ABM 3455n Tele-Bridge Nickel

14

Replacement-Steg

  • für T-Style Modelle
  • String Thru Body Konstruktion - Saitenführung durch den Korpus
  • String Spacing: 54 mm
  • Abmessungen: 88,3 x 76 x 11 mm
  • aus Glockenmessing gefräst und gedreht
  • Schrauben und Federn aus Stahl
  • 3 intonations-korrigierte VCS-Doppel-Reiter mit definiert V-Saitenauflagen ohne Sitar-Effekt
  • eleganter, warmer und kräftiger Tele-Twang mit schimmernden Höhen
  • Farbe: Nickel
  • made in Germany

Lieferumfang:

  • Tele-Steg
  • 4 Holz-Montage-Schrauben
  • 6 Saitenenden-Hülsen
  • Innensechskantschlüssel SW 1.5
  • Protector-Box

Hinweis: Der Steg ist nicht kompatibel zu den neuesten T-Style Modellen, da sich die Befestigungsbohrungen an einer anderen Position befinden. Im Zweifelsfall bitte vor dem Kauf die Technische Zeichnung prüfen.

Erhältlich seit August 2014
Artikelnummer 347928
Verkaufseinheit 1 Stück
Farbe Nickel
Bauweise T-Style
Einzelreiter Ja
Saitenhalter Ja
119 €
158,28 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 1.12. und Freitag, 2.12.
1
F
tolle Ersatzbridge, für selfmade-relic geeignet
Fender335 01.10.2021
Ich habe eine Haar Trad-T, also das Telecaster Modell des niederländischen Gitarrenherstellers 'Haar'. Diese war mit einer Wilkinson Bridge ausgestattet mit 3 Reitern und eigentlich gab es keine Probleme damit – ich hatte nur große Lust, das billige Blechding mit den hochgeklappten Kanten auszutauschen.

Das hier ist meine 2te ABM Bridge, für eine andere Trat-T habe ich die goldene Messingbrücke gekauft, die ich immer noch liebe. Dort habe ich ebenfalls eine Bewertung geschrieben, für die TB-1HR Brass Relic.

Vorab, diese Bridge passt perfekt auf die vorhandenen Bohrungen der Haar Trad T, ich musste nichts anpassen.

Vom Sound her habe ich dieses Mal weniger Veränderung erlebt als bei der anderen Bridge. So viel verändert hat sich dieses Mal nichts, außer der schöneren Optik. Sie darf bleiben.

Verarbeitung: top. Die Kanten sind definiert, aber trotzdem nicht scharf, die Bohrungen sind exakt und passgenau, die Sättel perfekt. Ein wunderschönes Stück Messing, genau wie auf den Fotos.

etwas Kritik: die Madenschrauben für die Höheneinstellung schauen bei allen Sätteln weit oben raus und sind scharfkantig. Durch die 3mm Höhe der Grundplatte ist die Saitenhöhe schon gut angehoben, so dass kaum weitere Höhe bei den Sätteln eingestellt werden muss – dadurch stehen aber die Madenschrauben nach oben raus. Hier wären optionale, kürzere Schrauben ein nettes Gimmick gewesen. Einige der Maden sind sogar kürzer, aber das reicht nicht.

Eigentlich wollte ich auch dieses Mal die Version mit den 6 Einzelreitern kaufen, aber die gibt es nicht in Nickel, nur in Chrom. Meine Trad-T ist aber relic, also künstlich gealtert und eine neue Chrombridge würde komisch aussehen und ewig glänzen.
Nickel lässt sich leicht selbst "altern": legt die Bridge zusammen mit Essig-Essenz in einen Behälter (dabei darf der Essig die Teile nicht berühren). Nach 1-2 Stunden sieht die Bridge aus wie 20 Jahre Schweiß und Bühne - so wird Nickel gealtert 😊.
Danach ist es natürlich Essig mit der Rückgabe und 30 Tage Geld zurück, daher bitte vorher prüfen, ob ihr die Bridge behalten wollt. Ich will, sie sieht nach der Essigbehandlung klasse aus, relic und aging.
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

CS
Sehr gut!
Corni S. 02.11.2017
Ich spiele eine American Vintage 52 Tele und irgendwann "nervten" die "nicht intonationskorrigierten" Reiter. 6 einzelne Reiter wollte ich nicht weil ich die Vintage Optik behalten will.
Durch die 3 mm Dicke der Brücke liegen die Saiten dann so hoch dass ich die 6 Inbus Schräubchen weglassen MUSS. Den Hals will ich nicht abschrauben und unterlegen sodass ich mit dem Dremel an die Messing Reiter ran bin und bei den beiden E Saiten unten 1-2 mm schräg geschliffen habe - von H nach E, sozusagen den Radius des Halses verfolgte.
Das Ergebnis ist super. Die Gitarre hört nicht mehr auf zu schwingen.
Die Reiter liegen auf der massiven Brücke direkt auf. Sound, Optik, Schwingverhalten, alles ist besser geworden.
Verarbeitung
7
0
Bewertung melden

Bewertung melden

F
Super Teil
Frank6154 11.12.2014
Ich habe lange überlegt ob ich mir nochmals ein Replacement kaufe, da ich den einem oder anderen Hype schon gefolgt bin ohne deutliche Soundveränderungen zu hören. Aber da die originale Bridge beim spielen durch scharfe Ecken genervt hat und auch ein sauberes stimmen nicht möglich war habe ich nach Recherche für die ABM Bridge mit compensated saddles entschieden. Und es ist das erste Mal das die Unterschiede absolut zu hören sind. Die Gitarre schwingt wesentlich freier, im Holz sind die Vibrationen stärker und auch das Sustain hat um Welten zugelegt.
Und der Preis im Verhältniss gesehen eher günstig.
Nach meiner Meinung Sehr Empfehlenswert ...5 Punkte!!!
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

BS
Doppelreiter nicht intonationskorrigiert
B. Shave 13.06.2022
Anders als in der Produktbeschreibung angegeben, kam die Brücke mit gekerbten Standard-Messingreitern. Zum Glück steckten auf der zu ersetzenden Wilkinson-Bridge die deutlich besseren intonationskorrigierten Doppelreiter.
Die Bridge passte im Übrigen 1:1 auf meine Suhr-Tele. Die Saitenlage musste jedoch deutlich nach unten korrigiert werden, da diese Brücke aus sehr dickem Glockenmessing gefräst wird, wodurch sich die Saitenlage nach dem Austausch erhöhen kann.
Klanglich kann ich einen etwas wärmeren Ton als bei der Wilkinson-Bridge feststellen, an der mich lediglich die Ashtray-Seitenbleche gestört hatten.
Fazit: Mit den mitgelieferten altmodischen Reitern nicht perfekt und meiner Meinung nach insgesamt ein eher überteuertes Produkt. Beim nächsten Mal würde ich nach Alternativen von Gotoh bzw. Wilkinson Ausschau halten. Trotz zweifellos hoher Fertigungsqualität also leider nur eine eingeschränkte Kaufempfehlung.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden