• Merkliste
  • de
    Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

Online-Ratgeber: Einsteiger Drumsets

4. Snare

Den wohl entscheidendsten Einfluss auf den Klang (nicht nur des Drumsets selbst, sondern der gesamten Band oder Formation) hat mit Sicherheit die Snare. Sie wird traditionell auch „kleine Trommel“ oder „Konzerttrommel“ genannt. Ihr Name leitet sich von dem durch einen Spiralteppich erzeugten Schnarrgeräusch ab, das einen eigenen, besonders charakteristischen Klang erzeugt. Der Spiralteppich wird mittels einer justierbaren Mechanik unter dem Resonanzfell gespannt und reagiert unmittelbar mit einem Rasseln, sobald die Trommel angespielt wird. Je nachdem, wie sehr man den Teppich spannt, kann dieses Rasseln sehr trocken und kurz oder sehr ausgedehnt und verwaschen klingen.

Ihr besonderer Klang und auch ihre Position innerhalb des Sets machen die Snare zur Zentrale des ganzen Drumsets. Der Schlag auf die Snare hebt sich innerhalb einer Band immer aus dem Klangbild heraus und hat so etwas wie eine Signalwirkung, die Stimmung der Snare wirkt sich somit auch unmittelbar auf den Charakter eines Songs aus. Wirbel klingen durch den Spiralteppich auf der Snare anders als auf Toms, mit der Snare lässt sich von sehr feinen Klängen bis zu ultralauten Akzenten ein sehr hoher Dynamikbereich abdecken.

Ob man eine Snare mit einem Metall- oder einem Holzkessel wählt, ist eine Frage des persönlichen Geschmacks im Hinblick auf den Grundklang. Metall-Snares klingen im Allgemeinen heller und präsenter, Holz-Snares wärmer, was aber auch je nach Stimmung und Kesselstärke variiert: Ein sehr dicker Holzkessel kann unter Umständen wesentlich spitzer und durchdringender klingen als beispielsweise ein dünner Aluminiumkessel. Auch die Kesseltiefe hat ihre Bedeutung, sie wird ebenfalls in Zoll angegeben. Es gibt sowohl sehr flache Snares (Piccolo-Modelle), die eher kompakt und griffig klingen, aber auch solche, die so tief wie Hängetoms sind und im Klang einen sogenannten „Bauch“ bringen. Diese eigenen sich besonders für rockige Stile in tieferen Stimmungen.

Für den Einstieg ist es ratsam, eine Snare zu kaufen, die für die persönlichen Vorlieben universell einsetzbar ist. Oft ist es auch so, dass man sein Anfänger Drum-Set verkauft, um sich weiterzuentwickeln oder dem Drumsound eine eigene, neue Richtung zu geben. Eine einmal gekaufte "Spitzensnare" aber behält man oft sein Drummerleben lang.

Neben den unterschiedlichen Kesselkonstruktionen sollten man sein Augenmerk auch auf die Spannreifen und die Kesselhardware richten. Bei ersteren gibt es neben den normalen „flanged hoops“, also geflanschten d, auch Gussspannreifen für einen trockenen und lauteren Attack und Holzspannreifen für einen kompakten und wärmeren Sound.

Für das An- und Entspannen des Spiralteppichs ist die sogenannte Teppichabhebung (throw-off) zuständig. Hier sind neben den sehr einfachen Abhebungen an günstigen Instrumenten auch sehr teure und technisch komplexe Modelle erhältlich, die einseitig oder beidseitig die Spannung des Teppichs regulieren. Die Spannung des Snareteppichs ist maßgeblich dafür zuständig, ob eine Snare gut klingt oder nicht. Zu viel Spannung führt zu einem „abgewürgten“ Klang, der Kessel kann dann nicht mehr richtig resonieren, zu lasche Spannung lässt die Snare unpräzise und verwaschen klingen. Hier sollte man also experimentieren. Ein Snareteppich ist, genau wie die Felle auch, ein Verschleißteil, das in regelmäßigen Abständen erneuert werden sollte. Ein weitere Faktor für die saubere Ansprache sind die sogenannten Snarebeds, dabei handelt es sich um zwei Vertiefungen auf der Resonanzseite der Trommel, die dem Teppich seine Einbettung bieten, sodass die Spiralen absolut eben auf dem resonierenden Teil des Felles aufliegen.

Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-40
Fax: 09546-9223-24
Holen Sie sich die kostenlosen Hot Deals!

Über 8.100.000 Musiker lesen sie schon: die Thomann Hot Deals. Holen Sie sich jetzt Ihr kostenloses Exemplar mit über 500 aktuellen Angeboten!

Hot Deals
Quizfrage!
Quizfrage! Nennen Sie uns die richtige Antwort und gewinnen Sie 1x Thomann PT-1000 Percussion Ablagetisch im Wert von 59 €.
Wie nennt mein eine zweiköpfige Musikgruppe?
Teilnahmebedingungen
Teilnahme- und Durchführungsbedingungen
für Online-Gewinnspiele

Hinweis: Die Teilnahme an einem Online-Gewinnspiel bzw. die Gewinnchance ist losgelöst und unabhängig von einer Warenbestellung bei der Thomann GmbH. Die Teilnahme an Online-Gewinnspielen auf der Thomann-Website und deren Durchführung richtet sich nach den folgenden Bestimmungen.

  1. Gewinnspiel

    1. Die Gewinnspiele werden von der Thomann GmbH, Geschäftsführer: Hans Thomann, Hans-Thomann-Straße 1, 96138 Burgebrach, Deutschland, durchgeführt.
  2. Teilnahme

    1. Teilnahmeberechtigt sind nur volljährige Personen.
    2. Eine Person nimmt am Gewinnspiel teil, indem sie Gewinnspielfragen richtig beantwortet, das Anmeldeformular ausfüllt und mittels des Buttons "Abschicken" an die Thomann GmbH abschickt.
      Mit Betätigung des Buttons "Abschicken" erklärt sich der Teilnehmer mit den hier angeführten Teilnahme- und Durchführungsbedingungen einverstanden.
    3. Der Teilnehmer ist für die Richtigkeit, insbesondere seiner E-Mail- und/oder Postadresse, selbst verantwortlich. Der Eingang der Gewinnspielantworten und des Anmeldeformulars wird elektronisch protokolliert.
  3. Ausschluss vom Gewinnspiel

    1. Mitarbeiter der Thomann GmbH sowie deren beteiligten Kooperationspartner sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
    2. Bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen, insbesondere durch den Einsatz unerlaubter Hilfsmittel und anderweitige Manipulationen, behält sich die Thomann GmbH das Recht vor, Personen vom Gewinnspiel auszuschließen. Gegebenenfalls können bei derartigen Verstößen auch nachträglich Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden.
  4. Durchführung und Abwicklung

    1. Die Gewinner werden von der Thomann GmbH per E-Mail oder auf dem Postweg schriftlich benachrichtigt und können auf der Website www.thomann.de namentlich veröffentlicht werden. Mit dieser Form der Veröffentlichung erklärt sich der Gewinner ausdrücklich einverstanden.
      Der Anspruch auf den Gewinn verfällt, wenn die Übermittlung des Gewinns aus Gründen, die in der Person des Gewinners liegen, nicht erfolgen kann. In diesem Fall wird per Los ein neuer Gewinner ermittelt.
    2. Der im Rahmen des Gewinnspiels als Preis präsentierte Gegenstand ist nicht zwingend mit dem gewonnenen Gegenstand identisch. Es können Abweichungen hinsichtlich des Modells, Farbe o. Ä. bestehen.
    3. Die Sachpreise werden von der Thomann GmbH oder einem von ihm beauftragten Dritten per Spedition, Paketdienst oder Post an die vom Gewinner anzugebende Postadresse versendet.

      Die Lieferung erfolgt innerhalb der Bundesrepublik Deutschland frei Haus. Darüber hinaus anfallende Transportkosten und Zölle hat der Gewinner zu tragen. Für den Fall, dass die Lieferung über eine Spedition erfolgt, wird sich die Spedition mit dem Gewinner in Verbindung setzen, um einen Liefertermin zu vereinbaren.
    4. Es ist in keinem Falle ein Umtausch der Gewinne, eine Barauszahlung, oder ein etwaiger Gewinnersatz möglich.
    5. Der Anspruch auf den Gewinn oder Gewinnersatz kann nicht an Dritte abgetreten werden.
  5. Datenschutz

    1. Der Teilnehmer erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die Thomann GmbH alle erforderlichen Daten für die Dauer des Gewinnspiels speichert und ausschließlich zum Zwecke der Gewinnabwicklung an den jeweiligen Kooperationspartner übermittelt, welcher die Personenangaben ebenfalls für die Dauer des Gewinnspiels speichern darf. Es steht dem Teilnehmer jederzeit frei, per Widerruf von der Teilnahme am Gewinnspiel zurückzutreten. Den Widerruf richten Sie bitte an:

      Thomann GmbH
      z. Hd. des Datenschutzbeauftragten
      Hans-Thomann-Straße 1
      96138 Burgebrach
    2. Die Thomann GmbH verpflichtet sich, die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz nach dem aktuell bei Abschluss des Gewinnspieles gültigen Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) zu beachten. Insbesondere wird in diesem Zusammenhang auf die allgemeine Datenschutzbestimmung unter Hinweise zum Datenschutz verwiesen.
  6. Haftung

    1. Die Thomann GmbH wird mit der Aushändigung des Gewinns von allen Verpflichtungen frei.
    2. Die Thomann GmbH haftet nicht für die Insolvenz eines Kooperationspartners sowie die sich hieraus für die Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels ergebenden Folgen.
  7. Sonstiges

    1. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
    2. Es ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar.
Ein Thomann-Fan
Man kann nur sagen: TOP!!
DJ D., 22.05.2017

Einsteiger Drumsets im ‹berblick

(2)
(2)
(3)
(3)
(1)
Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Abbrechen