Cordial CFM 10FM Mikrofonkabel schwarz

276

Professionelles Mikrofonkabel

  • Länge: 10 m
  • XLR female auf XLR male Stecker
  • Neutrik/Rean Stecker
  • Kabelfarbe: Schwarz
Erhältlich seit Juli 2000
Artikelnummer 137121
Verkaufseinheit 1 Stück
Farbe Schwarz
Länge 10,00 m
Von Stecker XLR 3-pol female
Auf Stecker XLR 3-pol male
19,90 €
Inkl. MwSt. zzgl. 3,90 € Versand
Mengenrabatt
Stückpreis Sie sparen Menge
19,90 € 1
19,70 € 1,0% 5
19,50 € 2,0% 10
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 30.11. und Donnerstag, 1.12.
1

Balanced-Audio mit CFM-Serie

Ein schlichtes Design, eine unverfälschte Signalübertragung und eine große Auswahl an unterschiedlichen Steckern zeichnen Cordials CFM-Serie aus. Die symmetrisch aufgebauten Kabel eignen sich hervorragend für den Studioeinsatz. Egal, ob man Klinkenkabel verlängern, Mikrofone anschließen, Outboard und Studiolautsprecher verbinden oder schlicht von 6,3mm-Klinke auf 3,5mm-Klinke wechseln möchte: Die CFM-Serie bietet für diverse Anwendungsfälle ein geeignetes Kabel in passender Länge an. Dank ausgezeichneten Kapazitäts- und Widerstandswerten, einem hohen Leiterquerschnitt und zudem umschlossen von einer effektiven Schirmung, versprechen die Kabel der CFM-Serie durchweg eine verlust- und störungsfreie Signalübertragung.

Audiokabel auf CME-220-Basis

Das symmetrische XLR-Mikrofonkabel CFM 10 FM basiert auf der hochwertigen Meterware CME 220, die durch ihren Leiterquerschnitt von 2x0,22mm² (AWG 24) eine glasklare Signalübertragung gewährleistet. Der Leiterquerschnitt ergibt sich aus 28 feinen Litzen (Ø0,10mm), die aus hochreinem, sauerstofffreiem Kupfer bestehen. Die Kapazität (Leiter/Leiter) liegt bei 95pF pro Meter, der Widerstand wiederum bei <85Ohm pro Kilometer. Zum Schutz vor elektromagnetischen Störungen wird ein Wendelschirm, bestehend aus einem Geflecht aus blanken Cu-Drähten, eingesetzt. Ferner sind die XLR-Stecker des CFM 10 FM mit vernickelten Kontakten zum Schutz vor Korrosion ausgestattet.

Qualität ohne Kompromisse

Audiokabel ist nicht gleich Audiokabel: Das ist eine Tatsache, um die man einfach nicht herumkommt. Neben der Länge gibt es Unterschiede in der Leitfähigkeit, der Qualität der Schirmung, der Strapazierfähigkeit sowie den Steckern. Tontechniker, Musiker, Vokalisten und Produzenten, die sich für das CFM 10 FM entschieden haben, sind diesbezüglich auf der sicheren Seite: Mit einem großen Leiterquerschnitt, einer effektiven Schirmung und ausgestattet mit zuverlässigen XLR-Steckern von Rean, ist eine hochwertige und unverfälschte Signalübertragung immer garantiert. Der schwarze, robuste Außenmantel aus PVC bietet außerdem auch noch ein erstklassiges Handling.

Über Cordial

Cordial ist eine Fachfirma mit Stammsitz in Deutschland, die immer wieder ihre hohe Kompetenz im Bereich der Kabel unter Beweis stellt. Egal, ob es um vorgefertigte Instrumentenkabel, DMX-Kabel für Lichtanlagen, Multicores für die PA oder Meterware für individuelle Studios geht: Cordial hat es im Angebot und stellt an sich selbst hohe Ansprüche, um die hohe Qualität und Zuverlässigkeit ihrer Produkte gewährleisten zu können. Dabei bieten sie mit den Serien "Elements", „Essentials“, „Select“ und „Peak“ ihre Kabel in unterschiedlichen Preis- und Ausstattungsklassen an, die so auch alle Anforderungen erfüllen können. Eine weitere Reihe sind die „Ceon“-Kabel, die speziell auf die Anforderungen des DJ-Bereichs ausgelegt sind und sich durch kräftige Farben abheben.

Für symmetrische Signalführung

Seien es Kondensatormikrofone oder ihre dynamischen Pendants, das Mikrofonkabel CFM 10 FM von Cordial überträgt die Signale von einem Schallwandler kommend in höchster Qualität und frei von elektromagnetischen Störungen, die zum Beispiel durch Netzteile, stromführende Leitungen und anderen Außeneinflüssen hervorgerufen werden können, zum entsprechenden Gegenstück wie einem Vorverstärker oder Vocal-Prozessor. Es verbindet jedoch auch zuverlässig das Studioequipment von Tontechniker, Musikern und Produzenten, sodass Studiolautsprecher, Audiointerfaces, Signalprozessoren oder auch Kopfhörerverstärker mit einer robusten und gleichzeitig äußerst flexiblen Audioverbindung ausgestattet werden können.

S
Cordial CFM 10FM BK
Summers 25.11.2017
Über die Qualität des Kabels kann ich eigentlich noch nicht viel sagen. Ich habe das Kabel fest verlegt und es kommt zur Übertragung des Audiosignals zwischen kleinmixer (Yamaha MG06) und Aktivlautsprecher (Behringer B812 Neo) in unserem Clubraum zum Einsatz. Wir nutzen die Anlage lediglich zum Musik hören...
Das Kabel tut hier was es soll und erfüllt seinen Zweck voll und ganz.
Das einzige was mir bisher negativ aufgefallen ist sind starke Quetschungen am Kabel durch die Verpackung. Durch den verwendeten Kabelbinder sind ca. 1mm tiefe Abdrücke im Kabel, die auch noch relativ scharfkantig sind. Bei ständiger Bewegung des Kabels, z.B. wenn man die Anlage oft auf und ab baut, kann ich mir vorstellen, dass das Kabel an diesen Stellen einreißt.
Ich hätte das Kabel deshalb am liebsten zurückgeschickt. Da das Kabel aber funktioniert und es bei uns in Kabelkanälen fest verlegt wurde, hab ich mir den Stress gespart.
Ich hab noch weitere Kabel mit 15m und 1,5m Länge von Cordial gekauft. Hier wurden die Kabel durch Schnüre zusammengehalten und sind absolut beschädigungsfrei.
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Gutes Preis/Leistungsverhältnis
Switek 13.06.2012
Ich fange gerade erst damit an mir nach und nach Mikrofone für mein Drumsset zuzulegen. Demnach sind auch die Mkrofonkabel relatives Neuland für mich.

Einerseits möchte ich natürlich ordentliche mechanische und elektrische Qualität; andererseits soll das sekundäre Equipment nicht die Kosten des Instruments übersteigen.
Mir schien das Cordial CFM 10FM BK ein guter Kompromiss zwischen Preis und Qualität zu sein.

Ich habe die Steckverbinder gleich geöffnet und mich von der Qualität der Lötverbindungen überzeugt. Diese sahen ordentlich aus und die Drähte hatten auch einen entprechenden Querschnitt.
Dieses Kabel erscheint mir daher brauchbar und ich werde mir dieses wohl auch für die anderen Mikrofone zulegen. Die von einem anderen Käufer bemängelte Steifigkeit kann ich nicht nachvollziehen. Mein Kabel ist jedenfalls relativ flexibel mit kleinem Biegeradius.

Praxistests stehen allerdings noch aus.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

B
Kaufe (fast) nur noch Kabel von Cordial
Botti 14.05.2018
Die Qualität dieser Kabel ist sehr gut. Kein vergleich zu deutlich billigeren Kabeln. Insbesondere die Stecker scheinen deutlich hochwertiger zu sein.

Bisher hatte ich bei normaler Verwendung als Mikrofonkabel noch keinen Ausfall bei diesen Kabeln, während es mit Billigkabeln schon häufiger Probleme gab.

Daher kaufe ich nur noch Cordial und mustere den Billigkram langsam aus.
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

T
XLR Kabel für Musiker mit hohen Ansprüchen
Tommy 15.10.2009
Jeder Musiker weiß: Kabel von Cordial genügen höchsten Ansprüchen!
Die Verarbeitung der Stecker ist einwandfrei. Sie lassen sich ohne Probleme stecken und lösen, was bei Kabeln von anderen Herstellern leider nicht immer der Fall ist.
Außerdem ist das Kabel sehr flexibel und lässt sich nach dem Gig bequem wieder aufrollen und verstauen.
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden