Fender Jim Root Stratocaster RW BK

E-Gitarre

  • Artist Signature Serie
  • Mahagonikorpus
  • Ahornhals
  • Modern C Shape
  • 22 Jumbo-Bünde
  • Ebenholzgriffbrett
  • 648 mm Mensur
  • Sattelbreite 42 mm
  • schwarze Hardware
  • String thru Body Brücke
  • 3-lagiges schwarzes Schlagbrett
  • EMG 60 und EMG 81 Humbucker Pickups
  • 3-weg Schalter
  • 1 Volumeregler
  • Farbe: Flat Black
  • inkl. Black Tweed Koffer
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Blues
  • Metal
  • Rock

Weitere Infos

Farbe Schwarz
Korpus Mahagoni
Decke Keine
Hals Ahorn
Griffbrett Ebenholz
Bünde 22
Mensur 648 mm
Tonabnehmerbestückung HH
Tremolo Nein
Inkl. Gigbag Nein
Inkl. Koffer Ja
11 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.9 / 5.0
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
7 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Arbeitstier ohne viel Schnickschnack...

13.09.2014
Hallo :-)
Für alle Lesefaulen: Unterm Strich: 4,5 Sterne

Die Gitarre bringt dank/trotz spartanischer Ausstattung genau die Features mit, die ich an einer Gitarre schätze und brauche. Sie klingt geil und spielt sich vor Allem unglaublich gut. Das Zubehörpaket ist weitgehend nett gemeint bis brauchbar, teilweise schlicht unnötig. Über die Verarbeitung gibt es nix zu meckern. Etwas Feintuning am Hals war nötig und der Lack ist wahnsinnig empfindlich.
Deswegen kriegt das Gesamtpaket von mir 4,5 Sterne.
Den halben Stern Abzug gibt's dafür, dass der Hals nachgestellt werden musste und man gezwungenermaßen Zubehör mit kaufen muss, das man evtl nicht braucht. Außerdem für den Lack, der keine Unachtsamkeit verzeiht. Für den, der sich daran nicht stört, hat Fender hier eine tolle Gitarre auf den Markt gebracht.
Bereut habe ich den Kauf noch keine Minute!

Wer's genauer wissen will:

Features:
Die Gitarre ist auf das Notwendigste komprimiert. Zwei Humbucker, Lautstärkeregler und ein Pickup-Umschalter. Fertig.
Keine Faxen wie ein Tone-Regler oder separate Einstellmöglichkeiten für die Pickups. Ich habe genau so etwas gesucht, manch einen mag's stören oder einschränken.

Bespielbarkeit und Handling:
Die Gitarre ist massiv, schwer. Aber wunderbar ausbalanciert. Keine Kopflastigkeit, kein gar nix! Bendings gehn leicht von der Hand und durch die abgefräste Halsbefestigung ist die Gitarre bis in die höchsten Lagen locker zu bespielen. Man merkt einfach, dass hier mitgedacht wurde. Mir liegt der Hals super. Mit einer LTD Eclipse bin ich dagegen überhaupt nicht klar gekommen. Ob das an den Bünden, dem Halsprofil oder was auch immer liegt, kann ich nicht sagen. In die Jim Root Strat habe ich mich von der Bespielbarkeit her von Anfang an verliebt.
Die Stimmstabilität ist brauchbar.

Sound:
Der Sound der Gitarre gefällt mir persönlich sehr gut. Relativ modern. Aus dem Bauch raus etwas aggressiver und nicht so mittenlastig wie die LP Standards meiner Kollegen. Auch nicht ganz so fett. Aber auf keinen Fall schlecht. Ordentlich Durchsetzungsfähig.
Der 81er EMG an der Bridge liefert ein bissiges und definiertes Rhytmusbrett, der 60er am Hals gefällt mir für Clean-Sounds und etwas getragenere Soli echt gut.
Apropos Soli: Die Gitarre hat Sustain bis Übermorgen. Es ist wirklich eine wahre Pracht.

Verarbeitung:
Die Verarbeitung an sich ist über jeden Zweifel erhaben.
ABER: Mann, ist der Lack empfindlich. Daraus macht auch Fender kein Geheimnis, dass es aber so krass ist war mir nicht klar. Die Gitarre hat nach den ersten paar Spielstunden schon glänzende Kanten, nämlich überall da wo Gurt und/oder Arm entlang scheuern. Ein kleiner Zusammenstoß mit dem Klinkenstecker des Kabels hat sofort zu einem Lackplatzer geführt.
Wer eine Gitarre sucht, die auch nach 10 Jahren noch aussieht wie aus dem Prospekt sollte sich nach einer anderen Gitarre umsehen, wer auf Gebrauchsspuren steht, oder diese zumindest toleriert, ist hier genau richtig ;)

Die Halskrümmung war zu flach eingestellt. Da musste ich Hand anlegen. Anfangs haben die Saiten an den Bünden "gescheppert".

Optik:
Die Gitarre sieht toll aus. Schlicht, nicht unbedingt elegant, aber unaufdringlich und edel. Andererseits auch nicht langweilig. Sie hat genau den richtigen Mix aus klassischer Form und moderner Farbgebung. Nicht mit fragwürdiger Gold-Hardware verstümmelt (wie es bei vielen eigentlich ansprechenden Gitarren der Fall ist) und auch keine bitterböse Metal-Axt, die meilenweit übers Ziel raus schießt. Einfach stimmig.

Zubehör:
Koffer, Secure-Locks, Gurt, Kabel, Putztuch und Inbusschlüssel
Der Koffer ist optisch total genial. Mir gefällt der Tweed-Überzug unglaublich. Auf der anderen Seite ist's halt Stoff und der kann schmutzig werden. Ihr seid gewarnt ;) Innen ist der Koffer mit rotem Plüsch verkleidet. Passt optisch alles wunderbar zusammen.
Von der Stabilität her gibt's wahrscheinlich bessere Koffer. Unten in einen LKW würde ich den Koffer nicht packen. In den Kofferraum des Autos allerdings ohne größere Bedenken.

Die Secure-Locks funktionieren erstklassig, das Putztuch hat auch seine Daseinsberechtigung, aber das Kabel und der Gurt sind meiner Meinung nach so unnötig wie nochwas. Wer sich in der Preisklasse eine Gitarre kauft hat bessere Kabel daheim als das, welches dabei lag. Für den Gurt gilt das Selbe. Das ist ein 08/15 Fender Gurt, nothing special. Weder schön, noch besonders bequem. Seis drum. Das ist meckern auf sehr hohem Niveau.

Es bleibt ein wirklich positives Gesamtbild!

Danke fürs Lesen :-)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Tolle Metalgitarre

MacOSatch, 21.10.2013
Ich habe einige Zeit schon eine Gitarre gesucht, die genau diese Features beinhaltet: Mahagony-Body, Strat-Form, Fixed-Bridge, Locking-Mechaniken. Nämlich, irgendwie passt mir die Stratocaster-Form am meisten, fühlt sich für mich am bequemsten an. Für mein Punk/Metalcore-Projekt habe ich daher eine (zweite) Gitarre mit modernen Sound gesucht (die erste hat ein Floyd Rose).

Jim Root Stratocaster klingt (natürlich für die, die EMGs mögen :-) sehr gut. Schönes Sustain, sehr leicht und bequem zu bespielen, kippt gerne in kontrollierbares Feedback, Obertöne sind sehr leicht zu erzeugen.

Ich finde auch den Look extrem gelungen! Die Verarbeitung ist auf hohem Level, habe keine Einwände. Gitarre ist auch mit einem guten Setup angekommen - Bund/Oktavenreinheit. Da ich doch etwas niedrigere Seitenlage mag, war dies schnell und problemlos einzurichten.

Lieferumfang inkludiert (außer dem Koffer) noch einen Fender-Kabel, Fender-Gurt und Security-Locks für Gurt! Natürlich auch Anleitung und Imbuss-Schlüssel sind dabei.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
B-Stock ab 1.129 € verfügbar
1.219 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 6-7 Wochen lieferbar
In 6-7 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
E-Gitarren
E-Gitarren
E-Gitarren gibt es wie Sand am Meer ? und mindestens genau so viele Typen und Hersteller!
Online-Ratgeber
Gitarrensetups
Gitar­ren­setups
Auf das Setup kommt es an! Denn wenn Gitarre, Amp und Effekte nicht zueinander passen, gibt's Klangsalat!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(6)
Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete Kontrol M32

Native Instruments Komplete Kontrol M32; Kompaktes Controlle r-Keyboard; 32 anschlagdynamische Synth-Action Mini-Tasten; zwei Touch-Strips für Pitch und Modulation; acht berührungs empfindliche Drehregler; OLED Display; 4D-Push-Encoder; Smar t Play; Maschine Integration; Steuerung von Logic ProX,Ablet on Live, Garage Band, Cubase und...

Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete Audio 2

Native Instruments Komplete Audio 2; USB Audio-Interface; 24-Bit / 192 kHz; 2x Mikrofon- / Line-Eingänge (XLR / TRS Combo-Buchse), auf Hi-Z umschaltbar; 1x Stereo Kopfhörerausgang (6.3 mm Klinke); 1x stereo line output (6.3 mm Klinke); Regler für Lautstärke und Direct-Monitoring-Mix;...

(1)
Kürzlich besucht
Two Notes Torpedo C.A.B. M Speaker Sim

Two Notes Torpedo C.A.B. M Speaker Sim; Effektpedal; Verwende deine Lieblingspedale und reproduziere ihre Interaktion mit einem Verstärker samt Box oder verbinde den Lautsprecherausgang deines Verstärkers mit dem Torpedo C.A.B. M-Eingang und der Speaker-Ausgang des C.A.B. M mit deiner Box...

(2)
Kürzlich besucht
Line6 Relay G10S

Line6 Relay G10S, 2,4 GHz Wireless System für Gitarre und Bass, bis zu 40m Reichweite (freie Sicht), digitale 24-bit Übertragung, robuste Metallkonstruktion, Ausgänge: XLR (symmetrisch) und 6,3 mm Klinkenbuchse, eingebauter Akku, Frequenzauswahl: automatisch oder manuell, Stromversorgung über 9V DC Netzteil...

(2)
Kürzlich besucht
ADJ mydmx GO

ADJ mydmx GO, App zur DMX-Beleuchtungsteuerung für iPad oder Android-Tablet, 256 DMX-Kanäle, Kompatibel mit Ableton-Live, DMX über WLAN und USB, Bibliothek von mehr als 15.000 Beleuchtungsgeräten, manuelle Kanalsteuerung, Kalibrierung der Lichtposition, 21 automatische Effekte, 50 benutzerdefinierte Voreinstellungen, Steuerung von Speed/Size/Shift/Fade/Fan...

Kürzlich besucht
Mapex Armory Studioease Set BTK

Mapex Armory Studioease Set BTK, MXAR628F, Farbe: Black Dawn, schwarze Kesselhardware, 6-lagiger Birken/Ahorn Hybridkessel, Kesselsatz bestehend aus: 22"x20" Bass Drum ohne Bass Drum Rosette, 10"x07" Tom Tom, 12"x08" Tom Tom, 14"x12" Stand Tom, 16"x14" Stand Tom, 14"x5,5 Armory Tomahawk Snare...

Kürzlich besucht
Erica Synths Plasma Drive

Erica Synths Plasma Drive; Eurorack Modul; Verzerrer-Modul mit Plasma-Technologie von Gamechanger Audio; Regler für Eingangspegel, Wet / Dry Mix, Verzerrungsgrad (Voltage) und Voltage-CV; Treble / Bass Equalizer; EQ-Bypass-Schalter; zusätzliche Obertöne über Octave Up / Down Schalter; CV-Eingänge für Voltage und...

Kürzlich besucht
Fender FC-1 Classical Guitar

Fender FC-1 Classical Guitar Klassikgitarre, Decke Fichte laminiert, Tone Bar Bracing, Boden und Zargen Linde, Mahagoni Hals, U-Shape, Griffbrett und Brücke Walnuss, Sattelbreite 52mm (2,04"), 19 Bünde, Mensur 650mm, Finish Natur Hochglanz, Originalbesaitung Fender 100 (241736)

Kürzlich besucht
Chapman Guitars ML1 Modern Midnight Sky V2

Chapman ML1 Modern Midnight Sky V2, E-Gitarre, Mahagoni Korpus, Riegelahornfurnier Decke, Ahorn Hals, Ebenholz Griffbrett mit Dot Einlagen, Sattelbreite: 42 mm, Radius: 350 mm, 24 Bünde, 648 mm (25,5 Zoll) Mensur, Chapman Sonorous Zero Humbucker Tonabnehmer, Master Volume und Master...

Kürzlich besucht
MXR M 280 Vintage Bass Octave

MXR M 280 Vintage Bass Octave; Sub Octave Bass Effekt Pedal; basierend auf einem klassischen Sub Octave Schaltkreis; von fettem Growl bis hin zu bebenden Dub Tones; überlegenes Tra cking; zwei unabhängige Sub-Oktav Stimmen; schaltbarer Midra nge Boost bis zu...

(2)
Kürzlich besucht
Elektron Model:Samples

Elektron Model:Samples; 6 Track Groovebox und Sampler; 6 Audio-Tracks (können auch als MIDI-Spuren verwendet werden); 6 anschlagdynamische Pads; 96 Projekte; 96 Patterns pro Projekt; Sample playback Engine, Multimode-Filter, frei zuweisbarer LFO und Sequencer (bis zu 64 steps) pro Track; Delay...

Kürzlich besucht
Mapex 14"x5,5" Snare "Sabre"

Mapex 14"x5,5" Snare "Sabre" Armory Serie, Farbe: Transparent Black, 8-lagiger Ahorn / Walnuss Hybrid Kessel, chrom Hardware, tube lugs, 2,3mm Stahlspannreifen, hochglanz lackiert, SONIClear™ 45° Kesselgratung, sehr offener, warmer, und gut ausbalancierter Sound

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.