Casio PX-S1100WE

2
Inklusive Casio SP-34 Pedaleinheit

Inklusive SP-34 Pedaleinheit

Bis einschließlich 31. Januar 2023 erhalten Sie zu Ihrem Casio PX-series Digitalpiano eine SP-34 Pedaleinheit im Wert von 65,00 Euro kostenlos dazu! Die Pedaleinheit wird automatisch Ihrer Bestellung hinzugefügt.

Digitalpiano

  • 88 gewichtete Tasten mit skalierter Hammermechanik - Smart Scaled Hammer Action Keyboard
  • 18 Sounds
  • 192-stimmige Polyphonie
  • Hammer Response
  • Key-Off Response
  • Morphing-Air Klangerzeugung
  • Saitenresonanz
  • Dämpferresonanz
  • Key Action Noise
  • Damper Noise
  • DSP: Reverb (4 Typen), Surround (2 Typen), Chorus (4 Typen)
  • Brillianz
  • Musik Presets: 60
  • Song-Erweiterung: 10
  • Cordana Play App kompatibel
  • Unterstützung für wireless Midi & Audio Adapter
  • Lern-Funktion
  • Audio Recorder
  • Audio Player
  • Duett-Modus
  • Oktavverschiebung
  • Metronom
  • 2x Kopfhörerausgänge: 3,5 mm Klinke
  • 2x Line Out: 6,3 mm Klinke
  • USB to Host
  • USB to Device
  • Lautsprecher: 2x 8 Watt
  • Batteriebetrieb möglich - (6x AA-Batterien, nicht im Lieferumfang enthalten, Laufzeit ca. 4 Stunden)
  • Abmessungen (B x T x H): 1322 x 232 x 102 mm
  • Gewicht: 11,2 kg
  • Farbe: Weiß
  • inkl. Netzteil (AD-12150LW), Notenhalter, Bluetooth-Midi & Audio-Adapter WU-BT10 und Sustain Pedal SP-3
Erhältlich seit Oktober 2021
Artikelnummer 528204
Verkaufseinheit 1 Stück
Anzahl der Tasten 88
Hammermechanik Ja
Anzahl der Stimmen 192
Anzahl der Sounds 18
Effekte Ja
Lautsprecher Ja
Anzahl der Kopfhöreranschlüsse 2
Sequenzer Ja
Metronom Ja
Masterkeyboard-Funktionen Nein
Pitch Bend Nein
Modulation Wheel Nein
Anzahl der Splitzonen 2
Layerfunktion Ja
MIDI Schnittstelle Keine
Farbe Weiß
Oberfläche matt
Polyphonie 192
Lernfunktion 1
Bluetooth Audio 1
Bluetooth Midi 1
Mitgeliefertes Zubehör SP-3 Sustain Pedal, Notenhalter, Bluetooth-Midi & Audio Adapter, Netzteil
Halbpedalfähig 1
Audioausgänge 1
Gewicht 11,2 kg
USB to Host 1
USB to Device 1
Lautsprecherleistung 2x 8W
Maße 1322 x 232 x 102
Mehr anzeigen
579 €
719 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 7.12. und Donnerstag, 8.12.
1

Hochwertiges, portables Digitalpiano

Das PX-S1100 WE ist ein portables Digitalpiano im schlanken Design. Es reiht sich in die Priva-Serie von Casio ein, in der es den Nachfolger des PX-S1000 darstellt. Neu sind in diesem Modell Verbesserungen im Klang und in den eingebauten Lautsprechern, eine Bluetooth-Erweiterung sowie die Möglichkeit, Songs auf dem USB-Stick abzuspeichern. Im Gegensatz zum Vorgängermodell ist die Mechanik der Tasten um ca. 20% kleiner, wodurch sich im Spielgefühl im Vergleich zu älteren Modellen jedoch nichts ändert. Das PX-S1100 besitzt insgesamt 18 hochwertige Klänge und eine Polyphonie von 192 Stimmen. Zur Wiedergabe gibt es auf der Rückseite zwei Lautsprecher, sodass sich der Sound im gesamten Raum ausbreiten kann. Damit eignet sich das PX-S1100 als umfangreiches Übungstool für zu Hause oder als kompaktes Live-Instrument.

Detailtgetreues Spielgefühl

Zur Klangerzeugung verwendet das PX-S1100 die Multi-Dimensional Morphing AiR Sound Source Technologie von Casio, die den vollen, detaillierten und einzigartigen Klang hervorbringt. Betätigt man zusätzlich noch das Dämpferpedal, sind mitschwingende Resonanzen zu hören. Außerdem werden Dämpfer- und Tastengeräusche perfekt simuliert. Gespielt werden die Klänge über 88 Tasten. Diese verfügen über unterschiedliche Hammergrößen und Gewichte, wodurch sich jede Taste individuell im Anschlag verhält. Das Klang-Timing, das je nach Tonumfang subtil variiert, wird der Art des Tastenanschlags mittels Hammer-Response-Funktion angepasst. Auf diese Weise entsteht ein authentisches Spielgefühl wie bei einem echten Flügel. Durch das digital gesteuerte Note-Off-Timing wird die gezielte Anschlagsdynamik jeder losgelassenen Taste möglich. Ein feinkörniges Finish auf den Tasten verhindert das Abrutschen der Finger beispielsweise durch Schweiß.

Drahtlose Steuerung möglich

Das PX-S1100 eignet sich besonders zum Üben zu Hause oder für Wohnzimmerkonzerte. Die Split- und Layer-Funktion erlaubt es dabei, zwei Klänge miteinander zu kombinieren oder auf die Tastatur aufzuteilen. Der Funktionsumfang des kompakten Digitalpianos kann über den mitgelieferten Wireless MIDI- und Audio-Adapter erweitert werden. Über ein von Casio entwickeltes Protokoll ist es etwa möglich, MIDI- und Audiodaten drahtlos an das PX-S1100 zu schicken und über das interne Lautsprechersystem abzuspielen. Das kann beispielsweise über ein Smartphone oder ein Tablet geschehen. Zudem lässt sich das Digitalpiano über die kostenfreie App Chordana Play auch drahtlos steuern. Im Lieferumfang enthalten sind neben einem Netzteil und dem Adapter ein Notenhalter und ein Sustain-Pedal. Wer viel Wert auf die Optik legt, wird sich außerdem freuen, dass es das Digitalpiano in den drei Farben Schwarz (BK), Weiß (WE) und Rot (RD) gibt.

Über Casio

Das japanische Unternehmen Casio wurde im Jahr 1946 gegründet und machte sich zunächst mit elektronischen Taschenrechnern und Armbanduhren einen Namen. Bereits 1980 brachte der Hersteller sein erstes elektronisches Musikinstrument heraus und blickt mittlerweile auf mehrere Jahrzehnte Erfahrung in der Herstellung von Keyboards, Synthesizern und Digitalpianos zurück, darunter Klassiker wie die Synthesizer der CZ-Serie und die Digitalpianos der Celviano- und Privia-Reihen. Kern der Unternehmensphilosophie von Casio ist es, mit kreativen Produkten einen gesellschaftlichen Beitrag zu leisten.

Üben und eigene Songs aufnehmen

Wird anstelle des mitgelieferten Wireless MIDI- und Audio-Adapters ein USB-Stick an die dementsprechende Buchse auf der Rückseite angeschlossen, können eigene Songs aufgezeichnet werden. Über dieselbe Schnittstelle können außerdem auch Audiodateien im .WAV-Format abgespielt werden. Genau wie das Vorgängermodell beinhaltet auch das Casio PX-S1100 einen Zwei-Spur-MIDI-Rekorder, mit dem sich bis zu zehn eigene Songs intern aufzeichnen lassen. Zu den internen Klängen gehören mitunter das Grand Piano Concert in den zwei Variationen Bright und Mellow sowie ein Rock- und Jazz-Piano. Abwechslungsreicher wird es dann mit den Sounds des Fender Rhodes, des Wurlitzer und des DX7, von Kirchen- und Hammondorgeln, Streichensembles und Vibraphon sowie einem Cembalo und einem Kontrabass. Neben den Klängen umfasst das Digitalpiano auch Effekte, mit denen der Sound noch lebhafter gestaltet werden kann.

2 Kundenbewertungen

2 Rezensionen

T
Gesamteindruck
TillV 30.01.2022
Das Piano ist sauber verarbeitet, die Bedienung ist leicht zugänglich, allerdings sollten die Abbildungen bzw. Schrift der Tastenbelegung in der Anleitung größer sein. Ausweg, ein Tablet benutzen, oder auf der Webseite von Casio die Anleitung als PDF downloaden.

Wenn man speziell mit Kopfhörer spielt sind die einzelnen Klangfarben und Effekte sehr gut hörbar. Töne im oberen und unteren Bereich sind klar und ohne störende Nebengeräusche, auch wenn man über Lautsprecher spielt. Der Hall- und Surroundeffekt ist nicht übertrieben stark, sondern realistisch gestaltet.

Alles in allem ist das PX S1100 besser als der Begriff "Einsteigermodell" vermuten lässt. Ich habe Klavierspiel auf einem Flügel von Schimmel gelernt (weicher Klang, mit dem Casio bevorzuge ich einen eher harten Klang a la Bösendorfer-Rockklavier) und kann sagen, dass man mit dem Casio praktisch genauso spielen kann, auch wenn man natürlich berücksichtigen muss, dass die Töne digital erzeugt werden.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

G
Sehr gutes klingendes Digitalpiano mit hevorragender Tastatur
Guido368 29.10.2021
Ich habe das Keyboard für meine Tochter (8 Jahre) für ihren Klavierunterricht gekauft und bin sowohl mit dem Klang (Klaviersounds, Lautsprecher) als auch mit der Haptik (Tasten (Elfenbeinimitation-/Holzoberfläche) sehr zufrieden. Auch der Aufbau des Ständer CS68P war sehr einfach. Ein kleines Manko liegt bei der Bedienung: Die Bedienung über Tasten ist sehr rudimentär, aber es handelt sich ja um ein Digitalpiano, und ein "echtes" Klavier hat auch keine zusätzlichen Tasten.... Was auch positiv hervorzuheben ist, ist die kompakte Größe, die auch in dem Kinderzimmer meiner Tochter nicht zuviel Raum in Anspruch nimmt.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube