Fun Generation ColumnMix

17

Säulensystem

  • Bestückung: 8" Tieftöner und 4x 2,5" Hochtontreiber
  • Leistung (RMS): 200W
  • Class D
  • Eingänge: 2x XLR und Klinke Mic/Line Input mit regelbarem Echo-Effekt, 1x 3,5 mm Klinke Stereoeingang
  • Medienplayer: MP3, USB, SD und Bluetooth 5.0
  • XLR Line Ausgang
  • Frequenzbereich: 20 - 19.000 Hz
  • Maße Subwoofer (B x T x H): 320 x 350 x 480 mm
  • Maße Hochtöner/Abstandsmodul (B x T x H): 90 x 100 x 520 mm
  • Gewicht: 15 kg
  • passende Taschen: Art. 499573 und Art. 541155 (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • passendes Cover: Art. 541153 (nicht im Lieferumfang enthalten)
Erhältlich seit Oktober 2021
Artikelnummer 499302
Verkaufseinheit 1 Stück
Höhe 590 mm
Gewicht 15 kg
Tieftöner Sub 1x8
Leistung Herstellerangabe 400 W
Inputs zeitgleich 3
Mic Preamps 2
Akku Nein
App Steuerung Nein
Bluetooth Play Ja
USB Player Ja
Breite 499 mm
Tiefe 453 mm
Bestückung Säulenlautsprecher 4x2,5
Leistung RMS 200 W
Line Out XLR
SD Card Player 1
Farbe schwarz
Mehr anzeigen
198 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 6.12. und Mittwoch, 7.12.
1

Beschallung für jedes Budget

Das günstige Säulensystem ColumnMix der Thomann-Hausmarke Fun Generation bietet ein integriertes Minimischpult mit drei Eingängen, dessen Signale aus einem Tief- und vier darauf gesteckten Hochtönern für die Soundverstärkung in kleinen Locations sorgen. Die beiden Inputs, und auch das ist in dieser Preisklasse eher selten, verfügen wahlweise über einen XLR- oder einen Klinkeneingang mit der Möglichkeit, einen Echoeffekt beizufügen. Alternativ zum weiteren Line-Eingang kann der eingebaute Medienplayer eine Menge Soundformate zuspielen. Eine weitere Besonderheit des ColumnMix ist seine Flexibilität, die er im Liveeinsatz dank seiner zwei Distanzstücke zeigt.

Sofort durchstarten

Zusammenstecken, mit Strom versorgen und anschalten – so einfach wird die kleine PA aufgebaut, die mit einem 8-Zoll-Tief- und vier 2,5-Zoll-Hochtönern sowie einem integrierten Class-D-Verstärker mit einer Ausgangsleistung von 200W RMS daherkommt. Ihr Frequenzspektrum reicht von 20Hz bis 18kHz, wobei die Hochtontreiber ab 500Hz übernehmen. Der maximale Schalldruckpegel ist zwar schon bei 105dB erreicht, dafür präsentiert sich der eingebaute Medienplayer aber äußerst vielseitig: Er kann MP3-, WAV-, WMA-, APE- und FLAC-Dateien von SD-Karten, via Bluetooth oder per USB-Typ-A-Kabel angeschlossene Audioquellen ausspielen. Die aus Kunststoff gefertigten Elemente des ColumnMix bringen es auf eine maximale Aufbauhöhe von 2,04m und ein Gesamtgewicht von 15kg, sodass er auch von einer einzigen Person zu seinen vielfältigen Einsatzorten bewegt werden kann.

Einfach, mobil und schnell

Der ColumnMix ist für moderate Lautstärken in kleinen Räumen konzipiert. Einsteiger, die sich ganz auf ihre ersten Auftritte fokussieren möchten, profitieren vom simplen Aufbau des Stecksystems. Mit dem Music-Regler finden sie schnell den für Sprache oder Musik passenden Bassanteil. Dank der geringen Packmaße der dreiteiligen Säule können Solokünstler das Stecksystem sehr gut mit auf Tour nehmen, wobei sie den Tieftöner bequem am Griff tragen können. Comedians oder Gesangsduos schließen ihre Mikrofone an die beiden XLR-Eingänge an, während die musikalische Begleitung am Keyboard den Line-Eingang nutzt. Im heimischen Partykeller bauen Hobby-DJs den ColumnMix platzsparend auf und spielen ihre Lieblingsplaylist von Smartphone, Tablet oder Notebook ein. Und wer nach einer langen Nacht gern das Ausschalten vergisst, spart mit der Standby-Automatik auch noch Energiekosten.

Über Fun Generation

Seit 1999 sind die Produkte der Hausmarke Fun Generation ein fester Bestandteil des Thomann-Sortiments. Gefertigt von namhaften Herstellern, die auch für viele andere bekannte Marken produzieren, überzeugen die Produkte durch eine Kombination aus Qualität und Zuverlässigkeit zu einem günstigen Preis. Die Produktpalette reicht von Stativen und anderer Hardware über Bluetooth-Lautsprecher, LED-Scheinwerfer, Moving Heads, Aktive PA-Komplettsets und LED-Effekte hin zu Tonabnehmer-Systemen, Kabeln und Splittern. Preisbewusste Kunden im Bereich Licht- und Bühnentechnik werden im umfangreichen Produktangebot mit mehr als 160 Artikeln mit Sicherheit fündig.

Die Gäste sitzen, der Sound steht

Damit die Hochtontreiber die Ohren des Publikums optimal erreichen, lässt man beim Aufbau in bestuhlten Räumen einfach eines der beiden Distanzstücke weg. Wird der ColumnMix dazu noch auf einer erhöhten Bühne positioniert, können die vier Speaker sogar unmittelbar auf dem Tieftöner Platz nehmen. Wer im Laufe der Zeit öfter vor größerem Publikum auftreten wird, hat mit dem ColumnMix bereits in seine Zukunft investiert, da er erweiterungsfähig ist. Reicht ein System nicht mehr zur Beschallung des kompletten Saals aus, führt man das Summensignal aus dem XLR-Line-Ausgang in den Input eines zweiten ColumnMix und vergrößert so die Leistungsfähigkeit seiner PA.

17 Kundenbewertungen

12 Rezensionen

g
Kleine Säulen PA für nicht kommerzielle Einsätze
groovy_torti 15.11.2021
Ich habe mir testweise mal ein Fun Generation ColumnMix bestellt, weil ich neugierig war, wie sich das System gegen die mindestens 3x so teure Konkurrenz so schlägt. Meine Erwartung war nicht sehr hoch und diese wurde auch bestätigt. Ich möchte das System keinesfalls schlecht reden und es ist auch etwas unfair es mit Produkten zu vergleichen, die viel teurer sind. So nach dem Motto ich kauf mir einen Kompaktwagen und erwarte Premiumklasse. Beide Autos fahren, das eine halt im Detail etwas "besser" und komfortabler. So ist es hier auch.

Der Aufbau geht problemlos und schnell von der Hand. Die 3 Säulenelemente sind durch das Stecksystem mühelos zusammengesteckt und mit dem Sub verbunden. Bluetooth und USB funktionieren ebenfalls einwandfrei. Der Echo Effekt ist mehr Spielerei, aber sparsam eingesetzt für den einen oder anderen durchaus nutzbar.

Eingangssignale werden verstärkt und bis zu mittleren Lautstärken recht ordentlich übertragen. Der Sound reißt einen nicht vom Hocker, aber das ist alles hörbar. Das Abstrahlverhalten ist allerdings nicht so optimal. Durch die Tatsache, dass im Topteil nur vier 2,5" Hochtontreiber verbaut sind, trägt der Ton nicht so weit/breit wie man es von anderen Säulen gewohnt ist und was ich an den Teilen auch so toll finde. Es klingt zudem "obenrum" alles ein bisschen muffiger, bzw. undefinierter. Der Sub kann recht laut und ist gut vernehmbar, aber er baut nach kurzer Distanz recht schnell ab. Insgesamt klingt das System schnell angestrengt und man sollte es nicht zu sehr fordern. Es fühlt sich bei nicht so hohen Lautstärken hörbar wohler.

Die Verarbeitung geht so. Einige Stellen nicht nicht gut entgratet und es fühlt sich irgendwie etwas (zu) "leicht" und "zerbrechlich" an. Klar, niemand möchte sonderlich schwer tragen, aber die Haptik sollte trotzdem entsprechend sein. Das ist kein System mit dem man auf Tour gehen möchte.

Alles in allem ist das meiner Meinung nach keine Anlage für ernsthafte Beschallungen oder den kommerziellen Einsatz.

Für wen ist die Fun Generation ColumnMix gut geeignet?
Für alle, die nicht mehr brauchen und auch nicht mehr dafür ausgeben können oder wollen und die keine Discolautstärken abspielen möchten. Also für kleine private Feierlichkeiten mit moderater Lautstärke, Hintergrundmusik, Übertragung von Sprache im kleineren Rahmen. Da bekommt man für 200 EUR einen guten Gegenwert. Alle anderen sollten und müssten etwas mehr Geld in die Hand nehmen. Aber dafür gibt es ja vielerlei Optionen.

Aufgrund des günstigen Preise gibt es von mir trotzdem noch knappe 4 Sterne.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
11
1
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Gutes Teil für wenig Geld
Stammtisch-Musiker 21.11.2021
Nach meiner Zeit als Tanzmusiker in einer Band mit großem Equipment bin ich als Musiker in einem Duo auf die Säulen-PA's gekommen. Ich wollte einfach weg von den "großen Boxen".
Ich hatte mir eine LD Maui 11 mix gekauft. Da ich jetzt nur noch allein mit einem Midi-Akkordeon über die "Turbosounds-App" in Sachen Volksmusik unterwegs bin, wollte ich es noch kleiner haben. Vor allem die doch recht lange und noch nicht teilbare Säule war etwas umständlich zu handhaben.
Da kam mir die ColumnMix gerade recht. In Sachen Transport und Gewicht super. Der Preis: unschlagbar!
Natürlich ist der Sound der Maui 11 viel besser, aber deshalb möchte ich den Sound der ColumnMix nicht schlecht reden.
Sehr gut gefällt mir der Echo-Effekt, welchen man aber nur äußerst sparsam einsetzen sollte, sowie die Verbindung per Bluetooth. All das hatte die Maui 11 leider nicht.
Ich bin mir im Klaren, dass ich mit dieser Anlage kein Bierzelt beschallen kann. Dafür ist sie auch nicht ausgelegt. Aber mit Midi-Akkordeon in der Kneipe oder im Seniorenheim einfach wunderbar. Die Maui 11 werde ich trotzdem behalten, denn sollte mal etwas mehr beschallt werden, kann man ja über den Line-Out beide Anlagrn koppeln.
Fazit: Gute Anlage für kleines Geld.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
3
2
Bewertung melden

Bewertung melden

p
erstaunlich gut
pyri52 09.08.2022
war skeptisch wegen des Preises. War erstaunt über die Leistung (vollkommen ausreichend für einen Alleinunterhalter ) .
Bei den Features hätte ich mir anstatt ECHO lieber HALL gewünscht.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

W
Walentin 06.11.2021
Alles bestens
Vie immer
Vielen vielen Dank
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
2
2
Bewertung melden

Bewertung melden