Harley Benton CLP-15ME SolidWood

17

Westerngitarre mit Tonabnehmer

  • Custom Line Solid Wood Serie
  • Bauform: Parlor
  • Decke: massiv Mahagoni
  • Boden und Zargen: massiv Mahagoni
  • Scalloped X-Bracing
  • Hals: Mahagoni
  • Griffbrett: Pau Ferro
  • SnowFlake Griffbretteinlagen
  • Halsprofil: Oval C
  • Mensur: 628 mm (24,7")
  • Sattelbreite: 45 mm (1,77")
  • Knochensattel
  • 18 Bünde
  • Tonabnehmer: Fishman Presys II
  • Pau Ferro Steg mit Knochenstegeinlage
  • Deluxe Antique Copper Open Style Mechaniken
  • Werksbesaitung: Daddario XTAPB1253 .012 - .053 (Art. 471307)
  • Farbe: Natur matt
Erhältlich seit Juli 2021
Artikelnummer 505974
Verkaufseinheit 1 Stück
Bauweise Parlor
Decke Mahagoni, massiv
Boden und Zargen Mahagoni, massiv
Cutaway Nein
Griffbrett Pau Ferro
Sattelbreite in mm 45,00 mm
Tonabnehmer Ja
Farbe Natur
Koffer Nein
Inkl. Gigbag Nein
Bünde 18
299 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 17.08. und Donnerstag, 18.08.
1

17 Kundenbewertungen

16 Rezensionen

KK
Eine dieser seltenen Gitarren …
Kritischer Konsument, bei Qualität zur Treue neigend. 14.03.2022
… die man ob ihrer makellosen Anmut und unmittelbaren Qualitäts-Ausstrahlung selbst dann respektvoll in die Hand nimmt, wenn man sehr gute Instrumente gewohnt ist, die entsprechenden Augen und Hände hat. Es ist schon ein starkes Stück, wie Thomann es hinbekommt, in dieser Qualität und -jedenfalls bei meinem Exemplar- sehr befriedigender musikalischer Aspekte, solche Preise zu kalkulieren. Dies war die zweite Harley Benton - Gitarre für mich. Die erste solche, nämlich eine kleine Auditorium aus der gleichen Massivholz-Reihe, war schon so erstaunlich gut, dass ich es für unvertretbar hielt, nicht einen anderen Typus nachzulegen. Eine besser als die andere. Die dritte, eine Harley aus einer anderen Reihe, war -gemessen an diesen beiden- deutlich nicht so überzeugend. Das gleiche Muster sah ich dann bei zwei elektrischen Gitarren erneut - die (etwas) teurere Benton scheint die bessere Investition. Es wäre wohl durchaus plausibel, auf dem extrem günstigen Preisniveau der Hausmarke Harley Benton grundsätzlich einen zunehmenden Grenznutzen zu erwarten, also fast schon ironischerweise das Spiegelbild des high end - Markt, auf dem VIELE Euro nur noch stets abnehmende Produktvorteile bescheren, die dabei möglicherweise oft nur noch im Kopf stattfinden ;-) Das ist keine negative Kritik des Marktes, nur eine Beobachtung. Warum schildere ich sie? Weil ich als mehrfacher custom shop - Kunde der einschlägigen Traditionsmarken nach diesen Erfahrungen mit den hochwertigen Serien von Harley Benton nur resümieren kann: sie singen auf ihre Art nicht minder schön als ihre großen Tanten, es sind richtig gute Instrumente. Well done, Thomann 👍🏻 Hölzer gut (und schön!), Verarbeitung sorgfältig, Bundgräte glatt, Intonation korrekt, keine dead spots, Klang köstlich. Ich vermute fast, das Haus Thomann hat den asiatischen Werkstätten ein paar PLEKs hingestellt. Mehr habe ich nicht zu sagen, darf nur für Sie, lieber Leser, hoffen, dass Ihre Harley Benton für sich selbst sprechen & singen wird. Ich wünsche Ihnen viel Freude damit!
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

J
Top!
JS11 24.09.2021
Hier passt alles. Sattelbreite, Mensur, Größe und Optik. Genau das was ich gesucht habe. Und das auch noch für kleines Geld. Ok das Pickup brauche ich nicht. Aber diese gibt es nur mit. Wer mit ein paar kleinen optischen Mängeln, was bei diesem Preis völlig in Ordnung ist, leben kann, bekommt eine top Gitarre. Ich habe zum Vergleich 3x so teure Modelle gehabt. Und diese waren zwar optisch schöner, hatten aber nicht die specs die ich suchte und waren vom Sound her nicht unbedingt besser! Und diese Kleine ist vollmassiv und wird sich noch entwickeln.
Kurz und knapp. Für meine Bedürfnisse perfekt.
Features
Sound
Verarbeitung
4
0
Bewertung melden

Bewertung melden

T3
Vollmassive full mahagony PArlor Gitarre
Toto 3 08.03.2022
Ein gutes wohlklingende Instrument. Ich hatte Mal das selbe Modell als Teilmassives Instrument. Das neue klingt noch etwas besser. Hat ein ganz brauchbares Pickup-System.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

V
Hammer Gitarre für den Preis / gute Saitenlage im Auslieferungszustand
Vogtländer 14.12.2021
Wow, ich hätte nicht gedacht, dass man heutzutage für den Preis so eine gute Gitarre bekommen kann.

Eigentlich spiel ich auf Linkshänder, hab aber paar gesundheitliche Probleme, die mich beim Spielen einschränken.

Daher wollte ich es mal andersrum versuchen und mich schon bisschen auf später vorbereiten, falls ich wirklich nicht mehr auf links spielen kann. Dabei geht's mir erstmal nur um ein paar einfache offene Akkorde um meinen Gesang zu begleiten, keep it simple usw.

Die Gitarre ist richtig gut verarbeitet, hab absolut nichts gefunden, was zu beanstanden wäre. Man spürt sofort, dass das Teil komplett massiv ist. Optik finde ich angenehm und dezent, ohne langweilig zu sein.

Wir haben hier eine 12 Fret Gitarre mit relativ kleinem Korpus und daher auch ziemlich kurzer Mensur. Für kleine Menschen oder Leute wie mich, die kompakt bleiben müssen, sehr hilfreich.

Erstaunlicherweise ist der Klang viel erwachsener, als ich das vermutet hätte. So richtig zum Singen kann ich sie leider noch nicht bringen, aber mir gefällt, was ich bisher höre. (Sound gefällt mir direkt besser als bei meiner APX [unverstärkt])

Besonders gefreut hat mich das Werkssetup. Die Saitenlage ist angenehm niedrig und von Anfang an gut bespielbar.

Fazit: Das ist die beste Preis-Leistungsgitarre, die ich bisher gesehen habe.
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden