Fender AM Pro II Strat MN MBL

9

E-Gitarre

  • Erlekorpus
  • geschraubter Ahornhals
  • Ahorngriffbrett
  • Halsprofil: Deep C
  • Mensur: 648 mm (25,5")
  • Griffbrettradius: 241 mm (9,5")
  • Sattelbreite: 42,8 mm (1,69")
  • 22 Narrow Tall Bünde
  • Tonabnehmer: 3 V-Mod II Single Coils
  • Master Volumeregler
  • 2 Tonregler (Tonregler 2 mit Push/Push-Funktion für das Zuschalten des Hals-Tonabnehmers bei den 5-Wege-Schalter-Positionen 1 und 2)
  • 5-Wege Schalter
  • 2-Point Synchronized Tremolo mit gebogenen Stahlsaitenreitern
  • Pop-In Tremolo Arm und kalt gewalzter Stahlblock
  • Nickel Hardware
  • Werksbesaitung: Fender 250L NPS .009" - .042" (Art. 133191)
  • Farbe: Miami Blue
  • inkl. Koffer
  • made in USA
Erhältlich seit Oktober 2020
Artikelnummer 500482
Verkaufseinheit 1 Stück
Farbe Blau
Korpus Erle
Decke Keine
Hals Ahorn
Griffbrett Ahorn
Bünde 22
Mensur 648 mm
Tonabnehmerbestückung SSS
Tremolo Vintage
Inkl. Gigbag Nein
Inkl. Koffer Ja
1.899 €
2.099 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Montag, 23.05. und Dienstag, 24.05.
1

Vintage-Sound im Elite-Case

Die Fender AM Pro II Strat MN MBL ist eine Stratocaster für Gitarristen mit gehobenen Ansprüchen an Technik, Spielbarkeit und Design. Mit drei V-Mod II Single-Coils greift diese Gitarre auf eine Tonabnehmerbestückung zurück, die den echten Vintage-Stratsound liefert. Das Kürzel "MBL" steht für das "Miami Blue"-Finish des Instruments. Der Korpus aus Erle mit Hals aus Ahorn und hellem Ahorn-Griffbrett liefert ein hervorragendes Sustain. Das 2-Punkt-Tremolo mit kalt gewalztem Stahlblock und ein dreilagiges Schlagbrett machen die hohe Materialqualität deutlich. Und um die Strat gebührend transportieren zu können, wird sie sogar inklusive Elite-Case ausgeliefert.

Viele besondere Features

Bei den drei Single-Coils der Fender AM Pro II Strat MN MBL handelt es sich um ein V-Mod II Stratocaster Pickup-Set. Es besteht aus unterschiedlichen AlNiCo-Tonabnehmern (siehe Abschnitt "Im Detail erklärt" weiter unten), die speziell abgestimmt für ihre jeweilige Position ausgewählt wurden und einen klassischen Vintage-Strat-Ton ausgeben. Ein 5-Wege-Schalter sorgt für verschiedene Pickup-Kombinationen. Außerdem hat der zweite Tone-Regler eine Push/Pull-Funktion. Durch sie lässt sich der Hals-Pickup auch mit dem Steg-Pickup und sogar mit beiden anderen Pickups kombinieren. Das schafft Möglichkeiten für erweiterte Klangfarben. Gegenüber einer Standard-Strat sorgen gleich drei Features für ein noch besseres Spielgefühl. So ist der Übergang des verschraubten Halses bei diesem Modell praktischerweise abgerundet. Nicht zuletzt sind die Kanten des Griffbretts von Hand abgerundet, sodass das Spielen angenehm von der Hand geht und Spaß macht.

Authentisch und zeitlos

Mit der Fender AM Pro II Strat MN MBL halten fortgeschrittene Gitarristen eine klassische Strat mit modernen Features in der Hand, die hohen Ansprüchen gerecht wird. Wer also den Vintage-Look und authentischen Sound einer Strat erzeugen möchte, dabei aber das gewisse Mehr an Klangvielfalt und Spielbarkeit sucht, wird bei dieser Gitarre fündig. Und mit seinem zeitlosen Design und seiner zuverlässigen Technik ist dieses Instrument definitiv auch eine kleine Investition in die Zukunft. Denn außer der Tatsache, dass Stratocaster-Modelle allen Modetrends zum Trotz stets aktuell bleiben, werden auch die Features, die diese Gitarre so leicht und angenehm bespielbar machen, zweifellos noch in Jahren hilfreich sein.

Über Fender

Fender ist ohne Zweifel einer der legendärsten Hersteller von Gitarren und Verstärkern. Gegründet wurde die Firma 1946 durch Namensgeber Leo Fender († 1991), der der Musikerwelt mit seinen innovativen Ideen zu etlichen neuen Impulsen verhalf. Seine Entwürfe wie Tele- und Stratocaster, Jazz- und Precision-Bass sind nicht nur Klassiker, sondern bis heute stilprägend unter Musikern verschiedener Genres. Auch die Verstärkermodelle Bassman, Twin, Deluxe oder Princeton genießen einen ausgezeichneten und zeitlosen Ruf. Das Unternehmen pflegt aber nicht nur seine eigenen Legenden, sondern entwirft unermüdlich innovative Produkte, die die Marke Fender auch im heutigen Umfeld zu einem Motor der Musikindustrie machen.

Vielseitiger Vielsaiter

Die Fender AM Pro II Strat MN MBL passt nicht nur mit ihrem Look, sondern auch dank ihres ausgewogenen Sounds zu etlichen Musikgenres. Ihr Ton ist druckvoll und lebhaft, sodass sie Rock-Gitarristen besonders gut zu Gesicht steht. Ihre kristallklaren Höhen sorgen aber auch im Pop für einen guten Eindruck und nicht zuletzt ist sie mit ihrer guten Bespielbarkeit ein ernstzunehmendes Instrument, das Solo-Gitarristen in sämtlichen Stilarten als exzellentes Tool für gefühlvolle Melodieläufe, verspielte Arpeggios und heftigstes Shredding dienen kann. Bei alldem lässt sie niemals die typische Vintage-Wärme vermissen, sodass Rhythmus- und Solo-Gitarristen mit ihr stets den gewissen "rauchigen Ton" erzeugen können, den die Zuhörer so lieben.

Im Detail erklärt: AlNiCo Pickups

"AlNiCo" ist eine Kurzform für eine Legierung aus Aluminium, Nickel und Cobalt. Bevor in den 1970er und 1980er Jahren starke Magnete aus sogenannten seltenen Erden (z.B. Neodym) gefertigt wurden, galten Magnete aus AlNiCo-Legierungen als zugleich stärkste und korrosionsarme Magnete. Aus diesem Grund wurden sie auch in Gitarren-Pickups eingesetzt. Durch ihre weite Verbreitung setzte sich ihr warmer und weicher Klang im Gehör ganzer Generationen von Musikliebhabern fest. Zusätzliche Zahlenangaben geben bei den AlNiCo-Pickpus die Stärke der verwendeten Magnete an. Die Reihenfolge der Nummern ist allerdings anders, als man vermuten würde: Die schwächste Version ist AlNiCo 3 (in Stratocaster der 1950er) gefolgt von AlNiCo 2 (in Telecaster der 1950er). Das stärkste Magnetfeld erzeugen AlNiCo 5-Magnete.

9 Kundenbewertungen

7 Rezensionen

D
Optisch sehr ansprechende Gitarre mit überzeugendem Sound
Daba 20.10.2020
Was habe ich mich gefreut, als Fender letzte Woche die neue AM Pro Serie vorgestellt hat. Endlich wieder interessante Farben in Fenders Flagschiff-Reihe. Da ich lange Zeit auf der Suche nach einer neben dem Sound auch optisch überzeugenden Strat war, habe ich also keine Sekunde gezögert und bestellt.

Mein bisheriges Resumee: Die Gitarre sieht super aus, kommt im klassischen schwarzen Fenderkoffer und war (zumindest bei mir) schon vom Werk aus perfekt eingestellt. Also anstöpseln und loslegen. Da ich bereits seit einigen Jahren eine andere - allerdings deutlich günstigere - US-Strat spiele, war ich sehr auf den Sound gespannt. Wer massig sustain sucht, ist bei den klassischen Strats (SSS) bekanntlich falsch. Dennoch klingen die V Mod II Single Coils meines Erachtens verhältnismäßig warm, liefern aber trotzdem die von mir gesuchte Direktheit. Da ich derzeit primär funkige Sachen spiele mag ich die 4. Position besonders!

Bislang bin ich also rundum zufrieden und kann die Gitarre daher uneingeschränkt weiterempfehlen!
Features
Sound
Verarbeitung
3
1
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate fr
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gg
Très déçu de la qualité de fabrication, malgré le service super de Thomann!
Guitar geek 19.11.2020
J’ai vraiment hésité avant d’écrire ce commentaire car je déteste dire du mal d’un produit et d’une marque que j’aime. Mais voici mon expérience,
- première version que j’ai reçu, j’ai un craquement sous le vernis transparent sur le manche à l’endroit du trussrod. C’était principalement esthétique car tout est bien collé lors de la fabrication pour garder le trussrod bien fermement dans le manche mais à ce prix non! Donc retournée.
- seconde le chevalet était mal centré avec une partie qui touchait presque un bord de la plaque de protection. Après avoir regardé des centaines de photos du modèle en ligne, j’ai décidé de la retourner à cause de ce détail esthétique que je trouve aussi anormal à ce niveau de prix.
- la troisième avait encore ce problème mais en plus avait un problème de plaque de protection vissée improprement dans le corps et qui faisait un jour en tordant la plaque!

Alors bien évidement les personnes de Thomann ont été ultra sympa et ont compris que même si c’est pas inhabituel chez Fender ils peuvent comprendre que ça ne me convienne pas et donc j’ai renoncé à en recommandé une 4 eme et plutôt me reporter sur un modèle plus haut de gamme chez Suhr ou MusicMan (la cutlass) qui en plus ont des frettes en inox.

Je suis ultra déçu car ces problèmes cosmétiques arrivent souvent sur cette série américaine alors que mes vintera n’ont pas ces problèmes... à la moitié du prix.

J’espère que Fender va se reprendre et assurer un contrôle qualité plus fiable et ne pas se contenter de surfer sur leur réputation.

Dernier point tout de même, la guitar sonne et résonne très bien, n’est pas trop lourde et surtout les micros sont super. Très proches des pure vintage 59 (des basses bien présentes et rondes, précises, médium en retrait et aiguës très doux)

Attention la couleur Miami blue n’est pas du tout la même sur les photos qu’en vrai. En photo ça se rapproche d’un Taos Turquoise mais en vrai c’est beaucoup plus vert, couleur canard clair. C’est une super couleur aussi mais moins bleue que ce que ça parait.

En tout cas ça confirme que maintenant je ne commanderais plus QUE chez Thomann, ils sont super réactifs et professionnels, merci encore!
Features
Sound
Verarbeitung
11
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate gb
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
J
Superb instrument and my favourite strat
JonnyPlaysLive 11.02.2021
I've tried many strats up to the ultra series, and this one has felt the best personally. The combination of pickups, maple neck feel and looks really brings it home for me. They really nailed it with the look and feel, I particularly love the sea foam colour with the maple neck and there's something magical about playing on it. Highly recommended purchase :D
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate gb
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
J
A piece of history with a couple of new twists
Jimi4482 11.08.2021
The guitar arrived in its case. The tremolo was leaning forward so I had to tighten up the springs to make it level. I also had to set the string action to my taste because it was too low. Other than that everything else was just perfect. The guitar is a Fender classic with a few new twists like narrow tall frets, pop-In tremolo arm and cold rolled steel block, push-push function of the second tone control for activating the neck pickup in switch positions one and two, treble bleed circuit that maintains highs when reducing volume, crisp, clear sounding pickups and fingerboard rolled edges to name a few. The color of the guitar is magnificent. Supreme workmanship is evident. No flaws at all. I played it for a few hours and I really loved this instrument. It's going to be my go to axe. The only thing that I feel is missing it's locking tuners. Not that the Standard Cast/Sealed Staggered tuners that come with the guitar are bad, on the contrary they are good quality tuners, but tuning stability with excessive use of the tremolo, I think it will be an issue with these tuners.
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube