Gewa Teller Violinsteg 4/4

96

Violinsteg

  • Größe: 4/4
  • Rohling, der angepasst werden muss
  • bosnischer Spiegelahorn, gut abgelagert
  • innerer Fußabstand: 17 mm
  • äußerer Fußabstand: 41 mm
  • Höhe: 41 mm
  • hergestellt in Deutschland
Erhältlich seit November 2002
Artikelnummer 158621
Verkaufseinheit 1 Stück
Größe 4/4
Modell Nr. 6
Qualität bosnischer Spiegelahorn
Fußbreite 41 mm
Bearbeitungsgrad Rohling
2,60 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Dienstag, 31.05. und Mittwoch, 1.06.
1

96 Kundenbewertungen

35 Rezensionen

A
Toller Steg-Rohling
Andreas109 08.07.2013
Ich habe mir zwei dieser Rohlinge bestellt.

Sie sind sehr sauber verarbeitet, die Jahresringe genau horizontal, allerdings deutlich sichtbar und recht weit auseinander. Das Holz ist ausreichend hart, die Maserung wie auf dem Produktbild.

Im Vergleich haben beide Stege eine recht unterschiedlich ausgeprägte Maserung und Farbe (der eine ist eher hellbraun, der andere hat leichten Graustich). Gibt also anscheinend eine größere "Streubreite".

Das Holz lässt sich gut bearbeiten und meine Geige klingt mit dem neuen Steg besser. Ich würde ihn, wie der Preis vermuten lässt, für einfachere Geigen und erste Übungen im Anfertigen eines eigenen Stegs empfehlen.

Tolles Preis-Leistungs-Verhältnis, bei dem man auch mal einen Steg "verschnitzen" kann oder zum Ausprobieren unterschiedlicher Saitenlagen.
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

U
Günstig und gut
Uwe249 19.04.2012
Die Gewa Teller Violin Bridge ist ein Rohling. Nach einer gewissen Zeit, die ich zum Anpassen an die gewünschte Form, bzw. Spiel- und Klang-Eigenschaften benötigt, bin ich mit der Gewa Violin Bridge sehr zufrieden. Das Material ist zwar etwas weich, aber lässt sich auch sehr gut verarbeiten und die Brücke steht bei Saitendruck absolut stabil, selbst wenn man das Material etwas ausdünnt. Eine gute Möglichkeit, die Spiel- und Klangeigenschaften einer Geige (mit etwas Feintuning) günstig aufzuwerten.
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

G
Perfekt, darauf kann man aufbauen
Gerd. 13.12.2021
Durch etwas Feinarbeit (feines Sandpapier und ein scharfes Messer) lässt sich (nach meinen Ohren) sowohl der Klang, als auch die Optik damit spielend leicht verschönern und den eigenen Bedürfnissen anpassen.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Anonym 22.02.2015
Das Holz lässt sich leicht wegraspeln, ist aber stabil genug für den Saitendruck. Der Klang ist super aufgewertet für Gerätschaften bis ca.1000€. Bei guter Bearbeitung kann die Saitenlage auf Profi-Niveau angepasst werden!
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden