La Mancha Rubi CM/59

5

Konzertgitarre

  • Größe: 3/4
  • von der EGTA empfohlenes Modell 2017/2018
  • massive Decke aus kanadischer Zeder
  • Boden und Zargen aus Mahagoni
  • Hals: Toona Kalantas mit Karbon-Verstärkung
  • Mensur: 59 cm
  • Sattelbreite: 49 mm
  • spanische Hals/Korpus-Verbindung
  • Griffbrett und Steg: Ovangkol
  • Steg-Doppelbohrung
  • Sattel und Stegeinlage: Knochen
  • vergoldete Mechaniken mit schwarzen Flügeln
  • Ahorn Bindings
  • Saiten: Savarez Cantiga High Tension 510AJ
  • Finish: matt offenporig
  • Farbe: Natur
Erhältlich seit November 2017
Artikelnummer 425179
Verkaufseinheit 1 Stück
Cutaway Nein
Decke Zeder
Boden und Zargen Mahagoni
Tonabnehmer Nein
Griffbrett Ovangkol
Sattelbreite in mm 49,00 mm
Mensur 590 mm
Farbe Natur
Inkl. Gigbag Nein
Koffer Nein
249 €
329 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 23.08. und Mittwoch, 24.08.
1

5 Kundenbewertungen

4 Rezensionen

B
Tolle Gitarre
Bloodred 09.03.2018
Die Gitarre mach schon beim Auspacken einen sehr guten Eindruck. Der Korpus ist schön matt und sieht edel aus. Die Verarbeitung ist tadellos: Die Bundstäbe sind sauber verbaut, Hals und Korpus passen perfekt zusammen, es sind keinerlei Fehler oder Beschädigungen zu erkennen. Der Klang ist voll und wird den Ansprüchen fortgeschrittener Anfänger (oder vielleicht auch darüber hinaus) mehr als gerecht.

Insgesamt würde ich die Gitarre z.B. für Kinder, die von der 1/2-Gitarre auf die nächste Größe wechseln, auf jeden Fall empfehlen.
Features
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Irre!
Silvio.J 19.05.2021
Nach langem Irren bezüglich Größe und Sattelbreite (komme von einer 4/4 mit 52er -sattel) kamen die 3/4 Rubinito und Rubi in die engere Wahl.
Die Rubinito ist "einfach" ausgelegt: Nato-Hals, keine Karboneinlage, nur eingebrannte Schalllochrosette, kein Knochensteg und -sattel, wirkt wie aus Sperrholz! ABER: Der Klang und das Volumen hat mich umgehauen, über das gesamte Spektrum voll entwickelt, saubere Intonation, bundrein und durch die Zederndecke entspricht sie meinen Vorstellungen.
Habe mich dann aber doch wegen der besseren und gehobeneren Ausführung für die Rubi entschieden, die ein wenig anders klingt, nicht so dominant laut, aber dennoch laut und klar über das gesamte Spektrum, aber sie lässt auch Pianopassagen zu. Auch hat sie sich nach dem Auspacken nach 2 - 3 Tagen klanglich noch entwickelt. Verarbeitung absolut topp, ich mag auch das Matte lieber, als Hochglanz. Für mich die Saitenlage ein wenig hoch, ließ sich aber mühelos regulieren. Die Savarez passen wie Faust auf Auge. Auch die Mechanik ist deutlich besser, als bei der Rubinito.

Vielen Dank an Thomann, deren Berater das x-Mal Hin- und Hersenden mitgemacht haben und dazu beigetragen haben, dass ich jetzt meine Gitarre habe. Die Umstellung von 4/4 auf 3/4 war somit kein Kompromiss.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Eine tolle Gitarre
SteffiT. 31.01.2019
Diese Gitarre ist wirklich das Geld wert.
Der Klang ist toll und sie ist sehr schön verarbeitet.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate gb
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
m
big Metallic sound
modofractal 15.05.2021
The guitar is beautiful, I think the sound great in volume, but too metallic / cold for a nylon guitar. but is for my taste.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden