Millenium 14"x3,5" Piccolo Stahl Snaredrum

280

Snare Drum

  • "Piccolo Steel"
  • Größe: 14" x 3,5"
  • 1,0 mm Stahlkessel
  • 1,6 mm Stahlspannreifen
  • 12 Stimmschrauben
  • durchgehende Böckchen
  • Piccolo Snare Drum
  • ideale Side Snare Drum definierte klare Teppichansprache, durchsetzungsstarker Sound
Erhältlich seit Mai 2007
Artikelnummer 112405
Verkaufseinheit 1 Stück
Tiefe in Zoll 3,5"
Gussspannreifen Nein
Kessel gehämmert Nein
Kesselfarbe Silber
69 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Freitag, 12.08. und Samstag, 13.08.
1
DF
Bisschen blechern
Dr. Fetti 14.10.2021
Ich bin Bassist, habe die Snare für meinen Sohn gekauft und kann sie nicht wirklich als Schlagzeuger beurteilen. Insgesamt wirkt sie sehr metallisch, was wohl daran liegen dürfte, dass sie aus Metall ist. Inwieweit Dämpfer, andere Felle oder ein anderer Teppich den Sound etwas angenehmer und wärmer machen, kann ich leider nicht beurteilen. Vor Vorteil ist ihre Kompaktheit beim Transport. Die Snare passt bei uns mit in die Beckentasche.

Die Abhebemechanik wirkt sehr billig, allerdings gibt es Mechaniken, die teurer als diese Snare sind. Bei dem Preis muss man natürlich Defizite in Kauf nehmen.
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

TS
Großartiger Klang
The Squier 09.09.2019
Benutze die Snare mit einem Remo Silent Stroke head, der die Lautstärke sehr stark absenkt. Die Kombination funktioniert gut, wobei der Snareteppich bei einigen Spannungseinstellungen etwas seltsam schnarrt - vermutlich habe ich das Resonanzfell nicht gleichmäßig genug gestimmt.

Außerdem ist ein Stimmschlüssel enthalten, man muss sich also nicht extra einen dazukaufen wie ich es getan hatte.

Ein paar Wochen später habe ich wieder das normale Fell aufgezogen. Zwei ein wenig negative Sachen sind mir aufgefallen:

- 12 Stimmschrauben sind ziemlich viel, wenn man häufiger mal Fell oder Stimmung ändern möchte. Für richtig hohe Stimmungen vermutlich ganz gut, aber 10 hätten es echt auch getan. Da ich diese Trommel vor allem für Aufnahmen verwende, stelle ich häufiger daran herum.

- Der throw-off wackelt ein wenig. Scheint die Funktionalität nicht zu beeinträchtigen, aber das strahlt nicht gerade Wertigkeit aus.

Was mir positiv aufgefallen ist: Mit dem no-name Fell (und einigermaßen gleichmäßiger Stimmung) klingt sie RICHTIG gut. Ich hatte vorher schon ein paar Demos und Tests auf Youtube gesehen, wo sie mir gut gefallen hat, aber in Person überzeugt sie sogar noch mehr!

Nachtrag: Die Metallunterlegscheiben der Stimmschrauben sind natürlich nicht so prall, deswegen wollte ich sie gegen Plastikunterlegscheiben austauschen; das hat bei meiner kürzlich erworbenen Gretsch-Snare die Drehbarkeit der Stimmschrauben stark verbessert. Leider lassen sich bei dieser Snare die Unterlegscheiben nicht entfernen, man müsste also neue Stimmschrauben kaufen - bei insgesamt 24 Stück würde das aber enorm ins Geld gehen. Dafür 2 Punkte Abzug in der Verarbeitung.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

O
Der Knaller
ORo 12.05.2010
Für diesen Preis ist das der Knaller mit einer tollen Verarbeitung. Sofort bessere Felle drauf: Remo Vintage A coated und Ambassador Hazy snare, sowie einen Tama MS20SN Carbonsteel-Teppich, obwohl der montierte Teppich auch nicht schlecht war (nun Ersatz).

Bei der Montage festgestellt: Böckchen perfekt montiert und absolut OK, Hoops sind rund und mit 1,6 mm stabil genug, Kesselgratung im Bereich der Kesselnaht leicht uneben, aber noch akzeptabel.

Eine Schraube war "defekt": die Unterlegscheibe klebte fest am Schraubenkopf. Ein Anruf bei Thomann und zwei Tage später hatte ich 11 Schrauben übrig, denn die schickten mir kostenlos einen ganzen Schraubensatz.

Durch die (Einzigartigkeit ?? der) 12 Stimmschrauben pro Seite lässt sie sich sehr leicht stimmen (ich habe sie relativ hoch gestimmt, im Gegensatz zu meiner 14x7 Yamaha Oak Custom). Die Teppichabhebung ist einfachst aber wirkungsvoll, leichtgängig und fein einstellbar - aber etwas wackelig. Da suche ich noch eine bessere passende...

P.S. Das Wackelige habe ich durch leichte Justierung zweier Schrauben abgestellt. Jetzt bleibt die Teppichabhebung dran!

Unser Oldie-Band-Schlagzeuger wollte die Snare im Proberaum kaum wieder abgeben. Ich benutze sie auch für Besenarbeit, da klingt sie fast wie eine Snare aus den 50ern.

Diesen Kauf kann man nicht bereuen.
Sound
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

BZ
Tut, was sie soll
Bernhard Z. 17.09.2021
Ich benutze mein Schlagzeug ausschließlich im Studio. Da kann man gar nicht genug Snares haben, um den passenden Sound für unterschiedlichste Songs zu haben. Deswegen habe ich die Picolo Snare bestellt, um mehr Auswahl zu haben. Und: Super! Ganz toll. Sie knallt, setzt sich durch und klingt in jeder Stimmung gut. Sie ist eher "neutal", ohne "holzigen" Klang und bei guter Stimmung und Dämpfung mit einem Gel Pad zB. sehr gut für Pop einsetzbar.
Ich habe auch eine 10x so teuere DW, eine Tama Superstar aus den 80er, eine Sonor....etc. und was habe ich für meine letzte Popsongproduktion genommen: Die Millenium Picolo für 55€. Weil´s halt reingepasst hat.
Keine volle Punktzahl, da die Verarbeitung für Studio völlig ok ist, auf Tour würde ich mit ihr nicht unbedingt gehen.......aber hey: 55€!
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden