Klark Teknik DN32-WSG

18

Erweiterungskarte

  • für 32-Kanal-Low-Latency AOIP in WAVES Soundgrid-Netzwerk-Schnittstelle von Behringer X32 und Midas M32 Mischpulten
  • Mix, Aufzeichnung und Wiedergabe mit Soundgrid-Plug-in
  • Soundgrid-Studio-Anwendung für ASIO / Core Audio Aufnahme und Wiedergabe
  • 32 Ein- und Ausgangskanäle
  • Abtastrate: 44.1 kHz / 48 kHz
  • 24 Bit PCM
  • Abmessung: 30 x 165 x 138 mm
  • Gewicht: 0,14 kg
Erhältlich seit Februar 2020
Artikelnummer 478596
Verkaufseinheit 1 Stück
passend für: Behringer + Midas
Typ Waves Sound
279 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Montag, 23.05. und Dienstag, 24.05.
1

18 Kundenbewertungen

12 Rezensionen

M
Soundgrid netzwerk für Beringer X32
Mixer8 16.05.2021
Die Karte ermöglicht das senden und empfangen von 32 Kanälen aus einem Behringer X32 via Soundgrid an ein Waves Soundgrid System. Seit der Behringer X32 Pult Firmware 4.x ist das freie Routing der Kanäle möglich und macht es leichter ein Soundgrid Systeme mit externen Plugins mit X32 Pulten zu nutzen.

Da das X32 nur 6 Inserts unterstützt müssen bei größerer Kanalzahl die Kanäle direkt auf die Karte geroutet werden, bevor sie durchs im Pult verarbeitet werden.

Die Karte funktioniert einwandfrei. Vorraussetzung ist natürlich entsprechendes Waves Equipment (Soundgrid Server, Superrack...). Ein Firmwareupdate funktioniert über die Host Software (Superrack) und ist je nach Pult Firmware für die Funktion erforderlich.
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

H
Audio über Netzwerk
Hatikwah 15.06.2020
Ich habe 2 Probleme gelöst.
Als erstes wollte ich gern mein Behringer X32 mit anderen Pulten mittels schon vorhandenen Waveskarten verbinden und als Monitorpult verwenden.

Als zweites wollte ich einen Audio Output des X32 über ein schon vorhandenes Netzwerk an einen Rechner schicken, der dann ein Kamerabild und den Ton zusammen über eine Streamingsoftware streamen kann. Der Rechner steht in einem anderen Raum als das X32. Zusätzliche Audiokabel wollte ich mir sparen.

Auf der Suche nach diesen zwei verschiedenen Anwendungen habe ich eine Waveskarte von Klark Teknik gefunden, bestellt und eingebaut.

Einmal kann ich nun über die Karte mein Behringer X32 als Monitorpult an andere Pulte mit Waveskarte betreiben und 32 Audiokanäle teilen und bearbeiten und des anderen habe ich ein 8 Kanal Audio für eine Streaminglösung über ein vorhandenes Netzwerk parat.

Zur Installation und zum Betreiben ist ein Account bei Waves notwendig. Die Installation über Waves Central ist etwas gewöhnungsbedürftig aber ok. Es steht eine freie Lizenz (Soundgrid Studio eMotion 8) für meine Streaminganwendung ohne zusätzliche Kosten für 8 Kanäle zur Verfügung.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate gb
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
P
Great for waves but expect a weird workflow
Paulsmitz 01.08.2020
This card is great for the waves effects, but makes your workflow a bit weird... and doesn't include the software that allows you to actually use it.

I now have to set the preamps in the setup page rather than on the channels

Would have been great to have 40 channels on this so that we could remap the auxes for inserts on the master channels and groups as well as the main channels

Pros:
Can use waves plugins on your x32 mixer (THIS IS A MASSIVE WIN!!!)
Now works with studio rack
Can use 24 channels for the main inputs then route the auxes to the last few card slots for main and auxes
Can record and add effects from the PC at the same time

Cons:
Need a licence for super rack or studio rack (its not included)
Need a waves server
Clock source is difficult to understand... use digital in super rack... use the other one for recording... use the card as master on the mixer... if you don't set it right then it will sound right on the mixer but recordings will be screwed.
Not enough channels go to the card
Weird workflow should be able to set inserts to the card directly rather than having to set the routing to card and having to go through the setup page for setting up the preamps.
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate fr
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Z
super rapport qualité-prix
Zigson 13.06.2020
cette carte a un rapport qualité-prix exceptionnel (surtout en comparaison avec les autres interfaces Soundgrid dispo que Waves)
elle me sert avec un Serveur Soundgrid et les plug-ins (et MultiRack ou SuperRack) essentiellement en insert sur une M32 (qui gagne du coup en confort et qualité etc)
mais elle peut aussi servir pour l'enregistrement ou pour renvoyer des sources depuis l'ordi vers la console; un peu comme le fait la carte USB mais avec une meilleure qualité et une meilleure latence (pour ces deux critères comparable à la carte Madi)

avec une M32C et un Stagebox Midas ou Behr ( j'ai des DL153) c'est une interface I/O Soundgrid complète qui peut servir aussi en dehors du mixage dans M32.... par exemple en utilisation avec LV-1 ou SoundGridStudio ou en insert dans n'importe quel autre console ou appareil audio etc...
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden