Gravity Solo-G Acoustic

73

Gitarrenständer für Akustik- und Konzertgitarren

  • auch für E-Gitarre und E-Bässe geeignet
  • A-Form
  • schwarzes pulverbeschichtetes Stahlrohr
  • zusammenklappbar
  • Gewicht: 1,5 kg
  • inkl. schwarzer Ringsatz
Erhältlich seit September 2016
Artikelnummer 395786
Verkaufseinheit 1 Stück
Material Stahl, beschichtet
Art 1-Fachständer
Geeignet für Akustikbass, Akustikgitarre, E-Bass, E-Gitarre
Für Gitarren mit Nitrolack Nein
15,90 €
24,64 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Samstag, 20.08. und Montag, 22.08.
1
S
Schicker minimaslistische Ständer
Sönke 10.02.2022
Ein hübscher kleiner Ständer , auf dem eine Westerngitarre gut und sicher steht. In der schmalen Stellung kann man auch gut ein Banjo darauf abstellen ohne dass es zwischen den Bügeln den Boden erreicht und so, dass der Korrpus-Boden noch gegen das obere Ständerpolster lehnt. Für eine Ukulele wäre ist der Ständer jedoch nicht mehr optimal, denn deren Korpus würde an den ungepolsterten Vierkantrohren lehnen.
Die Bügel, auf denen die Gitarre steht, sind durch das Vierkantrohr von vorne hindurchgeführt und hinten verschweißt. Das ist eine sehr robuste Konstruktion, sicher besser, als die simple Verstemmung bei anderen Produkten.
Die grünen Gummiringe können gegen andere Farben getauscht werden, schwarze Ringe sind sogar im Lieferumfang und es gibt wohl bei Adam Hall auch noch andere Farben.
Der Verriegelungsmechanismus ist zwar wunderbar unauffällig und auch irgendwie eleganter, als die Schere bei den ganz einfachen Ständern. Aber der Mechanismus ist leider etwas hakelig: Wenn man den Taster drückt, muss man die Schenkel ggf. etwas hin und her bewegen, damit der Riegelbolzen so lose ist, dass er sich beim Tastendruck auch aus der Bohrung löst. Ferner bleibt der Taster leicht mal im niedergedrückten Zustand hängen, wenn man nicht darauf aufpasst, den nicht zu tief zu einzudrücken. Das ist nicht unbedingt Roadie-tauglich gibt einen Stern Abzug.
Der Ständer ist ziemlich schick verpackt, und ich finde, er eignet sich mit seiner wertigen Robustheit und minimalistischen Optik prima als Geschenk für Gitarristen. Kann man immer brauchen und selbst wenn man schon genug Ständer hat, ist dieser hier wahrscheinlich schicker, als die vorhandenen.
Verarbeitung
Stabilität
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

d
Gravity!
daniela* 06.07.2020
Ich habe nun 3 verschiedene Gitarrenständer für Akustikgitarren bei mir stehen. Millenium, K&M Heli 2 und nun den Gravity. Der gefällt mir am besten. Ist stabil, lässt sich super einfach einstellen und trägt meine Grand Auditorium am besten. Echt prima!
Verarbeitung
Stabilität
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

T
Steht sicher und beschädigt die Gitarre nicht!!!
Tobi226 13.12.2021
Jetzt habe ich meine Gitarre immer griffbereit am Schreibtisch für kurze Übungspausen.
Steht sicher und beschädigt die Gitarre nicht!!!
Verarbeitung
Stabilität
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Eben ein A-Stand
Stucki01 31.07.2020
Das Teil tut, was es soll. An den Stellen, an denen die Gitarre anliegt, ist der Ständer gummiert, die Verstellung von „Transport“ auf „Gitarrenständer“ geht völlig einfach – Gravity-grüner Knopf. Stabil ist es außerdem. Bisher hatte ich Quik-Lok für deutlich mehr Euro – die Gravitys stehen denen nicht nach. Ich würde den wieder kaufen.
Verarbeitung
Stabilität
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden