Schalloch 700.L 12" Djembe Gross

74

Djembe Pro

  • Large
  • Seilspannungs-Stimmung
  • Schlagfläche ca. 26 cm bis ca. 30 cm
  • Gesamthöhe ca. 60 cm
  • Mahagoni-Holz aus rekultivierten Plantagen gewonnenem Anbau
  • aus einem Stück handgearbeitet
  • Ziegen-Fell
  • 5 mm Nylon-Schnur
Erhältlich seit August 2007
Artikelnummer 116000
Verkaufseinheit 1 Stück
Schnurspannung Ja
Durchmesser in cm 30 cm
Höhe in cm 60 cm
Material Holz
109 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 11.08. und Freitag, 12.08.
1
FM
Groß-Djembe mit ausgewogener Klang-Vielfalt!
Family Man 30.10.2009
Mir gefällt die Schlichtheit dieser Schalloch-700er-Djemben-Serie: Schwarzer Korpus, weißes Fell, keine Schnitzereien und vor allem: keine afrikanischen Ornamente. Die Holzoberfläche ist lediglich längs geriffelt. Innen ist der Klangkörper sauber gearbeitet. Das Fell ist ordentlich gespannt und die Betriebsanleitung erklärt anschalich und vertrauenserweckend, wie man die Djembe nachspannt und stimmt.

Bei 12 Zoll breite bietet das Fell schon eine ganze Menge Spiel-Raum.
Der Bass ist ausgewogen und rund, punktgenau und durchdringend. Man spürt förmlich die Schockwelle der Luftsäule. Tone und Slap kommen präzise und reich an Obertönen und klingen über eine Sekunde nach.

Mir gefällt die Größe L sehr gut. Die Djembe ist im Sitzen gut zu spielen und wenn man sie mit der Kante auf dem Boden absetzt, überträgt das Korpus den Groove und bringt das Wohnzimmer-Parkett zum Schwingen.

Große Djembe - großer Klang - guter Preis!
Sound
Verarbeitung
10
1
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Gute Qualität zu einem unschlagbarer Preis!
Martin360 23.10.2009
Wer eine gut spielbare Djembe zu einem günstigen Preis sucht, ist hier genau richtig.

Nätürlich klingt sie nicht wie eine Meisterdjembe für hunderte von Euros. Trotzdem besitz sie einen ausgewogenen, durchsetzungsfähigen, vollen Klang.
Ich hab sie mir für einen Percussions-Workshop gekauft, und konnte locker mit den teuren Djemben der abderen Teilnehmer mithalten. Auch die Percussion-Lehrerin war begeistert was man für so kleines Geld bekommt.

Die Djembe besitzt ein gut und gleichmäßig gegerbtes Fell und die Kanten sind gleißmäßig abgerichtet. Einzig die Stimmen benötigt noch ein paar Minuten Arbeit, da die verwendeten Seile am Anfang noch Stark nachlassen.

Fazit: Für alle mit kleinem Geldbeutel oder diejenigen, die das Trommeln nur mal probieren wollen und eher unregelmäßig spielen ist die Djembe von Schalloch die Perfekte Alternative zu den teuren afrikanischen Meisterdjemben vom Trommelbauer!!!
Sound
Verarbeitung
3
1
Bewertung melden

Bewertung melden

B
Djembe de là Mare
Bodha 24.01.2021
Die Djembé kommt aus Westafrika, aus Guinea. Die Griots vom Stamm der Malinke spielen schon seit Jahrhunderten auf diesen Trommeln.

Ich hatte meine Djembé damals auf die Insel Rügen Bestellt und diese zur Abenddämmerung am Meer getrommelt. Meine Djembé hatte einen durchdringenden Bass und einen klangvollen Slap, ich würde diese immer gerne weiter empfehlen!
Leider wurde mir meine Djembé gestohlen, bis heute habe ich leider keine mehr, so sehr möchte ich eine neue Schalloch. Klang,Gewicht,Verarbeitung,einfach edel!
Ich konnte mich sehr gut mit ihr identifizieren. Die Trommelklänge haben mein Gehör und meine Gefühlswelt erreicht!

Wunderbare Schwingungen!
Meine Empfindungen kommen denen einer Klangmassage für die Sinne gleich.

Fazit: Das Volumen des Trommelkörpers und das Schwingverhalten der Fellfläche sind passend. Edel Verarbeitet.
Empfehl ich gern weiter und bleibe bei der Schalloch Djembé!

Viel freude und weiter ein wunderbares Klangerlebniss!
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

AS
Ein Stück Afrika
Adrian S. 29.10.2009
Diese Djembe der Firma Schalloch wird mit einem Ziegenfell bespannt geliefert und überzeugt völlig im Preis/Leistungs-Verhältnis.

Die grob geschnitzte Oberfläche der Djembe ist optisch reizvoll, fühlt sich dementsprechend auch ziemlich rau und kantig an. Das dunkle Holz verstärkt den massiven und kraftvollen Eindruck.

Das relativ dünne Fell auf der Djembe sorgt für obertonreiche, knallige Randschläge und Slaps, doch leider kommen die Tiefen bei Schlägen in die Fellmitte dadurch etwas zu kurz und werden von ungewünschten Obertönen begleitet, wenn nicht sogar übertönt. Wer also eher auf einen trockeneren Klang mit vielen Tiefen steht, sollte sich ein dickeres Fell für dieses Instrument besorgen.

Der Spielkomfort ist durch den großzügig abgerundeten Rand enorm groß, Randschläge sind angenehm zu spielen. Die im Durchmesser 12" große Spielfläche lässt genug Raum für bequemes Spielen mit beiden Händen, was bei kleineren Djemben manchmal problematisch sein kann.

Insgesamt ein sehr zufriedenstellendes Instrument.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden