Eurolite freeDMX AP Wi-Fi Interface

WLAN DMX Interface für die drahtlose Lichtsteuerung

  • empfängt die Steuersignale über das Netzwerk und leitet diese per Kabel an die DMX-Kette weiter
  • mit Light'J-Effektgerätesteuerungsfunktion
  • Konfiguration über integrierten Webserver
  • Access-Point- und Infrastructure-Mode
  • WLAN-Standard IEEE802.11b/g/n
  • 3-polige XLR-Anschlüsse für DMX in und DMX out
  • LED-Statusanzeigen
  • Spannungsversorgung über mitgeliefertes Netzteil
  • Abmessungen (L x B x H, ohne Antenne): 112 x 88 x 40 mm
  • Gewicht: 0,35 kg
  • made in Germany

Hinweis: Light'J ist kostenlos im App Store und Play Store erhältlich. Optimiert für iPad mit iOS 9.0 und neuer bzw. für Android-Geräte (Tablets) mit Größen ab 7". Unterstützt auch FreeStyler ab Version 3.6.32 (Windows-PC).

Weitere Infos

Typ Wireless DMX
Betriebssystem Windows Ja
Betriebssystem MAC Nein
Betriebssystem Android Ja
Betriebssystem iOs Ja
Sound To Light Nein
Effect Engine Ja
DMX Kanäle über XLR 512
Max. DMX Kanäle In 0

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Eurolite freeDMX AP Wi-Fi Interface
57% kauften genau dieses Produkt
Eurolite freeDMX AP Wi-Fi Interface
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
129 € In den Warenkorb
Daslight Light Rider Wifi DMX Interface
12% kauften Daslight Light Rider Wifi DMX Interface 238 €
ADJ mydmx GO
9% kauften ADJ mydmx GO 194 €
Daslight DVC4 Fun
6% kauften Daslight DVC4 Fun 126 €
Sunlite Sushi-DS Smart DMX Interface
4% kauften Sunlite Sushi-DS Smart DMX Interface 19,40 €
Unsere beliebtesten DMX Software für Computer
31 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
3.9 /5
  • Features
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Verarbeitung
DMX via App
Thomas K. 370, 04.02.2019
Ich wollte immer schon mal 2 ?Welten? für mein Licht nutzen. Bisher nutzte ich immer nur ein DMX-Pult, welches fest in meinem Rack verbaut ist.

Einzelne Spots, indirekte Beleuchtung und auch Lichtbars habe ich teilweise mit einer Fernbedienung gesteuert. Das wollte ich professioneller gestalten und ich wollte auch mal mehr aus meinem Licht rausholen. Alles mit einem Pult ist kompliziert und für mich unübersichtlich. Als mobiler DJ will ich mich auch auf die Musik konzentrieren.
Also musste eine Lösung her!

Das vorhandene Pult durch ein Pult mit 2 Welten zu ersetzen, kam für mich nicht in Frage. Außerdem wollte ich keine Licht-Software auf meinem Laptop laufen lassen.

Ein IPad war vorhanden und die App war schnell heruntergeladen. So konnte ich mich auch ohne Hardware, erstmal mit der Software und der entsprechenden Dokumentation beschäftigen. Wichtig war für mich die Möglichkeit, unabhängig vom Hersteller, Lichteffekte steuern zu können. Die Software (Light?J) kann das!

Die App ist kostenlos. Möchte man allerdings seine Settings oder Fixtures speichern (z.B. Transfer auf ein anderes IPad) und noch weitere Features nutzen, so sind 9,99 Euro für das Gesamtpaket zu entrichten. Ich hab mir dieses Paket gekauft.

Das Interface selber ist sauber gefertigt. Die Anschlüsse, Antenne und der Stromanschluss sind nicht zu beanstanden. Es besteht sogar die Möglichkeit das DMX-Signal meines Pultes durchzuschleifen. Wie das funktioniert, entnehmt ihr bitte der Bedienungsanleitung.

Das Interface kann in ein besthendes WLan-Netz eingebunden werden oder man verbindet sich direkt mit dem IPad (Interface als Router).

Ich nutze nur die direkte Verbindung. SSID vom Interface suchen (kann natürlich geändert weren), verbinden, fertig. Fremdzugriffe sind somit ausgeschlossen!

Die Software ist sehr eingängig in der Nutzung. Allerdings müssen Lichteffekte, wenn diese nicht von Eurolite sind, extra eingepflegt werden. Etwas Arbeit, aber machbar. Auch das ist in der Dokumentation ausführlich beschrieben. Im Prinzip kann diese Kombination das gleiche wie mein Pult auch, macht optisch aber mehr her!

Negativ finde ich, dass Thomann kein Rackmount für das Interdace anbietet. Dieses muss bei einem anderen Anbieter bestellt werden. Das hat allerdings nichts mit dem Interface selber zu tun. Trotzdem wären Gewinde zur Befestigung auf der Unterseite des Interfaces nicht schlecht gewesen. Dies würde aus meiner Sicht den Kauf des speziellen Rackmounts überflüssig machen. Ich habe es mit klebbarem Klettband auf einer Rackablage befestigt!
Die Kabel werde ich demnächst durch die Eurolite Quick DMX Wireless ersetzen!

Zudem habe ich ein weiteres Projekt in Planung. Da ich noch ein älteres IPad mini habe, werde ich dieses fest in meinem Wohnwagen verbauen und mit der App das indirekte Licht steuern. LED Stripes kosten nicht viel und indirektes Licht mit einer optisch schönen Steuerung macht auch was her! Zudem kann das IPad zusätzlich noch als Mediaserver, Radio oder sonst was dienen!

Insgesamt bin ich zufrieden, da ich genau das habe, was ich wollte. Eine einfache Steuerung für meine Lichteffekte, geringes Gewicht und zuverlässig in der Nutzung. Nicht nur am Mischpult.
Klare Kaufempfehlung!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Gute, kostengünstige Lösung, aber derzeit nur für Apple
eisenstädter, 20.10.2016
Wir wollen dieses Interface benutzen, um für unsere Band Lichtstimmungen mit 6 LED-Scheinwerfern zu kreieren (kein bewegtes Licht - nur Ambientebeleuchtung). Hierfür eignet sich dieses Produkt grundsätzlich sehr gut. Gesteuert soll das Ganze mit einem Pad direkt vom Mikroständer aus werden. Wir ersparen uns dadurch ein Lichtpult. Wir haben die Soft- und Hardware schon mit iPad getestet, funktioniert wirklich sehr gut und stabil, natürlich hätte es noch Luft nach oben, aber für unsere Zwecke ist es ideal (kein zusätzlicher Router, kein Lichtpult nötig).
Auch die Einrichtung unserer eigenen LED-Strahler, die nicht in der Bibliothek enthalten sind (Showtec Compact PAR 18 und ADJ 12P HEX) ist völlig easy und sehr intuitiv.

Jetzt das ABER: Nachdem wir das iPad zur Steuerung unseres X32 Racks benötigen, haben wir für diese Lichtsteuerung eigentlich ein ebenfalls vorhandenes Samsung (Android) Pad geplant. Diese Software soll ja zu ziemlich die einzige sein, die Android auch kann, deswegen haben wir sie ja auch bestellt. Leider bleibt es z.Z. beim SOLL, denn die (Android)-Software ist im jetzigen Zustand leider unbrauchbar. Die Fa. Steinigke hat allerdings für die nächsten 2 Wochen ein Update angekündigt, mit denen die Mängel behoben werden sollen.Wir werden darüber berichten!

Fazit: Gute, kostengünstige Lösung (kein eigener Router erforderlich), z.Z. leider nur im Apple-Universum.

Update: (4.11.2016): Wir haben heute das gestern erschienene Android-Update 1.1 aufgespielt, jetzt scheinen tatsächlich fast alle Bugs behoben. Uns ist nur ein kleiner, aber nicht unwesentlicher Fehler aufgefallen: Beim Benennen und Abspeichern einer Szene in den Cues werden auch alle Szenen auf diesem Speicherplatz (z.B. A1), die sich in anderen Setups befinden umbenannt (die programmierte Lichtstimmung bleibt aber erhalten).
Die Fa. Steinigke wurde darüber informiert und hat Abhilfe zugesagt. Wir werden berichten!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Tadellos...
Sascha7753, 08.05.2020
Für kleines Geld bekommt man eine klasse Möglichkeit mit einem Tablet oder Smartphone sein Bühnenlicht zu steuern.
Erstklassige Verarbeitung!
Erspart lange Kabel zur Lichtanlage, da direkt an den Bars plazierbar.
Beste Wahl, für alle, die keine aufwendigen Lichtshows benötigen, da die App sich recht kompliziert darstellt und aufwendig programmiert werden muß.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Für mobile DJs SUPER!
DJ "Heavy-M", 03.06.2020
Ich war zuerst etwas skeptisch, habe mich aber dann doch an das Interface und natürlich dem dazugehörigen App "Light?J" herangewagt.
Die Programmierung ist kinderleicht und meine Geräte wurden schnell in der Bibliothek gefunden. Meine Eurolite "KLS Laserbar" (im 9-Kanal-Modus) und mein "LED-Diamond" (im 4-Kanal-Modus) werden einwandfrei über das Interface und dem App gesteuert. Volle Kaufempfehlung
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
B-Stock ab 119 € verfügbar
129 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-45
Fax: 09546-9223-443
Online-Ratgeber
DMX
DMX
DMX-gesteu­erte Lichteffekte - wir zeigen was dahinter steckt.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Video
Eurolite freeDMX AP Wi-Fi Interface
7:59
Thomann TV
Euro­lite freeDMX AP Wi-Fi Inter­face
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(2)
Kürzlich besucht
Behringer 140 Dual Envelope/LFO

