Ibanez AR420-VLS

58

E-Gitarre

  • Okumekorpus
  • Riegelahorndecke
  • Ahornhals
  • Jatobagriffbrett
  • Mensur: 628 mm
  • 22 Bünde
  • Tonabnehmer: 2 Super 58 Humbucker
  • 2 Volume- und 2 Tonregler
  • 3-Weg Toggleswitch
  • 2 Mini Schalter für Tri-Sound, Humbucker - Single Coil - Humbucker parallel-Schaltung
  • ART1 Steg
  • Quick Change Classic Tailpiece
  • Farbe: Violin Sunburst
  • passende Koffer: Art. 172299 und Art. 193412 (nicht im Lieferumfang enthalten)
Erhältlich seit Juni 2013
Artikelnummer 314352
Verkaufseinheit 1 Stück
Farbe Sunburst
Korpus Mahagoni
Decke Ahorn
Hals Ahorn
Griffbrett Jatoba
Bünde 22
Mensur 628 mm
Tonabnehmerbestückung HH
Tremolo Nein
Inkl. Koffer Nein
Inkl. Gigbag Nein
599 €
649 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Samstag, 20.08. und Montag, 22.08.
1

58 Kundenbewertungen

35 Rezensionen

RD
Ein Traum von einer Gitarre
Ralf Denker 30.01.2021
Durch Corona im Kampfsport eingeschränkt hatte ich wieder mehr Freizeit. So kam es, das ich nach über 20 Jahren wieder Zeit fand mich der Musik zu widmen. Im Nachhinein nicht die schlechteste Idee. Manchmal haben die Dinge auch ihre guten Seiten, so schlimm sie auch sind. Meine 35 Jahre alte Ovation und meine fast ebenso alte Strat standen schon zu lange im Koffer herum. Also neue Saiten gekauft, hier bei Thomann, und neu eingestimmt sollte es losgehen.
So stieß ich beim stöbern auf die Ibanez AR420-VLS. Wow, was für eine schöne ( optisch ) Gitarre. Ich hatte schon viele Gitarren. Auch von Ibanez. Irgendwann verkauft. Heute denke ich schade. Aber was solls, so ist das Leben. Vergangenes ist Vergangenes. Zurück zur Ibanez AR420-VLS. Wie gut ist es heute das Internet zu haben. Da muss ich nicht nirgendwo hinfahren. Ist ja zur Zeit auch kaum möglich. Also jede Menge Testberichte und Videos angeschaut und gelesen, Gitarren verglichen. Die Optik, die vielen Soundvarianten, die mit der Ibanez AR420-VLS möglich sind, der hervorragende Service der Fa. Thomann, die gute Erfahrung beim Kauf der Ovation und des zugehörigen Koffers führten zu einer Entscheidung.
Lang genug geträumt. Es wird Zeit die Träume zu erfüllen. Und dieser Traum ist auch noch bezahlbar. So wurde die Gitarre bestellt, nebst passendem Koffer. Thomann lieferte schnell und zuverlässig. Die Verpackung war ebenfalls wieder erstklassig.
Aber nun zur Gitarre: Die Ibanez AR420-VLS. Ausgepackt und wow - begeistert. Verarbeitung hervorragend. Keine Mängel. Bundstäbchen, Griffbrett, Mechaniken, Saitenaufhängung, Brücke, Humbucker, alles in bester Qualität. Die goldene Optik trägt noch dazu bei dieser Gitarre etwas wertvolles zu geben. Saiten und deren Lage hervoragend. Hält man diese Gitarre in der Hand, streicht über den erstklassig verarbeiteten Korpus kann man gar nicht anders als ein glückliches Lächeln zu zeigen.
Jetzt aber angschlossen an der Verstärker, ein VOX Valvetronic 50W, und ausprobieren. Und wieder wow! Das ist eine E-Gitarre die jeden Cent wert ist. Schon ohne Verstärker hatte dich den Eindruck eine Gitarre erworben zu haben die einen guten Sound liefert. Unglaublich welche Möglichkeiten sich mir da eröffnen. Von Fett und satt bis klar und "metallisch". Vom voll bis hin zu etwas flacher, von leise bis knackig laut, von Blues bis Rock, alles drin. Das Griffbrett ist nicht ganz so flach wie das meiner Strat. Aber dennoch sit die Gitarre sehr gut bespielbar. Der Gitarrenhals ist lackiert. Manche mögen das nicht. Ich empfinde das nicht als erheblich einschränkend. Der Hals meiner Strat ist nicht lackiert. Von daher kann ich den Unterschied beurteilen. Und ja, es ist ein Unterschied. ABER, keiner der dieser Gitarre etwas ihrer Qualität nimmt.
Und ja, es stimmt , die Gitarre ist etwas kopflastig. Das ist ein winziger Mangel. Das muss man bei dieser Gitarre hinnehmen. Ja, man hätte die Gurtaufhängung etwas besser paltzieren können. Aber das ist jammern auf sehr hohem Niveau. Die Klasse dieser Gitarre liegt in ihrem Klang, Ihren vielen Soundvarianten ihrer makellosen Verarbeitung. Nicht zu vergessen ihre wunderschöne Optik.
Eine Gitarre dieser Klasse für den Preis kaufen zu können ist alleine schon ein Hammer. Ich bin kein Freund von billig. Aber die Ibanez AR420-VLS ist sicher auch keine Billiggitarre. Aber eine Gitarre dieser Qualität könnte durchaus auch mehr kosten. So konnte ich eine Traumgitarre zu einem für mich bezahlbaren Preis erwerben. Und die Ibanez AR420-VLS ist jeden Cent wert den sie mich gekostet hat.
Fazit: Eine erstklassig verarbeitete Gitarre mit wunderschöner Optik und sehr vielen Soundvarinaten, großartiger Bespielbarkeit zu einem mehr als fairen Preis. Für mich ein erfüllter Traum.
Features
Sound
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

K
Klimbim 04.01.2022
PU's sind ein wenig schwach im output
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Donnerwetter !
Andreas112 05.08.2021
Eigentlich brauche ich gar keine weitere Klampfe, ich bin auf diesem Feld wahrlich bestens ausgestattet. Ich habe das Bild gesehen, und dann wurde ich neugierig, dann fiel mir ein, dass ich als junger Student nicht genug Geld für das Original hatte. 20 Minuten später war meine Bestellung abgeschickt.

Eine Woche später sah mich meine Frau mit einem seligen Lächeln und einer neuen Gitarre auf der Couch sitzen.
Mittlerweile habe ich sie drei Mal im Proberaum dabei gehabt. Ich bin einfach nur begeistert von den Soundmöglichkeiten und der tollen Bespielbarkeit. Die Gitarre ist einfach genial !

Und - der Preis ist wirklich der Hammer ! Ich kann es immer noch nicht so ganz fassen, dass ich ein derart sauber und makellos verarbeitetes Instrument für rund 560.- erworben habe.

Ach ja, in meinen Augen ist die AR420 eine echte Schönheit ! Wie vor 40 Jahren ...... :-)
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

RH
Fast wie Ibanez Artist von 1976
Rainer H. 11.12.2013
Die Original Ibanez Artist von 1976 habe ich leider in den späten 80ern verkauft (wieso eigentlich? kein Floyd Rose!), darum musste ich diese Neuauflage haben.

Die Verarbeitung ist wie beim Original absolut super, keine Lackfehler, Hals für Briefmarkensaitenlage bestens geeignet, Bodyshaping 1a.

Sound und Bespielbarkeit bestens, die Möglichkeit annähernd stratige Klänge brummfrei zu erzeugen ist ein Plus zur meiner 1976er Version, die nur eine etwas bessere Bridge, einen Knochensattel aber keine Miniswitches hatte.
Der Humbucker Sound ist (für meinen Geschmack) richtig geil, viel Sustain, für alle Stilrichtungen einsetzbar.

Die Gitarre ist etwas leichter als das Original, viel leichter als eine Les Paul aber druckvoll und nicht so nasal wie manche Paulas.

Ich werde diese Gitarre nie wieder hergeben, sie kann wie eine Paula, wie eine SG und ähnlich wie eine Strat klingen, trotz der kürzeren Mensur.

Es könnte (wird) demnächst noch eine zweite ins Haus flattern...
Features
Sound
Verarbeitung
6
1
Bewertung melden

Bewertung melden