrive Effekt Pedal, 9 Tube Screamer Overdrive Modi, 5 klassische TS Schaltkreise und 2 populäre Mods, analoge Arbeitsweise, True Bypass, Regler für Volume, Sustain und Tone, 9-Wege Drehregler zum Wählen zwischen Tube Screamer Modi...

Zum Produkt
259 €
Für Sie empfohlen
Zynaptiq Intensity

Zynaptiq Intensity (ESD); Enhancer-Plugin; neuartiger Algorithmus erhöht Detailreichtum, Klarheit, Dichte und Lautheit von Audiosignalen; geeignet für Einzelspuren, Gruppen, Mixbus oder Mastering; übersichtliche Bedienoberfläche für einfache Handhabung; ergänzender Softknee-Limiter mit Sättigung im Ausgang; unterstützte Formate: VST2 / VST3 / AU /...

Zum Produkt
149 €
Für Sie empfohlen
Sennheiser ew IEM G4 A-Band

Sennheiser ew IEM G4 A-Band, Evolution Wireless In Ear System bestehend aus UHF Bodypack Empfänger (EK IEM G4), 9,5" Sender (SR IEM G4) und IE4 Ohrhörer, Stereo- / Focus- / Mono - Mode, bis zu 1680 Frequenzen in 42 MHz...

Zum Produkt
999 €
Für Sie empfohlen
Korg KONNECT

Korg KONNECT, Tragbares, leistungsfähiges Stereo-PA System, 6,5" Woofer, 2 x 1" Tweeter, Kanal 1: Mic Buchse: XLR (symmetrisch), 6kOhm, Nominalpegel -20dBV, Line Buchse: 6,3 mm Mono-Klinkenbuchse (unsymmetrisch) mit MIC/LINE-Schalter, LINE: 3,5kO, Nennpegel -20dBV, MIC: 7,5kO, Nennpegel 0dBV, Kanal 2: Mic-Buchse:...

Zum Produkt
414 €
Für Sie empfohlen
Sound Devices MixPre-6M

Sound Devices MixPre-6M; portabler Multitrack Audio Recorder und USB Audio Interface; max. 12 Spuren davon 6 gleichzeiti g; Kashmir Mikrofon-Vorverstärker mit 76db Gain; Eigenrausch en: -128dBu max (A-Gewichtung, Gain=76dB, 150 Ohm Quellenimp edanz); Limiter pro Kanal; Low Cut Filter 40Hz...

Zum Produkt
949 €
Für Sie empfohlen
Tech 21 DP-3X

Tech 21 DP-3X, Preamp für Bass Gitarre, dUg Pinnick Signature Effects Pedal, Regler: Volume, Chunk, High, Mid, Low, Comp, Drive. Gain Taster, Mix Taster, Chromatische Tuner, XLR DI.Ausgang, Klinken ein/ausgang, Headphone ausgang. Maße: BTH 19,7cm x 6,4cm x 3,2cm

Zum Produkt
299 €
Für Sie empfohlen
Harley Benton Dynamic-HSH FMT Charcoal

Harley Benton Dynamic-HSH FMT Charcoal Pro Serie, ST-shape E-Gitarre, comfort body contour, Korpus: Mahagoni, Decke: ultra flame maple veneer, Hals: Canadian hard ahorn, Halsbefestigung: geschraubt, Halsform: modern-c, Griffbrett: ebony, Einlagen: clay DOT, 24 Medium Jumbo Stainless Steel Bünde, Sattel: nu-bone,...

Zum Produkt
249 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.