Heritage Audio Symph EQ

4

Asymptotischer Shelving Equalizer für Mastering Anwendungen

  • Carnhill-basierte, übertragergekoppelte symmetrische Ein- und Ausgänge
  • Class-A Ausgangsstufe im 73er Stil
  • asymptotische EQ Sektion: HF wählbar zwischen 8, 10, 12, 15, 20 und 24 kHz, boost / cut max. 10.5 dB in 0.5 dB Schritten, LF HF wählbar zwischen 470, 360, 220, 110, 60 und 20 Hz, boost / cut max. 10.5 dB in 0.5 dB Schritten
  • Filter Sektion: 12dB / Oktave Hochpassfilter, -3dB Punkt wählbar bei 160, 82, 47, 20 und 15 Hz
  • 12dB / Oktave Tiefpassfilter, -3dB Punkt wählbar bei 10, 12, 18, 22 und 30 kHz
  • Bypass Funktion
  • Anschlüsse: 2x XLR Eingang, 2x XLR Ausgang
  • Schalter für M/S
  • Bauform: 19" / 1HE
  • inkl. externes Netzteil
Erhältlich seit April 2021
Artikelnummer 517144
Verkaufseinheit 1 Stück
Kanäle 2
Anzahl der Bänder 2
Röhre Nein
Höheneinheiten 1 HE
Anschlüsse XLR
1.549 €
1.843 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Samstag, 2.12. und Montag, 4.12.
1

4 Kundenbewertungen

4.5 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Bedienung

Features

Sound

Verarbeitung

3 Rezensionen

C
Ein toller EQ mit Höhen und Tiefen ;-)
Christian514 05.07.2023
Ein sehr sehr fein klingender EQ für die Höhen und die Tiefen im Mix (oder sonst einer Audiospur)

Zum Sound: Egal wie man an dem EQ herumdreht, er klingt eigentlich immer gut. Ich habe schon Bässe und Höhen weg- bzw. hinzugedreht, immer mehr und mehr und fand es nie schlecht, bzw. habe ich mir gedacht, "macht der EQ überhaupt etwas" bis ich den Bypass aktivierte. Es ist unglaublich, wie musikalisch sanft der EQ hier eingreift und das Klangbild doch auch sehr stark beeinflusst (bis zu 10,5 dB Anhebung/Absenkung sollen das sein) ohne aufdringlich zu sein. Das habe ich mir so nicht erwartet. Ich bin begeistert. Top und LoEnd lassen sich schon abrunden mit diesem EQ. Der EQ wird ganz gerne als Vintage und Weichzeichner besonders in den Höhen beschrieben; das kann ich teilweise auch bestätigen. Einen Hauch Vintage bekommt man hier schon, für moderne Produktionen lässt er sich aber dennoch genauso nutzen, da der Charakter zwar meiner Meinung nach recht stark ist, aber sich nicht stark aufdrängt.

Bedienung: Die Bedienung ist sehr sehr gewöhnungsbedürftig, da die Hi und LoCut Filter symmetrisch angeordnet sind (jeweils ganz außen), die zwei Frequenzbänder aber gleich und dann auch noch das Höhenband jeweils links und das Bassband rechts. Eigentlich ist man es gewohnt in Schreibrichtung zuerst das Bassband und dann das Höhenband vorzufinden. Nach einiger Zeit gewöhnt man sich aber daran. Die Tatsache, dass die Höhenbandregler rot und die Bassbandregler grau sind, hilft dann aber doch.
Dass sich der On-Off-button so nahe am MS und Bypass Button befindet, finde ich auch etwas gewöhnungsbedürftig, optisch auch nicht so schön, aber okay.

Features: Alle Regler sind gerastert und haben einen angenehmen Widerstand. Der EQ lässt sich also einerseits wunderbar im Stereobetrieb verwenden, als auch leicht recallen. Die Kombination HiPassfilter-BassShelve und LoPassfilter-HighShelve ermöglichen wunderschön ein geschmeidiges Abrunden dieser kritischen Frequenzbereiche besonders in einem Mix. Der MS-Modus macht alles noch flexibler um das Stereobild entsprechend zu beeinflussen.
Der EQ lässt sich aber auch wunderbar auf Einzelspuren und als Dual-Mono Gerät benutzen.

Die Verarbeitung ist top! Jeder Regler hat einen angenehmen Widerstand. Die Drehregler rasten schön auf den angezeigten Werten ein.

Ein unglaublich gut klingender EQ für ein klar bestimmtes Einsatzgebiet.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate gb
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
f
The bottom line - it sounds amazing
foamOfTheDaze 11.09.2022
When I received the Symph EQ I was worried as the packaging was very poor, the package seemed squashed and there was no real protection inside. connecting the eq to my setup on the mix bus, and it's magic. the use of the transformers makes this eq very musical, and being stepped it's very useful on the mix bus. the frequency range is wide and tasteful, and together with the low pass and high pass filters give good versatility from subtle sweetening to a more pronounced changes. quality wise all I can say so far is that really everything just works as expected, Mid side, cut/boost, +0.5db step. this eq has its colour, I use it after my mix bus compressor, and it sounds amazing.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
4
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate gb
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
DD
Very good for its purpose
Dennis Dom 16.08.2022
It can be transparent or warm if you want to. Its maximum input level is 22 dBu. So if you send an audio less than its limit you'll get less saturation. The high pass filter has the ability to automatically turn into elliptical response when in M/S mode. This way, the Mid HPF stays at 12dB/oct while the Side HPF switches to 6dB/octave! Perfect for vinyl mastering.
The only negative thing in this EQ is the quality of its switches and buttons, but again, we have to be wise to choose an EQ within this price.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
4
0
Bewertung melden

Bewertung melden