Behringer 140 Dual Envelope/LFO; Eurorack Modul; zwei unabhängige analoge ADSR-Hüllkurven; für jede Hüllkurve: manueller Trigger-Taster, Gate-Eingang, Fader für Attack, Decay, Sustain und Release, 2 Signalausgänge und invertierter Ausgang; analoger LFO mit 5 Wellenformen; Fader für Frequenz und Delayzeit; drei Frequenzbereiche...

Kürzlich besucht
Novation Launchkey 49 MK3

Novation Launchkey 49 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 49 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS

Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS, Headless E-Gitarre; Korpus: Erle; Hals: Ahorn; Griffbrett: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Black Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648 mm...

(1)
Kürzlich besucht
Presonus Studio One 5 Pro UG 1-4 Pro

Presonus Studio One 5 Professional Upgrade 1-4 Professional / Producer (ESD); Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); Upgrade von Studio One 1-4 Professional / Producer auf Studio One 5 Professional; konsequente Ein-Fenster-Philosophie; durchgängige Drag-and-Drop-Funktionalität; Projektseite ermöglicht integriertes Mastering mit DDP-Export, Redbook-CD-Erstellung und Onlineveröffentlichung; Show...

(1)
Kürzlich besucht
Electro Harmonix Oceans 12 Reverb

Electro Harmonix Oceans 12 Reverb; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Basiert auf dem Oceans 11 mit noch mehr Reverbs und Funktionalität; zwei simultane, unabhängige Stereo-Hall Prozessoren; 24 Presets und erweiterte I/Os, die Stereo-In/Out oder Mono-Send/Return mit Pre- und Post-Hall-Optionen ermöglichen;...

Kürzlich besucht
Midas Compressor Limiter 522 V2

Midas Compressor Limiter 522 V2; 500er Serie Compressor / Limiter Modul; Regler für Treshold, Ratio, Attack, Release, Gain sowie Dynamic Presence; Auto Funktion für Attack und Release; HP Sidechain Filter (200 Hz); LED Meter für Gain Reduction und Ausgangslautstärke; Designed...

Kürzlich besucht
TC-Helicon Go Twin

TC-Helicon Go Twin; 2-Kanal Audio/MIDI Interface für mobile Devices; integrierte Mikrofonvorverstärker; +48V Phantomspeisung; Anschlüsse: 2x Mikrofon-/Line-/Instrument Eingang Combo XLR/Klinke 6.3 mm, 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch, Stereo Kopfhörerausgang, 2x 2.5 mm MIDI Ein- und Ausgang (inkl. Adapterkabel 5-Pin DIN),...

(1)
Kürzlich besucht
Behringer 112 Dual VCO

Behringer 112 Dual VCO; Eurorack Modul; beinhaltet zwei identische analoge VCOs; Wellenformen: Dreieck, Sägezahn und Rechteck/Pulse; einstellbarer Pulsweite und PWM CV-Eingang mit Abschwächer; Oktavwahlschalter und Fine-Tune Regler; Hard- und Soft-Sync; 3 Pitch-CV-Eingänge mit Abschwächern; Strombedarf: 130mA (+12V) / 70mA (-12V);...

Kürzlich besucht
Novation Launchkey 37 MK3

Novation Launchkey 37 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 37 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK

Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK, Headless E-Gitarre; Korpus: Mahagoni; Decke: geflammtes Ahornfurnier; Hals: Ahorn; Ebenholz Griffbrett; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Perloid Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65");...

Kürzlich besucht
Darkglass Element Cabsim/Headph. Amp

Darkglass Element Cabsim/Headphone Amp; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; praktisches Übungswerkzeug; intuitive Bedienung über drei voll griffige Schiebepotentiometer mit Positionierungs-LEDs; 5 Boxen-Simulationen; Aux In & Bluetooth zum Abhören von Tracks beim Spielen, Üben oder Studieren; zwei Kopfhörerausgänge für Spieler-Interaktion, XLR-Ausgang...

(1)
Kürzlich besucht
IK Multimedia AXE I/O Solo

IK Multimedia AXE I/O Solo; USB2.0-Audiointerface; speziell für Gitarristen konzipiertes Audiointerface; Hi-Z-Instrumenteneingang frontseitig mit Z-Tone (variabler Impedanz), JFET-Schaltung für subtile harmonische Ergänzungen und Active-Schaltung zum optimalen Betrieb mit aktiven Pickups; Eingang für Line- und Mikrofonsignale mit diskreten Class-A-Vorverstärker und schaltbarer...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.