Dangerous Music BAX EQ

5

2 Kanal Hi-Fidelity Tone Control Equalizer

  • alle Potis gerastert für genaues und reproduzierbares Arbeiten
  • breites Q Shelving für einen natürlichen und offenen Klangcharakter
  • 7 Positionen High Pass und Low Pass Filter auf Relays für Phasengleichheit
  • 8 Position High und Low Frequenz Auswahl
  • 5 dB Cut und Boost Controls in 1/2dB für genaue Einstellungen
  • Frequenzbereich: +/- 0,1 dB von 10 Hz to 20 kHz, +/- 0,2 dB von 1Hz to 80 kHz
  • maximales Level: >+28 dBu
  • Noise floor: <-92 dBu band limited von 22 Hz-22 kHz
  • THD+N: <0.002%
  • IMD: <0.003%
  • Crosstalk Unterdrückung: >105 dB
  • Eingangsimpedanz: 25K Ohms
  • Ausgangsimpedanz: 50 Ohms
  • Abmessungen: 19" 1 HE
Erhältlich seit Februar 2013
Artikelnummer 305806
Verkaufseinheit 1 Stück
Kanäle 2
Anzahl der Bänder 2
Röhre Nein
Höheneinheiten 1 HE
Anschlüsse XLR
3.299 €
3.936,52 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 14-18 Wochen lieferbar
In 14-18 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1

5 Kundenbewertungen

4 Rezensionen

T
Subtile Klangverbesserung, einfache Bedienung!
Thorsten333 10.12.2018
Ich bin von dem "BAX EQ" sehr begeistert. Ich habe diesen in Verbindung mit dem "Dangerous Music Compressor" in Anwendung und beide ergänzen sich hervorragend. Ich habe den EQ bisher vor allem für Vocals und akustische Gitarre eingesetzt, d.h. ich verwende für die Aufnahme einen Röhren PreAmp und gehe dann über den Kompressor und EQ in ein Apogee Interface/Wandler. Röhrencharakter nehme ich mit dem PreAmp mit, ansonsten benötige ich viel Transparenz und Offenheit. Der Kompressor liefert tolle Vorarbeit und anfangs hörte ich den EQ (scheinbar) nicht raus bzw. das was er verändert. Doch dann schaltete ich ihn auf Bypass und der Unterscheid war deutlich hörbar. Der EQ ist ein Muss für die subtile Klangbearbeitung, zum herrausfiltern von Schärfe oder unerwünschten tiefen Frequenzen (was beides bei der akustischen Gitarre vorkommt). Ich muss klar sagen, dass ich ohne ihn nicht mehr arbeiten möchte. Die beiden ?Dangerous Music? Komponenten sind top, sowohl vom Klang, als auch in der Verarbeitung. Und die Bedienung ist kinderleicht! So macht es richtig Spaß! Ich bin kein Profi Musiker und möchte auch nicht zu viel Zeit in die Bedienung der einzelnen Elemente stecken! Danke auch an das Team von ?thomann?, wie immer 100% zufrieden! ?Dangerous Music? und ?thomann? weiter so!!
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Profi Gerät mit schônem Klang !
MaSz 27.02.2014
Einfach in Bedienung,und wunderschön in Klang.
Was will man mehr ?
Die neue UAD-2 Plugin ist leider nur Vorgeschmack auf diese schöne Hardware.....
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate gb
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
OL
Absolute quality
Oscar, London 27.04.2019
A seemingly simple eq that does much more that you would think at first sight and with incredible audio quality. The curves are very smooth even in normally problematic areas like the mid range (when adding it's not harsh and when subtracting you don't loose all the attack). The filters are cleaner than any other I've ever tried and even subtle settings seem to improve what is run through it. The bass and tops frequencies are very well selected and work well with many different types of material.
It's not going to work as your only eq but is a great complement to more traditional parametric and semi-parametric eqs (I use it together with the Sontec & the API)
I mainly use it for mastering at the beginning of the chain but have also used it to process individual tracks and stems, with amazing efficiency.
The build quality is second to none, it feels and sounds great plus it's easy to recall as all controls are stepped and well marked and a simple phone pic does the job.
Could not do without it.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube