IGS Audio Tubecore 3U

Stereo Mastering Kompressor

  • basierend auf einer typischen vari-mu Lösung
  • komplett Übertrager symmetriert
  • schaltbares Sidechain High Pass Filter
  • parallele Kompression (MIX Knopf)
  • Attack und Release getrennt regelbar
  • Röhren austauschbar durch Anwender
  • VU-Meter
  • 24 pole Elma Schalter
  • MID/SIDE Funktionalität
  • Anschlüsse: Eingang XLR Carnhill symmetrisch
  • Ausgang XLR Sowter symmetrisch
  • externes Netzteil
  • Gehäuseform: 19" / 3 HE

Weitere Infos

Kompressor Ja
Gate Nein
PEAK Limiter Nein
2-Kanal Ja
Attack/Release regelbar Ja
5 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
5 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
3 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Keine weiteren Fragen!
Mio, 21.08.2017
Ich benutze den Tubecore hauptsächlich zum Mastern und war erst ein bisschen skeptisch ob sich die Investition tatsächlich lohnt. Ich habe unter anderem die Fairchild Tube Limiter Collection von UA und die macht schon einen sehr gut klingenden Job. Mit dem IGS gelingt das allerdings alles irgendwie noch etwas transparenter und ausgeglichener. Gerade für Vinylmaster finde ich den Klang hervorragend. Je nach Röhrenbestückung kann man durchaus auch unterschiedliche Sounds kreieren und der IGS hat sehr sinnvolle Features wie die Wahl zwischen MS und ST oder auch den Mix-Poti, mit dem sich original Anteil und Kompression kombinieren lassen. Alle Potis sind gerastert, es gibt also keine Probleme beim anpassen der beiden Kanäle. Mein Gerät war messtechnisch auch in Ordnung, was die den Pegel der beiden Kanäle angeht.
Alles ist sehr ordentlich verarbeitet und wirkt wertig. Die Röhren ragen etwas schutzlos aus der Rückseite, da ich ihn aber im Rack verbaut habe, stört mich das nicht weiter. Das Netzteil ist aus klanglichen Gründen Extern, da muss man sich eine geschickte Unterbringung im Rack überlegen. Platz sollte man auch einplanen der Tubecore entwickelt naturbedingt ordentlich Wärme.
Man sollte sich definitv Zeit nehmen was die Arbeit mit den einzelnen Parametern angeht, gerade mit Atack und Release, kann man sich bei ungünstiger Einstellung auch das Leben schwer machen. Aber das gilt wohl für die meisten Kompressoren. Nichts desto trotz ist der Tubecore relativ gnädig was "Fehler" angeht und man kann ihn anständig quälen, ohne dass es gleich "kaputt" klingt. Ich hab ihn bis jetzt fast ausschließlich als Summenkompressor verwendet, für Stimmen und akustische Gitarren komme ich mit dem Drawmer 1968 gefühlt schneller ans Ziel. Das heißt aber nicht, dass der IGS dieses Feld nicht beherscht, er ist nur etwas dezenter was die Färbung angeht. In Zeiten von PlugIns, Automation und dem einfachen Kopieren von Kompressor- oder Efektinstanzen, die quasi nur noch an die Rechenleistung des Systems gekoppelt sind, ist die Bedienung natürlich deutlich komplizierter, bzw. unbequemer. Aber ich bin ein Freund beider Welten.
Je nach Anwendungsbereich gilt für mich auch heute noch, dass gut klingende Hardware nach wie vor Musik und Filmton unglaublich bereichern kann. Wenn sie dann noch ein paar moderne Funktionen wie der IGS mitbringt, um so besser.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Schöner Vari-Mu Compressor für Mix und Mastering
Klangfiktion, 02.08.2018
Zu aller erst: Top Verarbeitung, Elma Switches!
Sehr flexibel mit M/S Modus und Wet/Dry Knopf für parallel Kompression sowie HPF umschaltbar zwischen 60 und 120 um
Pumpen durch tiefrequente Signalanteile zu vermeiden.

Außerdem super, die Röhren können sehr einfach auf der Rückseite
getauscht werden um auf Wunsch dem Gerät eine andere Signalfärbung (Boxtone) zu geben. Tauscht man die werkseitig eingebauten Röhren mit JJ6386 Tubes aus, ändert sich Klang und Kompressionsverhalten umso deutlicher in Richtung des klassischen Fairchild Vorbilds. Aber auch mit den werkseitig verbauten NOS Tube klingt das Gerät sehr gut. Klanglich sind je nach dem wie viel man in den Input Gain in die Kompression fährt verschiedene Klangnuancen möglich. Auch das Spielen mit der parallel Kompression lohnt sich unabhängig davon um Transienten zu schonen auch klanglich. Am besten gefallen hat klanglich das Gerät nicht 100% Wet sondern leicht Dry einzustellen.
Insgesamt sehr guter Klang, und von der Ausstattung/Features können auch wesentlich teuere Geräte oft nicht mithalten. Ich bin froh mich für den Tubecore 3U entschieden zu haben!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Kompressoren
Kompressoren
In unserem Online-Rat­geber beschreiben wir die Auswahl und den Einsatz von Kompressoren in der Audiotechnik.
Online-Ratgeber
Mastering
Mastering
"Hier haben Sie mein selbst produziertes Album" - wer möchte das nicht sagen können! Warum auch nicht?
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(2)
Kürzlich besucht
Empress Effects ZOIA

Empress Effects ZOIA; Effektpedal; Modular Synthesizer, bietet die erforderlichen Module, um Effekte von Grund auf aufzubauen uns lasse Sie machen was immer du willst, Erstelle deine eigenen benutzerdefinierten Effekte, Synthesizer, Midi-Controller und virtuelle Pedalboards, enthält Module für die meisten Standard-Gitarreneffekte,...

(2)
Kürzlich besucht
Casio PX-S3000 BK Privia

Casio PX-S3000 BK Privia Digitalpiano, 88 Tasten mit Skalierter Hammer Mechanik Tastatur (Smart Scaled Hammer Action Keyboard), 700 Sounds, 200 Rhythmen, 192 stimmige Polyphonie, Audio- und Midi-Recorder, Hammer-Response, Dämpfer-Resonaz, Split und Layer Funktion, Chorus, DSP, Brillianz, Pitch Bend, 60 interne...

Kürzlich besucht
Moog Sirin

Moog Sirin; Analog Desktop Synthesizer; Limitierte Auflage - basierend auf der Moog Taurus Sound Engine; monophon; 2 VCOs mit Sägezahn und Rechteck Wellenformen; Oszillator-Sync; Mixer für VCO-Signale; klassischer Moog Ladder-Filter (Tiefpass); 2 ADSR-Hüllkurven; LFO für VCO und VCF Modulation, zur...

Kürzlich besucht
Tannoy Life Buds

Tannoy Life Buds; Wireless In-Ear Kopfhörer; Bluetooth 5.0; DSP-Steuerung für präzise Klangwiedergabe; Bluetooth-Profil: HSP / HFP / A2DP / AVRCP; bis zu 4 Stunden Betriebszeit für Musikwiedergabe oder Telefonate; bis zu 120 Stunden Stand-By; integriertes Mikrofon; Multifunktionstaste zur Steuerung von...

Kürzlich besucht
Arturia MiniLab MKII Deep Black

Arturia MiniLab MKII Deep Black; USB Controller Keyboard; Limitierte Sonderedition mit schwarzem Gehäuse und schwarzer Tastatur; 25 Minitasten anschlagdynamisch; 16 Encoder (zwei davon klickbar); 2 Bänke mit 8 anschlag- und druckempfindlichen Pads mit RGB Beleuchtung (einstellbare Farben); Touchstrips für Pitchbend...

Kürzlich besucht
Solar Guitars A2.6 C G2

Solar Guitars A2.6 C G2, E-Gitarre, Mahagoni Korpus, Ahorn H als, C-Profil, Ebenholz Griffbrett, 24 Super Jumbo Bünde, Gr aphit Sattel, Sattelbreite 43 mm, Mensur 647 mm, Solar 18:1 Mechaniken, 2x Seymour Duncan Solar Humbucker Tonabnehmer, Farbe Carbon Black Matte.

(1)
Kürzlich besucht
tc electronic BC208 Bass Cab

tc electronic BC208 Bass Cab ; E-Bass Lautsprecherbox; Kompakt und leicht, horizontal & vertikal stapelbar, rutschfester Überzug; Lautsprecher: 2 x 8" Turbosound custom drivers; Boxen Konstruktion: Bassreflex; Belastbarkeit: 200 Watt; Impedanz: 8 Ohm; Frequenzgang: 70-4000 Hz ±3dB, 50-6000 Hz -10...

Kürzlich besucht
the t.mix Rackmix 821 FX USB

the t.mix Rackmix 821 FX, 8 Kanal Rackmixer mit eingebautem USB Audio Player und Multieffektgerät, 3 Band Klangregelung, +48V Phantomspeisung und Panorama pro Kanal, 2 Auxwege (1x FX 1x Aux), Main Out mit XLR oder Klinke möglich, Record Out via...

Kürzlich besucht
Fender Newport BLUE Bluetooth Speaker

Fender Newport BLUE Bluetooth Speaker, portabler Bluetooth Lautsprecher, Fender Classic design, Bluetooth V4.2, aptX, AAC,SBC, 30 Watt, exzellentes Hörerlebnis, 3,5 mm Klinkeneingang, 2 Fullrange Lautsprecher und 1 Tweeter, Akkulaufzeit bis zu 12 Std. USB Anschluss zum Aufladen externer Geräte (Smartphone...

Kürzlich besucht
K&M 18820 Omega Pro Black

K&M 18820 Omega Pro Black, kompakte Stahlrohrkonstruktion, große, runde Parkettschoner, Rast-Klemmschrauben zur einfachen Höhenverstellung, Auflagearme individuell einstellbar, einklappbaren Beine, Belastbarkeit max. 80 kg, die optionale zweite Ebene bis 25 kg, flaches Packmass (950 x 575 x 180 mm), Gewicht: 9,8...

Kürzlich besucht
Headrush Looperboard

Headrush Looperboard; 4-Kanal Looper mit Time Stretching und integrierten Effekten; Hochauflösendes 7-Zoll Touch-Interfa ce; Individualisierbarer Workflow; Umfangreiche Loop-Kontrol le; Integrierte; Über 9 Stunden Aufnahmezeit; erweiterte Imp ort-/Export-Funktionen; Zahlreiche qualitativ hochwertige Au dioeingänge und -ausgänge; Synchronisierung mit externer MID I-Hardware; Aufnahme...

(1)
Kürzlich besucht
PRS SE Custom 24 Roasted Maple PB

PRS SE Custom 24 Roasted Maple PB Purple Burst LTD, limited Edition, E-Gitarre, Mahagoni Korpus (Khaya Ivorensis), gewö lbte und Wölkchenahorndecke, satinierter gerösteter Ahorn Ha ls, geröstetes Ahorn Griffbrett, Wide Thin Halsprofil, Mensu r 635mm (25"), 24 Bünde, Schwarze Bird...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.