Bose S1 Pro Plus

46

Aktives Wireless PA System

  • verwendbar als Bühnenmonitor, Übungsverstärker und primäres Musiksystem
  • Lautsprecherbestückung: 1x 6" Woofer und 3x 2,25" Driver
  • inkl. Bose S1 Pro Plus Battery Pack, wiederaufladbarer Lithium-Ionen-Akku für Bose S1 Pro Plus
  • Laufzeit bis zu 11 Stunden
  • mit Schnellladefunktion
  • vier Positionierungsmöglichkeiten
  • integrierter 3-Kanal-Mixer mit OLED-Display, Reverb und EQ-Steuerung für Bässe und Höhen
  • Bluetooth
  • ToneMatch
  • Bluetooth-Streaming mit One-Touch-Pairing
  • Audio Control über die Bose Music App
  • Frequenzbereich: 62 - 17000 Hz
  • Abstrahlwinkel: 120 x 50° (H x V)
  • max. SPL: 103 dB, 109 dB Peak
  • Beschallung für bis zu 50 Personen
  • Eingänge: 2 x XLR/6,3 mm Klinke Kombi, 1 x 6,3 mm Klinke, 1 x 3,5 mm Miniklinke
  • Ausgang: 1 x XLR out
  • 35 mm Stativflansch
  • Abmessungen (B x H x T): 238 x 332 x 279 mm
  • Gewicht: 6,5 kg
  • Farbe: Schwarz
  • inkl. Netzkabel
  • passende kabellose HF-Sender für Instrumente und Mikrofone: Art. 566838 und Art. 566836 (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • passende Taschen: Art. 432460, Art. 484091, Art. 471699, Art. 441140 (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • passende Cover: Art. 460174, Art. 472397, Art. 472398, Art. 472399, Art. 472400 (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • passende Koffer: Art. 506013, Art. 506016 (nicht im Lieferumfang enthalten)
Erhältlich seit Juni 2023
Artikelnummer 566835
Verkaufseinheit 1 Stück
Tieftöner in Zoll 6"
Wege 2-Wege
Farbe Schwarz
Gewicht 6,5 kg
Gehäuse Material Kunststoff
Analog Inputs 3
Mikrofon Input 2
Line Out XLR
Media Player BT
Remote Control BT
Effekt Ja
Low Cut Nein
Monitorschräge Ja
Schalldruck in dB 103 dB
Anzahl Hochtöner 3
Hochtöner in Zoll 2,25
Anzahl Mitteltöner 0
Mitteltöner in Zoll Kein Mitteltöner
Anzahl Tieftöner 1
Breite 238 mm
Höhe 332 mm
Tiefe 279 mm
Akku Ja
Batterie Info Laufzeit bis zu 11 Stunden
Ständerflansch 35 mm
Bauform Standard
Flugfähig Nein
Verwendung PA
Line Eingang Ja
Klangregelung/Ch. 1
True Wireless Stereo 1
Sprachassistent Nein
Abstrahlwinkel Hor 120 °
Funkmic Hand/Head Nein
Abstrahlwinkel Ver 70 °
Frequenzbereich (-3dB) von 62 Hz
Frequenzbereich (-3dB) bis 17000 Hz
Lüfter Nein
Mehr anzeigen
649 €
799 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 25.06. und Mittwoch, 26.06.
1
195
Besucher
betrachten dieses Produkt
2
Verkaufsrang
in Aktive Fullrange Lautsprecher

Flexible Beschallung im Kompaktformat

Mit dem S1 Pro Plus stellt Bose die Weiterentwicklung seines portablen PA-Systems vor, mit dem ein Publikum von bis zu 50 Personen beschallt werden kann. Im Gegensatz zum Vorgängermodell fällt es nicht nur vom Gewicht her leichter aus, sondern besitzt auch eine erweiterte Frequenzwiedergabe. Wie auch sein Vorgänger besitzt das S1 Pro Plus einen dreikanaligen Mixer, der über einen DSP für Nachhall und Equalizing sorgt. Mit der Bluetooth-Funktion zum Streamen von mobilen Geräten und der Möglichkeit, bis zu zwei Mikrofone oder Instrumente anzuschließen wird hier eine ordentliche Flexibilität geboten. Der Akku-Betrieb sorgt eine drahtlose Verwendung von bis zu elf Stunden. Ob Singer-Songwriter-Auftritt, Tagungen, Konferenzen, Gottesdienste oder Party – beim Bose S1 Pro Plus sorgt die intelligente Tone-Match-Signalverarbeitung jederzeit automatisch für den optimalen Sound.

Smartphone mit Bose Music App Equalizer

Leichte Bedienung via App

Das Bose S1 Pro Plus ist mit einem 6" großen Woofer und drei 2,25" großen Treibern bestückt. Diese geben einen Frequenzbereich von 62Hz bis 17kHz wieder. Die Beschallung erfolgt hier in einem Abstrahlwinkel von 120x50°. Insgesamt erreicht das Bose S1 Pro Plus einen maximalen Schalldruck von 109dB im Peak-Wert. Auf der Rückseite finden zwei XLR-Kombibuchsen für den Anschluss von Mikrofonen oder Instrumenten, sowie auch ein flexibler Aux-Signalweg mit 6,3mm und 3,5mm-Klinkenanschluss. Ganz rechts kann ihre Lautstärke geregelt werden. Über die Bose Music App kann mit einem Smartphone auf den Equalizer zugegriffen werden. Hierüber kann das Signal auch mit einem Nachhall gestaltet werden. Der S1 Pro Plus verfügt zudem über zwei integrierte Receiver, über die drahtlose Signale über separat erhältliche Transmitter empfangen werden können. Neben den Kanaleingängen befindet sich jeweils ein Ladeschacht für den Akku dieses Transmitters.

Bose S1 Pro+ Lautsprecher mit Akku unter freiem Himmel
Bedienung der Regler auf der Rückseite des Bose S1 Pro Plus

Kompakte Event-Beschallung

Das Bose S1 Pro Plus hat alles an Bord, was eine kompakte Verstärkeranlage braucht. Er kann als Bühnenanlage, Monitor, liegend, stehend oder über sein 35-mm-Stativflansch auf einem Ständer eingesetzt werden. Zusammen mit der Tone-Match-Signalverarbeitung für eine automatische Anpassung von Instrumenten und Stimme erhalten auch Anwender ohne Erfahrung in Sachen Beschallung in jeder Situation einen naturgetreuen und durchsetzungsstarken Sound. Die Bluetooth-Funktionalität erlaubt mobilen Geräten das Streamen von Musik. Der Line-Out ermöglicht den Anschluss an weitere Verstärkeranlagen, sodass dieses Kompaktsystem beliebig erweitert werden kann. Mithilfe der Bose Connect App wird bei Bedarf der Party-Modus aktiviert und Musik über ein zweites S1 Pro Plus gestreamt. Im robusten Kunststoffgehäuse mit Tragegriff lässt sich das kompakte und mit nur 6,5kg extrem leichte S1 Pro Plus schnell und bequem transportieren.

Bose Logo auf dem Frontgitter des Bose S1 Pro Plus

Über Bose

Bose ist ein 1964 gegründeter amerikanischer Hersteller, der für seine unter psychoakustischen Gesichtspunkten entwickelten Audio-Produkte bekannt ist. Dabei geht es darum, nicht die Leistung eines Lautsprechers in den Mittelpunkt zu stellen, sondern die Wahrnehmung des Klanges. Legendär war das Lautsprechersystem 901, das von 1968 bis 2008 hergestellt wurde. Bose fertigt Audiotechnik für den privaten wie den professionellen Einsatz, vom Hörgerät bis zum Beschallungssystem und vom Kopfhörer bis zur Fahrzeugakustik.

In Sekundenschnelle einsatzbereit

Das Bose S1 Pro Plus ist als kompaktes All-in-one-System mit Akkubetrieb die ideale Wahl für den mobilen Einsatz zu Hause, in Vereinsräumen, in Gaststätten oder auch im Garten. Beim Vereinsfest spielt es Musik zur Unterhaltung und überträgt genau so glasklar und verständlich Ansagen und Ansprachen. Bei der Gartenparty sorgen die eigenen Playlists für Stimmung, und wenn zur Versammlung doch mehr Menschen erscheinen als geplant, ist das S1 Pro Plus recht schnell aufgestellt und einsatzbereit. Wer dieses portable PA-System effektiv schützen möchte, der kann auf die optional erhältlichen Taschen, Cover und Koffer zurückgreifen. Außerdem gibt es Funk-Erweiterungen, beispielsweise für Line-Signale oder Akustikinstrumente.

46 Kundenbewertungen

4.8 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Features

Sound

Verarbeitung

33 Rezensionen

P
Besser als der Vorgänger
Pelle06 30.06.2023
Die Box klingt und mindestens 20 % besser als das Vorgänger Modell. Ich habe zwei Transmitter zur kabellose Übertragung von Mikrofon und Instrument. Einfach super besser geht es nicht. Alles ohne Kabel. Nun hat es wirklich drei Kanäle. Nicht wie in der Vorgänger box, die ebenfalls angeblich drei Kanäle hat. Aber nur zwei Stück hat. Preisleistung könnte etwas günstiger sein. Ansonsten ein gutes Modell.
Features
Sound
Verarbeitung
11
9
Bewertung melden

Bewertung melden

C
Gutes System mit Potential
ChrissRea 13.03.2024
vorab: Die Anlage betreibe ich mit einem Audio Technika AT 2010 mit separater XVive P1 Portable Phantom Power Sup. Phantomspeisung und einer Fender Maxico - Acoustasonic auf der 10er D'Addario Chromes aufgezogen sind.
Insgesamt ist das System absolut roadtauglich. Stabil und wenig Ecken die gefährdet sind. Die Bedienung ist kinderleicht. Die App schnell und problemlos eingerichtet. Durch die neue Freiheit mit Akku und ohne störende Kabel wirklich ein Traum für jeden PA-geplagten Einzelkämpfer.
Seine Praxistauglichkeit hat das System schon bewiesen: 3 Stunden Konzert sind ohne technische Probleme absolviert worden und die Akkus hatten noch Saft für länger. Allerdings hat meine Fender beim ersten Test die Lautsprecher stark an ihre Grenzen gebracht. Es war ein extremes flattern der Bässe zu hören. Erst durch das komplette herausdrehen der Bässe am Amp und der Gitarre beruhigte sich die Lage. Ich hatte schon Angst das die Lautsprecher ihren Geist aufgeben, was Sie aber dankenswerterweise unterlassen haben. Danach war der Klang im Bassbereich aber leider etwas muffig. Evtl. wird hier in Zukunft ein kleiner vorgeschalteter EQ Abhilfe schaffen. Einen Bass würde ich also lieber nicht oder mit großer Vorsicht an der Box betreiben. Das Audiotechnika hingegen klingt an dem System, wie fast überall, richtig gut. Leider schalten sich die Transmitter ab wenn man Sie an zum Aufladen an z.B. eine Powerbank hängt was ein Einstecken der Transmitter in den Amp bei längeren Konzerten notwendig macht. Auch gibt es leider keine einzelnen Receiver für die Transmitter. Was ich auch vermisse ist eine Summen-Volume Regler. Nachdem man sich ausbalanciert hat, wäre das eine tolle Sache. Selbst wenn man dieses Feature nur in der App hätte wäre das schon hilfreich. Dort wäre auch eine EQ-Funktion sicher angebracht. Trotz Allem: Ein tolles kleines Leichtgewicht das mit neuer Freiheit punktet und mit einer erstaunlicher Klagqualität, abgesehen von den o.A. Abstrichen. Für kleine Gigs, Straßenmusik etc. ideal.
Features
Sound
Verarbeitung
0
2
Bewertung melden

Bewertung melden

C
gute Box für Straßenmusik
Chris11111 18.03.2024
Ich verwende die Box für Straßenmusik und kleine Auftritte. Ich verwende sie im Regalfall an Orten, die Wände in der Nähe haben.

positiv:
- leicht zu Tragen: Wenn man sie mit einer Hand trägt kann man bequem 5-10 Minuten lang gehen ohne größere Erschöpfung. Danach wird es anstrengend. Sie ist nicht zu sperrig, daher kann man sie auch gut mit zwei Händen tragen, wenn man beide frei hat.
- viel Power für die Größe: man kann eine relativ hohe Lautstärke erreichen, dafür, dass die Box so klein ist. Man sollte sie aber nicht zu weit aufdrehen, sonst wird der Sound irgendwann verzerrt
- man kann die Box in verschiedenen Positionen aufstellen: die Schräge Neigung ist gut geeignet um sich auch selbst hören zu können (in der Bedienungsanleitung steht mehr)
- Sound ist gut
-Bedienungsanleitung ist sehr ausführlich

negativ:
- Einstellung für mittlere Frequenzen fehlt: Ich verstehe nicht ganz, wieso es keine Funktion dafür gibt, wenn sowieso alles digital funktioniert. Auch über die App kann man keine Mitten regeln.
- Sender für Wireless-Funktion nicht enthalten
- Akku hält nicht lange und ist teuer: Ich muss die Box nach jedem 2.-3. Gebrauch aufladen. Man muss sehr darauf achten sie nicht vollständig zu entladen
- angepasste Tragetaschen sind teuer
- kein Master-Regler
- lauter Knall, bei Mute/Unmute von Instrument: meine Gitarre mutet sich, wenn ich das integrierte Stimmgerät anschalte. Selbst wenn kein Ton, von meiner Gitarre kommt und ich wieder unmute, kommt manchmal ein lauter knall aus der Box.

neutral:
- vieles Digital gelöst: Es gibt wohl eine Art Noise Gate, das unter bestimmten Bedingungen anspringt. Wie es genau funktioniert muss masn Bose fragen. Es erweckt etwas den Eindruck als hätte der Lautsprecher kein Grundrauschen. Das hat er allerdings genauso wie andere Lautsprecher
- Die Wireless-Anschlüsse habe ich nicht getestet, weil man die Sender extra kaufen muss
- Das Bluetooth disconnectet relativ schnell, was wahrscheinlich gut für den Akku ist, aber etwas nervig, wenn man nach 5 Minuten nochmal etwas nachstellen möchte.
- es gibt einen Hall, den man höher und tiefer stellen kann, sonst nichts
- die Funktion als Monitor habe ich noch nicht getestet

Im Großen und Ganzen ist die Box für Straßenmusik ganz gut geeignet.
Features
Sound
Verarbeitung
1
1
Bewertung melden

Bewertung melden

HE
Ganz schön Bums
Heidi Ellwanger 08.01.2024
Hätte nicht erwartet, dass hinter einer solch doch recht kleinen Box soviel Bums steckt. Toller Klang. Dank BOSE App einfache Steuerung per Handy - auch mit Szenenspeicherung.

Betreibe die Box mit einem Neumann KMS 105 und bin total begeistert von der Klarheit. Wird vorzugsweise auf Hochzeiten/ Trauungen und Sektempfängen eingesetzt.
Features
Sound
Verarbeitung
1
2
Bewertung melden

Bewertung melden